Nächstes Spiel in
04T06S05M21S
Merck-Stadion am Böllenfalltor

D98

1 : 1

(1 : 1)

FINAL

VFB

Alle Spiele
90' + 6'

Fazit

Das Spiel endet 1:1 - im zweiten Durchgang hat der SV Darmstadt 98 eine wahre Defensiv-Schlacht geboten. Dem VfB Stuttgart fiel gegen die kompakt stehenden Gastgeber kaum noch etwas ein. In der Schlussphase gab es die eine oder andere Chance, doch einmal rettete der Pfosten, einmal war es Höhn, der sein Bein rechtzeitig in die Schussbahn bekam.
Spielende
90' + 5'

Auf dem Weg nach vorn

Darmstadt gehören hier die letzten Sekunden der Begegnung. Fällt noch ein Tor für die Gastgeber?
90' + 4'
<- Patric Pfeiffer
-> Marvin Mehlem
90' + 2'

Knapp vorbei

Sosa schießt aus kurzer Distanz knapp neben das Tor. Sein Versuch wird aber noch zur Ecke geklärt. Die Gelegenheit bringt nichts ein.
90' + 1'

Nachspielzeit

Fünf Minuten.
89'

Geklärt

Ein VfB-Verteidiger kann den Ball aus der Gefahrenzone schlagen, dann foult Mehlem seinen Gegenspieler auf dem Weg nach vorne.
88'

Ecke

Gibt es noch eine Möglichkeit für die Lilien?
88'

Darmstadt macht dicht

Die Gastgeber verteidigen mit Mann und Maus, lassen Stuttgart jetzt nicht mehr durchkommen.
87'
substitutesPhilipp Förster
85'
substitutesWataru Endo
85'

Die Schlussphase läuft

Kann der VfB seine spielerische Überlegenheit noch in ein Tor ummünzen? Die Schwaben sind am Drücker, aber Darmstadt lauert weiter.
81'

Foul am Keeper

Sosa flankt vor das Tor, Al Ghaddioui springt hoch, aber auch in Darmstadts Keeper Schuhen. Das pfeift Schiedsrichter Ittrich zurück.
79'
<- Erich Berko
-> Seung-ho Paik
77'

Ascacibar mit der Doppel-Chance!

Was für ein Pech für den Stuttgarter! Er steht am rechten Pfosten frei, zimmert den Ball zunächst an den Pfosten, und kurz bevor er den eigenen Abpraller im Tor unterbringen kann, springt Höhn in die Flugbahn und klärt ins Aus.
76'
<- Mathias Honsak
-> Tim Skarke
75'

Zusammenprall

Schuhen und Gonzalez stoßen bei einem Stuttgarter Konter unsanft zusammen. Der Lilien-Keeper bleibt zunächst liegen, kann aber weiterspielen.
75'
substitutesHamadi Al Ghaddioui
71'

Engagierte Lilien

Die Lilien leisten hier ganze Arbeit: Zum einen halten sie den ständigen Angriffen des VfB viel entgegen. Zum anderen fahren sie selbst immer wieder Entlastungsangriffe und verstehen es dabei sogar, das Tempo hochzuhalten.
70'
<- Hamadi Al Ghaddioui
-> Mario Gómez
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
64'
<- Nicolás González
-> Silas Wamangituka
63'

Entlastung

Vorsicht vor den Gastgebern! Die Darmstädter sind stets auf der Hut und lauern auf Konterchancen. In dieser Situation ist es Mehlem, der einmal mehr gefährlich wird, aus ser Drehung aber an Bredlow scheitert.
62'

Mit viel Druck

Der VfB will die drei Punkte aus Darmstadt entführen. Das Darmstädter Tor befindet sich in einem Zustand der Dauerbelagerung.
60'

Der Ball verspringt

Pass auf Skarke, der schnell in die Spitze startet, dabei aber die Ballkontrolle etwas vernachlässigt. Die Chance verpufft damit.
55'

Gomez! Drüber!

