Bundesliga-Liveticker zum 22. Spieltag

24.02. 17:30
24.02. 17:30
25.02. 12:00
25.02. 12:00
25.02. 12:00
25.02. 19:30
26.02. 12:30
26.02. 12:30
26.02. 12:30
90'
+ 4
vs

Fazit

Rostock steigerte sich nach der Pause, wurde aber zu selten gefährlich. Vasilj hielt gegen Verhoek den fünften St. Paulianer Sieg in Folge fest.
whistle
1 - 0

Spielende

90'
+ 1
1 - 0

Wechsel

camera-photo
vs

Fazit

Magdeburg zittert sich in Überzahl zu einem 2:1-Sieg gegen Hannover und holt auswärts drei wichtig Punkte. Lange hatten die Gäste, die ab der 55. Minute einer mehr auf dem Platz waren, wie der sichere Sieger ausgesehen. Doch Hannover nutzte einen Standard für den Anschlustreffer und plötzlich schlotterten dem FCM die Knie. H69 schien in Unterzahl besser zu spielen als noch mit elf Mann, doch am Ende sollte es nicht mehr für ein Unentschieden reichen.
90'
+ 6
vs

Fazit

Und dann ist Schluss in Bielefeld. Abgesehen vom Doppel-Abschluss beim Tor erspielte sich Heidenheim nur 0,06 Expected Goals aus zwei Schüssen. Doch diese Effektivität reicht, um Arminia zu besiegen, weil die ihre Chancen nicht machten. Alleine Bryan Lasme scheiterte vier Mal an der Zielgenauigkeit und einer tollen Parade von Kevin Müller.
whistle
0 - 1

Spielende

whistle
1 - 2

Spielende

78'
vs

Verhoek!

Um ein Haar das 1:1! Schröter ist rechts nicht zu halten, serviert flach für Verhoek, der sofort abzieht, im kurzen Eck aber an einer überragenden Fußabwehr von Vasilj scheitert.
90'
+ 1
vs

Noch fünf Minuten

Das Spiel ist noch nicht vorbei, es geht in die Nachspielzeit. Ein paar Minuten bleiben den Hannoveranern noch. Magdeburg versucht jetzt einfach nur den Ball möglichst weit vom eigenen Tor wegzuhalten, den Gästen schlottern ein bisschen die Knie. Wenn sie den Sieg noch aus den Händen geben würden, wäre das nur schwer zu erklären..
90'
+ 1
0 - 1

Wechsel

83'
vs

Magdeburg zittert

Das Spiel geht in die Schlussphase. Eigentlich sah es nach dem Platzverweis und dem 2:0 einer sicheren Kiste für die Gäste aus. Doch Hannover wittert seit dem Anschlusstreffer seine Chance und agiert fast besser als noch mit elf Leuten.
80'
vs

Schaub vergibt

Und wieder ist Hannover gefährlich vor dem gegnerischen To. Ein Steckpass von der linken Seite und dann ist Schaub in der Mitte frei. Doch er braucht zu lange und bekommt seinen Schuss daher nicht aufs Tor.
75'
vs

Doppelchance

El Hankouri scheitert im Eins-gegen-eins an Zieler. Magdeburg bleibt in Ballbesitz, es gibt eine Flanke von rechts und am zweiten Pfosten köpft Ito ans Außennetz.
73'
vs

Klos!

Direkt wieder die Arminia - aus einem Lepinjica-Einwurf wird eine Klünter-Flanke, die Klos per Kopf aufs Tor bringt - Müller pariert.
71'
vs

Noch 20 Minuten

Wird es noch einmal spannend? Eigentlich hatte spätestens nach dem Platzverweis nur noch Magdeburg gespielt. Doch Hannover nutzt einen Standard und ist plötzlich wieder mitten drin im Spiel.
70'
vs

TOOOR für Heidenheim!

