Arminia Bielefeld feiert den Gewinn der Meisterschaft in der 2. Bundesliga - © Stuart Franklin/Pool/Getty Images
Arminia Bielefeld feiert den Gewinn der Meisterschaft in der 2. Bundesliga - © Stuart Franklin/Pool/Getty Images
2. Bundesliga

Arminia Bielefeld bekommt die Meisterschale - Heidenheim erreicht die Relegation

Der DSC Arminia Bielefeld hat nach dem 3:0 (2:0) gegen den 1. FC Heidenheim 1846 die Meisterschaft der 2. Bundesliga gefeiert - der FCH dennoch die Bundesliga-Relegation erreicht, weil Hamburg zeitgleich gegen Sandhausen verlor. Fabian Klos (14.), Andreas Voglsammer (17.) und Jonathan Clauss (53.) erzielten die Tore.

>>> Hol dir jetzt die Corona-Warn-App!

Obwohl Heidenheim mit viel Bewegung in den eigenen Reihen anfing, dominierte Bielefeld bereits früh das Spiel. Voglsammer scheiterte mit einem Distanzschuss nur am Pfosten (13.). Nur eine Minute später war Sturmkollege Klos aber nach einer Ecke von Marcel Hartel erfolgreich - das 21. Saisontor des Torjägers, der später noch als Torschützenkönig der 2. Bundesliga geehrt wurde.

Fabian Klos ist mit 21 Saisontreffern der Torschützenkönig der 2. Bundesliga - Lars Baron/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images

Weitere drei Minuten darauf probierte Voglsammer es erneut aus der Ferne - diesmal traf er halbhoch. Der 28-Jährige hätte im Laufe der ersten Hälfte noch erhöhen können, verfehlte frei vor dem Tor jedoch (33.).

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

>>> Etwas verpasst? #DSCFCH im Liveticker nachlesen

Im zweiten Durchgang legte die Arminia schnell nach: Clauss schoss nach Klos-Steilpass ein. Der 3:0-Torschütze wurde wenig später ausgewechselt und unter Applaus verabschiedet (65.), er verlässt den DSC nach einer starken Spielzeit.

Der für Clauss eingewechselte Cebio Soukou hätte fast nochmal erhöht, traf jedoch nach feinem Klos-Zuspiel nur den Pfosten. Im Anschluss an die Partie durfte das Team von Trainer Uwe Neuhaus die Meisterschale der 2. Bundesliga feierlich entgegennehmen.

>>> Spielschema, Aufstellungen, Statistiken

Heidenheim kann Bielefeld über den Umweg Relegation noch in die Bundesliga folgen - Lars Baron/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images