Simon Falette und Hannover 96 gehen getrennte Wege - © DFL/Getty Images/Oliver Hardt
Simon Falette und Hannover 96 gehen getrennte Wege - © DFL/Getty Images/Oliver Hardt
2. Bundesliga

Simon Falette wechselt von Hannover 96 zu Hatayspor

Simon Falette verlässt Hannover 96. Der 29-Jährige wechselt in die türkische Süper Lig und schließt sich Hatayspor an.

Im vergangenen Oktober war der Innenverteidiger von Eintracht Frankfurt an den Maschsee gewechselt. Bereits davor hatte er auf Leihbasis ein halbes Jahr in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul verbracht. Für Hannover 96 lief er insgesamt 21-mal auf. Auch in der aktuellen Saison stand er in den beiden ersten Ligaspielen auf dem Platz – zuletzt konnte er wegen einer Fußverletzung nicht mitmischen. "Wir bedanken uns bei Simon für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg", sagt 96-Sportdirektor Marcus Mann.

Quelle: Hannover 96