Nächstes Spiel in
00T22S49M05S
Merck-Stadion am Böllenfalltor

D98

2 : 0

(1 : 0)

FINAL

KIE

Alle Spiele

Fazit

Schlussendlich ist es ein verdienter 2:0-Sieg für die Darmstädter. Zu Spielbeginn machten die Hausherren direkt ordentlich Dampf und gingen in FÜhrung. Ähnlich gingen die Lilien dann nach der Pause zu Werke. Kiel war zwar bemüht, fügte sich seinem Schicksal nicht, kam aber nicht zu genug gefährlichen Torchancen, um den Ausgang der Partie noch zu ändern. 
Spielende
90'

Stritzel sicher

Kiel probiert es mit Distanzschüssen, doch Stritzel im Darmstädter Tor hält alles fest - starker Auftritt des Torhüters. 
85'

Wende noch möglich?

Kiel bemüht sich weiter, doch es wirkt, als hätte Darmstadt hier alles im Griff. Kiel kommt nicht in hochkarätige Abschlusspositionen und Darmstadt gibt sich derzeit keine Blöße. Ein Kieler Comeback wirkt derzeit eher unwahrscheinlich.
82'
<- Mathias Wittek
-> Marvin Mehlem
77'
<- Mandela Egbo
-> Marcel Heller
76'

Eckball

Die Gäste bekommen einen Eckball auf der linken Seite - die Hereingabe wird von Stritzel aber aus der Gefahrenzone gefaustet. 
71'

Kein Durchkommen

Kiel probiert es weiter, kommt auch meist bis zur Darmstädter Strafraumgrenze, dann kommt aber doch nichts dabei rum - entweder weil Darmstadt gut steht oder weil die letzte Konsequenz bei den Störchen fehlt. 
70'
<- Makana Baku
-> Dominik Schmidt
70'
<- David Atanga
-> Janni Serra
63'

Souverän

Der Gefoulte tritt selbst zum Strafstoß an und versenkt den Ball halbhoch links im Kasten. Keine Chance für Reimann im Kiel-Tor! 
64'

Serdar Dursun

TOR!

2 : 0
Serdar Dursun
63'

Elfmeter

Dursun bekommt im Strafraum den Ball und wird dann gefoult. Schiedsrichter Aarnink entscheidet auf Strafstoß! 
62'
<- Mathias Honsak
-> Tim Skarke
60'
substitutesPhil Neumann
56'

Kein Mittel

Die Gäste sind bemühten, haben aber meist schon rund um den Mittelkreis Probleme, sich gegen das Pressing der Lilien zu wehren. 
49'

Darmstadt macht Druck

Gute Chance für Dursun, der im Strafraum lauert, den Querpass dann aber in den Rücken gespielt bekommt und nicht gefährlich werden kann. Dennoch machen die Hausherren jetzt wieder das Spiel hier. 
48'

Konter gestoppt

Kiel kommt offensiv aus der Halbzeitpause, verliert im Spielaufbau aber den Ball und kassiert einen Konter über Heller. Die Störche können den flinken Darmstädter jedoch noch vor der Strafraumgrenze stoppen. 
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Phil Neumann
-> Darko Todorovic

Halbzeit-Fazit

Die Hausherren waren vor allem in der Anfangsviertelstunde spielbestimmend und zielstrebig. Der Treffer zum 1:0 war der gerechte Lohn dafür. Danach erhöhte Kiel den Druck und kam ebenfalls zu Chancen, die Störche waren vor dem Tor aber noch nicht zwingend genug. Ein Ausgleich erscheint aber absolut möglich. 
Halbzeit
42'

Kein Elfmeter

Dursun kommt im Kieler Strafraum zu Fall, Schiedsrichter Aarnink entscheidet jedoch nicht auf Elfmeter. Weiter geht's!
34'

Fast der Ausgleich

Fast! Darmstadts Torhüter Stritzel verhindert nach einem Distanzschuss mit einer starken Parade den Ausgleich! Kiel erhöht den Druck weiterhin - Darmstadt lauert auf Konter. 
26'

Kein Durchkommen

Ob mit Flachpässen oder hohen, langen Bällen - die Kieler finden keinen Weg, um die Darmstäder Defensive zu knacken. 
22'

Ausgeglichen

Nach dem die Darmstädter den besseren Beginn erwischt hatten, ist die Partie nun durchaus ausgeglichen und von Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. 
16'

Kiel bemüht

Die Gäste wirken nach dem Gegentreffer nicht allzu verunsichert und probieren viel mehr selbst vor dem Lilien-Tor für Gefahr zu sorgen. Bisher stehen die Gastgeber jedoch gut. 
12'

Skarke zur Stelle

Der Darmstädter lauert an der Strafraumgrenze und wird mit einem gelupften Pass wunderbar bedient. Dann bleibt Skarke ganz cool frei vor Reimann und tunnelt den Kieler Schlussmann souverän. Darmstadt führt, das ist durchaus verdient!
11'

Tim Skarke

TOR!

