Nächstes Spiel in
00T14S02M09S

H96

2 : 2

(0 : 1)

FINAL

WIE

Alle Spiele
90' + 5'

Fazit 

Hannover und Wehen trennen sich 2:2. Eine insgesamt schwache Partie nimmt in Halbzeit zwei noch mal Fahrt auf, Hannover geht durch Haraguchi und Teuchert sogar noch in Führung, doch Röcker gleicht noch aus. Ein unter dem Strich gerechtes Unentschieden. 
Spielende
90' + 3'

Nochmal Eckstoß!

96 bekommt noch mal eine Ecke, Duksch bringt den Ball auf den Kopf von Elez, der links vorbeiköpft.
90'

Röcker mit dem Ausgleich!

Die Wehener haben eine Ecke, die Hannoveraner kriegen den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Röcker steht genau richtig, sein Schuss wird zunächst von Anton auf der Linie geblockt, sein Nachschuss landet dann im Kasten - 2:2! 
90'

Benedikt Röcker

TOR!

2 : 2
Benedikt Röcker
87'

Teuchert mit dem 2:1!

Der zuvor eingewechselte Teuchert wird von Maina, der zuvor Röcker auf der rechten Seite aussteigen lässt, im Rückraum bedient. Der von Schalke ausgeliehene Stürmer zieht sofort ab. 2:1!
87'

Cedric Teuchert

TOR!

2 : 1
Cedric Teuchert
86'
<- Miiko Albornoz
-> Jannes Horn
85'

Gül per Kopf

Nach einem Freistoß der Wehener landet der Ball bei Gül, der Zieler per Kopf prüft. Dieser boxt den Ball raus.
83'

Haraguchi mit dem Ausgleich

Der insgesamt aktivere Außenbahnspieler der 96er zieht von links in die Mitte, die Wehener können ihn nicht am Schuss hindern, der Ball schlägt links unten im Tor ein. Ausgleich! 
82'

Genki Haraguchi

TOR!

1 : 1
Genki Haraguchi
81'
<- Gökhan Gül
-> Daniel-Kofi Kyereh
81'
substitutesNicklas Shipnoski
79'

Wieder Schwede!

Die eben herausgeholte Ecke landet im Rückraum bei Schwede, der den Ball per Direktabnahme nimmt und rechts knapp am Pfosten vorbeischießt. 
78'
<- Sebastian Soto
-> Dominik Kaiser
77'

Schwede holt Ecke raus

Die Gäste kontern wieder, Dittgen ist links schneller als seine Gegenspieler, sein Pass landet bei Schwede, dessen Schuss zur Ecke abgelenkt wird. 
77'
substitutesDaniel-Kofi Kyereh
72'

Hannover will

Korb ist rechts im Strafraum alleine, flankt flach rein, Röcker schlägt den Ball raus. Noch steht die Abwehr des SVWW. 
72'
<- Nicklas Shipnoski
-> Stefan Aigner
70'

Duksch und Horn verpassen

Kaiser bringt einen Freistoß von der rechten Seite rein, zuerst verpasst Duksch, danach wird Horn angeköpft, der Ball landet im Aus. Abstoß Wehen. 
67'

Röcker und Maina im Zweikampf

Im Mittelfeld knallt Maina mit Röcker zusammen, aufgrund eines Fouls, was die Hannoveraner zuvor begangen haben, gibt es aber Freistoß für Wehen. 
65'

Hannover fehlt die Durchschlagskraft

Die Hausherren versuchen Gefahr auszustrahlen, so richtig gelingt dies nicht. Die Wiesbadener machen das defensiv gut. 96 bleibt am Sechzehner oft hängen. 
62'

Kocak reagiert

Mit Mittelstürmer Teuchert kommt ein Offensivakteur für den zentralen Mittelfeldspieler Stendera. Haraguchi geht dafür auf die rechte Seite. 
61'
<- Cedric Teuchert
-> Marc Stendera
57'

Horn an die Latte

Kaiser bringt eine Ecke von links auf den ersten Pfosten, Horn verlängert den Ball per Kopf an die Latte. Gute Gelegenheit für die Hausherren. 
56'
substitutesFelipe
52'

Haraguchi mit dem Volley

Korb bringt den Ball von rechts noch mal ins Strafraumzentrum, der Ball rutscht an allen vorbei zu Haraguchi, der den Ball direkt nimmt und knapp rechts am Kasten vorbeizieht.
50'

