Spielpläne zur Saison 2019/2020 in
03T06S01M56S
SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA

MSV

4 : 4

(2 : 1)

FINAL

KOE

Tickets
Alle Spiele

Fazit

Was für ein verrücktes Spiel! Köln verspielt eine 4:2-Führung gegen Duisburg. Der MSV hat große Mentalität bewiesen und verdient sich das Unentschieden und diesen wichtigen Punkt im Abstiegskampf!
Spielende
90' + 2'

Knapp vorbei!

Czichos setzt einen Kopfball nach Geis-Ecke haarscharf links am Tor vorbei!
90' + 2'

Schnellhardt!

Der Schuss vom Strafraum fliegt ganz knapp über die Latte!
90'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es oben drauf!
88'
<- Ahmet Engin
-> Moritz Stoppelkamp
87'

Immer wieder Risse

Die Flanken von der rechten Seite kommen bisher noch zu ungenau, um gefährlich zu werden.
84'

Kainz versucht es

Der Schuss vom Strafraum fliegt weit über das Tor.
81'

Das 4:4!

Ist das irre! Kevin Wolze schießt einen Freistoß vom Strafraum direkt ins rechte Torwarteck zum Ausgleich! Timo Horn kann dem Treffer nur hinterschauen!
81'

Kevin Wolze

TOR!

4 : 4
Kevin Wolze
79'

Czichos!

Geis flankt den Ball von der rechten Seite an den kurzen Pfosten, wo Czichos aus kurzer Distanz Wiedwald anköpft! Höger bekommt im Nachgehen den Ball nicht über die Linie!
77'

Was geht hier noch?

Der MSV hat die Chance hier noch was zu reißen. Gelingt den Zebras noch der Ausgleich, oder trifft der FC wieder?
74'
substitutesLasse Sobiech
74'
<- Johannes Geis
-> Louis Schaub
73'
<- Joseph Gyau
-> Cauly Oliveira Souza
73'
<- Havard Nielsen
-> Stanislav Iljutcenko
72'
substitutesAndreas Wiegel
72'

Stoppelkamp mit dem Anschluss !

Mit einem perfekten Pass aus dem Mittelfeld wird Stoppelkamp rechts in den Strafraum geschickt. Der Schuss springt, wie schon beim 1:0, vom linken Pfosten ins Tor!
71'

Moritz Stoppelkamp

TOR!

3 : 4
Moritz Stoppelkamp
71'

Freistoß Risse

Der neue Mann auf dem Feld versucht sich gleich an einem Freistoß: Die Flanke wird aber im Strafraum geklärt.
68'
<- Marcel Risse
-> Christian Clemens
66'

Wiegel!

Den Querpass von der rechten Seite verpasst Oliveira Souza in der Mitte!
65'
substitutesKevin Wolze
64'

Schaub!

Nach einem Fehlpass in der Duisburger Abwehr schickt Terodde Schaub mit einer Flanke links in den Strafraum. Der Schuss aus spitzem Winkel wird von Wiedwald im letzten Moment abgewehrt.
60'

Ecke MSV

Wolzes Flanke von der rechten Seite wird von Höger in der Mitte geklärt.
55'

Das nächste Tor!

Jetzt dreht der FC auf: Czichos sieht die Lücke in der Spitze und schickt Terodde mit einem perfekt Pass in den Strafraum. Der Torjäger lupft den Ball über Wiedwald und trifft zum 4:2!
54'

Simon Terodde

TOR!

2 : 4
Simon Terodde
54'

Cordoba trifft doppelt!

Hajri verliert den Ball im Mittelfeld, sodass der FC schnell umschaltet und das Spiel auf die rechte Seite verlagert: Drexlers flanke landet perfekt bei Cordoba im Strafraum, der zur Führung einnickt!
53'

Jhon Cordoba

TOR!

2 : 3
Jhon Cordoba
50'

Die nächste Chance!

