Angreifer Pascal Köpke wird dem Club lange fehlen - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
Angreifer Pascal Köpke wird dem Club lange fehlen - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
2. Bundesliga

Pascal Köpke vom 1. FC Nürnberg erleidet Kreuzbandriss

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet: es lief die zwölfte Spielminute in der Partie beim VfL Osnabrück, als Pascal Köpke mit Schmerzen im Knie ausgewechselt werden musste. Heute, einen Tag nach dem 4:1-Erfolg an der Bremer Brücke, brachte eine MRT-Untersuchung die traurige Gewissheit für Köpke und den Club. Der 25 Jahre alte Angreifer hat sich das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen und wird dem FCN mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen.

Schon am Mittwoch wird Köpke in Augsburg operiert. „Die Schwere der Verletzung ist unglaublich bitter für Pascal. Er war gerade in der Verfassung, die wir uns von ihm erhofft hatten. Wir werden ihn als Mannschaft versuchen aufzufangen“, sagt FCN-Trainer Robert Klauß.

Quelle: 1. FC Nürnberg