Highlights

90'
+ 5

Fazit:

Hertha überstand die kritische Phase im ersten Durchgang schadlos und brachte den zweiten Heimsieg der Saison nach dem Seitenwechsel reif ins Ziel.
Spielende
90'
+ 2

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf. Selkes Flanke von rechts erreicht Ejuke nicht.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Mittelstädt
Maximilian Mittelstädt 33,16km/h
2.
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio 32,96km/h
3.
Linton Maina
Linton Maina 32,85km/h
87'

Aufgeholt

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Hertha ist deutlich näher dran am dritten Tor, als Köln am Anschlusstreffer. Nach xGoals haben die Gastgeber mittlerweile fast gleichgezogen.
xGoals
2
2,07
2,18
2
erwartete Tore
86'

Tousart!

Nächste Chance auf das 3:0, wieder nach einem Standard. Der gerade eingewechselte Boateng serviert für Tousart, dessen Kopfball Schwäbe spät sieht und dennoch spektakulär hält.
85'

Dreifachwechsel

Schwarz wechselt drei Mal positionsgetreu.
84'

Wechsel

sub
Kevin-Prince Boateng
Kevin-Prince Boateng
sub
Marco Richter
Marco Richter
84'

Wechsel

sub
Davie Selke
Davie Selke
sub
Wilfried Kanga
Wilfried Kanga
84'

Wechsel

sub
Suat Serdar
Suat Serdar
sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
81'

Kempf!

Richters Ecke findet Kempfs Kopf und Schwäbe muss blitzschnell reagieren - das tut der Kölner Keeper und verhindert die Entscheidung.
79'

Es geht nicht viel

Das Spiel hat nicht mehr das Tempo des ersten Durchgangs. Köln sucht Lücken, doch Hertha bietet so gut wie keine an.
77'

Nicht clever

Köln greift über rechts an, fernab des Balles foult Tigges im Zentrum aber Rogel. Schiedsrichter Dingert hat das Gesehen und pfeift den vielversprechenden Angriff ab.
74'

Erste Gelbe für einen Kölner

Skhiri hält Tousart im Mittelfeld fest und wird zurecht verwarnt.
73'

Gelbe Karte

yellowCard
Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
camera-photo

Richters Schuss zum 2:0

70'

Stürmer für Sechser

Tigges bildet nun eine Doppelspitze mit Maina.
70'

Wechsel

sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
sub
Eric Martel
Eric Martel
69'

Positionsgetreu ...

... ersetzt Ejuke den starken Lukebakio.
69'

Wechsel

sub
Chidera Ejuke
Chidera Ejuke
sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
66'

Nächste Gelbe

Lukebakio grätscht außen Hector um und wird ebenfalls verwarnt.
66'

Gelbe Karte

yellowCard
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
64'

Harmlos

Köln kommt nach den vergebenen Großchancen des ersten Durchgangs mittlerweile nicht mehr in die Gefahrenzonen. Eine Hector-Flanke von links ist sichere Beute für Sunjic, der klärt.
63'

Doppelgelb

Kempf sieht Gelb für ein Foul an Huseinbasic, Rogel für übertriebenes Meckern.
62'

Gelbe Karte

yellowCard
Agustín Rogel
Agustín Rogel
62'

Gelbe Karte

yellowCard
Marc-Oliver Kempf
Marc-Oliver Kempf
62'

Flaute beendet

Richter erzielte sein drittes Saisontor, beendete eine Flaute von acht torlosen Partien.
60'

Siegwahrscheinlichkeit

Die Hertha nimmt ihr Schicksal in die Hand und liegt nach dem zweiten Tor nun deutlich auf Siegkurs.
59'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
8'
41 %
58'
94 %
56'

Baumgart reagiert

Der unglückliche Adamyan wird von Thielmann ersetzt, außerdem übernimmt Huseinbasic im Mittelfeld für Duda.
56'

Wechsel

sub
Denis Huseinbašić
Denis Huseinbašić
sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
56'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Sargis Adamyan
Sargis Adamyan
54'

Richter! 2:0!

