Nächstes Spiel in
35T04S33M16S
Vonovia Ruhrstadion

BOC

2 : 1

(0 : 0)

FINAL

KIE

Alle Spiele
90'
+ 5

Fazit

Der VfL Bochum feiert einen in Summe verdienten 2:1-Sieg über Holstein Kiel und bleibt damit im sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage. Die Mannschaft von Thomas Reis war im zweiten Durchgang die bessere Mannschaft und schaffte es diesmal, sich für den Einsatz zu belohnen.
Spielende
90'
+ 3

Riemann!

Bochums Keeper mit einer starken Einlage! Der 31-Jährige wirft sich Meffert in den Lauf und nimmt ihm den Ball ab.
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Danilo Soares
Danilo Soares
90'
+ 2

Fast der Ausgleich!

Beinahe hätte Dehm sich für das Tor des Monats beworben. Der Kieler nimmt eine Flanke von der linken Seite direkt, drischt den Ball aber mit dem Außenrist über das Tor. Eine artistische Einlage, die am Ende nicht belohnt wird.
90'
+ 2

Wechsel

sub
Armel Bella Kotchap
Armel Bella Kotchap
sub
Jordi Osei-Tutu
Jordi Osei-Tutu
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten
89'

Distanzschuss

Der aufgerückte Soares prüft Gelios mit einem strammen Distanzschuss. Kiels Torhüter packt sicher zu.
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordi Osei-Tutu
Jordi Osei-Tutu
87'

Kraftakt

Die Bochumer müssen noch ein paar Minuten kämpfen. Zu sehr sind die Last-Minute-Treffer aus vergangenen Spielen noch in Erinnerung.
84'

Knappe Sache

Van den Bergh flankt von der linken Seite, Riemann kommt nicht rechtzeitig an den Ball, touchiert ihn aber. Letztlich kann Soares ins Aus klären. Es gibt Ecke.
84'

Wechsel

sub
Dominik Schmidt
Dominik Schmidt
sub
Phil Neumann
Phil Neumann
83'

Latte!

Gleich mit seiner ersten Aktion sorgt Maier für Aufregung. Der eben Eingewechselte donnert den Ball aus rund acht Metern Entfernung an die Latte. Das wäre ein perfekter Einstand gewesen.
81'

Wechsel

sub
Sebastian Maier
Sebastian Maier
sub
Miloš Pantovic
Miloš Pantovic
78'

Fernschuss!

Pantovic, der Vorbereiter des ersten Bochumer Treffers, zieht aus der Distanz ab. Gelios muss sich strecken und kann den Ball zur Ecke klären.
74'

Der Anschlusstreffer!

Ecke von der linken Seite, es gibt eine Kopfballverlängerung von Thesker - und dann ist Meffert da. Der Kieler trifft aus kurzer Distanz zum 1:2 aus Sicht der Störche. Die Partie ist wieder offen.
74'

18 Torbeteiligungen...

...stehen für Ganvoula in dieser Saison bereits zu Buche.
74'

Jonas Meffert

TOR!

2:1
Jonas Meffert
72'

Starker Auftritt

Bochum ist richtig gut im Spiel, steht hinten kompakt und setzt auch in der Offensive immer wieder Akzente.
68'

Wechsel

sub
Tom Weilandt
Tom Weilandt
sub
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
67'

Wechsel

sub
Jannik Dehm
Jannik Dehm
sub
Finn Porath
Finn Porath
63'

Ganvoula erhöht auf 2:0!

Trainer Reis reißt die Arme hoch - der VfL erhöht auf 2:0! Lee verliert den Ball gegen zwei Bochumer, Zulj schickt Ganvoula auf die Reise. Und der Kongolese bleibt so cool wie Osei-Tutu in der 48. Minute. Der VfL belohnt sich für seine Mühen.
63'

Silvere Ganvoula

TOR!

