19.04. 18:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 16:30
21.04. 13:30
21.04. 15:30
21.04. 17:30

Highlights

90'
+ 6

Fazit

Leipzig war heute mit mehr Tempo ausgestattet und hatte viel mehr Tiefgang. Von Gladbach gab es keinen einizgen Torschuss direkt aufs sächsische Tor.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
2.
Benjamin Šeško
Benjamin Šeško34,11km/h
3.
David Raum
David Raum33,97km/h
87'

Die meisten Abschlüsse

Xavi gab vier Torschüsse für Leipzig ab, genauso wie Jordan für Gladbach.
85'

Zu ungenau

Keiner der Abschlüsse der Gäste ging aufs Leipziger Tor.
Torschüsse
6neben das Tor
9auf das Tor
11neben das Tor
0auf das Tor
82'

Jordan!

Der US-Amerikaner setzt einen Kopfball knapp links am Kasten vorbei. Die beste Gladbacher Chance heute!
80'

Henrichs schießt drüber

Der Rechtsverteidiger kommt nahe der Strafraumgrenze mit rechts zum Abschluss. Der Ball geht aber gut einen Meter drüber.
75'

Nicolas verhindert größeren Rückstand

Moritz Nicolas kommt heute bereits auf sechs Paraden. Damit hat er über einen Torschuss mehr abgewehrt als erwartet (Torwart-Effizienz: 1.3).
74'

Torwart-Effizienz von Moritz Nicolas

information
Torwart-Effizienz
Die Torwart-Effizienz vergleicht die Anzahl der Paraden eines Torwarts mit seinen erwarteten Paraden (xSaves). Die xSaves werden dabei mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz berechnet. Hat ein Torwart eine positive Effizienz, hat er mehr Schüsse gehalten als die KI im zugetraut hat. Stark!
Moritz Nicolas
1,3
Paraden6
xSaves4,7
camera-photo

Der Heber ins Glück

Openda überwindet Nicolas sehenswert.
73'

Šeško!

Der Angreifer ist rechts durch und versucht es mit rechts. Nicolas ist schnell in der linken Ecke und klärt zum nächsten Eckball.
67'

Doppelwechsel

Die Sommer-Zugänge Seiwald und Šeško kommen für Poulsen und Haidara rein.
camera-photo

Leipzig jubelt

Die Sachsen freuen sich über Opendas 2:0.
63'

Torjäger Openda

16 Mal netzte der Belgier schon ein. Nach 22 Spieltagen war bislang nur Timo Werner erfolgreicher für Leipzig: 2019/20 waren es 20 Treffer beim Deutschen.
61'

Opendas Serie

Der Belgier traf im fünften Bundesliga-Spiel Leipzigs in Folge. Das gelang für Leipzig bislang nur Timo Werner (traf sogar sieben Mal in Serie).
59'

Doppelwechsel

Sprinter Ngoumou und Rechtsverteidiger Lainer kommen jetzt rein. Innenverteidiger Wöber und Scally müssen dafür runter.
57'

2:0!

Schlager spielt einen hohen Ball hinter die Kette der Gladbacher. Openda war gestartet, ist durch und schießt dann gefühlvoll über Nicolas drüber. Weil der Belgier ganz nah an der Abseitskante los lief, hat der Video-Assistent nochmal nachgeschaut: Kein Abseits, Netz stand ein wenig tiefer!
57'
Loïs Openda
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
16,33 m
57'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
55'

Xavi schließt ab

Die Leipziger kontern im eigenen Stadion. Olmo wird rechts geschickt, der Spanier verlagert das Spiel nach halblinks zu Xavi, der den Ball annimmt und dann aus dem Stand mit rechts abschließt. Der Schuss aus knapp 19 Metern kommt zu zentral, Nicolas hat keine Probleme mit dem Schuss.
51'

Xavi muss behandelt werden

Weil er einen hohen Ball aus dem eigenen Strafraum schlagen will, tritt er von unten gegen die Stollen eines Gladbachers. Er wird zur Behandlung nach draußen gebracht, kann aber wohl weitermachen.
49'

Gladbach wird aktiver

Die Gäste nisten sich langsam aber sicher in der Hälfte der Leipziger ein.
46'

Ein frühes Zeichen

Weigl geht im Mittelfeld sehr aggressiv zu Werke und grätscht Poulsen um. Dafür wird er direkt verwarnt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Verdiente Führung

Leipzig ist dank eines tollen Treffers von Xavi mit 1:0 vorn. Gladbach hält gut dagegen, kommt aber nur sehr selten in die gefährlichen Räume. Den "Fohlen" mangelt es an der nötigen Präzision im Angriffsdrittel.
Halbzeit
44'

Frecher Hack

Weil Gulácsi zu weit vor dem Tor steht, versucht es Hack mit einem Schuss aus großer Distanz. Der Schuss geht aber drüber.
40'

Abseits!

