Marcel Hilßner wechselt von Rostock nach Paderborn - © imago images / foto2press
Marcel Hilßner wechselt von Rostock nach Paderborn - © imago images / foto2press
2. Bundesliga

SC Paderborn holt Marcel Hilßner von Hansa Rostock

Paderborn - Der SCP hat Marcel Hilßner verpflichtet. In Paderborn erhält der 24-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2021.

Aufsteiger SC Paderborn rüstet seinen Kader für die kommende Saison in der Bundesliga weiter auf. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, wechselt Mittelfeldspieler Marcel Hilßner vom Drittligisten Hansa Rostock nach Ostwestfalen. In Paderborn erhält der 24-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2021. Hilßner ist der fünfte Neuzugang der Paderborner für die Spielzeit 2019/20.

"Marcel verfügt über spielerische Klasse", sagte Geschäftsführer Markus Krösche: "Er hat eine herausragende fußballerische Ausbildung durchlaufen und bereits bei mehreren deutschen Profivereinen seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Mit dieser Erfahrung kann er unser Mittelfeld bereichern."

SID