Ein langer Ball von Torwart Müller landet bei Kleindienst. Der flankt ins Zentrum, Ramos blockt - in den Rückjraum auf den neuen Mann Sessa - dessen Abschluss bleibt erneut an Ramos hängen, fällt aber links Stefan Schimmer vor die Füße, der ins leere Tor abstaubt. Es wird noch ein Foul im Vorfeld überprüft, doch es gibt keinen Grund für den VAR, einzugreifen.
69'
0 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
camera-photo
vs

Mainka vs. Oczipka

68'
0 - 2
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungHandspiel bei Torerzielung?
EntscheidungTor
70'
0 - 1
Stefan Schimmer
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
62 %
69'
1 - 2
Louis Schaub
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
69'
vs

TOOOR! Hannover mit dem Anschluss

Hannover nutzt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Die Hereingabe köpft Nielsen mit Wucht aufs Tor. Reimann pariert gut, doch Magdeburg kann den Ball nicht klären und dann ist Schaub am zweiten Pfosten zur Stelle und schiebt den Ball über die Linie.
65'
vs

Knapp

Magdeburg kommt mit Tempo über die rechte Seite. Atik bekommt im Doppelpass mit Ito den Ball zurück, sein Schuss geht aber knapp am ersten Pfosten vorbei.
61'
vs

TOOOR! Magdeburg legt nach

Kwarteng erobert im Mittelfeld den Ball und dann macht Magdeburg Tempo. Ito geht zielstrebig in den Strafraum und profitiert davon, dass Neumann wegrutscht. Vor dem Tor legt er quer und dann schiebt Castaignos zum 2:0 ins leere Tor ein.
61'
0 - 2
Luc Castaignos
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
39 %
60'
vs

Consbruch!

Hack schickt links Lasme in die Tiefe, der dribbelt sich durch und flankt ins Zentrum. Aus etwa sechs Metern zieht Consbruch ab, doch er wird bereits nach kurzer Entfernung geblockt. Routinier Theuerkauf grätschte den Schuss ab.
60'
0 - 1

Wechsel

camera-photo
vs

Jomaine Consbruch

Das Bielefelder Eigengewächs dribbelt sich an fünf Heidenheimern vorbei und zieht ab - Tor verfehlt.
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

55'
vs

Platzverweis

Nach einem taktischen Foul von Kunze in der ersten Hälfte, steigt der Hannoveraner jetzt hart ein gegen Atik, gegen den er etwas zu spät ist und wird erneut verwarnt. Das bedeutet: Platzverweis für Kunze.
54'
vs

Lasme!

Der Stürmer tankt sich rechts durch und flankt, in der Mitte kann Consbruch den Ball nur festmachen, behauptet ihn und legt ihn links raus zu Oczipka. Der Linksverteidiger flankt von der anderen Seite, mittlerweile ist Lasme eingerückt und hält per Kopf drauf - links vorbei.
50'
vs

Zieler vor Brünker

Der Magdeburger Angreifer wird geschickt, aber Zieler im H96-Tor hat aufgepasst, kommt aus seinem Kasten raus und klärt außerhalb des Sechzehners.
45'
+ 2
1 - 0

Wechsel

45'
+ 2
1 - 0

Wechsel

48'
0 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
48'
vs

TOOOR! Magdeburg führt

Ein Schuss von Kwarteng aus der Distanz wird zunächst geblockt, aber die Gäste bleiben in Ballbesitz. Es geht über die linke Seite, wo Ito schließlich im Strafraum von der Torauslinie zurücklegt und Atik am Fünfer nur noch den Fuß hinhalten muss. Und das war kein Abseits.
48'
0 - 1

Baris Atik

TOR!

0:1
Baris Atik
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
0 - 0

Wechsel

45'
+ 1
vs

Halbzeit-Fazit

St. Pauli führt insgesamt verdient, obwohl sie in der Schlussminute des ersten Durchgangs zwei Mal riesiges Glück hatten. Nach diesen dicken Chancen könnte Rostock mit viel Elan und Glauben aus der Kabine kommen.
45'
+ 1
vs

Dreifach-Chance!