1 : 0
Tim Skarke
10'

Erster Eckball

Jetzt haben auch die Gäste ihren ersten Eckball. Die Hereingabe von der linken Seite bringt die Darmstädter Hintermannschaft aber nicht in Bedrängnis. 
9'

Lilien spielbestimmend

Die Hausherren machen hier das Spiel und suchen weiter ihr Glück in der Offensive. Kiel reagiert bisher vor allem, lässt aber keine großen Chancen zu. 
2'

Nächster Eckball

Die Hausherren können es noch einmal probieren, die Hereingabe wird aber nicht gefährlich. Kiel ist in Ballbesitz. 
2'

Munterer Beginn

Die Hausherren suchen direkt die Offensive und werden über die linke Seite gefährlich. Eine Flanke zum langen Pfosten wird von van den Bergh aber zur Ecke geklärt. Die bringt den Lilien dann jedoch nichts ein. 
Anstoß

Es ist angerichtet

Die Mannschaften stehen parat. Gleich rollt der Ball in Darmstadt! 

So spielt Kiel

Reimann - Todorovic, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Meffert, Ignjovski, Mühling - Iyoha, Lee, Serra

So spielt Darmstadt

Stritzel - Holland, Höhn, Dumic, Herrmann - Palsson, Stark - Mehlem, Skarke, Heller - Dursun

Das sagt Dimitrios Grammozis:

"Kiel ist sehr offensiv ausgerichtet, sie haben immer viele Spieler in der gegnerischen Box. Wir brauchen wieder eine gute Mischung, die Defensive muss erneut stehen. Wir dürfen nicht einen „Juhu“-Stil spielen, nur, weil es ein Heimspiel ist."

Das sagt Andre Schubert:

"Darmstadt ist eine Mannschaft die gut verteidigen kann, die gut organisiert ist. Gerade im vorderen Bereich hat Darmstadt viele gefährliche Spieler. Ich erwarte, dass sie zu Hause offensiver auftreten werden als zuletzt beim HSV."

Schiedsrichter

Arne Aarnink (SR), Fabian Maibaum (S-A 1), Andreas Steffens (S-A 2), Mitja Stegemann (4. O), Bibiana Steinhaus (V-A), Tim Skorczyk (V-A-A)

Es ging zur Sache

In beiden Duellen 2018/19 flog ein Kieler gegen Darmstadt vom Platz (Gelb-Rot Jannik Dehm beim 4:2-Heimsieg der Störche, Gelb-Rot Jonas Meffert bei der 2:3-Auswärtsniederlage).

Überläufer

Patrick Herrmann wechselte im Januar 2019 nach siebeneinhalb Jahren und 270 Pflichtspielen für Kiel nach Darmstadt, gewann das erste Duell gegen den Ex-Verein mit 3:2.

Den Heimsieg...

gab es am 25. Spieltag der Vorsaison, für Dimitrios Grammozis war das 3:2 die Heimpremiere als Lilien-Coach und der erste Sieg im 2. Spiel.

Und in Darmstadt?

Auch am Böllenfalltor war von allem etwas dabei: Ein Auswärtssieg der Kieler (3:1 im Mai 2014 in der 3. Liga), ein Remis und ein Heimsieg der Darmstädter.

Bilanz

Die Bilanz zwischen Darmstadt und Kiel ist nach bisher sechs Pflichtspielduellen komplett ausgeglichen: Neben zwei Unentschieden gab es je zwei Siege für die Lilien und die KSV.

Stand der Dinge

Beide Clubs sind mit einem 1:1-Unentschieden in die Saison gestartet.

Herzlich Willkommen

Am Sonntag um 15:30 Uhr empfängt der SV Darmstadt 98 Holstin Kiel. Alle Informationen zur Partie gibt es hier im Liveticker.