Wie in der ersten Halbzeit trifft Hertha mit dem ersten Schuss aufs Kölner Tor. Lukebakios scharfe Hereingabe von links blockt Schwäbe per Fußabwehr, der Abpraller landet bei Richter, der ihn wuchtig von unten ans Obernetz knallt.
54'

Marco Richter

TOR!

2 : 0
Marco Richter
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
27 %
53'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
70%
%
Eric Martel
10 Mal unter Gegnerdruck
Eric Martel
52'

Mittelstädt klärt

Maina und Adamyan quetschen sich nach einem Stellungsfehler in Herthas Hintermannschaft durchs Zentrum, doch Mittelstädt passt auf und haut den Ball weg.
51'

Satter Freistoß

Kainz feuert einen Freistoß aus 27 Metern satt aufs Tor, aber zu zentral - Christensen fängt sicher.
50'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
49'

Schmitz liegt am Boden

Kölns Rechtsverteidiger wird auf dem Spielfeld sitzend am Oberschenkel behandelt und muss ausgewechselt werden.
47'

Abgerutscht

Kangas Flanke von rechts rutscht ihm etwas über den Fuß - nach Hübers Kopfballabwehr gibt es immerhin eine Ecke. Die verpufft allerdings.
47'

Keine Wechsel

Beide Mannschaften sind personell unverändert aus der Kabine gekommen.
46'

Weiter geht's

Die zweite Halbzeit läuft.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit:

In einem unterhaltsamen Spiel hat Köln mehr und bessere Chancen, scheitert vorm Tor aber an sich selbst. So ist es eine schmeichelhafte Führung für die Berliner.
Halbzeit
45'
+ 2

Maina trifft! Aber Abseits

Nach einem Fehlpass von Christensen bedient der FC Maina im Strafraum. Der fackelt nicht und knallt den Ball rein - stand aber vorher im Abseits.
45'
+ 1

Nachspielzeit

Zwei Minuten gib es obendrauf.
45'

Doppelter Sunjic

Feine Hackenablage von Lukebakio auf Sunjic, der zentral frei zum Schuss kommt, aber an Schwäbe scheitert. Den Nachschuss köpft Sunjic in hohem Bogen aufs Tor, allerdings so lasch, dass Schwäbe zurückeilen und den Ball fangen kann.
44'

Harmlos

Martel verlängert einen hohen Ball per Kopf in Richtung Tor, doch Christensen hat keine Mühe.
43'

Eindeutig

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Kölns Chancen reichen fast schon für zwei Tore, getroffen hat aber nur Hertha.
xGoals
1
1,11
1,98
1
erwartete Tore
41'

Moment verpasst

Richter dribbelt mit Tempo ins Angriffsdrittel, verpasst aber den Moment, um Kanga in die Spitze zu schicken. Köln klärt.
38'

Keine Gefahr

Lukebakio schlägt eine schwache Ecke von rechts, Köln kann problemlos klären.
36'

Glück für Rogel

Rogel springt Adamyan um, der ihn im Luftduell nicht kommen sieht. Das sah hart aus, der Herthaner kommt aber noch einmal mit einer Ermahnung davon.
35'

Gutes Spiel

In einem munteren Spiel sind beide Mannschaften gut unterwegs, den Unterschied macht bislang die Chancenverwertung.
camera-photo

Kanga macht den Unterschied

31'

Schön durchgesetzt

Kainz fummelt sich links im Strafraum durch, sein Schuss aus spitzem Winkel wird aber geblockt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Mittelstädt
Maximilian Mittelstädt 33,16km/h
2.
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio 32,96km/h
3.
Linton Maina
Linton Maina 32,85km/h
28'

Kanga!

Jetzt wieder die Hertha: Lukebakio tritt rechts an, bedient Kanga, der zentral in Bedrängnis knapp scheitert.
26'

Maina!

Der Gast lässt hier reihenweise dicke Chancen liegen. Maina ist halblinks frei durch, zielt auf die lange Ecke, schiebt aber knapp rechts am Tor vorbei.
24'

Bitter

Für Plattenhardt geht es nicht weiter, Mittelstädt ersetzt ihn hinten links.
24'

Wechsel

sub
Maximilian Mittelstädt
Maximilian Mittelstädt
sub
Marvin Plattenhardt
Marvin Plattenhardt
23'

Adamyan!