Um ein Haar gleicht Rostock kurz vor der Pause aus, weil die ersten Ecken für die Gäste jeweils brandgefährlich werden. Erst pariert Vasilj Frödes Kopfball, dann trifft Verhoek per Kopf-Aufsetzer die Latte, dann haut Roßbach aus kurzer Distanz freistehend drüber. Was für eine Schlussminute!
whistle
1 - 0

Halbzeit

camera-photo
vs

Hannover und Magdeburg begegnen sich auf Augenhöhe

45'
+ 1
vs

Halbzeit in Bielefeld

Arminia hat das Spiel komplett unter Kontrolle, sammelte gute 0,71 Expected Goals. Die Offensive der Heidenheimer wurde von Bielefeld komplett klein gehalten. Nur 0,06 Expected Goals bei zwei Abschlüssen sammelte der FCH.
45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit

0:0 steht es zur Pause zwischen Magdeburg und Hannover - und das, obwohl es eine richtig flotte Partie ist. Wahrend die ersten 20 Minuten den Gästen gehörten, hat sich Hannover ins Spiel hereingearbeitet und in der zweiten Hälfte der ersten 45 Minuten gleichgezogen. Einzig ein Tor wollte bislang noch nicht fallen.
whistle
0 - 0

Halbzeit

whistle
0 - 0

Halbzeit

40'
vs

Beier vergibt

Der Hannoveraner ist durch, lässt noch einen Gegenspieler ins leere Laufen. Aber dann rutscht er bei seinem Schuss aus, bekommt aber dennoch einen guten Abschluss hin. Allerdings kann Reimann parieren.
38'
vs

Lasme!

Klünter flankt von rechts, Lasme steigt hoch und bringt den Ball aufs Tor. Doch Müller sinkt hinab und fischt den Ball links unten von der Linie. Starke Parade!
37'
vs

Hannover hat sich sortiert

Der Gastgeber steht jetzt besser und lässt in der eigenen Hälfte nicht mehr viel zu. Nachdem Magdeburg in den ersten 20 Minuten auf den H96-Strafraum fast ununterbrochen angerannt ist, gab es seit der 22. Minute keinen Torschuss der Gäste mehr. Die müssen sich jetzt mehr auf die Abwehrarbeit konzentrieren, denn Hannover wird offensiv stärker.
34'
vs

Consbruch

Immer mehr Arminia jetzt - Consbruch dribbelt fünf Heidenheimer aus und zieht ab - knapp rechts vorbei.
33'
vs

Lasme!

Der ruhende Ball liegt im rechten Halbfeld, etwa 30 meter vor dem Tor. Oczipka und Hack stehen bereit. Hack chippt den Ball hinter die Kette für Lasme, der die Kugel mit der Brust annimmt und den herunterfallenden Ball direkt aufs Tor bringt - knapp rechts vorbei. Starke Standard-Variante.
30'
vs

Beier nachlässig

Köhn behauptet auf der linken Seite den Ball und flankt vors Tor. Dort ist Beier in Position, bekommt die scharfe Hereingabe aber nicht aufs Tor gelenkt.
26'
vs

Irvine! St. Pauli führt!

Der Kapitän bringt die Gastgeber in Führung! Hartel öffnet halblinks den Flankenweg für Afolayan, dessen Hereingabe der zentral einlaufende Irvine wuchtig rechts ins Tor köpft. Super-Anlauf des Kapitäns, so bleibt Rostock kaum eine Chance, den Einschlag zu verhindern.
29'
vs

96 steht hoch

Die Gastgeber laufen Magdeburg früh an. Doch dem FCM gelingt es, sich spielerisch zu befreien. Die Passgenauigkeit der Gäste liegt bei über 90 Prozent.
26'
1 - 0
Jackson Irvine
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
26 %
27'
vs

Hannover kommt

Nachdem Magdeburg 8:0 Torschüsse in den ersten 20 Minuten hatte, hatte Hannover jetzt zwei gute Möglichkeiten und scheint sich etwas gefunden zu haben.
25'
vs

Wieder Hannover

Erneut kommt Hannover über links Kerk mit der Hereingabe vors Tor, aber Gnaka ist da und klärt in letzter Sekunde.
22'
vs

Wuchtiger Schuss

Einen Einwurf der Hannoveraner in der FCM-Hälfte wehrt Magdeburg ab. Der Ball kommt am Sechzehner genau vor die Füße von Kerk, der Reimann mit seinem Schuss alles abverlangt.
camera-photo
vs

Ramos vs. Kleindienst

21'
vs

Elfadli mit Pech

Der Magdeburger Innenverteidiger ist mit aufgerückt und kommt aus acht Metern zum Schuss. Aber Zieler hat aufgepasst und hält ihn auf der Linie fest.
19'
vs

Keiner da

Wieder hat Magdeburg auf der rechten Seite viel Platz. Doch Zieler wehrt die Hereingabe zunächst ab, der Ball geht aber in die Mitte. Conde hat dann die Nachschusschance, aber er verzieht komplett.
17'
vs

Das war knapp

Hannover bekommt die Ecke nicht richtig geklärt und dann ist Conde links im Strafraum und bringt eine Flanke. Brünker mit dem Kopfball, aber Neumann ist erneut zur Stelle und lenkt zur Ecke ab.
12'
vs

Pfosten!

