Nächstes Spiel in
00T01S07M59S
Mercedes-Benz Arena

VFB

3 : 0

(2 : 0)

FINAL

AUE

Alle Spiele
90'
+ 3

Fazit

Offensiv starke Stuttgarter gewinnen heute völlig verdient gegen harmlose Auer. In der zweiten Halbzeit standen die Veilchen zwar sicherer, ihnen fehlte aber die nötige Durchschlagskraft, um mehr zu reißen.
Spielende
90'
+ 1

Mario Gómez

TOR!

3:0
Mario Gómez
90'

Gomez macht den Deckel drauf!

Eine schöne Kombination der Stuttgarter: Al Ghaddioui wird rechts in den Strafraum geschickt, der mit viel Übersicht vor dem Tor quer auf Gomez legt, der nur noch einschieben muss!
87'

Was geht hier noch?

Aue schöpft in der Schlussphase Mut und kommt immer besser vor das Tor. Gelingt den Veilchen noch den Anschlusstreffer?
84'

Wechsel

sub
Hamadi Al Ghaddioui
Hamadi Al Ghaddioui
sub
Daniel Didavi
Daniel Didavi
82'

Förster versucht es

Der Stuttgarter zieht links in den Strafraum und schießt dann drauf! Der Versuch wird aber abgeblockt.
77'

Fast das Tor für Aue!

Aue schaltet schnell um, Krüger schießt aus spitzem Winkel vor dem Tor drauf, doch Kobel wehrt die Kugel nach vorne ab. Testroet hat dadurch freie Schussbahn, doch schießt Stenzel an, der den Ball über den Kasten lenkt!
74'

Wechsel

sub
Florian Krüger
Florian Krüger
sub
Dennis Kempe
Dennis Kempe
68'

Didavi!

Männel wehrt einen Freistoß aus 20 Metern vor dem Tor mit einer schönen Parade ab!
67'

Gomez mit dem Kopfball

Didavi bedient den Stürmer, der am Fünfer auf das Tor köpft und an Männel scheitert.
65'

Defensive steht

Hinten lässt der VfB nichts zu. Die Defensive verwaltet die Bälle und steht sicher.
61'

Noch keine Chancen

Auf beiden Seiten gab es noch keinen nennenswerten Möglichkeiten. 
61'

Wechsel

sub
Pascal Testroet
Pascal Testroet
sub
Christoph Daferner
Christoph Daferner
57'

Wechsel

sub
Clinton Mola
Clinton Mola
sub
Gonzalo Castro
Gonzalo Castro
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Dimitrij Nazarov
Dimitrij Nazarov
54'

Zweikampfstark

Stuttgart steht stabil und gewinnt viele Zweikämpfe (60,2%).
50'

Noch zu ungenau

Aue wirkt zu Beginn der zweiten Halbzeit stabiler, die Kombinationen nach vorne landen alle beim Gegner.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Tom Baumgart
Tom Baumgart
sub
Marko Mihojevic
Marko Mihojevic
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Die Partie begann furios mit Chancen auf beiden Seiten. Im weiteren Spielverlauf übernahm der VfB die Kontrolle und führt verdient mit 2:0 zu Pause. Wie reagiert Dirk Schuster in der Halbzeit? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Nathaniel Phillips
Nathaniel Phillips
45'

Wieder Didavi!

Der Torschütze schießt einen Freistoß aus 20 Metern knapp rechts am Tor vorbei!
42'

Didavi mit dem Doppelpack!

Wamangituka erkämpft den Ball in der eigenen Hälfte und geht dann durch das komplette Mittelfeld. Vor dem Strafraum legt er zurück auf Karazor, der Förster links in den Strafraum schickt. Dessen Flanke landet perfekt bei Didavi, der vor dem Tor per Seitfallzieher zum 2:0 trifft!
42'

Daniel Didavi

TOR!

2:0
Daniel Didavi
41'

Erste gute Szene von Förster

Der neue Mann auf dem Feld wird rechts in den Strafraum geschickt, zieht in die Mitte und schießt dann mit links knapp rechts am Tor vorbei.
40'

Wechsel

sub
Philipp Förster
Philipp Förster
sub
Nicolás  González
Nicolás González
38'

Männel unsicher

Der Aue-Keeper wirkt heute sehr unsicher und hat viele kleinere Fehler im Spielaufbau. Während eines Abwurfs rutscht ihm die Kugel aus der Hand, erst im Nachgehen kann er den Patzer aus der Gefahrenzone klären.
36'

Freistoß Castro

Der Schuss links vor dem Strafraum wird von Männel ohne Mühen aufgenommen.
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Sören Gonther
Sören Gonther
34'

Daniel Didavi

TOR!

1:0
Daniel Didavi
33'

Da ist das 1:0!

Castro flankt eine Ecke an den Elfmeterpunkt, wo sich Phillips absetzt und per Kopf an den Fünfer auf Didavi legt, der aus kurzer Distanz einschiebt!
28'

Guter Angriff!

