Bundesliga-Liveticker zum 20. Spieltag

10.02. 17:30
10.02. 17:30
11.02. 12:00
11.02. 12:00
11.02. 12:00
11.02. 19:30
12.02. 12:30
12.02. 12:30
12.02. 12:30
90'
+ 5
vs

Fazit

Der FCSP hat sich mit einem Dreier belohnt! Die Kiezkicker stellten das aktivere Team, das sich mehr Chancen herausspielte und zu deutlich mehr Abschlüssen kam. Die Gäste kamen erst nach dem Rückstand besser in die Partie und durch Lobinger auch noch fast zum Ausgleich. Letztendlich ein zu spätes Erwachen des FCK.
90'
+ 11
vs

Fazit

Schluss! Nach einer langen Nachspielzeit pfeifft Kampka das Spiel ab. Die Lilien drehen den Rückstand gegen die stark kämpfende Löwen. Ein Blick auf die expected Goals zeigt: nicht unverdient. 3,38 xG hatte Darmstadt, 1,27 Braunschweig.
whistle
2 - 1

Spielende

whistle
1 - 0

Spielende

90'
+ 8
vs

Gelb-Rot für de Medina

Der Innenverteidiger sieht seine zweite gelbe Karte und fliegt spät vom Platz. Er warf nach einer Diskussion mit dem Schiedsrichter den Ball weg.
90'
+ 4
vs

Fazit

Spät aber nicht zu spät knackt die Fortuna den SVS doch noch, und das nach einer höchst einseitigen Partie hochverdient.
whistle
2 - 0

Spielende

90'
+ 5
2 - 1

Wechsel

90'
+ 1
1 - 0

Wechsel

90'
+ 1
vs

TOR DER LILIEN!

Zunächst wurde hier Abseits gegeben, doch Stojilkovic war nicht mehr am Ball - und beim ursprünglichen Pass in die Spitze stand Philip Tietz nicht im Abseits! Der schob dann frei vor dem Tor ein.
87'
vs

Lobinger!

Der Stürmer kommt im Anschluss an eine Ecke von rechts aus sieben Metern Entfernung zum Abschluss. Medic klärt den Schuss auf der Linie.
90'
1 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
90'
+ 1
2 - 1
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
70 %
88'
vs

Hennings! 2:0!

Jetzt scheint es plötzlich ganz leicht zu sein. Der eingewechselte Niemiec flankt von rechts, Hennings läuft ein, hält den Fuß hin und trifft zur Entscheidung!
88'
2 - 0
Rouwen Hennings
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
52 %
85'
vs

Kein Elfmeter!

Braunschweig zieht zum Konter an, im Strafraum wird Marx von Bennetts getroffen. Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Doch der Videoschiedsrichter greift ein, Kampka schaut sich die Szene an und nimmt den Strafstoß zurück.
85'
vs

Oberdorf! Das 1:0!

Der Bann ist gebrochen, Zentnerlasten fallen ab von den Düsseldorfern! Ginczek legt den Ball aus dem Zentrum rechts raus zu Oberdorf. Der zieht sofort ab, sein Schuss wird von Calhanoglu abgefälscht und schlägt so unhaltbar für Drewes im kurzen Eck ein.
85'
1 - 0
Tim Oberdorf
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
85'
1 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
82'
vs

AUSGLEICH DER LILIEN!

Mathias Honsak sorgt für den Ausgleich! Den vierten kopfballversuch innerhalb von kurzer Zeit bringt er aufs Tor und lässt Fejzic keine Chance. Tolle Flanke von Ronstadt genau zentral an den Fünfer.
82'
1 - 1
Mathias Honsak
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
74'
vs

Boyd!

Eine Flanke von der linken Seite kommt in den Rückraum des FCSP-Strafraums. Dort ist Boyd frei und nimmt die Kugel volley. Sein Aufsetzer geht knapp über den Kasten der Gastgeber.
77'
vs

Freistoß Lilien

Donkor foult Ronstadt an der Seitenlinie. Schnellhardt bringt den Ball von rechts in die Mitte. Da kommt Honsak mit dem Kopf an den Ball, bringt ihn aber knapp nicht aufs Tor.
72'
vs

Die Führung!

