Nächstes Spiel in
00T09S45M18S

H96

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

REG

Alle Spiele

Fazit:

Hannover 96 war über die komplette Spielzeit das Team mit mehr Ballbesitz, aber die Slomka-Truppe konnte das nur selten in klare Torchancen ummünzen. Regensburg wiederum verteidigte geschickt, vergab sogar einen Elfer und hätte in der Nachspielzeit fast noch das 2:1 gemacht. Das wäre aber wohl des Guten ein wenig zu viel gewesen. So geht das 1:1 durchaus in Ordnung.
Spielende
90' + 3'

Es macht klatsch!

Fast das 2:1 für Regensburg! Felipe spitzelt in einem Zweikamp den Ball Richtung eigenes Tor und der senkt sich über Zieler hinweg Richtung linkes Eck. Der Pfosten verhindert aber den Auswärtssieg.
90'

Mehr Höhe für die Nachspielzeit

Dominic Volkmer soll mit seinen 1,94 Metern mithelfen, den Punkt für Regensburg über die Zeit zu bringen.
90'
<- Dominic Volkmer
-> Max Besuschkow
88'

Albornoz mit der Chance

Etwas zufällig fällt dem Joker nach einer Ecke der Ball vor die Füße, aber der Schuss aus vier Metern landet genau in den Armen von Alexander Meyer.
88'

Jung geblockt

Nach einem Correia Luftloch hat Jung auf rechts viel Platz, aber die Flanke kommt nicht an.
86'
<- Sebastian Soto
-> Marvin Ducksch
86'

Gefährliche Situation

Albornoz bringt den Ball von der linken Seite an den langen Pfosten. Ducksch setzt sich in der Luft gegen Correia, kann den Kopfball in Bedrängnis aber nicht mehr richtig platzieren.
82'

Ducksch kommt einen Tick zu spät

Sebastian Jung mit einer guten Flanke von der rechten Seite. Ducksch steigt hoch, verpasst die Hereingabe aber um wenige Zentimeter.
79'
<- Miiko Albornoz
-> Linton Maina
80'

Der Joker staubt ab!

Correia öffnet das Spiel mit einem starken Diagonalball das Spiel. Stolze zieht von der rechten Seite ins Zentrum und zieht aus 17 Metern mit links ab. Zieler raucht ab und pariert, bekommt den Ball aber nicht weit genug weg. Albers ist hellwach und drückt den Ball aus sechs Metern über die Linie.
79'

Andreas Albers

TOR!

1 : 1
Andreas Albers
78'
<- Jann George
-> Oliver Hein
78'

Jonathas macht's mit links

Der Joker schlägt vor dem Sechzehner einen Haken, legt sich den Ball auf links und zieht aus 18 Metern ab. Knapp links vorbei.
76'

Noch kein Risiko

Die Gäste wollen den Niedersachsen offensichtlich nicht ins offene Messer laufen und ändern ihre Taktik nach dem Rückstand noch nicht. Das dürfte sich in Kürze ändern.
72'

Bakalorz nimmt Maß

Der Kapitän zieht aus gut 25 Metern mit dem Vollspann ab. Der Ball senkt sich gefährlich Richtung linken Winkel, geht dann aber knapp über den Kasten.
71'
<- Jonathas
-> Hendrik Weydandt
69'

Natürlich verdient

Regensburg nach der Pause nur noch mit ganz wenig Entlastung. Das 1:0 hat sich durchaus angedeutet.
67'

Jetzt ist er drin! Weydandt steht richtig!

Da ist die Führung für 96. Sebastian Jung luchst Marcel Correia auf der rechten Seite den Ball ab und spitzelt das Leder in den Lauf von Marvin Ducksch, der viel Platz zur Flanke hat und Hendrik Weydandt mustergültig bedient. Der Angreifer trifft per Kopf aus sechs Metern durch die Beine von Alexander Meyer zum 1:0.
66'

Hendrik Weydandt

TOR!