Und plötzlich knallt es im Hamburger Strafraum! Zu dritt erpresst Rostock kurz vor der Box den Ball, Pröger nimmt aus linker Position an der Strafraumgrenze Maß und scheitert mit seinem platzierten Rechtsschuss an Vasilj, der die Kugel spektakulär den rechten Pfosten lenkt.
12'
vs

Etwas überhastet

Magdeburg hat einen Freistoß im Halbfeld der gegnerischen Hälfte. Der FCM führt schnell aus und dann ist Ceka durch. Doch beim Abschluss ist er zu unkonzentriert und hat den Ball vom linken Fünfereck drüber.
10'
vs

Etwas kurz

Bockhorn wird toll auf der rechten Seite freigespielt und hat dann viel Platz. Seine Flanke auf den zweiten Pfosten ist ein bisschen zu kurz und Hannovers Neumann klärt zur Ecke. Die kann der FCM aber nicht nutzen.
6'
vs

Magdeburg mit Selbstvertrauen

Die Gäste haben in den ersten Minuten viel mehr vom Spiel und lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Hannover ist noch etwas abwartend.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Zwei Änderungen bei Magdeburg

Beim 1. FCM gibt es im Vergleich zur Niederlage gegen St. Pauli zwei Änderungen in der Startelf, Gnaka und Ceka spielen für Sechelmann und Ullmann.
vs

Vier Änderungen bei 96

Im Vergleich zum 1:0 in Regensburg gibt es bei Hannover gleich vier Änderungen in der Startelf: Dehm, Ernst, Kerk und Kunze beginnen für Arrey-Mbi, Besuschkow, Leopold und Muroya.
vs

So startet Magdeburg

Reimann - Heb er, Elfadli, Gnaka - Bockhorn, Kwarteng, Conde, El Hankouri - Ceka, Brünker, Atik
vs

So startet Hannover

Zieler - Dehm, Krajnc, Neumann - Köhn - Ernst, Kunze, Kerk, Nielsen - Teuchrt, Beier
vs

FCH nur mit einem Wechsel

Nur die Abwesenheit von Föhrenbach verhindert heute, dass Heidenheim zum dritten Mal in Folge mit der gleichen Startelf beginnt, für ihn startet heute Theuerkauf. Der Oldie darf erstmals im Jahr 2023 von Beginn an ran, letztmals stand er am 16. Spieltag in der Startelf, siegte mit seinem Team 4:3 in Sandhausen.
vs

Zwei Wechsel bei der Arminia

Nach der knappen Niederlage beim HSV gibt es bei Bielefeld zwei Änderungen in der Startelf: Consbruch und Lasme beginnen für Okugawa und Vasiliadis.
vs

So startet Rostock

Kolke - Malone, R0ßbach, van Drongelen - Ananou, Fröde, Dressel, Schumacher - Pröger, Verhoek, Duljevic
vs

St. Paulis Aufstellung ist da

Vasilj - Medic, Smith, Mets - Saliakas, Irvine, Hartel, Paqarada - Metcalfe, Daschner, Afolayan
vs

Aufstellung von Heidenheim

Müller - Busch, Mainka, Siersleben, Theuerkauf - Maloney - Pick, Thomalla, Schöppner, Beste - Kleindienst
vs

So spielt die Arminia

Fraisl - Jäkel, Ramos, Andrade - Klünter, Consbruch, Lepinjica, Hack, Oczipka - Lasme, Klos
camera-photo
vs

Fazit:

Das Spitzenspiel der 2. Bundesliga endet mit einem letztlich gerechten Remis. Die Lilien ließen sich vom frühen Rückstand nicht schocken, verdienten sich den Ausgleich und blieben im 21. Spiel in Folge ungeschlagen. Zudem wahrte Darmstadt damit die vier Punkte Vorsprung auf den HSV. Die Gäste verpassten es beim Stand von 1:0, das zweite nachzulegen und wurden spät dafür bestraft.
whistle
1 - 1

Spielende

81'
vs

TOOOR! Stojilkovic zündet den Turbo!