Sosa erkämpft sich den Ball nach einem Schuhen-Abschlag direkt am Strafraum, legt noch einmal quer auf Gomez. Der ehemalige Nationalstürmer kommt dabei aber in Rückenlage und setzt den Schuss damit zu hoch an.
53'

Aus der Ferne

Castro macht's mit Wucht. Weit drüber.
50'

Hektische Phase

Derzeit geht es auf dem Rasen hin und her. Beide Teams mit hohem Engagement, aber ohne klare Torchancen.
47'
substitutesFabian Holland
47'
substitutesSilas Wamangituka

Und weiter!

Anstoß Stuttgart, beide Teams unverändert.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Mit einem 1:1 geht es in die Kabine. Der Spielstand ist etwas überraschend, da die Gastgeber das Spiel eigentlich im Griff hatten und den VfB nur selten zu Chancen kommen ließen. Stuttgart tat sich nach dem Führungstreffer von Kempe schwer, hatte aber Glück, dass Sosa kurz vor der Pause noch zum Ausgleich traf.
Halbzeit
45' + 1'

Sosa trifft zum Ausgleich!

Wamangituka flankt vom rechten Flügel auf den linken Pfosten, wo Castro steht und den Ball aufs Tor köpft. Schuhen lässt den Ball nach vorne abprallen, wo Sosa blitzschnell schaltet und zum 1:1-Ausgleich einschießt.
45'

Borna Sosa

TOR!

1 : 1
Borna Sosa
42'

Wieder Mehlem!

Erneut sind die Gastgeber im VfB-Strafraum. Mehlem kommt aus der Drehung zum Schuss, zielt aber direkt auf Bredlow.
40'
substitutesSantiago Ascacíbar
39'

Kommt noch was?

Das sieht alles nicht besonders optimistisch aus, was der VfB da macht. Die Lilien hingegen präsentieren sich in hervorragender Verfassung.
34'

Doppel-Chance!

Freistoß von Kempe aus dem Halbfeld, VfB-Keeper Bredlow lässt den langen Ball nach vorne abklatschen. Mehlem schaltet am schnellsten, scheitert aber mit dem ersten und auch dem zweiten Schuss am gut reagierenden Torhüter.
30'

Stuttgart tut sich schwer

Es wirkt so, als hätten die Schwaben plötzlich schwerere Beine. Der Walter-Elf fehlen Ideen, fehlt die Spritzigkeit.
26'

Die Lilien werden stärker

Das 1:0 beflügelt nicht nur die Fans. Auch die Mannschaft wirkt im Vergleich zu den ersten Minuten erfrischender. Die Gastgeber stehen vor allem in der Defensive sehr sicher.
23'

Der Treffer wirkt

Seit dem Führungstreffer scheint der VfB etwas verunsichert.
20'

Kempe zum 1:0!

Drittes Saisontor für Kempe! Einwurf für die Lilien - schnell ausgeführt. Dursun passt auf den in die Spitze startenden Kempe, der Bredlow mit einem harten und präzisen Schuss überwindet. So einfach geht das! Diese Führung ist allerdings etwas überraschend.
20'

Tobias Kempe

TOR!

1 : 0
Tobias Kempe
19'

Weit drüber

Wamangituka setzt zum Solo durch die Darmstädter Hälfte an, kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss, zielt aber weit übers Tor.
16'

Erster Torschuss

Stark hat die Möglichkeit, verzieht aber aus aussichtsreicher Position.
15'

Richtungswechsel - Freistoß

Die Ecke bringt nichts ein, dafür gibt es einen Freistoß für Darmstadt. Doch auch der hat nur eine harmlose Aktion als Folge.
13'

Nächste Ecke

Wamangituka flankt von rechts, wird aber geblockt - es gibt Eckball.
12'

Ruhige Phase

Derzeit passiert auf dem Rasen nicht viel Erwähnenswertes.
10'

