Nächstes Spiel in
01T18S33M27S

REG

2 : 1

(1 : 0)

FINAL

KSC

Alle Spiele
90'
+ 5

Fazit

Es war ein packendes Spiel in Regensburg, besonders im zweiten Durchgang. Der SSV setzt sich am Ende mit etwas Glück durch, denn in der Schlussphase war Karlsruhe dem Ausgleich nahe und hätte einen Punkt durchaus verdient gehabt. Regensburg hat den Klassenerhalt damit perfekt gemacht, der KSC muss weiter zittern.
Spielende
90'
+ 4

Hofmann köpft vorbei

Nach einer Ecke kann Hofmann noch mal köpfen, aber setzt den Versuch daneben.
90'
+ 1

Vier Minuten

Es gibt noch vier Minuten Nachspielzeit.
90'

Handspiel

Ärgerlich für den KSC, Roßbach schießt sich den Ball im Angriff selbst an die Hand. Es gibt einen Freistoß und damit Ballbesitz für Regensburg.
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Jérôme Gondorf
Jérôme Gondorf
85'

Alles Richtung SSV-Tor

Regensburg schafft kaum noch Entlastung, Karlsruhe fährt einen Angriff nach dem nächsten. Die Moral stimmt beim Team von Christian Eichner. Wird das noch belohnt?
84'

Wechsel

sub
Oliver Hein
Oliver Hein
sub
Benedikt Saller
Benedikt Saller
83'

Wechsel

sub
Martin Röser
Martin Röser
sub
Manuel Stiefler
Manuel Stiefler
80'

Karlsruhe drückt weiter

Der KSC hat Blut geleckt. Eine weitere Flanke von links segelt durch den Strafraum und wird von Gueye nur knapp unterlaufen.
78'

Anschlusstreffer KSC

Solo-Lauf von Gueye, der sich mit guter Technik und etwas Glück gegen gleich vier Spieler durchsetzt und den Ball dann ins rechte Eck schiebt. Der KSC ist wieder dran!
77'

Babacar Guèye

TOR!

2:1
Babacar Guèye
76'

Knapp verpasst

Stiefler ist ganz vorne mit dabei und kommt fast zum Torerfolg. Nach scharfer Flanke von links verpasst er am langen Pfosten den Treffer.
76'

Wechsel

sub
Tim Knipping
Tim Knipping
sub
Andreas Albers
Andreas Albers
76'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
74'

Wechsel

sub
Anton Fink
Anton Fink
sub
Änis Ben-Hatira
Änis Ben-Hatira
74'

Wechsel

sub
Damian Roßbach
Damian Roßbach
sub
Dirk Carlson
Dirk Carlson
72'

Kopfball

Hofmann kommt am rechten Pfosten zum Kopfball, doch Correia wirft sich dazwischen, so dass der Ball nicht aufs Tor geht.
70'

KSC jetzt offensiver

Karlsruhe wird offensiver. Eine andere Wahl bleibt den Gästen auch nicht.
66'

Es wird schwer

Während Regensburg durch dieses Ergebnis den Klassenerhalt sichern könnte, wird es für Karlsruhe eng. Der KSC hat mit Bielefeld und Fürth noch zwei schwere Aufgaben vor der Brust.
66'

Wechsel

sub
Christoph Kobald
Christoph Kobald
sub
David Pisot
David Pisot
66'

Wechsel

sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
sub
Dominik Kother
Dominik Kother
66'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Stolze
Sebastian Stolze
63'

Stolze macht das 2:0

Nachdem er heute schon zwei gute Chancen vergeben hat, macht Stolze es jetzt - und wie! Er bekommt den Ball auf der linken Seite, zieht nach innen, lässt Stiefler stehen und schießt den Ball wunderschön ins lange Eck.
62'

Sebastian Stolze

TOR!

