Highlights

90'
+ 6

Fazit

Hertha BSC und Bayer 04 Leverkusen trennen sich nach einem furiosen Spiel mit 2:2 (0:0). Leverkusen ging durch einen Freistoß von Kerem Demirbay in Führung (49.), Suat Serdar (56.) und Marco Richter (74.) drehten die Partie, bevor Patrik Schick noch der Ausgleich gelang (79.).
Spielende
90'
+ 4

Kempf rettet gegen Schick

Toller Pass von Amiri in den Lauf von Schick. Der schiebt das Ding aufs Tor - aber Kempf grätscht dazwischen und rettet so zur Ecke.
90'
+ 3

Wechsel

sub
Vladimír Darida
Vladimír Darida
sub
Lucas Tousart
Lucas Tousart
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 34,67km/h
2.
Patrik Schick
Patrik Schick 34,57km/h
3.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 34,43km/h
88'

Andrich bereitet gleich vor

Seine erste Ballbesitzphase im Spiel.
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Davie Selke
Davie Selke
camera-photo

Der Ausgleich

Suat Serdar trifft zum 1:1.
82'

Schick knipst wieder

Er traf auch am vergangenen Spieltag gegen Freiburg.
82'

Pariert und Pfosten

Die Riesenchance für die Hertha. Boetius schießt aus zehn Metern drauf. Hradecky kann parieren, Boetius schießt noch einmal. Der Ball wird von Kossounou abgefälscht, Hradecky hat die Hand noch dran, dann titscht der Ball gegen den Pfost. Der VAR checkt die Szene noch einmal, ob Kossounou den Ball an die Hand bekommen hat. Aber es gibt keinen Elfer.
81'

Wechsel

sub
Márton Dárdai
Márton Dárdai
sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
81'

Wechsel

sub
Davie Selke
Davie Selke
sub
Wilfried Kanga
Wilfried Kanga
79'

Tooor - der Ausgleich

Bayer schlägt zurück und macht den Ausgleich. Andrich setzt sich links durch, passt von der Grundlinie zum Elferpunkt zurück - und der schiebt mit links stark zentral zum 2:2 ein.
79'

Patrik Schick

TOR!

2 : 2
Patrik Schick
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
47 %
77'

Wieder Richter

Marco Richter erzielte sein zweites Joker-Tor in der laufenden Bundesliga-Saison (zuvor in Augsburg am Spieltag zuvor). Damit traf er in dieser Bundesliga-Saison so oft als Einwechselspieler wie zuvor insgesamt in seiner Bundesliga-Karriere.
76'

Wechsel

sub
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
76'

Wechsel

sub
Robert Andrich
Robert Andrich
sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
76'

Wechsel

sub
Sardar Azmoun
Sardar Azmoun
sub
Callum Hudson-Odoi
Callum Hudson-Odoi
74'

Toooor - die Hertha ist vorne

Die Hertha dreht das Spiel - und durch was für ein Tor. Der gerade eingewechselte Marco Richter nimmt den Ball im MIttelfeld mit der Brust an, haut aus 25 Metern mit links volley drauf - und trifft genau ins linke Eck zum 2:1.
74'

Marco Richter

TOR!

2 : 1
Marco Richter
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
67'

Doppelwechsel bei der Hertha

Torschütze Suat Serdar und Vorlagengeber Chidera Ejuke gehen raus. Dafür spielen jetzt Jean-Paul Boetius und Marco Richter.
67'

Wechsel

sub
Marco Richter
Marco Richter
sub
Chidera Ejuke
Chidera Ejuke
67'

Wechsel

sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
sub
Suat Serdar
Suat Serdar
66'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Adam Hložek
Adam Hložek
63'

Hauchdünn vorbei

Eine geniale Aktion von Schick führt fast zum 1:2. Mit einer genialen Drehung tanzt der Tscheche Filip Uremovic aus, schnippelt den Ball dann klasse an Christensen vorbei - doch das Leder kullert links am Pfosten vorbei.
61'

Ejuke mit der Torvorlage

Sein erster Scorer-Punkt in der Bundesliga.
59'

Wieder trifft Serdar

Die Hertha schoss in dieser Bundesliga-Saison zwei Heimtore, beide gelangen Suat Serdar. Er traf auch beim 1:1 gegen Frankfurt.
56'

Toooor - der Ausgleich

Lange hat die Leverkusener Führung nicht gehalten, die Hertha kann ausgleichen. Schöner flacher Pass in die Tiefe auf Kanga. Der legt in die Mitte zu Ejuke und der gleich weiter auf den ganz freien Suat Serdar. Und der drückt den Ball aus zehn Metern links ins Eck zum 1:1.
55'

Suat Serdar

TOR!

