Nächstes Spiel in
03T14S21M02S
BWT-Stadion am Hardtwald

SVS

2 : 1

(2 : 0)

FINAL

VFB

Alle Spiele
Spielende
90' + 4'
substitutesAziz Bouhaddouz
90' + 3'

Nachspielzeit

Fünf Minuten.
90'
<- Philip Türpitz
-> Besar Halimi
89'

Wamangituka per Strafstoß zum 1:2!

Kurzer Anlauf, Fraisl springt nach links, Wamangituka schießt in die andere Ecke. Das ist der erste Stuttgarter Treffer. Ist das der Startschuss für eine heiße Schlussphase?
89'

Silas Wamangituka

TOR!

2 : 1
Silas Wamangituka
88'

Elfmeter!

Al Ghaddioui zieht aus der zweiten Reihe ab, Kister springt der Ball an den Arm - Strafstoß!
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
88'
substitutesTim Kister
84'

Kopfball-Chance

Al Ghaddioui steigt nach einer Ecke am höchsten, köpft aber knapp am Tor vorbei.  
83'

Defensivarbeit

Im Angriff ist von den Gastgebern kaum noch etwas zu sehen. Die Koschinat-Elf konzentriert sich auf die Aufgaben in der Defensive.
80'

Taktisches Foul

Paurevic sieht nach einem Taktischen Foul abn Sosa die Gelbe Karte.
80'
substitutesIvan Paurevic
80'

Außennetz

Sosa tankt sich auf der rechten Seite im Strafraum durch, zieht ab, trifft aber nur das Außennetz.
77'

Schlussphase

Was geht noch für den VfB? Die Walter-Elf rennt unermüdlich auf das SVS-Tor zu, sucht nach Lücken. Doch Strafraum und Tor scheinen wie vernagelt - sieht man einmal von den drei Gomez-Toren ab, die der Ex-Nationalspieler nach vorheriger Abseitsstellung erzielte.
75'
substitutesLeart Paqarada
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
72'
<- Silas Wamangituka
-> Santiago Ascacíbar
72'

Gomez zum Dritten

Es ist zum Haareraufen! Wieder trifft Gomez, wieder steht der Ex-Nationalstürmer im Abseits.
71'
<- Emanuel Taffertshofer
-> Robin Scheu
69'

Freistoß

Nach einem Diekmeier-Foul gibt es einen Freistoß kurz vor der Torlinie.
66'

Was passiert hier noch?

Im zweiten Durchgang ist der VfB überaus ungefährlich. In der ersten Hälfte konnte das Walter-Team deutlich mehr Gefahr entwickeln, hatte auch die besseren Torgelegenheiten. Bisweilen riecht es hier nicht nach einem Stuttgarter Treffer.
65'
<- Tim Kister
-> Denis Linsmayer
63'

Sandhausen kontert!

Schneller Angriff der Gastgeber, in dessen Folge Halimi am Strafraum an den Ball kommt. Sein scharfer Schuss ins rechte Eck ist aber leichte Beute für VfB-Keeper Kobel.
62'

Ungefährlich

Auch dieser ruhende Ball bringt dem VfB nichts ein.
61'

Freistoß

Das ist eine interessante Position: Es gibt einen Freistoß wenige Meter vor dem Sandhäuser Strafraum. Diekmeier hatte den Ball an die Hand bekommen.
59'
substitutesNathaniel Phillips
58'
<- Hamadi Al Ghaddioui
-> Nicolás González
58'
<- Borna Sosa
-> Pascal Stenzel
55'

Keine Gefahr

Kurzes Zittern beim VfB - schließlich fielen die ersten beiden Treffer jeweils nach einer Ecke -, doch diesmal ist der SVS ungefährlich.
54'

Fernschuss

Linsmayer mit einem Schuss aus der Distanz, ein Stuttgarter ist noch am Ball - es gibt Ecke.
52'

Gibt es heute den zweiten SVS-Sieg?

Bisher konnte Sandhausen den VfB Stuttgart lediglich einmal schlagen. Heute könnte ein weiterer Erfolg gegen die Schwaben hinzukommen.
52'
substitutesAleksandr Zhirov
47'
substitutesHolger Badstuber
47'

Weiter geht's

Der VfB stößt an. Beginnt nun die Aufholjagd?
Beginn zweite Hälfte
45' + 4'

Halbzeit-Fazit

Zwei Tore für den SV Sandhausen, zweimal traf Bouhaddouz jeweils nach Vorlage von Behrens. Die Führung geht in Ordnung, auch wenn der VfB sich mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage stemmt. Zwei Gomez-Treffer zählten allerdings nicht, weil der Stürmer jeweils im Abseits stand.
45'
substitutes
Halbzeit
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
45' + 3'

Gomez wieder im Abseits!