Didavi schickt Stenzel perfekt links in den Strafraum, wo der Verteidiger aus kurzer Distanz Männel anschießt!
27'

Schnelle Konter

Hochscheidt lässt Phillips auf der linken Seite stehen und legt dann zurück auf Nazarov, der aus der Distanz knapp links vorbeischießt.
25'

Stuttgart kämpft

Die Hausherren übernehmen immer mehr die Kontrolle über das Spiel. Nur die letzten Bälle vor dem Strafraum sind noch zu ungenau.
19'

Gefahr im Strafraum

Gonzalez kommt nach einer Castro-Ecke zum Kopfball, den Männel nicht festhalten kann. Erst im Nachgehen hält der Keeper die Kugel vor Wamangituka fest.
16'

Freistoß VfB

Didavi flankt aus dem rechten Mittelfeld in den Strafraum. Der Ball ist zu schwer zu verarbeiten und wird von Männel aus der Luft gefischt.
15'

Gelbe Karte

yellowCard
Atakan Karazor
Atakan Karazor
11'

Erste Chance VfB!

Kobel spielt den Ball in die Füße von Gonzalez, der vor dem Strafraum quer auf Castro legt. Dessen Schuss aus 17 Metern fliegt ganz knapp links vorbei!
7'

Gute Ecke

Hochscheidt bringt den Ball von der linken Seite an den kurzen Pfosten, wo Daferner die Kugel per Direktabnahme knapp vorbeisetzt.
6'

Gelbe Karte

yellowCard
Nicolás  González
Nicolás González
5'

Erste Chance!

Aue versteckt sich hier nicht: Hochscheidt setzt sich links am Strafraum durch und flankt den Ball perfekt auf Strauß, der am Elfmeterpunkt zum Kopfball kommt. Der Versuch wird von Kobel abgefangen.
1'

Stuttgart mit dem Anstoß

Der VfB beginnt mit einer Dreierkette und lässt den Ball zunächst in den eigenen Reihen kreisen.
Anstoß

Die Startelf von Aue

Männel - Milhojevic, Gonther, Rasmussen - Strauß, Fandrich, Riese, Kempe - Hochscheidt, Nazarov, Daferner

Die Startelf von Stuttgart

Kobel - Stenzel, Phillips, Endo, Castro - Didavi, Mangala, Karazor - Wamangituka, Gomez, Gonzalez

Das sagt der VfB-Coach

Pellegrino Matarazzo: "Aue macht es sehr gut, steht tief und kontert sehr gut. Mit Dirk Schuster haben sie einen Trainer, der sehr viel Erfahrung hat und schon einmal aufgestiegen ist. Sie werden es uns schwer machen und versuchen, uns zu ärgern."

Das sagt Aues Trainer

Dirk Schuster: "Es ist ein riesig schweres Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart. Für mich der Favorit auf den Wiederaufstieg mit dem am besten bestückten Kader. Die Mannschaft ist von der Qualität her sehr hoch anzusiedeln. Wer das Pokalspiel gegen Leverkusen gesehen hat, hat gemerkt, dass der Kader sehr ausgeglichen bestückt ist."

Das Schiedsrichter-Team

René Rohde (SR), Florian Lechner (SR-A. 1), Viatcheslav Paltchikov (SR-A. 2), Timo Klein (4. Offizieller), Lasse Koslowski (VA), Henry Müller (VA-A)

Bilanz

Aue hat noch nie gegen den VfB gewonnen und in den bislang erst drei Pflichtspielduellen gegen die Schwaben noch nicht einmal ein Tor erzielt. Im Hinspiel erkämpfte sich der FC Erzgebirge immerhin einen Punkt (0:0), 2016/17 setzte es hingegen zwei klare Pleiten gegen Stuttgart (0:3 auswärts, 0:4 zu Hause).

Testroet sticht heraus

Der einzige Auer, der schon mal ein Punktspiel gegen den VfB gewonnen hat, ist Pascal Testroet: Am 15. Oktober 2016 steuerte "Paco" als Joker ein Tor und eine Vorlage zum Dresdner 5:0 gegen die Schwaben bei.

Schuster gegen den VfB

Aue-Trainer Dirk Schuster hat von 13 Duellen gegen den VfB (elf als Spieler, zwei als Trainer, alles in der Bundesliga) nur zwei gewonnen und in seinen sechs Gastspielen in Stuttgart nur einen Punkt geholt (April 1998, 1:1 mit dem 1. FC Köln).

Zwei Gesichter der Veilchen

Aue ist zu Hause als einziges Team noch ungeschlagen und Zweiter in der Heimtabelle hinter dem VfB – auswärts haben die Veilchen aber nur zum Saisonauftakt Ende Juli 2019 in Fürth gewonnen (2:0) und sind seit neun Gastspielen sieglos.
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Stuttgart gegen Aue am 21. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im Mercedes-Benz Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.