1 : 1
Suat Serdar
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
38 %
camera-photo

Genialer Freistoß

Herrlich lupft Kerem Demirbay den Ball über die Mauer und trifft per Freistoß zum 1:0 für Leverkusen.
53'

Weit über die Kiste

Plattenhardt tritt den Freistoß aus rund 27 Metern - deutlich über das Tor.
52'

Demirbay trifft

Er gab bislang auch die meisten Torschüsse in der Partie ab (3).
52'

Gelb für Aranguiz

Der Chilene foult etwa 27 Meter vor dem eigenen Tor. Das gibt Freistoß und Gelb.
52'

Gelbe Karte

yellowCard
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
49'

Toooor - Demirbay trifft per Freistoß

Was für ein herrlicher Freistoß von Demirbay. Der Ex-Nationalspieler lupft den Ball aus 18 Metern halbrechts über die Mauer und genau in den rechten Winkel. Unhaltbar!
49'

Kerem Demirbay

TOR!

0 : 1
Kerem Demirbay
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
48'

Gelb Sunjic

Der Berliner Sechser foult kurz vor der Strafraumgrenze und sieht dafür Gelb.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Ivan Sunjic
Ivan Sunjic
47'

Kein Tor

Die Hertha jubelt, aber nur kurz. Nach einem Standard schießt Ejuke aus gut 18 Metern. Der Ball wird abgefälscht und fällt Serdar vor die Füße, der am Fünfereck gewartet hat. Der 25-Jährige schießt den Ball an Hradecky vorbei ins Tor - aber er war im Abseits.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Hertha BSC und Bayer Leverkusen gehen torlos in die Pause. Beide spielen mit hohem Tempo und großem Einsatz. Beide hatten auch ein paar gute Chancen. Schick und Hlozek scheiterten an Christensen. Auf der anderen Seite traf Kanga den Pfosten.
Halbzeit
43'

Gelb für Serdar

Serdar triff Aranguiz im Zweikampf voll am Fuß. Dafür sieht er Gelb.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Suat Serdar
Suat Serdar
41'

Traumpass

Diaby steckt halbrechts genial für Demirbay durch. Der zieht mit rechts vom rechten Fünfereck aus ab - über die Kiste.
41'

Wechsel

sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
sub
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
40'

Christensen hat aufgepasst

Diaby will Hlozek mit einem hohen Anspiel suchen. Doch Christensen spielt mit, ist früh raus aus der Kiste und klärt in Liberomanier.
37'

Pfosten!

Das war die Chance zum 1:0 für die Hertha. Lukebakio startet rechts durch, flankt herrlich über Hradecky hinweg - und hinten ist Kanga ganz frei und drückt den Ball aus drei Metern an den Außenpfosten.
camera-photo

Rechts vorbei

Chidera Ejuke lässt Exequiel Palacios aussteigen und geht vorbei.
33'

Hertha noch nicht zielgenau

Bei fünf Schüssen haben die Berliner das Tor noch nicht getroffen. Leverkusen zielte besser, aber Christensen verhinderte zweimal den Rückstand.
Schüsse
5 neben das Tor
0 auf das Tor
2 neben das Tor
2 auf das Tor
30'

Palacios gibt den Takt an

Er war am häufigsten am Ball (41-mal) und gewann gute 69 Prozent der Zweikämpfe.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Moussa Diaby
Moussa Diaby 34,43km/h
2.
Chidera Ejuke
Chidera Ejuke 33,82km/h
3.
Callum James Hudson-Odoi
Callum James Hudson-Odoi 33,07km/h
27'

Wieder rettet Christensen

Bayer kommt über rechts und Frimpong. Der legt in die Mitte zurück, wo Hlozek aus elf Metern frei zum Schuss kommt. Aber Christensen hat wieder die Hand da und pariert.
25'

Riesending

Da hätte es scheppern können. Ejuke setzt sich stark links im Strafraum durch, legt zurück. Da kommt Serdar, haut aus zwölf Metern mit links drauf - doch ein Leverkusener schmeißt sich in den Ball und blockt.
24'

Knapp drüber

Hudson-Odoi zeigt auf der linken Seite, was er so alles drauf hat. Dann legt er klasse für Demirbay auf. Dessen Linksschuss streicht knapp über die Latte.
20'

Lukebakio probiert es

Der Stürmer drückt aus 22 Metern ab - rechts neben das Tor.
19'

Guter Schuss

Nach einer abgewehrten Ecke, tankt sich Tousart mit Ball halbrechts in den Strafraum. Er drückt aus der Drehung ab, der Ball geht einem Leverkusener durch die Beine und wird so brandgefährlich. Der hätte rechts unten genau gepasst, doch Hradecky ist unten und kann zur Ecke parieren.
camera-photo

Durchgesetzt

Patrik Schick gewinnt den Zweikampf gegen Ivan Sunjic.
16'

Ausgeglichen

Beide Mannschaften spielen ebenbürtig, haben fast gleichviele Ballkontakte.
Ballbesitz
4753
12'

Starke Parade gegen Schick

Leverkusen kommt erstmals gefährlich nach vorne. Erst wird Hudson-Odois Schuss geblockt, dann flankt Demirbay klasse in die Mitte, wo Schick aus sechs Metern frei zum Kopfball kommt. Doch Christensen reagiert glänzend und pariert.
7'

Hertha mit Elan

Die Berliner gehen von Beginn an drauf, versuchen früh zu stören. Und nach vorne geht es jedesmal ganz schnell.
4'