Überragender Angriff der Hausherren! Mit einem gefühlvollen, hohen Ball, den Smith hinter die Abwehr chipt, wird Metcalfe rechts in den Strafraum geschickt. Der Rechtsaußen fackelt nicht lange und zieht schnell mit links ab. Links unten schlägt der Abschluss ein.
72'
1 - 0
Connor Metcalfe
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
70'
vs

Esswein!

Zwanzig Minuten vor Schluss erspielt sich Sandhausen die erste Torchance! Diekmeier flankt von rechts, am zweiten Pfosten grätscht Esswein nach dem Ball und setzt ihn so ans Außennetz.
camera-photo
vs

Boyd ist fleißig

... aber strahlt noch keinerlei Torgefahr aus. Bei gegnerischen Standards klärte der Lautern-Stürmer aber bereits mehrfach erfolgreich per Kopf.
66'
vs

Tietz! Abseits

Eine Flanke fliegt in den Strafraum. Stojilkovic legt quer zu Tietz. Der bleibt mit dem ersten Schuss an Fejzic hängen, der zweite landet im Netz. Doch Stojilkovic stand zuvor im Abseits. Beim Pass danach könnte auch Tietz im Abseits gestanden haben.
64'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
65'
0 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
59'
vs

Daschner!

Rechts kommt die Heimelf durch und mit einem Flachpass wird Daschner im Strafraum angespielt. Der Schuss des Angreifers geht dann knapp über den Querbalken.
52'
vs

Paqarada!

Der Linksverteidiger zieht aus der Distanz ab und trifft den Kopf von Kraus, der dem Schuss eine gefährliche Richtungsänderung mitgibt. Luthe war schon nach rechts unterwegs, der Ball geht aber knapp links vorbei.
52'
vs

TOR DER LÖWEN!

Manuel Wintzheimer tritt zum Strafstoß an und versenkt die Kugel - 1:0 für Braunschweig! Schuhen war mit den Fingerspitzen noch dran, konnte den Ball aber nicht mehr aus dem Tor lenken.
52'
0 - 1
Manuel Wintzheimer
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
50'
vs

Elfmeter für Braunschweig!

Der Freistoß wird ins Zentrum geflankt, aus der Ferne zieht Endo ab. Doch im Zentrum war Zimmermann mit der Hand am Ball.. Nach Videoschiedsrichter gibt es Elfmeter!
50'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 3
0 - 0

Wechsel

whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
vs

Opoku!

Plötzlich kommen die Gäste zum Abschluss! Opoku wird rechts im Strafraum bedient und zieht mit rechts ab. Vasilj muss eingreifen, klärt mit seinen rechten Fingerspitzen zur Ecke.
45'
+ 3
vs

Halbzeit-Fazit

Der FCSP stellt hier das aktivere Team, mit mehr Ballbesitz und Offensivdrang. Der FCK steht hinten sicher, macht die Räume extrem eng für die Gastgeber. Die Konter Lauterns verpufften bislang meist, richtig gefährliche Abschlüsse gab es bei beiden Teams noch nicht.
whistle
0 - 0

Halbzeit

45'
+ 2
vs

Halbzeit

Eine Menge Torschüsse und einige gute Chancen gab es im ersten Durchgang. Doch in den entscheidenden Momenten waren Fejzic und Schuhen zur Stelle. Deshalb steht es hier durchaus fair noch 0:0.
45'
+ 2
vs

Halbzeit-Fazit

Düsseldorf bestimmt das Spiel, kam aber erst zwei Mal in wirklich aussichtsreiche Abschlusspositionen. Es braucht bessere Ideen gegen gut verteidigende Sandhäuser, die offensiv bislang noch gar nicht stattfinden.
whistle
0 - 0

Halbzeit

whistle
0 - 0

Halbzeit

45'
vs

Honsak! Tor - Stürmerfoul

Erst legt Honsak für Holland auf. Dessen Schuss wird geblockt. Dann kommt der Ball wieder zu Honsak, der aus der Ferne abzieht - Rumms! Der Ball landet an der Latte. Im Nachgang sprintet Mehlem zum Ball und köpft ins Tor ein. Doch der Darmstädter hat sich unfair durchgesetzt, es gibt Freistoß für die Löwen.
camera-photo
vs