In Überzahl bietet sich Adamyan die nächste große Chance. Nach Kainz' Ecke scheitert erneut Adamyan am ersten Pfosten am stark reagierenden Christensen.
21'

Plattenhardt am Boden

Der Vorbereiter des 1:0 sitzt auf dem Rasen, scheint Beschwerden in der Leistengegend zu haben und muss zur Behandlung das Spielfeld verlassen.
19'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Strafstoß
Überprüfung Vergehen innerhalb?
Entscheidung Kein Strafstoß
18'

Kein Handspiel

Eine Flanke von rechts blockt Kilian aus kurzer Distanz unabsichtlich mit der Hand. Nach VAR-Überprüfung entscheidet der Schiedsrichter zurecht auf kein Handspiel.
15'

Adamyan!

Was für eine Chance! Maina ist rechts nicht zu halten, legt quer, wo Adamyan nur noch ins leere Tor schieben muss. Unglücklich flippert er den Ball aber auf die Oberkante der Latte - unglaubliche Szene!
14'

Lukebakio!

Hertha erpresst den Ball vorm Kölner Strafraum, Lukebakio zieht satt aus der zweiten Reihe ab. Schwäbe pariert, den Nahschuss setzt Tousart deutlich drüber.
14'

Heim-Knipser

Kanga erzielte auch sein zweites Tor dieser Bundesliga-Saison im heimischen Olympiastadion; erstmals war er per Kopf erfolgreich.
13'

Deutliche Vorteile

Hertha gibt hier von Anfang an den Ton an, hält den Ball gut in den eigenen Reihen.
Ballbesitz in Prozent
6337
11'

Köln kommt ...

... über links, wo Adamyan zackig in den Strafraum dribbelt. Sein Schuss wird aber geblockt, dann kann Hertha klären.
9'

Kanga! Hertha führt!

Der erste Schuss aufs Gästetor bringt der Hertha das 1:0! Richter legt links ab für Plattenhardt. Der flankt scharf und mit viel Schnitt in den Fünfer, wo Kanga den Kopf reinhält und zur Führung trifft.
9'

Wilfried Kanga

TOR!

1 : 0
Wilfried Kanga
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
57 %
7'

Etwas zu lang ...

... gerät ein Pass in die Spitze auf Adamyan - Christensen ist zur Stelle.
5'

Abseits

Lukebakio holt rechts im Dribbling eine Ecke raus, stand zuvor aber im Abseits.
4'

Abtasten

Hertha hat mehr Ballbesitz, kommt aber noch nicht in Strafraumnähe.
1'

Los geht's!

Die Hertha hat angestoßen und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
Anstoß

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten den Rasen im Olympiastadion.

Ältestes Team

Köln spielt mit seiner ältesten Startelf dieser Bundesliga-Saison (Durchschnittsalter 26,9 Jahre).

Zwei Jubilare

Ellyes Skhiri bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel, Luca Kilian sein 50. Pflichtspiel für Köln.

Auch Hertha tauscht zwei Mal

Nach vier Spielen als Reservist steht Ivan Sunjic erstmals seit dem zehnten Spieltag wieder in der Startelf; Suat Serdar sitzt dafür erstmals in dieser Saison nur auf der Bank. Zudem kommt Kanga für Selke ins Team.
0:13
camera-professional-play-symbol

Blick in die Hertha-Kabine

Zwei Änderungen beim FC

Timo Hübers steht nach zwei Spielen Verletzungspause wieder in Kölns Startelf, zudem kommt Duda neu ins Team. Weichen müssen Soldo und Huseinbasic.
0:24
camera-professional-play-symbol

Kölner Platzbegehung

So spielt Köln

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Martel, Skhiri - Maina, Duda, Kainz - Adamyan

Aufstellung der Hertha

Christensen - Kenny, Rogel, Kempf, Plattenhardt - Tousart, Sunjic, Boetius - Lukebakio, Kanga, Richter

Vier Ausfälle beim BSC

Stevan Jovetic (Muskelzerrung am Hüftbeuger), Dong-jun Lee (Magen-Darm-Infekt), Kelian Nsona (Aufbautraining) und Jessic Ngankam (Muskelverletzung) sind keine Option für das Köln-Spiel.

