Highlights

90'
+ 4

Fazit

Leidenschaftlich kämpfende Leipziger verdienen sich hier einen Punkt gegen spielerisch starke Kölner. Eine packende Partie mit vielen Toren.
Spielende
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku 34,05km/h
2.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue 33,80km/h
3.
Mohamed Simakan
Mohamed Simakan 33,71km/h
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
87'

Wechsel

sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
sub
Dani Olmo
Dani Olmo
84'

Leidenschaftliche Leipziger

Die Hausherren werfen hier in Unterzahl alles rein. Sie können die gefährlichen Hereingaben der Kölner immer wieder aus dem Strafraum klären.
80'

Köln drückt weiter

Die Baumgart-Elf wirft alles nach vorne, geht hier auf den Dreier. Dabei bieten sie den Leipzigern aber auch immer wieder Raum für Konter.
camera-photo

Das 2:1

Nkunku macht sein 2. Saisontor.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Kainz
Florian Kainz
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
75'

Kainz!

Der Österreicher versucht es 19 Metern aus halbrechter Position. Der Schuss geht nur knapp links am Kasten vorbei.
72'

Wechsel

sub
Tim Lemperle
Tim Lemperle
sub
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
72'

Wechsel

sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
sub
Florian Dietz
Florian Dietz
72'

Eigentor!

Kainz wuchtet eine Ecke von der linken Seite in den Torraum. Am zweiten Pfosten kann Gvardiol nicht mehr ausweichen und drückt den Ball ins eigene Tor. Bitter!
72'

Joško Gvardiol

EIGENTOR!

2 : 2
Joško Gvardiol
71'

Köln setzt sich fest

Die Gäste drücken weiter, agieren fast nur noch im Angriffsdrittel.
69'

Dietz köpft

Köln kommt links durch und flankt den Ball in den Strafraum der Leipziger. Am zweiten Pfosten steigt Dietz am höchsten und kommt zum Kopfball. Kein Problem für Gulacsi, der den Kopfball sicher im kurzen Eck fängt.
67'

Wechsel

sub
André Silva
André Silva
sub
Timo Werner
Timo Werner
62'

Frischer Wind

Dreifach-Wechsel beim FC: Duda, Maina und Schmitz kommen. Können die Kölner gegen konzentriert verteidgende Leipziger nochmal zurückkommen?
62'

Wechsel

sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
sub
Eric Martel
Eric Martel
62'

Wechsel

sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
62'

Wechsel

sub
Linton Maina
Linton Maina
sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
59'

Er trifft und trifft und trifft

Christopher Nkunku traf auch dritten Pflichtspiel dieser Saison. Im Kalenderjahr 2022 hat der 24-jährige Franzose in der Bundesliga nun 15 Mal getroffen, nur Robert Lewandowski öfter (16 Mal).
56'

Das 2:1!

Ein Abstoß von Gulacsi wird im Mittelfeld verlängert und landet bei Olmo. Der steckt für den gestarteten Nkunku hinter die Abwehr und der Franzose dribbelt mit Tempo links in den Strafraum. Der Abschluss mit links geht trocken oben rechts zum 2:1 ins Netz.
56'

Christopher Nkunku

TOR!

2 : 1
Christopher Nkunku
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
35 %
53'

Köln drückt

Hector wird von Kainz mit einem Lupfer links in die Tiefe geschickt. Der Kapitän der Kölner flankt flach und scharf in den Strafraum. Am zweiten Pfosten lauert Ehizibue, doch der foult kurz vor seinem Abschluss. Es gibt Freistoß für Leipzig.
49'

In die Mauer

Nkunku versucht einen Freistoß direkt aufs Tor der Kölner zu schießen. Der Ball des Franzosen geht aber direkt in die Mauer der Gäste.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Timo Hübers
Timo Hübers
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
sub
Hugo Novoa
Hugo Novoa
45'
+ 3

Wechsel

sub
Joško Gvardiol
Joško Gvardiol
sub
Marcel Halstenberg
Marcel Halstenberg
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Der Effzeh bietet ein starkes Auswärtsspiel. Sie pressen die Leipziger mutig an, kommen so zu mehreren Ballgewinnen und besseren Chancen. Die Sachsen lösen sich ab und an mit guten Pässen in die Tiefe. Das Remis zur Pause ist gerecht, zudem hat der FC nun den Vorteil von einem Mann mehr auf dem Feld.
Halbzeit
45'
+ 1

Platzverweis!

Szoboszlai wird von Kainz gezogen und revanchiert sich mit einem Schlag des Ellbogens gegen den Hals des Kölners.
45'
+ 1

Rote Karte

redCard
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
40'

Der Ausgleich!

Toller Konter des FC. Erst pariert Schwäbe überragend einen Schuss von Nkunku aus kurzer Distanz, reißt den rechten Arm stark nach oben. Dann spielen sich die Kölner über rechts nach vorne: Kainz wird die rechte Strafraumgrenze entlanggeschickt und passt dann flach und scharf zum zweiten Pfosten. Dort rutscht Dietz herbei und trifft zum schnellen Ausgleich.
40'

Florian Dietz

TOR!