Chato drüber

Die Wehener haben eine Ecke von der linken Seite, die auf dem Kopf von Chato landet. Der Ball geht aber weit über den Kasten. 
48'

Aigner und Stendera in Aktion

Der Torschütze trifft Stendera im Zweikampf am Fuß, der Wehener muss kurz behandelt werden. Es geht für ihn weiter. 
Beginn zweite Hälfte
45' + 2'

Halbzeitfazit 

Pause in Hannover. Die Gäste führen aufgrund der gefährlicheren Torchancen nicht unverdient. Zwar haben die Hausherren insgesamt mehr Ballbesitz, zwingend sind sie jedoch nicht. Zwei Schüsse muss Lindner abwehren, ansonsten fehlt häufig der letzte Pass bei 96. Die Gäste agieren über Konter, Schäffler hat das 1:0 auf dem Fuß, im Anschluss macht es Aigner nach einer scharfen Flanke von Kyereh besser. Er köpft unbedrängt ins Tor.
Halbzeit
45'
<- Jeremias Lorch
-> Moritz Kuhn
45'

Felipe drüber

Eine Ecke von der linken Seite landet im Strafraum bei Felipe, der den Ball sofort nimmt, aber erneut weit über den Kasten zieht. 
42'

Hannover ohne große Torgefahr

Die Hausherren spielen sich zum Teil gut bis zum Sechzehner durch, doch dann fehlt der letzte Pass in die Spitze, dadurch fehlen die ganz großen Torchancen.
37'

Aigner mit dem 1:0

Eine Ecke von der linken Seite wird kurz ausgeführt, Kyereh flankt scharf rein, fast am zweiten Pfosten nickt Aigner den Ball problemlos ins Tor. Duksch hebt das Abseits auf. 
37'

Stefan Aigner

TOR!

0 : 1
Stefan Aigner
36'

Dittgen prüft Zieler

Links im Strafraum zieht Dittgen ab, Zieler lenkt den Ball ins Aus. 
35'

Konter Hannover

Die Wehener sind ungeordnet, 96 kontert, Maina erhält den Ball, rennt in Richtung der Hälfte von Wehen, die ihn aber frühzeitig stoppen können.
33'

Elez köpft

Ein Freistoß der 96er landet am zweiten Pfosten bei Anton, der noch mal reinköpft, Elez köpft weiter aufs Tor, Kyereh befördert den Ball kurz vor der Linie aus der Gefahrenzone. 
32'

Stendera testet Lindner

Rechts im Strafraum sind die Wehener etwas zu passiv, Stendera schaltet schneller, schießt aus spitzem Winkel genau auf Lindner, der parieren kann. 
29'

Kompakte Defensiven

Nach rund 30 Minuten schenken sich beide Teams nur wenig. Die Partie spielt sich zumeist im Mittelfeld ab, bis auf die Chance von Schäffler und einen Kopfball von Duksch ist bislang wenig passiert. 
24'

Horn gerät ins Straucheln

Der Hannoveraner Linksverteidiger marschiert in Richtung Strafraum, wird dann durch die Wehener Defensive mit leichten Schubsern gebremst. Der Ball rollt ins Aus, Schiri Gräfe lässt weiterlaufen.
22'

Haraguchi auffällig

Der umtriebige Haraguchi beschäftigt die rechte Abwehrseite der Wehener, diesmal enteilt er Kuhn, flankt ins Zentrum, wo Maina den Ball verpasst. 
20'

Zu steil für Duksch

Die Hannoveraner kombinieren halblinks am Strafraum gut, der letzte Pass von Haraguchi auf Duksch ist allerdings zu steil, sodass der Mittelstürmer diesen nicht verarbeiten kann. Abstoß Wehen. 
16'

Schäffler links am Tor vorbei

Felipe ist mit Ball im Rückwärtsgang, Schäffler erwischt ihn dabei am Fuß, erkämpft sich aber den Ball, der Schiedsrichter gibt kein Foul. Den anschließenden Schuss setzt der Stürmer links am Tor vorbei. Ein Treffer hätte gezählt.
15'

Felipe mit Volley

Eine Ecke von Kaiser wird auf Felipe weitergeleitet, der den Ball direkt per Volley nimmt. Dieser geht jedoch weit über den Kasten. 
13'