Was für eine Einzelleistung des Jokers! Ein Befreiungsschlag von Mehlem landet bei Stojilkovic in Höhe der Mittellinie, der ihn sich mit der Brust vorlegt und dann explosiv Richtung Hamburger Tor startet. Der 23-Jährige lässt David einfach stehen, stürmt auf Heuer Fernandes zu und spitzelt den Ball überlegt ins rechte Eck. Bärenstark gemacht!
81'
1 - 1
Filip Stojilkovic
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
camera-photo
vs

Knappe Kiste

Heuer Fernandes kratzt den Ball gerade noch mit dem Fuß von der Linie.
70'
vs

Stojilkovic frei durch

Der Joker taucht nach gutem Zuspiel vor Heuer Fernandes auf, scheitert am am Hamburger Keeper. Dann geht auch die Fahne hoch: Stojilkovic stand knapp im Abseits, der Treffer hätte nicht gezählt.
54'
vs

Rudelbildung am Darmstädter Strafraum

Ronstadt liegt am Boden, aber der HSV spielt weiter. Schuhen rennt nach der nächsten Unterbrechung wutentbrannt aus seinem Tor und gerät mit Reis aneinander. Beide sehen von Dingert die Gelbe Karte.
whistle
0 - 1

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit:

In den meisten Statistiken wie Ballbesitz, Torschüsse und xGoals-Wert liegt Darmstadt zwar vorne, aber nach harter Währung führen die Gäste. Nach dem Spielverlauf sicherlich etwas glücklich, aber die Qualität, bei wenigen Chancen zuzuschlagen zeichnet natürlich auch ein Spitzenteam aus.
whistle
0 - 1

Halbzeit

43'
vs

Königsdörffer verzieht

Muheim startet einen guten Lauf durch die Darmstädter Hälfte und spielt dann halbrechts auf Königsdörffer, der es aus 18 Metern mit dem rechten Außenrist versucht, aber der geht weit links am Tor vorbei.
40'
vs

Millimeter fehlen zum 1:1!

Holland schickt Tietz halbrechts mit einem starken Pass in die Tiefe und der legt im Sechzehner quer auf Honsak, der zum Ball grätscht und ihn an den Innenpfosten bugsiert. Anschließend wäre er wohl über die Linie gegangen, aber Heuer Fernandes klärt gedankenschnell mit dem Fuß.
28'
vs

Honsak mit der Fußspitze

Schnellhardt bringt einen Freistoß von der linken Seite mit viel Schnitt in den Sechzehner. Honsak rauscht am langen Pfosten heran und kommt mit der Fußspitze an den Ball. Die Kontrolle fehlt aber und die Kugel fliegt über das Tor.
25'
vs

Heyer in Nöten

Der Hamburger Rechtsverteidiger hat Probleme mit Ronstadt, den er nur mit einem taktischen Foul stoppen kann. Dafür sieht er seine fünfte Gelbe Karte und fehlt damit am kommenden Spieltag gegen Nürnberg.
21'
vs

Ronstadt versucht es

Der Flügelspieler luchst Heyer in der Hamburger Hälfte den Ball ab, zieht dann halblinks in den Strafraum und hält aus spitzem Winkel drauf. Heuer Fernandes pariert ohne große Probleme.
camera-photo
vs

Königsdörffer mit dem ersten Kontakt

Der Hamburger ist schneller als Ronstadt und macht es dann mit links.
4'
vs

TOOOR! Königsdorffer schiebt ein!