Openda wird hinter die Abwehr geschickt und kommt im Strafraum zum Abschluss. Nicolas ist schnell in der unteren linken Ecke und hält. Der Belgier war aber zum Zeitpunkt des Zuspiels knapp im Abseits.
36'

Leichte Leipziger Vorteile

Die Sachsen haben etwas mehr vom Spiel, Gladbach hält aber gut dagegen und erkämpft sich ebenfalls hohe Spielanteile.
Ballbesitz (%)
5248
camera-photo

Das 1:0

Xavi trifft sehenswert für die Leipziger.
33'

Die nächste Karte

Itakura trifft Openda mit dem linken Ellbogen am Hinterkopf.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
3.
Amadou Haidara
Amadou Haidara31,93km/h
27'

Gelb für Schlager

Der Österreicher setzt seinen rechten Arm im Laufduell mit Reitz zu sehr ein und wird dafür bestraft.
23'

Es geht nicht weiter

Klostermann kann nach der Gladbacher Ecke aus der 20. Minute nicht weitermachen, blieb am Boden liegen und signalisierte schnell, dass er raus muss. Simakan ersetzt ihn positionsgetreu.
camera-photo

Xavi jubelt

Der Niederländer trifft nicht nur schön, sondern tanzt auch ansehnlich.
20'

Weigl verzieht

Nach einer Ecke von rechts kommt der Sechser im Rückraum zum Abschluss. Der Ball geht jedoch weit drüber.
18'

Xavi!

Leipzig kommt rechts in die Tiefe, Openda spielt in den Strafraum zu Poulsen. Der legt stark ab für Xavi, der sofort mit rechts abzieht. Nicolas pariert den unplatzierten Schuss.
16'

Mister 1:0

Seine letzten fünf Bundesliga-Tore bedeuteten jeweils das 1:0 für Leipzig. Kein anderer Bundesligaspieler traf öfter zum 1:0 als Xavi.
14'

Traumtor!

Die Leipziger packen eine tolle One-Touch-Kombination aus und spielen sich durch die Mitte nach vorne. Olmo bedient Poulsen, der zu Xavi klatschen lässt. Der legt sich das Rund mit dem rechten Oberschenkel nochmal in die Luft und knallt die Kugel mit rechts in die linke Ecke.
14'
Xavi Simons
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
102,4 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
17,31 m
12'

Handspiel Xavi

Der Niederländer nimmt einen hohen Ball in den Strafraum mit Hilfe seines rechten Arms an und schließt dann mit rechts ab. Nicolas ist zur Stelle, aber die Situation wurde wegen Handspiel sowieso abgepfiffen.
11'

Intensiver Beginn

Die beiden Teams schenken sich im Mittelfeld nichts, halten die Räume dort diszipliniert eng.
8'

Die erste Karte

Elvedi unterbricht einen vielversprechenden Angriff der Leipziger und bekommt die erste Verwarnung des Abends. Es ist seine fünfte Gelbe Karte in dieser Saison – damit fehlt er nächste Woche gesperrt.
4'

Gute Ballkontrolle

Die Kugel rollt sehr gut bei den Sachsen, das Gladbacher Mittelfeldpressing stört die Rose-Elf derzeit nicht.
2'

Poulsen!

Olmo steckt stark in die Tiefe durch für Poulsen. Der kommt nahe des Torraums zum Abschluss, im Fallen drückt er mit rechts ab. Der Schuss wird abgefälscht und geht knapp am Kasten vorbei.
Anstoß
0:20
camera-professional-play-symbol

Platzbegehung

Die Leipziger Profis schauen sich die Gegebenheiten ganz genau an.

Jubilare

Auf Seiten der Sachsen kommt David Raum zu seinem 50. Bundesliga-Spiel im Leipziger Trikot, bei den Borussen steht Nico Elvedi zum 250. Mal auf einem Bundesliga-Rasen (immer für Mönchengladbach).

Schwerwiegende Ausfälle

Alassane Pléa und Florian Neuhaus haben es nicht in den Kader geschafft, beide waren zuletzt angeschlagen. Für Neuhaus beginnt Rocco Reitz, der zuletzt ebenfalls nicht immer bei 100 Prozent war. Zudem rückt Joe Scally anstelle von Franck Honorat (Bank) auf die rechte Seite, die letzte von zwei Änderungen gegenüber der Vorwoche.

