Jean Zimmer kehrt bis zum Saisonende zu seinen fußballerischen Wurzeln zurück - © Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
Jean Zimmer kehrt bis zum Saisonende zu seinen fußballerischen Wurzeln zurück - © Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
2. Bundesliga

Fortuna Düsseldorf: Jean Zimmer auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern

Jean Zimmer verlässt Fortuna Düsseldorf mit sofortiger Wirkung und schließt sich seinem Heimatverein 1.FC Kaiserslautern an. Beide Vereine einigten sich auf ein Leihgeschäft bis zum Ende der laufenden Saison.

Zimmer kommt in der aktuellen Spielzeit auf acht Einsätze, davon fünf von Beginn an. Zuletzt gehörte er viermal nicht zum Spieltagskader der Rot-Weißen. Der 27-Jährige trug seit Sommer 2018 das Fortuna-Trikot. Nun wechselt er auf Leihbasis zum 1.FC Kaiserlautern, wo er einst zum Profi wurde. Bei Fortuna Düsseldorf besitzt Zimmer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Uwe Klein, Sportvorstand: "Jean Zimmer ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, zu seinem Heimatverein zu wechseln, um wieder regelmäßiger zum Einsatz zu kommen. Wir haben uns damit intensiv auseinandergesetzt und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir bei Erfüllung bestimmter Ablösemodalitäten dem Wunsch von Jean nachkommen. Wir wünschen ihm im kommenden Halbjahr alles Gute und viel Erfolg beim FCK."

(Quelle: f95.de)