Wieder ist es Louis Schaub, der sich stark über die linke Seite durchsetzt und den Ball zurück an den Strafraum legt: Der angelaufene Clemens verzieht den Ball aber aus aussichtsreicher Position!
48'

Schaub mit dem Ausgleich!

Kainz flankt von der linken Seite auf Terodde, der den Ball im Strafraum abschirmt und mit viel Übersicht auf Schaub durchsteckt. Frei vor Wiedwald schiebt der Mittelfeldspieler zum 2:2 ein!
47'

Louis Schaub

TOR!

2 : 2
Louis Schaub
47'

Erste Annäherung

Clemens flankt den Ball von rechts zu kurz in den Strafraum, der Ball wird geklärt.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Dass hier der Erste gegen den Letzten spielt, merkt man der Partie nicht an! Der MSV kämpft und spielt selbstbewusst nach vorne. Nach dem schnellen Führungstreffer durch Stoppelkamp, konnte Cordoba zwar kurzzeitig ausgleichen, doch Fröde nutzte einen Fehler in der Abwehr zur Pausenführung. Kommt der FC noch mal zurück? Gleich geht’s weiter!
Halbzeit
45' + 1'
substitutesTim Albutat
45'

Distanzschuss

Clemens schießt den Ball aus 25 Metern weit über das Tor.
42'

Das war knapp

Wolzes Freistoß von der rechten Seite an den linken Pfosten wird immer länger, Höger klärt knapp vor Horn, die sich fast im Weg gestanden hätten.
40'

Stoppelkamp!

Links im Strafraum lässt der Duisburger Sobiech aussteigen und schlenzt die Kugel dann haarscharf rechts am Tor vorbei!
35'

Guter Konter

Die Zebras schalten nach einem FC-Freistoß schnell um: Stoppelkamp kommt über die linke Seite zur Flanke, Schaub klärt den Ball im letzten Moment vor dem eingelaufenen Oliveira Souza am rechten Pfosten!
31'

Clemens versucht es!

Der Schuss am Strafraum fliegt knapp links am Pfosten vorbei!
30'

Fröde mit der Führung!

Dieser Freistoß von Schnellhardt ist besser: Terodde segelt im Strafraum über den Ball, sodass sich Fröde bedankt und aus kurzer Distanz einschiebt!
29'

Lukas Fröde

TOR!

2 : 1
Lukas Fröde
28'

Freistoß MSV

Schnellhardts Flanke aus dem Mittelfeld wird im Strafraum abgefangen.
25'

Der Ausgleich!

Kainz spielt den Ball auf der linken Seite in die Schnittstelle auf Schaub, der in den Strafraum geht und die Kugel ohne Bedrängnis in die Mitte legt. Cordoba läuft perfekt ein und trifft zum 1:1!
24'

Jhon Cordoba

TOR!

1 : 1
Jhon Cordoba
20'

Iljutcenko!

Wolze geht über die linke Seite und legt den Ball zurück in den Strafraum auf Iljutcenko, der einen Haken schhlägt und die Kugel knapp rechts am Tor vorbeilegt.
18'

Stoppelkamp marschiert

Der Torschütze wird über die rechte Seite geschickt und bringt einen scharfen Ball an den zweiten Pfosten, wo Oliveira Souza knapp verpasst.
17'

Terodde auf Cordoba

Fröde verschätzt sich, sodass die Stürmer einen schnellen Doppelpass spielen können, der aber ins Leere geht.
13'

Wo sind die Stürmer?

Der FC versucht es jetzt vermehrt mit langen Bällen in die Spitze, wo Cordoba und Terodde lauern. Bisher entwickelte sich dadurch noch keine Chance.
11'

Duisburg dicht gestaffelt

Die Hausherren stehen kompakt und schieben schon im Mittelfeld auf den Ball, was sie immer wieder zu schnellem Umschalten bringt.
7'

Nächster Versuch

Oliveira Souza dribbelt über die linke Seite in den Strafraum und zieht ab, der Schuss wird von Horn gehalten.
5'

Cordoba im Strafraum

Wiedwald ist im richtigen Moment zur Stelle und verhindert die Chance des Stürmers.
3'

Da ist das 1:0!