Viele Duelle

Der Spielfluss ist in den vergangenen Minuten etwas abhanden gekommen. Das liegt auch an den zahlreichen Zweikämpfen und den Fouls, zu denen es dabei auch kommt.
33'
vs

Endo

Nach einem Standard kommt Wintzheimer mit dem Kopf an den Ball, kriegt ihn aber nicht aufs Tor. Im Nachgang kommt der Ball zu Endo, der von links am Strafraum-Eck andribbelt und den Ball kunstvoll aufs Tor dreht, doch Schuhen lenkt ihn über die Latte.
camera-photo
vs

Temporeicher Start

Während es die Hausherren mit schnellen, flüssigen Kombinationen in der Offensive versuchen, kommen vom FCK die direkten langen Bälle in die Spitze. Ausgeruht wird sich bislang noch nicht.
11'
vs

Endo!

Eine Flanke von rechts will Bonga aufs Tor verbringen, tritt aber ein Luftloch. Der dann hoppelnde Ball kommt zentral zum frei aufs Tor laufenden Endo, der abzieht. Doch der Ball geht deutlich über den Kasten.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Kurzfristiger Wechel bei Darmstadt

Braydon Manu hat sich beim Aufwärmen verletzt. Magnus Warming startet für den Offensivspieler in der ersten Elf. Fabio Torsiello rückt auf den freien Kaderplatz.
vs

Und so startet Sandhausen

Drewes - Framberger, Dumic, Zhirov, Calhanoglu - Bachmann, Mehlem - Esswein, D. Kinsombi, C. Kinsombi - Al Ghaddioui
vs

Düsseldorfs Aufstellung ist da

Kastenmeier - Hoffmann, Klarer, Oberdorf - Klaus, Sobottka, Tanaka, Iyoha - Appelkamp - Hennings, Kownacki
vs

Zwei Neue

Im Vergleich zum 2:1 gegen Kiel gibt es zwei Änderungen in der Startformation von Kaiserslautern: Erik Durm und Nicolai Rapp starten für Hendrick Zuck und Boris Tomiak.
vs

Kein Wechsel

Der FCSP schickt die gleichen elf Mann aufs Feld, die am 19. Spieltag mit 2:0 gegen Hannover gewannen.
vs

Zwei neue Lilien

Torsten Lieberknecht wechselt auf zwei Positionen im Vergleich zum DFB-Pokal-Spiel bei der anderen Eintracht aus Frankfurt. Fabian Schnellhardt und Frank Ronstadt sitzen zunächst auf der Bank. Dafür stehen Thomas Isherwood und Braydon Manu wieder in der ersten Elf. Voraussichtlich rücken dafür Fabian Holland sowie Marvin Mehlem in die Mittelfeldkette.
vs

Unveränderte Löwen

Der BTSV tritt mit exakt derselben Elf an, die in der Vorwoche den 1. FC Heidenheim geschlagen hat. Michael Schiele war mit seiner Truppe offenbar zufrieden.
vs

Die Lautrer Startelf

Luthe - Zimmer, Kraus, Bormuth, Durm - Niehues, Rapp - Opoku, Hanslik, Redondo - Boyd
vs

Aufstellung der Braunschweiger

Fejzic - De Medina, Decarli, Gechter - Marx, Kaufmann, Wiebe, Endo, Donkor - Wintzheimer, Bonga
vs

So geht es St. Pauli an

Vasilj - Medic, Smith, Mets - Saliakas, Irvine, Hartel, Paqarada - Metcalfe, Daschner, Afolayan
vs

So spielt Darmstadt

Schuhen - Müller Zimmermann, Isherwood - Karic, Mehlem, Kempe, Holland - Warming, Tietz, Honsak
whistle
3 - 3

Spielende

90'
+ 2
vs

Fünf Minuten Nachspielzeit!

Gibt es noch den letzten Punch von einem der beiden Teams?
89'
vs

TOOOR! Jatta mit dem Ausgleich!