Spektakulärer Treffer für den VfB Stuttgart! Gonzalez mit einem Schussversuch, der Ball wird abgefälscht, landet aber bei Gomez, der per Fallrückzieher den Anschlusstreffer erzielt. Ein Traumtor - aber wieder stand Gomez im Abseits.
45' + 3'

Ballbesitz

Sandhausen will hier in den letzten Minuten der ersten Hälfte nichts mehr anbrennen lassen. Die Koschinat-Elf ist in Ballbesitz, spielt geduldig nach vorne.
45'

Nachspielzeit

Drei Minuten.
43'

Die letzten Minuten

Schlussphase des ersten Durchgangs, Stuttgart will vor der Pause wenigstens noch ein Tor schießen. Dafür fehlt es bisher aber immer noch an Chancen.
40'

Nächste Verletzung

Scheu bleibt nach einem Kopfball-Duell mit Stenzel am Boden liegen, muss kurz behandelt werden.
37'

Defensiv stabilisiert

Nachdem der VfB nun einige Zeit nach Belieben schalten und walten konnte, hat der SVS seine Abwehrkette wieder besser aufgestellt.
34'

Nächste Chance!

Wieder kann sich Fraisl auszeichnen. Der Sandhäuser Keeper fliegt nach dem Schuss von Förster in die richtige Ecke und kann den Ball entscheidend ablenken.
33'

Castros Gewaltschuss

Castro versucht es nun mit der Brechstange: Der Mittelfeldspieler legt sich den Ball zurecht und zwingt Fraisl im SVS-Tor zu einer Glanzparade.
32'

Zwei Fehler

Der VfB hat bisher nur zwei Dinge falsch gemacht: Bei zwei Standardsituationen ließen die Schwaben die wichtigsten Akteure ungedeckt. Das rächte sich zweimal.
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
28'

Weiter am Drücker

Für Linsmayer geht es weiter, indes setzen die Gäste den SVS immer mehr unter Druck. Der Favorit will hier etwas holen, ist bisher aber noch nicht gefährlich geworden. Dafür verteidigen die Sandhäuser zu clever.
28'

Verletzung

Linsmayer hat sich wehgetan und muss behandelt werden.
25'

Bouhaddouz zum 2:0!

Ecke Sandhausen, Nauber spielt den Ball vom linken Pfosten in die Mitte, dort verlängert Behrens, der erneut als Vorlagengeber für Bouhaddouz fungiert. Der Angreifer markiert mit seinem dritten Torschuss seinen Doppelpack - Sandhausen führt mit 2:0!
24'

Aziz Bouhaddouz

TOR!

2 : 0
Aziz Bouhaddouz
23'

Auf dem Vormarsch

Der VfB hat sich gefangen und ist seit einigen Minuten eindeutig das spielbestimmende Team.
21'

Nächste Möglichkeit

Hohe Flanke in den Strafraum der Gastgeber, doch Fraisl nutzt die erste Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Der Keeper faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
21'

Ungefährlich

Förster bekommt den Ball nach der Ecke an der Strafraumgrenze, schlenzt aufs lange Eck, aber Nauber klärt.
20'

Zweite Ecke

Gonzalez spielt Mangala an, doch der Angreifer wird von zwei SVS-Verteidigern am Torschuss gehindert. Es gibt immerhin eine Ecke.
18'

Zwischen-Fazit

Sandhausen ist hier in der ersten Viertelstunde das gefährlichere Team. Stuttgart liegt seit dem Bouhaddouz-Treffer in der 1. Minute mit 0:1 zurück - und die SVS-Führung ist bis zum jetzigen Zeitpunkt auch verdient. Eine zweite Chance von Bouhaddouz konntte Phillips entschärfen. Für den VfB traf Gomez nur aus Abseits-Position.
17'

Über Freund und Feind

Castros Flanke ist etwas zu hoch für die Angreifer - und auch für die Abwehrspieler. Sandhausen kann locker klären.
16'

Ecke

Die erste für den VfB.
15'

Beinahe das 2:0

Konter der Sandhäuser, wieder sind Behrens und Bouhaddouz an einer gefährlichen Situation beteiligt. Behrens spielt ihn auf der rechten Seite an, doch Phillips kann Bouhaddouz' Schuss mit einer spektakulären Grätsche ins Aus lenken.
14'