2:0
Sebastian Stolze
61'

Gelbe Karte

yellowCard
Dirk Carlson
Dirk Carlson
57'

Das 2:0 verpasst

Nach einem tollen Pass von Grüttner von rechts steht Stolze frei vor Uphoff, scheitert aber am Keeper. Den Nachschuss schießt George am Tor vorbei. Das hätte eigentlich das 2:0 sein müssen.
56'

Wekesser muss raus

Auch wenn Wekesser zunächst aufs Feld zurückkehren konnte, muss er nun raus und wird durch George ersetzt.
56'

Wechsel

sub
Jann George
Jann George
sub
Erik Wekesser
Erik Wekesser
54'

Doppelchance

Flanke von rechts, Hofmann köpft und Weidinger lässt den Ball nach vorne abprallen. Der zweite Versuch von Hofmann wird rechts am Tor vorbei abgefälscht.
53'

Wekesser wird behandelt

Der bislang einzige Torschütze liegt am Boden und wird am linken Bein behandelt. Noch ist unklar, ob er weiterspielen kann.
50'

Erster Angriff

Regensburg greift erstmals in der zweiten Hälfte an, Fröde klärt einen weiten Einwurf ins Toraus. Die folgende Ecke bleibt ungefährlich, Uphoff hat den Ball.
47'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Saller
Benedikt Saller
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Andreas Geipl
Andreas Geipl
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Es ist ein offenes Spiel in Regensburg, auch wenn die Gastgeber knapp führen. Beide Mannschaften haben sich Chancen erspielt und beide haben getroffen, doch das KSC-Tor wurde aberkannt. Hier ist aber noch lange nichts entschieden.
Halbzeit
45'

Abseitstor

Der KSC gibt schnell die Antwort und macht das 1:1, doch es zählt nicht. Gondorf legt den Ball nach links raus zu Ben-Hatira, dessen Schuss kann Weidinger nur in die Mitte abwehren, wo Gondorf nur noch einschieben muss. Das Tor wird zurückgenommen, weil Kother im Abseits stand.
43'

Schönes Tor

Wekesser bringt Regensburg in Führung! Der Offensivmann nimmt den Ball nach Vorlage von Gimber an der Strafraumkante direkt und schießt links unten ein, Uphoff hat keine Chance.
42'

Erik Wekesser

TOR!

1:0
Erik Wekesser
39'

Stolze ist frei

Besuschkow schickt Stolze mit einem schönen Pass links in den Strafraum, Uphoff kommt aus seinem Tor und wehrt den Schuss des Angreifers ab.
38'

Saller vor Ben-Hatira

Gondorf köpft den Ball an den langen Pfosten, wo Saller ebenfalls mit dem Kopf vor Ben-Hatira klären kann.
34'

Nächste Parade!

Eine ähnliche Szene wie eben auf der anderen Seite: Jetzt ist es Correia, der nach einem Freistoß frei zum Kopfball kommt, Uphoff ist unten und kann den Ball halten.
32'

Große Chance!

Erstmals wird es richtig gefährlich: Nach einem Freistoß von links köpft Gordon hart und platziert auf den Kasten, Weidinger wehrt die Kugel mit einem guten Reflex ab.
30'

Freistoß

Grüttner geht im Mittelfeld hart gegen Fröde zu Werke. Es gibt einen Freistoß, den die Regensburger leicht klären können.
26'

Wekesser von links

Fröde kann Wekesser nicht an einer Flanke von der linken Seite hindern. In der Mitte lässt Uphoff den Ball zunächst prallen, schnappt ihn sich dann aber doch, bevor ein Stürmer rankommen kann.
23'

Mutig

Nach einer Ecke wird der Ball von der Karlsruher Abwehr ins Mittelfeld geklärt, wo Saller seinen ganzen Mut zusammen nimmt und aus über 30 Metern draufhält. Der Ball verfehlt das Tor deutlich.
21'

Drüber

Nach Flanke von der linken Seite nimmt Hofmann den Ball aus der Luft, schießt ihn aber knapp über das Tor des SSV. Da hat der Stürmer die Kugel nicht perfekt getroffen, sonst wäre mehr drin gewesen.
17'

Hofmann fällt

Über rechts macht sich Hofmann auf in Richtung SSV-Strafraum, er wird aber von Gimber gestoppt. Wanitzek schlägt den folgenden Freistoß aus dem Mittelfeld. Dieser wird von der Regensburger Abwehr geklärt.
15'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
13'

Freistoß

Albers bekommt den Ball im Mittelfeld an die Hand, es gibt Freistoß für den KSC. Der Ball landet aber schnell wieder beim eigenen Torwart.
9'

Hoher Rückpass

Gordon spielt einen durchaus gefährlichen Rückpass zum Torwart, aber Uphoff kann den hohen Ball annehmen und klären.
5'