Korb verpasst Duksch

Haraguchi spielt sich im Strafraum gut frei, flankt rechts rüber auf Korb, der direkt auf Duksch weiterleiten will, sein Pass kann jedoch von der SVWW-Abwehr entschärft werden. 
10'

Stürmerfoul Kyereh

Erst springt Kyereh der Ball weg, dann steigt er Anton auf den Fuß. Freistoß aus der eigenen Hälfte für 96. 
8'

Gäste mit Angriffspressing

Die Wehener laufen die Hannoveraner phasenweise früh an und provozieren so einen Ballverlust aufseiten der 96-er. Soeben verliert Korb den Ball.
5'

Kopfball Duksch

Erste Möglichkeit für Hannover. Horn flankt am linken Strafraumeck ins Zentrum, Duksch kommt nicht richtig hinter den Ball, sodass er weit über den Kasten geht. 
3'

Der Ball rollt in Hannover!

Die Hausherren spielen in Rot, die Gäste treten in Neon-Gelben Trikots auf. 
Anstoß

Kurzfristige Änderung bei 96 

Kocak muss kurz vor dem Anpfiff noch zwei Änderungen vornehmen. Beim Aufwärmen haben sich Guidetti und Franke verletzt, dafür rutschen Duksch und Felipe ins Team. 

Wehen mit nur einer Änderung 

Der wiedergenesene Kuhn vertritt Mrowca, der beim 1:0 gegen Erzgebirge Aue Gelb-Rot gesehen hatte. 

Kocak nimmt vier Änderungen vor

Nach der 0:1-Niederlage in Regensburg sieht 96-Chefcoach Kocak reichlich Änderungsbedarf. Für Felipe beginnt Franke in der Innenverteidigung. Albornoz macht Platz für Korb und Elez startet anstelle von Bakalorz, der aufgrund von Oberschenkelproblemen passen muss. Zudem startet Wintertransfer Kaiser, der von Bröndby IF kam. Duksch kommt zunächst von der Bank. 

Rehm vertraut auf dieses Team

Lindner - Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Röcker, Schwede - Chato - Aigner, Kyereh, Dittgen - Schäffler

Kocak schickt folgende Elf aufs Feld

Zieler - Elez, Felipe, Anton - Korb, Stendera, Kaiser, Horn - Maina, Duksch, Haraguchi, 

Schiedsrichter 

Manuel Gräfe (SR), Robert Wessel (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Oliver Lossius (4. Offizieller), Markus Schmidt (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

So sieht Kenan Kocak die Lage:

"Jetzt alles schlechtzureden, was in den letzten Wochen gut war, ist mir auch zu einfach. Wir müssen an uns und unsere Stärken glauben."

Das sagt Wiesbaden-Coach Rüdiger Rehm

"Wir haben natürlich ein gutes Gefühl nach dem Start. Mit der Anfangsphase war ich sehr zufrieden und sie war entscheidend, dass wir das Spiel gewonnen haben.  Wir wollen unsere Leistung abrufen und freuen uns auf eine tolle Atmosphäre."

Alte Bekannte

Rüdiger Rehm und Kenan Kocak standen in der Saison 2000/01 gemeinsam im Zweitligakader des SV Waldhof Mannheim, der damals 19-jährige Kocak blieb aber ohne Einsatz.

Ohne Erfolg

Kein Spieler im aktuellen SVWW-Kader (Stand Dienstag) hat in der 2. Bundesliga schon mal ein Tor gegen H96 erzielt oder gegen Hannover gewonnen. U.a. verlor Max Dittgen alle seine 3 Duelle gegen die Niedersachsen zu null (eins mit Wehen Wiesbaden, 2 mit Kaiserslautern).

Schwache Saison

Nach diesem ersten Saisonsieg war Hannover Achter und glaubte an eine gute Saison – es blieb aber der bisher einzige Spieltag, an dem die Niedersachsen in der oberen Tabellenhälfte zu finden waren!

Starker Ducksch

Marvin Ducksch war der Mann des Spiels und an allen 3 Toren beteiligt: 2-mal traf er selbst und bereitete das 2:0 von Florent Muslija vor.

Sieg im Hinspiel

Das Hinspiel war die Pflichtspielpremiere zwischen beiden Teams, Hannover setzte sich klar mit 3:0 in Wiesbaden durch.

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Hannover gegen Wiesbaden am 20. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 in der HDI Arena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.