1 : 0
Hendrik Weydandt
64'

Stürmer für Stürmer

Andreas Albers ersetzt den heute glücklosen Jan-Marc Schneider und orientiert sich direkt in die Sturmspitze.
63'
<- Andreas Albers
-> Jan-Marc Schneider
60'

Die nächste Großchance für 96

Hannover führt einen Freistoß im Mittelfeld schnell aus und Jung ist halbrechts auf und davon. Der Verteidiger legt im Sechzehner gut ab auf Ducksch, der aus elf Metern, halblinke Position, völlig frei zum Schuss kommt, das Leder mit der rechten Innenseite aber knapp am linken Pfosten vorbeisetzt.
58'

Weydandt verpasst das 1:0

Linton Maina spielt einen starken Ball von der linken Seite scharf in die Spitze. Weydandt grätscht zum Ball, erwischt ihn aber nicht sauber. Das Leder trudelt dennoch Richtung Tor, aber Meyer bekommt es kurz vor der Linie zu fassen.
56'

Ducksch sorgt für Gefahr

Der Hannoveraner geht halblinks bis zur Grundlinie und bringt den Ball scharf in die Mitte. Saller fälscht aufs eigene Tor ab, aber Meyer kann parieren.
55'

Setzt Regensburg die Serie fort?

Der Jahn hat die letzten vier Partien gegen Bundesliga-Absteiger allesamt gewonnen und auch heute leisten sie starke Gegenwehr.
51'

Kuriose Situation

Bakalorz geht halbrechts durch bis zur Grundlinie und bringt den Ball scharf ins Zentrum. Der Ball ist etwas in den Rücken von Weydandt gespielt, der aber irgendwie noch mit der Hacke an den Ball kommt und eine Kerze im Fünfmeterraum produziert. Meyer schaut Richtung Ball und prallt dabei mit dem Pfosten zusammen, kann das Leder aber trotzdem kontrollieren.
49'

Übers Ziel hinaus

Sebastian Jung mit einer scharfen Flanke von der rechten Seite, aber die geht auf links ins Seitenaus.
47'

Unverändertes Bild

Keine Wechsel zur Pause und auch sonst sieht es aus wie in Durchgang 1: Hannover hat mehr Ballbesitz, Regensburg lauert auf Konter.
Beginn zweite Hälfte
45' + 5'

Halbzeitfazit:

Hannover 96 ist feldüberlegen, aber die größte Chance der Partie hatten die Gäste. Grüttner scheiterte per Strafstoß aber an Zieler. Nach Torschüssen steht es zwar 9:5 für Hannover, aber richtig gefährlich wurde es nur selten. Von daher geht das Ergebnis abslotut in Ordnung.
Halbzeit
45' + 1'

Da fehlt nicht viel

Weydandt geht halbrechts im Strafraum durch bis zur Grundlinie und legt auf den Elfmeterpunkt zurück. Hein kann gerade noch klären, bevor Ducksch zum Abschluss kommt.
45'

Vier Minuten Nachspielzeit

Fällt doch noch ein Treffer?
44'

Saller mit starkem Abschluss

Der Regensburger hat 20 Meter vor dem Tor etwas Platz und zieht mit dem Vollspann ab. Zieler taucht ab und pariert stark.
40'

Grüttner scheitert an Zieler

Der Regensburger Kapitän tritt an, schießt aber ohne Druck ins linke Eck. Zieler ahnt die Ecke und hält den Ball sogar fest.
40'

Elfmeter für Regensburg

Felipe trifft Saller deutlich am Fuß.
40'

Prüfung: Elfmeter für Regensburg

Daniel Schlager schaut sich einen Zweikampf zwischen Felipe und Saller an.
35'

Guter Versuch

Florent Muslija versucht es aus der Distanz und sein Schuss aus 25 Metern geht nur knapp am linken Pfosten vorbei.
33'

Zu früh gestartet

Grüttner ist vorne unterwegs, aber ide Fahne ist oben. Der Angreifer stand relativ deutlich im Abseits.
28'

Doppelchance für den Jahn

Ron-Robert Zieler bekommt einen Freistoß von der rechten Seite nicht weit genug weg. Grüttner zieht von der Sechzehnerkante direkt ab. Diesmal pariert Zieler gut. Der zweite Versuch von Grüttner ist dann kein Problem mehr und eine sichere Beute vom Hannover-Keeper.
24'

Zu durchsichtig

Muslija hat in vielversprechender Situation am Regensburger Strafraum den Ball, aber den Pass in die Spitze kann Okoroji gut abfangen.
24'

Regensburg schwimmt sich frei

Die Gäste kommen jetzt besser ins Spiel und Hannover ist nicht mehr ganz so dominant wie in den ersten 15 Minuten.
21'

Besuschkow hat die Ruhe weg

Muslija geht im Regensburger Strafraum ins Dribbling, wird aber souverän von Besuschkow ausgebremst.
19'

Harte Grätsche gegen Geipl

Prib sieht die nächste Gelbe Karte.
18'
substitutesEdgar Prib
15'

Ducksch versucht's direkt

Der Angreifer will Meyer überlisten, aber der Schuss geht deutlich über das Tor.
15'

