Nächstes Spiel in
00T15S07M37S

WIE

0 : 1

(0 : 1)

FINAL

BOC

Alle Spiele
90' + 5'

Fazit

Der VfL Bochum setzt sich knapp im Verfolgerduell durch. Wehen Wiesbaden spielte eine bessere zweite Hälfte, scheiterte aber an der Spielgestaltung und der fehlenden Durchschlagskraft.
Spielende
90' + 2'

Zu wenig Tempo

Wehen Wiesbaden lässt zu viele Umschaltmomente liegen. Den Hessen fehlt in den letzten Minuten die Durchschlagskraft nach vorne, um hier noch was zu reißen.
90' + 1'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es oben drauf.
88'

Knapp drüber!

Weilandt flankt den Ball von der rechten Seite in den Strafraum, wo Losilla knapp drüberköpft!
84'

Freistoß Wehen Wiesbaden

Schäffler köpft Dittgens Hereingabe aus dem Mittelfeld auf das Tor.
81'

Was geht hier noch?

Die letzten zehn Miinuten sind angebrochen, Wehen Wiesbaden kämpft und gibt sich hier noch nicht geschlagen. Gelingt den Hessen noch der Ausgleich?
80'
substitutesSilvere Ganvoula
78'
<- Phillip Tietz
-> Benedikt Röcker
78'
substitutesTobias Schwede
74'
<- Danny Blum
-> Simon Zoller
74'

Ecke Wehen Wiesbaden

Der VfL wirft sich mit allen Mann in die Schussversuche von Dittgen und Schäffler und verhindert den Angriff der Hausherren.
72'

Zu ungenau

Kyereh spielt einen schnellen Doppelpass mit Knöll im Strafraum, verstolpert die Chance dann aber.
71'
substitutesSebastian Maier
68'

Freistoß Bochum

Die Flanke aus dem linken Mittelfeld klärt Schäffler im eigenen Strafraum.
61'

Guter Angriff

Weilandt geht mit Tempo links an den Strafraum und flankt in den Lauf auf Ganvoula. Röcker geht im letzten Moment dazwischen und klärt per Kopf vor dem Stürmer!
60'
<- Sebastian Maier
-> Robert Žulj
58'
substitutesTom Weilandt
58'

Schäffler!

Dittgen geht links in den Strafraum und passt auf Schäffler, der im Fünfer an Riemann scheitert!
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
55'

Die Chance zum Ausgleich!

Knöll kommt nach einer Ecke aus kurzer Distanz zum Abschluss, Decarli wirft sich in den Schuss und verhindert den Ausgleich!
49'

Distanzschuss!

Mrowcas Versuch aus der zweiten Reihe fliegt weit über das Tor.
Beginn zweite Hälfte
45' + 1'

Halbzeitfazit

Bochum führt verdient zur Pause. Anfangs tat sich der VfL noch sehr schwer, kam dann aber immer besser ins Spiel und hatte mehr Chancen. Wehen Wiesbaden spielte weitestgehend auf Konter, die zum Teil auch gute Möglichkeiten mit sich brachten. Noch ist nichts entschieden, gleich geht's weiter!
Halbzeit
45'
<- Törles Knöll
-> Stefan Aigner
42'

Latte!

Chato köpft eine Ecke an den Querbalken, Kyerehs Nachschuss fliegt rechts am Tor vorbei! Das wäre die perfekte Antwort gewesen.
40'

Da ist das 1:0!

Jetzt ist der Ball drin! Soares schickt Ganvoula links in den Sechzehner, der abzieht und Lindner zur Parade zwingt. Der Keeper wehrt den Ball nach vorne ab in die Füße von Zoller, der nur noch abstauben muss!
39'

Simon Zoller

TOR!

0 : 1
Simon Zoller
33'

Der nächste Abschluss

Wieder ist es Ganvoula, der diesmal von der linken Strafraumseite abzieht. Lindner muss sich lang machen, kratzt den Schuss aber aus dem langen Eck.
31'

Wieder Ganvoula

Diesmal kommt der Stürmer nach einem Freistoß am rechten Pfosten zum Abschluss. Die Direktabnahme fliegt aber weit vorbei.
28'
<- Robert Tesche
-> Vitaly Janelt
28'

Fast das 1:0!