2:0
Silvere Ganvoula
57'

Bochumer Bollwerk

Der VfL ist seit mehr als fünf Stunden ohne Gegentor.
56'

Wechsel

sub
Johannes van den Bergh
Johannes van den Bergh
sub
Young-Jae Seo
Young-Jae Seo
56'

Freistoß

Gamboa foult Seo in der Nähe der Eckfahne. Es gibt Freistoß für die Störche.
56'

Wechsel

sub
Lion Lauberbach
Lion Lauberbach
sub
Emmanuel Iyoha
Emmanuel Iyoha
56'

Wechsel

sub
Fabian Reese
Fabian Reese
sub
David Atanga
David Atanga
54'

Kiel kommt

Für die Gäste war der Treffer von Osei-Tutu ein echter Weckruf. Das Werner-Team intensiviert die Offensiv-Bemühungen.
52'

Latte!

Langer Ball auf den langen Pfosten, wo Porath sich gegen Soares im Luft-Duell durchsetzt. Sein Kopfball streift die Latte.
49'

Osei-Tutu mit der Führung!

Die erste gefährliche Aktion dieses Spiels bringt die Bochumer Führung! Pantovic bringt den Ball auf die rechte Seite, wo der Engländer frei steht und das Leder an Gelios vorbei ins Tor schießt. Perfekter Auftakt für die Gastgeber!
49'

Jordi Osei-Tutu

TOR!

1:0
Jordi Osei-Tutu
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Young-Jae Seo
Young-Jae Seo
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Vitaly Janelt
Vitaly Janelt
sub
Robert Tesche
Robert Tesche
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Es ist eine zähe Angelegenheit hier in Bochum. Kiel hatte zwei Möglichkeiten, mehr aber passierte hier nicht. Das Niveau der Partie ist passabel.
Halbzeit
41'

Konter der Störche

Zulj bringt eine Ecke für den VfL Bochum vor das Kieler Tor, doch die führt nur zu einem Konter der Gäste. Atanga und Iyoha sind auf dem Weg nach vorn - Soares unterbindet den Angriff.
40'

Defensiv gefestigt

Am 27. Spieltag musste sich der VfL noch bei Torhüter Riemann dafür bedanken, dass der Karlsruher SC nach 20 Minuten nicht schon drei Tore erzielt hatte. Jetzt aber steht die Viererkette deutlich stabiler.
36'

Wenig los

Aktuell passiert auf dem Rasen nur sehr wenig, weil beide Abwehrreihen weiterhin gut arbeiten.
29'

Pause für Gamboa

Die Gelbe Karte für Bochums Außenverteidiger war bereits seine fünfte in dieser Saison. Damit fehlt er in der Partie beim 1. FC Nürnberg am Samstag.
24'

Ecke Bochum

Soares dringt in den Kieler Strafraum ein, zieht ab und wird zur Ecke geblockt.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
16'

Geduld ist gefragt

Bisher stehen beide Teams gefestigt, lassen hinten nur wenig zu. Das macht das Spiel bisher ereignisarm.
27'

Riesenchance!

Langer Ball von Mühling in die Spitze auf Iyoha, der mit dem Innenrist direkt aufs Tor schießt und Riemann damit zu einer Glanzparade zwingt.
13'

Kiel wird stärker

Die Torchance hat offenbar Kräfte freigesetzt. Die Gäste sind seit einigen Minuten die spielbestimmende Mannschaft.
26'

Taktisches Foul

Nach der Ecke kann Lee den Ball aus der Gefahrenzone klären, aber Gamboa hält ihn fest. Dafür gibt es Gelb.
11'

Erste Chance der Störche

Lee schiebt Atanga den Ball zu dessen Schuss kann Riemann halten. Leitsch und Soares können den Abpraller sicher klären.
7'

Vorsichtige Bochumer

Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis ist in Ballbesitz, schiebt den Ball im Mittelfeld erst einmal durch die eigenen Reihen.
4'

Ecke Kiel

Die Störche haben die erste Möglichkeit: Mühling tritt eine Ecke von der rechten Seite, doch die VfL-Verteidiger können den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.
1'

Anstoß

Bochum beginnt das Spiel.
Anstoß

Gedenkminute

Bundesliga und 2. Bundesliga gedenken vor den Begegnungen der beiden Spieltage 27 und 28 der Opfer der Corona-Pandemie. Die Mannschaften werden zudem mit Trauerflor auflaufen. „Die Ausbreitung des Coronavirus hat weltweit bereits viele Menschenleben gefordert. Der deutsche Profifußball möchte an den nächsten beiden Spieltagen geschlossen seine Anteilnahme zum Ausdruck bringen", sagt Christian Seifert, Sprecher des DFL-Präsidiums: „Gleichzeitig gebühren all denjenigen großer Dank und höchste Anerkennung, die sich in Medizin, Pflege, Versorgung, Politik und vielen weiteren Bereichen in unserem Land unermüdlich im Kampf gegen die Auswirkungen der Pandemie einsetzen."