1 : 1
Florian Dietz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
84 %
36'

Werner trifft!

Werner hat im Zentrum viel Platz und nutzt diesen zu einem Abschluss aus 27 Metern Entfernung. Der Schuss setzt kurz vor dem Tor auf und hier verschätzt sich dann Schwäbe, die Kugel rutscht ihm unter die Arme hindurch ins Netz.
36'

Timo Werner

TOR!

1 : 0
Timo Werner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
34'

Mangelnde Präzision

Leipzig löst sich teilweise mit schönen Pässen in die Tiefe vom Kölner Pressing. So geht es in sehr hohem Tempo nach vorne, allerdings fehlt es bei den Zuspielen in den Strafraum an Genauigkeit.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue 33,80km/h
2.
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai 32,39km/h
3.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic 31,38km/h
camera-photo

Starke Kölner

Die Gäste zeigen eine ansprechende Leistung, sind hier das gefährlichere Team. Daumen hoch von Coach Baumgart!
28'

Viel Tempo

Die beiden Teams geben ordentlich Gas, es wurden insgesamt schon über 150 Sprints angezogen.
Sprints
79
75
24'

Ljubicic!

Schmitz treibt den Ball rechts nach vorne. Aus dem rechten Halbfeld legt er dann quer zu Skhiri, der in den Strafraum läuft. Der passt mit einem Kontakt weiter zu Ljubicic, der rechts im Strafraum Platz hat. Der Schuss des Österreichers geht rechts über den Kasten. Schicker Angriff der Kölner.
21'

Etwas zu ungenau

Raum spielt auf seiner Seite einen Fehlpass im Aufbau und der FC schaltet schnell um. Dietz bekommt im Zentrum die Kugel und will Martel rechts auf die Reise schicken. Der Pass ist aber zu steil gespielt, es gibt Abstoß für Leipzig.
18'

Gelbe Karte

yellowCard
Jan Thielmann
Jan Thielmann
17'

Dietz!

Der Angreifer des FC wird von Thielmann, der über rechts kommt, im Zentrum des Strafraums bedient. Kein Leipziger attackiert ihn, sein Rechtsschuss wird abgefälscht und geht knapp rechts vorbei.
15'

Abseits!

Olmo dribbelt auf den Strafraum zu und steckt dann stark hinter die Abwehr zu Nkunku durch. Der umkurvt Keeper Schwäbe und schiebt ins leere Tor ein. Allerdings stand der Franzose zuvor klar im Abseits.
12'

Dietz ist fast dran

Kainz zieht von der linken Seite ins Zentrum und bringt die Kugel ganz scharf in den Strafraum. Am zweiten Pfosten ist Dietz, der Stürmer kommt aber nicht ganz mit dem Kopf an den Ball.
9'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Handspiel im Vorfeld?
Entscheidung Kein Tor
9'

Die Führung? Nein! Handspiel

Raum wird mit einem Chipball links zur Grundlinie geschickt. Der Linksaußen legt die Kugel in den Rückraum des Sechzehners zu Olmo, der den Ball sehenswert in die rechte untere Ecke schlenzt. Als sich Raum aber gegen Ehizibue durchsetzte, sprang dem Nationalspieler der Ball an die Hand. Der Treffer zählt nach Hinzuziehen des Video-Assistenten nicht.
7'

Leipzig hat mehr vom Spiel

Die Heimelf hat die Kugel länger in den eigenen Reihen. Dafür schalten die Kölner aber schnell und zielstrebig um, kommen in gefährlichere Räume als die Hausherren.
Ballbesitz in Prozent
6139
3'

Thielmann!

Der Angreifer wird von links im Strafraum bedient und kommt mit rechts zum Abschluss. Der Schuss geht aber vorbei.
2'

Intensiver Beginn

Die beiden Mannschaften schenken sich in den ersten Sekunden der Partie nichts, es wird aggressiv und früh draufgegangen.
Anstoß

Debüt gegen den Ex-Verein

Der 20-jährige Eric Martel feiert heute seine Bundesliga-Premiere - und das gegen seinen Ex-Club RB Leipzig.

Schnapszahl-Comeback

Timo Werner kommt exakt 777 Tage nach seinem letzten Pflichtspiel für Leipzig wieder für die Sachsen zum Einsatz. Sein zuvor letztes Spiel für RB hatte er am 27. Juni 2020 bestritten (beim 2:1-Sieg in Augsburg traf er doppelt).

Ebenfalls drei Neue

FC-Coach Steffen Baumgart nimmt in seiner Startelf auch drei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (3:1-Heimsieg gegen Schalke) vor: Ehizibue, Hübers und Martel spielen für Chabot, Schmitz (beide auf der Bank) und Schindler (nicht im Kader).