Unglaublich, da ist wirklich noch das 3:3! Katterbach setzt sich auf der linken Seite gut durch und bringt den Ball flach in die Mitte. Die Kugel rutscht dann durch zu Jatta, der halbrechts heranstürmt, sich den Ball einmal auf links legt und dann genau links oben ins Eck trifft.
88'
3 - 3
Bakery Jatta
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
80'
vs

TOOOR! Glatzel traumhaft!

Jetzt ist wieder alles drin! Reis spielt Glatzel an der Sechzehnerkante an und der Angreifer behauptet sich robust gegen Siersleben und trifft dann wuchtig links oben ins Eck - keine Abwehrchance für Müller.
79'
3 - 2
Robert Glatzel
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
73'
vs

TOOOR! Der HSV verkürzt!

Wird es noch einmal spannend? Benes setzt sich auf der linken Seite gut gegen Schöppner durch und flankt genau auf Andras Nemeth, der aus sieben Metern per mustergültigem Kopfball ins rechte Eck trifft.
72'
3 - 1
Andras Nemeth
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
32 %
53'
vs

Offene Sohle von Siersleben

Nach einer Grätsche gegen Benes im Mittelfeld gibt es die Gelbe Karte.
52'
vs

Fast das 4:0!

Beste setzt sich auf links stark gegen Jatta durch und zieht dann in die Mitte. Der Torschütze zum 1:0 sieht Kleindienst am langen Pfosten und will ihn bedienen. Der Angreifer müsste nur den Fuß hinhalten, aber Muheim kann die Kugel gerade noch wegspitzeln.
whistle
3 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit:

Der HSV hatte die erste gute Chance der Partie, aber der Pfostenschuss von Glatzel rüttelte Heidenheim wach. Der Gastgeber spielte sich anschließend in einen Rausch und führt auch in der Höhe verdient mit 3:0. Der HSV muss sich in der Pause sammeln, um im zweiten Durchgang zumindest noch eine kleine Chance zu haben.
whistle
3 - 0

Halbzeit

camera-photo
vs

Beste ist zur Stelle!

Der Heidenheimer macht das 1:0 - Schöppner schaut genau hin und trifft wenig später zum 2:0!
41'
vs

TOOOR! Kleindienst belohnt den FCH!

Der HSV weiß gar nicht, wie ihm derzeit geschieht. Thomalla verlängert diesmal auf Kleindienst, der sich im Sechzehner um Montero herumdreht und dann aus halbrechter Position durch die Beine des Spaniers ins lange Eck trifft. Stark gemacht!
41'
3 - 0
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
38'
vs

Fast das 3:0!

Heidenheim spielt sich derzeit fast in einen Rausch! Zunächst scheitert Kleindienst aus spitzem Winkel an Heuer Fernandes, bekommt aber den Abpraller fast an der Grundlinie zurück. Der Flankenversuch klatscht zunächst an die Latte und landet dann bei Pick, der aus spitzem Winkel sofort draufhält. Nur das Knie von Schonlau verhindert das dritte Heidenheimer Tor.
31'
vs

TOOOR! Schöppner legt nach!

Busch hat auf der rechten Seite viel Platz und nutzt diesen zu einer mustergültigen Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Schöppner herangeflogen kommt und aus vier Metern ohne Probleme ins linke Eck köpft.
30'
2 - 0
Jan Schöppner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
84 %
27'
vs

TOOOR! Heidenheim mit der Führung!

Das verdiente 1:0 für die Gastgeber! Kleindienst legt aus halbrechter Position auf Thomalla zurück, dessen Schussversuch von der Sechzehnerkante etwas verunglückt ist, aber so bei Beste landet, der die Kugel leicht touchiert und ins lange Eck verlängert.
27'
1 - 0
Jan-Niklas Beste
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
48 %
14'
vs

Thomalla zu überrascht

Heyer spielt den Ball zurück auf Heuer Fernandes, dem die Kugel verspringt. Thomalla ist eigentlich zur Stelle, senst aber auch am Ball vorbei. Der HSV-Keeper kann die Situation dann klären.
8'
vs

Fast das 1:0 für den HSV!