Die Startaufstellung von Holstein Kiel

Gelios - Neumann, Wahl, Thesker, Seo - Meffert - Porath, Mühling, Lee, Atanga - Iyoha

So beginnt der VfL Bochum

Riemann - Gamboa. Lampropoulos, Leitsch, Soares - Losilla, Tesche - Osei-Tutu, Zulj, Weilandt - Ganvoula

Schiedsrichter

Guido Winkmann (SR), Christian Bandurski (SR-A. 1), Bastian Börner (SR-A. 2), Justus Zorn (4. Offizieller), Florian Heft (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Das sagt Kiels Trainer

Ole Werner: "Bochum ist eine Mannschaft, die von ihrer individuellen Qualität, gerade in der Offensive, nicht in diese Tabellenregionen gehört. Mittlerweile hat die Mannschaft sich stabilisiert. Wir werden in der Arbeit gegen den Ball gefordert sein, aber ich bin optimistisch, dass wir mehr Räume bekommen werden als gegen den VfB Stuttgart, als dieser noch nicht in Unterzahl gewesen ist. Es wird ein sehr enges Spiel zweier Mannschaften werden, die im Spiel mit dem Ball ihre Stärken haben."

Das sagt Bochums Trainer

Thomas Reis: "Wir treffen mit Holstein Kiel auf einen Gegner, der zuletzt mit dem Sieg gegen Stuttgart viel Selbstvertrauen tanken konnte. Wir wissen, was da für eine Aufgabe auf uns zukommt. Wir müssen die absolute Gier zeigen, die drei Punkte hier zu behalten. Es ist wichtig für uns, dass wir schnellstmöglich weitere Zähler aufs Konto bringen."

Geht Serras Serie weiter?

Damit baute Serra auch seine persönliche Erfolgsserie gegen den Ex-Verein aus: Der Stürmer hat in jedem seiner drei Zweitligaspiele gegen Bochum getroffen!

Serra am Ende der Held

Ganvoula verwandelte den Elfer, kurz darauf vergab Janni Serra einen "normalen" Elfmeter, scheiterte an seinem Ex-Kollegen Manuel Riemann (Serra bestritt 2017/18 seine ersten 12 Zweitligaspiele für Bochum). Aber Serra bügelte diesen Lapsus wieder aus, traf später doch noch zum 2:1 und sorgte so für Thomas Reis' erste Niederlage im 6. Spiel als VfL-Coach.

Denkwürdige Elfmeter-Entscheidung im Hinspiel

Vom Kieler 2:1-Hinrunden-Sieg in der aktuellen Saison blieb vor allem der kuriose Elfer zum zwischenzeitlichen 1:1 in Erinnerung: Ein harmloser Schussversuch von Silvere Ganvoula ging weit am Tor vorbei, Ersatzspieler Michael Eberwein stoppte den Ball vor der Linie und so gab es wegen "Eingriff Dritter" Strafstoß für den VfL.

Bochums einziger Pflichtspielsieg...

...gegen die Störche war ein 2:1-Auswärtserfolg im DFB-Pokal im November 2002. Dariusz Wosz und Paul Freier schossen damals die Tore für den VfL.

Premiere für den VfL?

Bochum hat keines der fünf Zweitligaduelle gegen Holstein Kiel gewonnen (2 Remis, 3 Siege KSV). Gegen keinen anderen Verein hat der VfL in seiner Zweitliga-Historie so oft gespielt, ohne auch nur einmal zu gewinnen!

Herzlich willkommen...

...im Matchcenter der Partie Bochum gegen Kiel am 28. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.