Premieren

Nach zuvor fünf Einwechslungen steht Yussuf Poulsen erstmals 2024 in der Leipziger Startelf. Amadou Haidara steht nach seiner Teilnahme am Afrika-Cup sogar erstmals 2024 im Leipziger Kader und darf gleich von Beginn an ran.

Duo neu bei Leipzig

Nachdem Leipzig zuletzt zwei Mal in Folge mit der gleichen Startelf begann, gibt es nun wieder zwei Änderungen - Benjamin Šeško und Kevin Kampl pausieren vorerst auf der Bank, für sie rücken Yussuf Poulsen und Amadou Haidara in die erste Elf.
0:10
camera-professional-play-symbol

Gladbacher Kabine

Ein Blick ins Heiligtum der "Fohlen".
0:15
camera-professional-play-symbol

So spielt Mönchengladbach

Nicolas - Elvedi, Itakura, Wöber - Scally, Reitz, Weigl, Koné, Netz - Jordan, Hack

So spielt Leipzig

Gulácsi - Henrichs, Klostermann, Orban, Raum - Schlager, Haidara - Xavi, Olmo - Openda, Poulsen
0:06
camera-professional-play-symbol

Alles angerichtet

Hier geht es ab 18.30 Uhr um Punkte zwischen Leipzig und Mönchengladbach.

Sie fehlen Gladbach

Tomáš Čvančara (Bänderiss im linken Sprunggelenk), Jonas Omlin (Aufbautraining)

Keine Ausfälle bei RBL

Rose kann auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Das sagt Rose

"Die Gladbacher sind defensiv stabil und verteidigen fleißig - sie sind gut im Umschalten. Mit Spielern wie Alassane Pléa, Florian Neuhaus oder Julian Weigl hat Gladbach auch sehr gute Fußballer in den eigenen Reihen. Wir brauchen also morgen eine richtig gute Leistung."

Schiedsrichter

Sören Storks (SR), Thorben Siewer (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Richard Hempel (4. Offizieller), Johann Pfeifer (VA), Marco Achmüller (VA-A)

Das sagt Seoane

"Leipzig hat zuletzt nicht die gewünschten Resultate eingefahren, aber gute Leistungen erbracht. Die Resultate wirken sich immer auf den Gemütszustand eines Teams aus. Leipzig ist klar eine der Topvier-Mannschaften der Liga. Uns erwartet eine schwierige Aufgabe."

Anfälliger für Gegentore

Nur in einem der letzten zwölf Bundesliga-Spiele blieb RBL ohne Gegentreffer, an den ersten neun Spieltagen hatte man noch fünf Mal zu null gespielt.

Auswärtsschwache Gladbacher

Mönchengladbach ist seit sieben Bundesliga-Auswärtsspielen sieglos, holte aus diesen Partien nur zwei der 21 Punkte.

Besondere Marken

Nico Elvedi steht vor dem 250. Bundesliga-Einsatz, gewinnt er nun in Leipzig, wäre es für ihn zudem Bundesliga-Sieg Nummer 100.
5:23
camera-professional-play-symbol

Alle Tore und Assists von Lois Openda 2023/24

Noch kein Sieg in Leipzig

In Leipzig gewann der VfL sogar noch nie, die letzten drei Gastspiele bei RBL gingen alle verloren.

Angstgegner Leipzig

Die Borussia verlor gegen RBL neun Mal, siegte nur drei Mal und hat historisch lediglich gegen Union eine schwächere Bundesliga-Bilanz als gegen die Sachsen.

Erfolgreich nach der Champions League

RB Leipzig ist in dieser Bundesliga-Saison nach Einsätzen in der Champions League ungeschlagen, schaffte hier fünf Siege, ein Remis und 17:3 Tore.
1:27
camera-professional-play-symbol

Alle Bundesliga-Tore von Benjamin Sesko

Wiedersehen mit Rose

Mönchengladbach war Roses erste Station in der Bundesliga, 2019/20 führte er die Fohlen sogar prompt auf Rang vier und in damit in die Champions League.

Rose vor der 100er-Marke

Marco Rose holte als Coach von RB Leipzig bislang 98 Punkte in der Bundesliga, will nun gegen seinen Ex-Klub die 100er-Marke knacken.

Sieglose Fohlenelf

Mönchengladbach ist in der Rückrunde noch sieglos, weniger Punkte im zweiten Saisonabschnitt als der VfL (zwei) sammelte nur Mainz.

Durststrecke

RB Leipzig gewann nur eins der letzten sechs Bundesliga-Spiele.
2:00
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Willkommen zu Leipzig gegen M'gladbach!

Hier gibt's bald die wichtigsten Infos zum Duell RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach am 22. Spieltag der Saison 2023/24.