Zufrieden mit dem letzten Test: Heidenheim-Trainer Frank Schmidt - © Pressefoto Rudel/Herbert Rudel via www.imago-images.de/imago images/Sportfoto Rudel
Zufrieden mit dem letzten Test: Heidenheim-Trainer Frank Schmidt - © Pressefoto Rudel/Herbert Rudel via www.imago-images.de/imago images/Sportfoto Rudel
2. Bundesliga

1. FC Heidenheim gewinnt auch den vierten Test

Der 1. FC Heidenheim 1846 hat auch das vierte und letzte Testspiel der aktuellen Wintervorbereitung gewonnen.

Gegen Austria Lustenau setzte sich die Mannschaft von Frank Schmidt am Mittwochnachmittag mit 3:0 durch. Die Tore gegen den österreichischen Zweitligisten erzielten Tim Kleindienst, Robert Leipertz und der wiedergenesene Denis Thomalla.

FCH Cheftrainer Frank Schmidt sagte nach dem Spiel: „Wir können heute sehr zufrieden sein. Wir haben nur einen Schuss aufs Tor bekommen, also hat auch wieder die Basis gestimmt."