Zulj bringt den Ball von der linken Strafraumseite scharf in die Mitte, wo sich die Defensive verschätzt und Ganvoula am rechten Pfosten zum Abschluss kommt! Im letzten Moment kratzt Röcker den Schuss von der Linie!
21'

Gute Aktion

Zulj behauptet den Ball vor dem Strafraum und leitet ihn direkt auf Ganvoula weiter, der mit links aus zwölf Metern drüberschießt!
17'

Nächste Möglichkeit!

Dittgen wird über den linken Flügel geschickt und spielt den Ball dann scharf vor das Tor, wo Aigner den Pass am kurzen Pfosten knapp vorbeischiebt!
14'

Kein Durchkommen

Den Gästen fehlt bisher noch die Spielidee nach vorne. Wehen Wiesbaden macht weiterhin gut die Räume dicht und geht entschlossen in die Zweikämpfe.
9'

Wieder Dittgen!

Gamboa kann den Ball vor dem Strafraum nicht richtig klären, sodass Dittgen mit der Kugel links in den Strafraum zieht und abschließt. Wieder ist Riemann im letzten Moment zur Stelle, die VfL-Defensive wirkt verunsichtert!
6'
substitutesVitaly Janelt
4'

Dittgen versucht es

Aigner gewinnt den Ball gegen Losilla im Mittelfeld und schickt Dittgen links in den Sechzehner. Der satte Schuss wird von Riemann zur Ecke abgewehrt, die keine Chance mit sich bringt.
3'

Die Chance!

Losilla schickt im Fallen Ganvoula rechts in den Strafraum. Der Stürmer agiert vor Lindner zu hastig und schießt aus guter Position weit drüber!
2'

Spielaufbau

Der VfL lässt die Kugel in den eigenen Reihen kreisen und sucht die Lücken nach vorne. Bisher stehen die Wehen Wiesbadener gut gestaffelt.
Anstoß

Die Startelf von Bochum

Riemann - Gamboa, Decarli, Leitsch, Soares - Zulj, Losilla, Janelt - Zoller, Ganvoula, Weilandt

Die Startelf von Wehen Wiesbaden

Lindner - Mockenhaupt, Dams, Röcker - Aigner, Mrowca, Chato, Schwede, Dittgen - Kyereh - Schäffler

Das sagt der VfL-Coach

Thomas Reis: "Das große Ziel für Sonntag ist es, unseren direkten Gegner in der Tabelle wieder zu überholen. Dafür ist ein Sieg nötig. Ich bin absolut überzeugt, dass die Jungs mit der richtigen Einstellung in diese Partie gehen werden. Wehen spielt eine gute Rückrunde, sie sind in erfolgreicheres Fahrwasser gekommen. Da wollen wir auch hin. Es wird keine leichte Aufgabe, aber wir werden mit einem guten Plan ins Rennen gehen."

Das sagt der Wehen-Trainer

Rüdiger Rehm: "Wir werden uns auf Bochum vorbereiten, wissen aber auch, dass sie sehr flexibel sind. Das Spiel am Montag gegen den HSV hat den einen oder anderen Einblick gegeben. Wir müssen schauen, dass wir dranbleiben. Gegen Hannover haben wir nochmal zurückgeschlagen. Das zeigt, dass wir nie aufgeben."

Das Schiedsrichter-Team

Daniel Siebert (SR), Manuel Bergmann (SR-A. 1), Tim Skorczyk (SR-A. 2), Mitja Stegemann (4. Offizieller), Robert Schröder (VA), Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Hinspiel

Im Hinspiel trafen beide Teams erstmals aufeinander (als die Hessen 2007 bis 2009 schon einmal in der 2. Bundesliga waren, spielte der VfL noch erstklassig), es war eine spektakuläre Premiere mit Folgen: Bochum lag nach der ersten Hälfte 0:3 hinten, konnte aber im zweiten Durchgang noch ausgleichen.

Wechsel

Nach dem Hinspiel nahm der VfL einen Trainerwechsel vor und trennte sich von Robin Dutt.

Wehen vor Bochum

Die Wiesbadener sind zuletzt durch den Punktgewinn in Hannover am VfL vorbeigezogen, stehen jetzt erstmals seit dem 1. Spieltag auf einem Nichtabstiegsplatz und erstmals überhaupt vor dem VfL.
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Wiesbaden gegen Bochum am 21. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im BRITA-Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.