Sie fehlen dem FC

Sebastian Andersson (Reha nach Knieverletzung), Florian Dietz (Kreuzbandverletzung), Tim Lemperle (Sprunggelenksverletzung), Dimitrios Limnios (Kreuzbandriss), Dejan Ljubicic (Innenbandriss im Knie) und Mark Uth (Schambein-OP) werden nicht in Berlin auflaufen.

Das sagt Sandro Schwarz

"Köln hat gegen Leverkusen unglücklich verloren, war sehr dominant und agiert insgesamt sehr aktiv, das war auch in den vergangenen Spielen zu sehen. Man sieht eine klare Handschrift von Baumi (FC-Trainer Steffen Baumgart, Anm. d. Red.). Wir wissen, was uns erwartet. Das wird ein sehr intensives Spiel, beide Seiten wollen zielstrebig nach vorne spielen. Die Kölner schlagen viele Flanken, wir werden die Seiten und unsere Box gut verteidigen müssen."

Das sagt Steffen Baumgart

"Hertha spielt aus meiner Sicht viel stabiler als im vergangenen Jahr. Da täuscht der Tabellenstand ein bisschen drüber hinweg. Ich halte sie für sehr viel stärker. Sie haben ein starkes Mittelfeldpressing und ein sehr gutes Umschaltspiel."

Das Schiedsrichter-Gespann

Christian Dingert (SR), Benedikt Kempkes (SR-A. 1), Timo Gerach (SR-A. 2), René Rohde (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Norbert Grudzinski (VA-A)

Kölns mögliche Startelf

Schwäbe - Schindler, Kilian, Soldo, Hector - Skhiri, Martel - Kainz, Duda, Maina - Tigges

So könnte Hertha beginnen

Christensen - Kenny, Rogel, Kempf, Plattenhardt - Tousart, Serdar - Richter, Boetius - Lukebakio, Selke

Flanken als Mittel

Auch ohne Anthony Modeste bleibt Köln nach Flanken aus dem Spiel gefährlich, traf nach den vielen Eingaben bereits sechsmal – kein Team war hier erfolgreicher.

Berliner, aber nicht Herthaner

Steffen Baumgart ist bei Herthas Lokalrivalen Union Mitglied und spielte einst auch für die Eisernen; er arbeitete als Trainer beim Berliner AK sowie SSV Köpenick-Oberspree.

Lukebakio dreht auf

Dodi Lukebakio erzielte seit Anfang Oktober in den sieben Bundesliga-Spielen fünf Treffer; ligaweit trafen in diesem Zeitraum nur Christopher Nkunku (siebenmal) und Marcus Thuram (sechsmal) öfter.

Über drei Jahre her

Die Domstädter haben gegen den Hauptstadtklub letztmals am 29. September 2019 verloren; in Köln gab es damals eine 0:4-Niederlage (Tore: Dilrosun, zweimal Ibisevic, Boyata).

Köln zuletzt gerne gegen Hertha

Der 1. FC Köln ist gegen die Hertha seit fünf Bundesliga-Duellen ungeschlagen (3 Siege, 2 Remis); eine so lange Erfolgsserie gegen die Berliner gab es für den FC letztmals in den 1970er-Jahren.

Kein Heimvorteil

Die Berliner haben von ihren sieben Heimspielen in dieser Bundesliga-Saison nur eins gewonnen; am 11. Spieltag gab es einen 2:1-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Schalke.

Marathon-Programm

Für die Kölner steht nun bereits das 24. Pflichtspiel in dieser Saison auf dem Programm; und das innerhalb von nur 106 Tagen! Im Schnitt musste das Baumgart-Team etwa jeden vierten Tag spielen.

Keine Körner mehr

Köln blieb zuletzt erstmals in dieser Saison vier Bundesliga-Spiele in Folge sieglos (drei Niederlagen, ein Remis). Erstmals unter Steffen Baumgart wurden gar drei Partien in Folge verloren.

Höchste Not

Hertha BSC hat nach 14 Spieltagen nur elf Punkte auf dem Konto; weniger waren es für die Berliner zuletzt vor 13 Jahren (fünf Zähler in der Abstiegssaison 2009/10).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hertha BSC gegen 1. FC Köln am 15. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.