Aus der zweiten Reihe

Stenzel bekommt den Ball an der Strafraumgrenze, versucht es einfach mal aus der Distanz. Doch der Ball verfehlt das Tor klar.
11'

Video-Assistent

Schiedsrichter Osmers lässt sich seine Entscheidung vom Video-Assistenten bestätigen. Eine hauchdünne Entscheidung, doch auf den Bildern ist die Abseitsstellung zu sehen.
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
11'

Abseits-Tor

Das hätte die Stuttgarter Antwort sein können: Gomez trifft zwar ins Sandhäuser Tor, doch der Treffer zählt wegen Abseitsstellung des Stürmers nicht.
9'

Zurückgezogen

Sandhausen steht nun tief in der eigenen Hälfte und überlässt dem VfB das Feld.
8'

Was macht der VfB?

Die Fans der Schwaben sind in voller Lautstärke da, peitschen ihre Mannschaft nach vorne. Ob dem Team von Tim Walter hier noch etwas einfällt, um den frühen Rückstand schnell auszugleichen?
6'

Die Schwaben sind gefragt

Verfolger Aue hat am Samstag mit 0:2 beim VfL Bochum verloren. Der VfB könnte somit den Vorsprung auf die Veilchen vergrößern. Die Voraussetzungen dafür sind seit der 1. Minute aber denkbar ungünstig.
5'

Traumstart

Sandhausen führt gegen den Tabellendritten und hat so nur noch fünf Zähler Rückstand auf den Bundesliga-Absteiger.
1'

Bouhaddouz mit dem Blitzstart!

47 Sekunden sind gespielt - da gehen die Gastgeber in Führung. Behrens trifft nach einer Flanke per Kopf die Latte, der Ball landet bei Bouhaddouz, der das Spielgerät zunächst mustergültig annimmt, dann aus der Drehung vollendet. Ein bisschen Glück ist dabei, weil Stenzel den Schuss noch abfälscht und Kobel im VfB-Tor damit keine Chance lässt.
1'

Aziz Bouhaddouz

TOR!

1 : 0
Aziz Bouhaddouz
Anstoß

Die Startaufstellung des VfB Stuttgart

Kobel - Stenzel, Badstuber, Phillips, Castro - Mangala, Endo, Ascacibar - Gonzalez, Gomez, Förster

So beginnt Sandhausen

Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Scheu, Paurevic, Linsmayer - Bouhaddouz, Halimi, Behrens

Das sagt Walter

"Ein wichtiges Spiel für uns. Sandhausen hat in Bielefeld unentschieden gespielt. Sie werden eine Wucht auf den Platz bringen. Wir werden uns dieser Wucht entgegenstellen und mit aller Macht verteidigen. Es wird uns wieder alles abverlangt werden."

Das Schiedsrichtergespann

Harm Osmers (SR), Thomas Gorniak (SR-A. 1), Norbert Grudzinski (SR-A. 2), Patrick Hanslbauer (4. Offizieller), Robert Kempter (VA) und Marcel Gasteier (VA-A).

Das sagt Sandhausen-Coach Koschinat

"Stuttgart hat eine enorm hohe individuelle Qualität, mit Akteuren, die teilweise schon große Erfahrungen gesammelt haben. Auf der anderen Seite bringt der Kader auch einige junge, spannende Spieler mit sich. Zudem kommt der VfB mit dem Derby-Sieg im Rücken."

Spiel für die Geschichtsbücher

Zudem gab es ein Pokalspiel im August 1995, es war eins für die Geschichtsbücher: Regionalligist Sandhausen triumphierte im längsten Elfmeterschießen der DFB-Pokal-Historie. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden (Tore: Bernhard, Staletovic – Balakov, Bobic). Es waren dann 26 (!) Elfmeter für eine Entscheidung nötig; die ersten 25 waren alle drin, ehe Hendrik Herzog nur den Pfosten traf und der Außenseiter eine Runde weiterkam.

Spiele pro Stuttgart

2016/17 in der 2. Bundesliga setzte sich Stuttgart in beiden Duellen knapp mit 2:1 durch, Simon Terodde erzielte drei der vier VfB-Tore.

Seltenes Duell

Sandhausen und der VfB treffen erst zum 4. Mal in einem Pflichtspiel aufeinander.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Sandhausen gegen Stuttgart am 15. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im BWT-Stadion am Hardtwald. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.