Erster Versuch

Pass von Gomez auf Sosa, der es einfach mal aus der Distanz versucht. Abgeblockt.
7'

Ideen im Vorwärtsgang

Darmstadt 98 kommt immer mal wieder an den Ball, hat dann aber nur wenige Ideen, was mit dem Spielgerät anzufangen ist.
4'

Offensiv-Foul

Kurz ausgeführt auf Castro, weiter auf Ascacibar, der einen langen Ball nach vorn auf den aufgerückten Phillips schlägt. Dem verspringt der Ball, beim anschließenden Laufduell foult er seinen Gegenspieler.
4'

Ecke

Die erste dieses Spiels.
2'

Kommando übernommen

Eine kurze Ballbesitzphase der Gäste, dann schnappen sich die Schwaben das Spielgerät. So hat es die Mannschaft von Trainer gern: Der VfB fühlt sich wohler, wenn er das Spiel machen kann.

Der Ball rollt

Darmstadt stößt an.
Anstoß

So beginnt Stuttgart

Bredlow - Stenzel, Phillips, Badstuber, Sosa - Castro, Endo, Ascacibar - Wamangituka, Förster, Gomez

So spielt Darmstadt 98

Schuhen - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Stark, Paik - Skarke, Kempe, Mehlem - Dursun

Das sagt Walter

"Wir schauen immer nach vorne und fokussieren uns auf Montag. Wir haben den Anspruch, dass wir immer gewinnen wollen."

Das sagt Grammozis

"Stuttgart hat einen sehr guten Kader, kann eigentlich auf jeder Position ohne Qualitätsverlust wechseln. Aber auch dieses Spiel beginnt bei 0:0 und wir haben speziell auch zum Auftakt gegen den HSV gezeigt, dass wir diesen Teams Probleme bereiten können.  Wir müssen selbst auch mutig und aktiv sein und einen guten Mix aus stabiler defensiver Defensive und Offensivspiel finden. Wenn wir ihnen nur den Ball überlassen, dann laufen wir nur hinterher.“

Schiedsrichter

Patrick Ittrich (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Oliver Lossius (4. Offizieller), Lasse Koslowski (VA), Henry Müller (VA-A)

Gute Erinnerungen für Skarke

Tim Skarke erlebte den vielleicht größten Moment seiner noch jungen Karriere gegen den VfB: Im September 2016 schoss er Heidenheim nach feinem Sololauf zum sensationellen 2:1-Auswärtssieg in Stuttgart.

Zweitliga-Bilanz macht Mut

Den zweiten von nur 2 Siegen in 10 Pflichtspielduellen im Profifußball feierten die Hessen im Mai 1976 auch in der 2. Bundesliga, gewannen 3:2 in Stuttgart – damit hat Darmstadt in den 4 Zweitligaduellen gegen den VfB eine positive Bilanz (2 Siege, ein Remis, eine Niederlage).

Stuttgart seitdem mit Lauf gegen die Lilien

Jenes 2:1 ist der bis heute letzte Darmstädter Sieg gegen den VfB, denn seitdem gab es nur noch die sechs Erstligaduelle mit vier Erfolgen für die Schwaben und zwei Unentschieden!

Heimsieg trotz Hoeneß-Tor

Das war zuletzt am 5. Februar 1977 der Fall, Darmstadt drehte damals am Böllenfalltor den 0:1-Rückstand durch Dieter Hoeneß noch in einen 2:1-Sieg (am Ende stieg trotzdem Stuttgart auf).

Lang ists her

Sechs Mal trafen beide Vereine in der Bundesliga aufeinander (zuletzt im April 2016, 2:2 in Darmstadt), jetzt gibt es erstmals seit knapp 43 Jahren ein Zweitligaduell zwischen den Lilien und dem VfB!
Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie Darmstadt gegen Stuttgart am 17. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im Merck-Stadion am Böllenfalltor. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.