Nach einem Einwurf von der linken Seite legt Glatzel auf Heyer ab, der sofort Königsdörffer halbrechts in die Tiefe schickt. Dieser ist Ronstadt entwischt und schiebt die Kugel mit der Innenseite an Schuhen vorbei ins Netz.
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
38 %
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Nur eine Umstellung beim HSV

Bakery Jatta, zuletzt zweimal Torschütze, sitzt erst zum zweiten Mal in dieser Saison auf der Bank - zuvor war das nur im Hinspiel gegen Darmstadt der Fall! Dafür rückt Ransford-Yeboah Königsdörffer in die Startelf, nach einigen Einsätzen als Achter dürfte er heute wieder auf seiner angestammten Position als Flügelstürmer agieren.
vs

Schnellhardt kehrt zurück

Es gibt also neue Verletzte - aber auch Rückkehrer! Fabian Schnellhardt steht erstmals seit dem 19. Spieltag in der Startelf, Matthias Bader ist erstmals seit Ende Januar wieder im Kader und Klaus Gjasula sogar erstmals seit fünf Monaten im Aufgebot! Für Jannik Müller spielt Clemens Riedel.
vs

Bittere Ausfälle bei den Lilien

Die zuletzt in Rostock verletzt ausgewechselten Jannik Müller und Tobias Kempe fehlen - erstmals in dieser Saison muss Darmstadt damit ohne Standardspezialist Kempe auskommen, der an den bisherigen 21 Spieltagen stets in der Startformation stand.
vs

So beginnt der HSV:

Heuer Fernandes - Heyer, David, Schonlau, Muheim - Meffert - Reis, Benes - Königsdörffer, Glatzel, Dompe
vs

So starten die Lilien:

Schuhen - Zimmermann, Riedel, Isherwood - Ronstadt, Schnellhardt, Holland, Karic - Mehlem, Honsak - Tietz
90'
+ 6
vs

Fazit

Der 1. FC Nürnberg hat den SV Sandhausen im Kellerduell 1:0 (0:0) geschlagen. Im Duell der beiden neuen Interims- bzw. Cheftrainer Dieter Hecking und Tomas Oral hat Kwadwo Duah (86.) das letzte Wort per Elfmeter. Durch den späten Heimdreier verbessert sich der FCN auf Rang zwölf, Sandhausen behält die Rote Laterne.
90'
+ 4
vs

Fazit

Nicht ganz so viel Spektakel wie in den letzten beiden Begegnungen dieser Teams (7:2, 3:4), aber wieder ein munteres Spiel mit Vorteilen für die Störche, die nach Rückstand zumindest ein Remis sichern. Paderborn gibt nach zuletzt vier Siegen in Folge erstmals wieder Punkte ab, bleibt aber oben dran.
whistle
1 - 0

Spielende

90'
+ 2
vs

Es bleibt beim Abseits

Der vermeintliche Kopfballtreffer von Duah zählt nicht.
90'
+ 2
vs

Video-Assistent meldet sich

Zählt der Kopfball von Duah vielleicht doch?
90'
+ 4
vs

Fazit

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt verdient mit 3:1. Nach dem 1:0 durch Boyd (22.) und der gelb-roten Karte für Asta (29.) kam Fürth im zweiten Durchgang noch einmal mit dem Ausgleich von Hrgota (62.) zurück. Danach zeigten sich die Gastgeber eiskalt und stellten durch Hercher (66.) und Kraus (69.) auf 3:1. In der Schlussphase brachten die Pfälzer die drei Punkte sicher nachhause.
whistle
3 - 1

Spielende

90'
vs

Abseits!

Ein mutmaßliches 2:0 von Duah zählt nicht. Bei der Flanke von Geis steht der Stürmer minimal im Abseits.
whistle
1 - 1

Spielende

88'
1 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
90'
+ 3
1 - 1

Wechsel

86'
vs

Duah macht's! 1:0 Nürnberg!

Der "Club" führt in der 86. Spielminute durch den Elfmeter von Duah, der das Spielgerät zentral und halbhoch im Tor unterbringt. Drewes ist auf dem Weg in die von ihm aus gesehen rechte Ecke.
90'
vs

Noch drei Minuten

Es geht in die Nachspielzeit. Kiel zeigt sich deutlich häufiger vor dem gegnerischen Tor, konnte bis auf den Ausgleich bislang aber kein Kapital daraus schlagen. Gelingt den Störchen noch der Lucky Punch?
84'
vs

Duah steht parat

Der Gefoulte will es selbst machen.
86'
1 - 0
Kwadwo Duah
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
84'
vs

Elfmeter!

Dr. Robin Braun zeigt auf den Punkt! Zhirov bringt Duah rechts im Strafraum zu Fall. Der Körperkontakt ist da und Zhirov ist im Laufduell unterlegen.
79'
3 - 1

Wechsel