Drei Wechsel

RB-Trainer Domenico Tedesco verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (1:1 in Stuttgart) auf drei Positionen: Simakan, Szoboszlai und Werner spielen für Kampl (auf der Bank), Silva und Klostermann (beide nicht im Kader).

Die Kölner Anfangself

Schwäbe - Ehizibue, Kilian, Hübers, Hector - Skhiri - Martel, Ljubicic, Kainz - Dietz, Thielmann

So startet Leipzig

Orban - Simakan, Orban, Halstenberg - Novoa, Henrichs, Szoboszlai, Raum - Olmo - Nkunku, Werner
0:28
camera-professional-play-symbol

Timo Werner zurück auf dem Platz

Der Leipzig-Rückkehrer geht vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln durch Spielertunnel der Leipziger Arena.

Schiedsrichter

Benjamin Brand (SR), Thomas Stein (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Dr. Max Burda (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Markus Häcker (VA-A)

Diese Leipziger fehlen

Yussuf Poulsen (Muskelverletzung im Adduktorenbereich), Lukas Klostermann (Syndesmoseverletzung Sprunggelenk)

Diese Kölner fehlen

Dimitrios Limnios (Kreuzbandriss), Mark Uth (Adduktorenprobleme)
3:57
camera-professional-play-symbol

Rückkehrer Timo Werner

Neuer Stürmer für die Bayern-Jagd.

Das sagt Steffen Baumgart

"Gegen Schalke hatten wir in der ersten Viertelstunde Probleme. In Leipzig müssen wir gerade in der Anfangsphase wach sein und zügig nach vorne spielen. Die Lehre ist, dass du deine Möglichkeiten bekommst, wenn du 90 Minuten Gas gibst."

Das sagt Domenico Tedesco

"Auch ohne Anthony Modeste werden die Flanken der Kölner kommen, schon gegen Schalke haben sie wieder sehr viele geschlagen. Das macht sie gefährlich. Sie haben vorne im Strafraum große Spieler wie Florian Dietz und generell viele Abnehmer. Das müssen wir zu verhindern wissen."

Baumgart noch ohne Sieg

Steffen Baumgart blieb in seinen vier Bundesliga-Duellen gegen RB sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Tedescos Erfolg gegen Köln

Domenico Tedesco verlor keine seiner drei Bundesliga-Partien gegen Köln (zweimal 2:2 mit Schalke und 3:1 mit Leipzig.

Unterschiedsspieler

Jonas Hector erzielte seinen einzigen Bundesliga-Doppelpack bei einem 2:1-Heimsieg gegen Leipzig am 20. April 2021. Es waren zugleich seine letzten beiden Tore in der Bundesliga.

Wie letztes Jahr

Der 1. FC Köln hat wie im ersten Jahr unter Steffen Baumgart das Auftaktspiel der Bundesliga-Saison gewonnen. 2021 gab es einen 3:1-Heimerfolg gegen Hertha BSC, 2022 einen 3:1-Heimerfolg gegen Schalke 04. Zwei Siege an den ersten beiden Bundesliga-Spieltagen gelangen zuletzt in der Saison 2005/06.

Zum Auftakt fast immer gewonnen

Leipzig konnte an den ersten beiden Spieltagen einer Bundesliga-Saison fast immer mindestens einen Sieg einfahren – Ausnahme: 2018/19 gab es unter Ralf Rangnick erst am 3. Spieltag den ersten Dreier.

Nkunku und Olmo drehen auf

Die Leipziger Christopher Nkunku (sechs Torschüsse, sechs Torschussvorlagen) und Dani Olmo (sechs Torschüsse, fünf Torschussvorlagen) führen die Liste der Bundesliga-Spieler mit den meisten direkten Torschussbeteiligungen an.

Hoher xGoals-Wert, nur Remis

Der xGoals-Wert der Kölner lag am 1. Spieltag bei 4,6 und damit sogar noch über dem Wert der Bayern (3,8) bei deren 6:1-Gala in Frankfurt!

Nur Köln toppt Leipzig

Übertroffen wurden die Leipziger am 1. Spieltag nur von einem Team: der 1. FC Köln feuerte gegen Schalke sogar 30 Torschüsse ab! Für den FC der höchste Wert in einem Bundesliga-Spiel seit November 2003.

Leipziger Dauerfeuer

Die 27 Torschüsse in Stuttgart waren die meisten in einem Bundesliga-Spiel unter Trainer Tedesco und ein neuer historischer Rekord für ein Bundesliga-Auswärtsspiel der Leipziger.

Sieglos zum Auftakt

RB Leipzig ist in dieser Saison noch sieglos (3:5-Niederlage gegen die Bayern im DFL-Supercup, 1:1-Unentschieden zum Bundesliga-Auftakt in Stuttgart). Drei Pflichtspiele in Folge ohne Sieg gab es unter Domenico Tedesco noch nicht.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen 1. FC Köln am 2. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.