Freistoß Hannover

Nachreiner mit dem Foul auf dem linken Flügel. Gute Position.
14'
substitutesSebastian Nachreiner
14'

Taktisches Foul im Mittelfeld

Correia stoppt einen Konter über Muslija und wird verwarnt.
13'
substitutesMarcel Correia
12'

Schnörkelloser Abschluss

Prib mit einem ganz starken Steilpass auf Weydandt, der 14 Meter vor dem Tor nicht lange fackelt und aus halbrechter Position mit dem Vollspann abzieht. Knapp links vorbei.
10'

Franke souverän

Grüttner jagt einem weiten Ball hinterher, aber Marcel Franke stellt den Körper geschickt rein und gewinnt den Zweikampf.
7'

Weydandt kommt nicht zum Abschluss

Der Angreifer nimmt eine Flanke von der rechten Seite mit der Brust an, wird aber gestört, bevor er abziehen kann.
5'

Ducksch zu unplatziert

Jung erobert in der Regensburger Hälfte den Ball und spielt dann von der rechten Seite an den Sechzehner. Ducksch nimmt den Ball direkt, aber genau auf Meyer.
3'

Da fehlt nicht viel

Muslija hebt den Ball aus halblinker Position gefühlvoll in den Sechzehner, aber Weydandt fehlt eine Fußspitze zur ersten gefährlichen Situation.
Anstoß

Das Team geht in die Kurve

Die Hannoveraner Elf geht vor dem Anpfiff zu den Fans und heizt die Anhänger noch einmal an.

Selimbegovic vertraut aufs Siegerteam

Die Gäste laufen mit der exakt selben Startelf auf wie beim 3:1-Erfolg gegen den VfL Bochum.

Zwei Neue bei Hannover

Felipe und Ducksch sind im Vergleich zur Niederlage in Stuttgart neu dabei.

So spielt Jahn Regensburg

Meyer - Okoroji, Correia, Nachreiner, Hein - Stolze, Geipl, Besuschkow, Saller - Grüttner, Schneider

So spielt Hannover 96

Zieler - Felipe, Anton, Franke, Jung - Muslija, Prib, Bakalorz, Maina - Weydandt, Ducksch

Schiedsrichter

Daniel Schlager (SR), Stefan Lupp (S-A 1), Christian Gittelmann (S-A 2), Oliver Lossius (4. O), Patrick Alt (V-A), Katrin Rafalsk (V-A-A)

Mirko Slomka vor dem ersten Heimspiel

" Ich habe das Gefühl, dass die Stimmung in der Stadt positiv ist. Ich halte es für wichtig, dass wir jetzt mit aller Macht versuchen, dieses Spiel zu gewinnen. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir auf einen Gegner treffen, der auch sehr konterstark ist. Da müssen wir Präsenz haben im Zentrum."

Mersid Selimbegovic schätzt Hannover 96

Der Regensburg-Trainer: "Eine sehr gute, spielstarke Mannschaft, die einen ganz genauen Plan hat, wie sie spielen will. Das wird ein hart umkämpftes Spiel. Der Druck ist überall gleich. Wir fahren überall hin, um alles zu geben, damit wir etwas mitnehmen können."

Slomkas Rückkehr

Für Mirko Slomka ist es das erste Heimspiel als 96-Coach seit dem 14. Dezember 2013, damals gab es in der Bundesliga ein 3:3 gegen Nürnberg.

Neuer Mann

Regensburg hat mit Nicolas Wähling unter der Woche noch einen neuen Mann von der Hoffenheimer Reserve verpflichtet.

Benedikt Saller...

war zuletzt Schütze des ersten Regensburger Saisontores und hat auch schon mal in der Ersten Liga gegen die Niedersachsen gespielt: Im Februar 2014 stand er beim Mainzer 2:0-Erfolg gegen Hannover in der Startelf.

Marvin Ducksch...

erzielte 2017/18 für Kiel in beiden Zweitligaspielen gegen Regensburg jeweils ein Tor (2:1-Auswärtssieg, 1:1 an der Förde).

Premiere

Hannover 96 und Jahn Regensburg treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander.

Stand der Dinge

Hannover musste zum Auftakt am 1. Spieltag im Spitzenspiel gegen Stuttgart gleich eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Regensburg steht nach dem 3:1-Erfolg über Bochum hingegen auf Platz 1.

Herzlich Willkommen

Hannover 96 empfängt am Samstag den SSV Jahn Regensburg. Alle Infos zur Partie gibt es hier im Liveticker.