Erste Chance

Plattenhardt setzt sich auf der linken Seite stark durch, legt sich den Ball auf rechts und flankt. In der Mitte steigt Lukebakio hoch, kann den Ball aber nicht drücken, so geht sein Kopfball über die Latte.
1'

Gestoppt

Schöner langer Ball auf Kanga. Der geht in das Laufduell mit Tapsoba, wird ein wenig abgedrängt und verliert letztlich den Ball an den Leverkusener Innenverteidiger.
Anstoß
0:11
camera-professional-play-symbol

Leverkusener Platzbegehung

Hertha unverändert

Es beginnt bei den Berlinern die Elf, die zuletzt in Augsburg den ersten Saisonsieg (2:0) eingefahren hat. Bereits am 3. Spieltag beim 0:1 in Mönchengladbach war die Hertha-Startelf unverändert geblieben.

Hudson-Odoi mit der Startelf-Premiere in der Bundesliga

Bayer-Neuzugang Callum Hudson-Odoi beginnt erstmals in der Bundesliga. Bereits zuletzt beim 0:1 in der Champions League in Brügge hatte er in der Startelf gestanden.

Aufstellung von Leverkusen

Hradecky - Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie - Demirbay, Palacios - Diaby, Hlozek, Hudson-Odoi - Schick

So spielt die Hertha

Christensen - Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt - Tousart, Sunjic, Serdar - Lukebakio, Kanga, Ejuke
0:11
camera-professional-play-symbol

Ein Blick ins Olympiastadion

Die Ausfälle der Werkself

Amine Adli (Schlüsselbeinbruch), Karim Bellarabi (Meniskusriss), Andrey Lunev (Oberschenkelverletzung), Florian Wirtz (Reha nach Kreuzbandriss)

Diese Spieler fehlen der Hertha

Linus Gechter (Mandel-OP), Dong-jun Lee (muskuläre Probleme), Kelian Nsona (Knieprobleme), Derry Scherhant (Aufbautraining)
0:45
camera-professional-play-symbol

FIFA 23: 173 Starheads für die Bundesliga

Das Schiedsrichtergespann

Benjamin Brand (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Christian Dietz (SR-A. 2), Florian Lechner (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Holger Henschel (VA-A)

Das sagt Gerardo Seoane

"Das aller wichtigste ist ein Erfolgserlebnis. Wir orientieren uns an den positiven Punkten, die wir in den letzten Spielen auch gezeigt haben. Wir müssen uns an unseren Stärken orientieren."

Das sagt Sandro Schwarz:

"Wir lassen uns nicht von den Ergebnissen blenden. Wir wissen, dass die Leverkusener eine sehr gute Qualität und hohe Schnelligkeit haben, gerade im vorderen Bereich. Wir müssen den Gegner vor Aufgaben stellen, die sie daran erinnern, dass es auch gegen uns schwierig wird."

Leverkusens mögliche Aufstellung

Hradecky - Kossounou, Tah, Tapsoba, Hincapie - Aranguiz, Andrich - Frimpong, Diaby, Hudson-Odoi - Schick

So könnte Hertha spielen

Christensen – Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt - Sunjic - Tousart, Serdar - Lukebakio, Kanga, Ejuke

Siege nur ohne Gegentor

Hertha hat im Jahr 2022 nur gewonnen, wenn man ohne Gegentor blieb: 3:0 gegen Hoffenheim, 1:0 in Augsburg, 2:0 gegen Stuttgart, 2:0 in Hamburg (Relegation), 2:0 in Augsburg.

Angst vor dem Rückstand

Hertha lag im Jahr 2022 in 14 Bundesliga-Spielen in Rückstand, es gab 14 Niederlagen! Hertha holte als einziger aktueller Bundesligist keinen Punkt nach Rückstand im Jahr 2022!

Etwas eingebüßt

Leverkusen zog in der Rückrunde 2021/22 starke 247 Sprints pro Spiel, in dieser Saison nur 208.

Wieder ein Erfolg?

Hertha ist gegen Leverkusen seit drei Bundesliga-Heimspielen ungeschlagen (Remis in der Vorsaison, davor zwei Zu-Null-Siege).

Eckengefahr

Leverkusen wurde bei der 2:3-Niederlage gegen Freiburg zweimal nach Ecken bezwungen, davor in 13 Bundesliga-Spielen kein einziges Mal.

Auswärts stärker

Leverkusen ist in dieser Bundesliga-Saison noch ohne Heimpunkt, tritt aber schon das ganze Kalenderjahr 2022 auswärts beeindruckend auf: sechs Siege, zwei Remis und nur zwei Niederlagen in der Fremde.

Schwacher Start

Ein Sieg, vier Niederlagen aus fünf Spielen – Leverkusen startete so schlecht wie zuvor nur 1982/83, als man auch am Ende der Hinrunde noch Letzter war, aber dank einer starken Rückrunde die Klasse hielt.

Berliner Aufschwung

Rang 13 ist die beste Saisonplatzierung der Hertha, die erstmals seit Dezember 2018 als besser platzierter Verein in ein Duell mit Leverkusen geht.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hertha BSC gegen Bayer 04 Leverkusen am 6. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.