Erster gelungener Angriff der Gäste - und fast klingelt es! Reis behauptet sich gut am Sechzehner und spitzelt den Ball dann halblinks zu Glatzel, der sofort mit der rechten Innenseite abzieht. Müller kann nur hinterherschauen, aber der Ball klatscht an den rechten Pfosten und springt zurück ins Feld.
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Schreibt Hamburg Geschichte?

Ein Sieg heute wäre nicht nur der erste Erfolg der Hamburger auf der Ostalb, sondern auch ihr achter Auswärtssieg der Saison - das wäre ein Novum, noch nie in der langen Zweitliga-Historie hat eine Mannschaft von den ersten zehn Auswärtsspielen einer Saison acht gewonnen!
vs

Zwei waren immer dabei

Heidenheim und der HSV treffen zum zehnten Mal in der 2. Bundesliga aufeinander. Mit Kevin Müller und Patrick Mainka gibt es zwei Spieler, die jede der bisher gespielten 810 Minuten bei diesem Duell auf dem Platz standen.
vs

Debüt für Montero

Die anderen beiden Winterneuzugänge Andras Nemeth (zuletzt Jokertor in Rostock) und Noah Katterbach hatten schon Kurzeinsätze, heute gibt Francisco Montero sein Debüt für den HSV und spielt dabei von Beginn an für den fehlenden Jonas David. Der Spanier kam als Vuskovic-Ersatz von Besiktas Istanbul, stand dort letztmals Anfang November im Pokal auf dem Platz (in der Liga nur drei Einsätze in der Hinrunde).
vs

Zwei Wechsel beim Gastgeber

Rechtsverteidiger Marnon Busch ist wieder fit und spielt für Marvin Rittmüller, zudem kommt Florian Pick für Kevin Sessa in die Mannschaft. Dribbelkünstler Pick stand zuvor diese Saison nur zweimal in der ersten Elf, am 9. Spieltag beim 2:2 gegen den FCK und im Hinspiel in Hamburg.
vs

So beginnt der HSV:

Heuer Fernandes - Heyer, Montero, Schonlau, Muheim - Meffert - Reis, Königsdörffer - Jatta, Glatzel, Dompe
vs

So startet Heidenheim:

Müller - Busch, Mainka, Siersleben, Föhrenbach - Maloney, Schöppner - Pick, Thomalla, Beste - Kleindienst
90'
+ 7
vs

Fazit

Der 1. FC Magdeburg dreht die Partie und gewinnt 3:2 bei Holstein Kiel. Die Hausherren waren lange Zeit die bessere Mannschaft und hätten auch höher als 2:1 führen können. Doch dann schlugen die Gäste eiskalt zu und fuhren den sechsten Saisonsieg ein.
90'
+ 5
vs

Fazit

Der SC Paderborn 07 hat nach einem frühen Doppelschlag von Cedric Teuchert (2./4.) das Spiel gegen Hannover 96 gedreht und 4:3 (2:2) gewonnen. In einer wilden Anfangsphase hatte Robert Leipertz prompt den Anschlusstreffer besorgt (6.), ehe Florent Muslija den Ausgleich herstellte (26.). Ein Doppelpack von Leipertz (55.) und ein Treffer von Sirlord Conteh (71.) bescherten den Ostwestfalen den Auswärtssieg. Der Anschlusstreffer von Maximilian Beier (83.) konnte daran nichts mehr ändern.
whistle
2 - 3

Spielende

90'
+ 6
vs

Alles nach vorne

Kiel probiert alles und rackert für den Ausgleich. Doch ein Kopfball von Erras geht über das Tor.
whistle
3 - 4

Spielende

90'
+ 4
vs

Fazit

Valentinis Strahl macht den Unterschied und sichert dem "Club" den ersten Sieg des Jahres. Nürnberg brachte vier Schüsse aufs Tor, Regensburg keinen einzigen. So rutscht der Jahn auf Platz 18 ab, Nürnberg macht einen Sprung bis auf Rang 13.
90'
vs

Zweimal Arp

Doppelchance für Fiete Arp. Erst kommt der Stürmer aus fünf Metern zum Kopfball - doch Reimann kriegt die Beine noch zusammen und pariert. Dann kann Arp aus sieben Metern per Hacke abschließen - knapp am Tor vorbei.