Schnellhardt marschiert durch das Mittelfeld und flankt den Ball auf Stoppelkamp, der sich rechts im Strafraum absetzen kann und den Ball an den linken Innenpfosten drisch, der dann unhaltbar im Tor landet.
2'

Moritz Stoppelkamp

TOR!

1 : 0
Moritz Stoppelkamp
2'

Stoppelkamp im Abseits

Horn spielt einen Fehlpass auf die linke Seite, sodass Stoppelkamp zum Kopfball kommt, aber im Abseits steht.

Köln mit dem Anstoß

Die Gäste nutzen den Ballbesitz, um das Spiel von hinten aufzubauen.
Anstoß

Verspäteter Anpfiff

Die Partie wird 15 Minuten später angepfiffen, da es viele Zuschauer noch nicht ins Stadion geschafft haben.

Die Startelf von Köln

Horn - Sobiech, Höger, Czichos - Hector - Clemens, Drexler, Schaub, Kainz - Terodde, Cordoba

Die Startelf von Duisburg

Wiedwald - Wiegel, Hajri, Nauber, Wolze - Fröde - Albutat, Schnellhardt - Stoppelkamp, Iljutcenko, Oliveira Souza

Das sagt Lieberknecht:

"Die Situation ist nicht neu für uns, sie wird vielleicht etwas schwieriger. Trotzdem ist es immer noch machbar. Ich werde weiter vorangehen und die Jungs weiter antreiben. Im Hinspiel haben wir uns taktisch sehr gut verhalten. Die Kölner spielen allerdings jetzt ein ganz andere System, daher ist es schwierig zu vergleichen."

Mere fehlt Köln

Kölns Verteidiger Jorge Mere wird das Nachholspiel mit Adduktorenproblemen verpassen. Das verriet FC-Trainer Markus Anfang auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Das sagt Anfang

"Unser Ziel ist nicht erreicht. Wir brauchen noch Punkte. Deshalb wollen wir am Mittwoch drei weitere holen. Wir müssen das Spiel aber auch erstmal gewinnen, das wird schwer. Das haben wir im Hinspiel gesehen."

Nachholspiel am 10. April

Die Begegnung MSV Duisburg gegen 1. FC Köln musste am Sonntag (17. März) abgesagt werden, weil der Rasen unbespielbar war. Am Mittwoch, 10. April um 18.30 Uhr wird die Partie nachgeholt.  

Sensation im Hinspiel

Der damalige Tabellenletzte MSV gewann im Hinspiel beim schon damals ganz oben stehenden FC mit 2:1, für Torsten Lieberknecht war es ein fantastischer Einstand als Duisburger Trainer. Cauly Oliveira Souza brachte die Zebras früh in Führung (9. Minute), nach Jonas Hectors Ausgleich (31.) war es ein Eigentor von Matthias Bader in der 73. Minute, das den Meiderichern den Auswärtssieg ermöglichte.

Letzter Heimsieg ist lange her

Die letzten drei Duisburger Erfolge gegen Köln waren alles Auswärtssiege, der letzte Heimsieg der Zebras gegen den FC liegt fast 15 Jahre zurück: Im Dezember 2004 schoss Abdelaziz Ahanfouf das goldene Tor.

Große Tradition

50-mal fand dieses Duell in der Bundesliga statt, in der 2. Bundesliga ist es jetzt erst die zehnte Begegnung. Köln war 1963/64 erster Deutscher Meister nach der Gründung der Bundesliga, Duisburg war in jener Saison Vizemeister.

Herzlich willkommen

Der MSV Duisburg trifft auf den 1. FC Köln. Der Anstoß erfolgt am Mittwoch um 18.30 Uhr. An dieser Stelle findest du alle Informationen zum Match.