Hin und her

In der Anfangsphase geht es munter hin und her. Beide Teams haben Lust, Angriffe zu fahren. Noch gibt es aber keine weiteren Abschlüsse zu vermelden.
1'

Erster Abschluss

Nach Vorlage von Ben-Hatira hat Hofmann direkt die erste Torgelegenheit. Von der Strafraumkante schießt er aus zentraler Position, doch Weidinger hat keine Probleme, diesen Ball zu halten.
Anstoß

Drei Wechsel

Bei Regensburg kommen im Vergleich zur 1:4-Niederlage gegen Heidenheim drei neue Spieler ins Team: Weidinger, Wekesser und Grüttner spielen anstelle von Meyer (Innenbandzerrung), George und Makridis (beide Bank).

KSC unverändert

Karlsruhe beginnt mit der gleichen Startelf, die zuletzt mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart gewann.

So spielt Karlsruhe

Uphoff - Stiefler, Gordon, Pisot, Carlson - Wanitzek, Fröde, Gondorf - Ben-Hatira, Hofmann, Kother

So spielt Regensburg

Weidinger - Saller, Nachreiner, Correia, Okoroji - Besuschkow, Gimber - Stolze, Wekesser - Albers, Grüttner

Das Schiedsrichter-Gespann

Benjamin Cortus (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Tobias Endriß (SR-A. 2), Wolfgang Haslberger (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA), Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt der Jahn-Trainer

Mersad Selimbegovic: "Wir sind in einer Position, wo nur wichtig ist, was wir machen. Wir sind nicht von irgendjemand abhängig und das ist ein Riesenvorteil."

Das sagt der KSC-Trainer

Christian Eichner: "Ich wünsche mir, dass die Jungs den Mut und die Intensität morgen auf den Platz mitnehmen und von Anfang an zeigen, wer die Punkte noch brauch."

Verletzung

Torhüter Alex Meyer fällt wegen einer Innenbanddehnung im Knie aus.

Karlsruhe peilt den Auswärtsdreier an

Von den über 30 Pflichtspielduellen zwischen beiden Vereinen fanden nur 5 im Profifußball statt. Karlsruhes letzter Auswärtssieg in Regensburg liegt 46 Jahre zurück (4:2 im Frühjahr 1974 in der Regionalliga Süd).

Regensburg will seine Bilanz aufbessern

In den letzten 4 Pflichtspielen zwischen beiden Teams gab es neben dem 4:1 im Hinrundenduell 3 Remis, Regensburgs letzter Sieg gegen den KSC liegt fast 17 Jahre zurück: Im November 2003 gewannen die Oberpfälzer in der 2. Bundesliga mit 3:0 im Wildpark (Doppelpack Karsten Hutwelker).

Erinnerungen an 2012

Es war das erste Aufeinandertreffen beider Teams seit dem aus KSC-Sicht dramatischen letzten Duell im Mai 2012: Damals stieg der Zweitliga-16. KSC in der Relegation gegen den Drittliga-Dritten Jahn wegen der Auswärtstorregel ab! Nach dem 1:1 auswärts lag Karlsruhe im Rückspiel 2:1 vorne, kassierte aber das 2:2 und selbst mit am Ende 11 gegen 9 gelang nicht mehr das nötige 3. Tor. Sebastian Nachreiner und Oliver Hein standen damals schon für den SSV auf dem Platz, für den KSC liefen u. a. Pascal Groß, Hakan Calhanoglu und Alexander Iashvili auf.

Ergebnis gab den Spielverlauf nicht wieder

Ganz so eindeutig war die Sache aber nicht: Regensburg traf nach dem Tor zum 3:1 durch Max Besuschkow in der 70. Minute innerhalb kurzer Zeit 2-mal Aluminium, ehe Marvin Wanitzek mit dem 4:1 für die Entscheidung sorgte.

Höchster Saisonsieg

Im Hinrundenduell feierte der KSC seinen höchsten Saisonsieg (Stand nach dem 30. Spieltag), besiegte Regensburg 4:1. Philipp Hofmann war mit 2 Toren (u. a. eins per Fallrückzieher) und einer Torvorlage der Man of the Match.

Willkommen zur Partie Regensburg - Karlsruhe

Hier gibt es die wichtigsten Infos zur Partie SSV Jahn Regensburg gegen den Karlsruher SC am 32. Spieltag der 2. Bundesliga.