Highlights

FINAL
RheinEnergieSTADION
D. Brych
RheinEnergieSTADION
90'
+ 5

Spektakuläres 1:1 zwischen Köln und Leipzig

In einem spektakulären Topspiel des 5. Spieltags haben sich der 1. FC Köln und RB Leipzig 1:1 (0:0) getrennt. Anthony Modeste (53.) brachte die "Geißböcke" in Führung, die Gäste konterten mit einem Treffer von Amadou Haidara (71.). Darüber hinaus boten sich beide Seiten bei einem Offensivfeuerwerk eine Vielzahl an Chancen, um noch mehr Tore zu erzielen.
Spielende
90'
+ 3

Andersson! DUDA!

Fast mit dem Schlusspfiff haben die Kölner den Sieg auf dem Fuß. Andersson taucht allein vor Gulacsi auf, der Schwede scheitert nach einem langen Sprint aber am Leipziger Torwart. Der Ball fällt Duda vor die Füße, der eigentlich nur noch einzuschieben braucht. Der Abschluss des Slowaken aufs leere Tor fliegt jedoch in Gulacsis Arme.
90'
+ 3

Wechsel

sub
Konrad Laimer
Konrad Laimer
sub
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
90'
+ 1

Horn stark gegen Szoboszlai

Der Ungar taucht allein vor dem FC-Torwart auf, doch im direkten Duell behält der Kölner Keeper die Oberhand. Unter dem Jubel fast des gesamten Stadions.
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten kommen oben drauf.
90'

Özcan abgeblockt

Die Kölner melden sich offensiv nochmals zu Wort, doch Özcans Abschluss wird von der Leipziger Defensive abgeblockt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku35,54km/h
2.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue35,49km/h
3.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic34,69km/h
87'

Köln mit Entlastung

Nach dem Dauerdruck der Gäste können die "Geißböcke" das Spiel nun wieder in die Leipziger Hälfte verlagern. Das dürfte dem FC etwas Luft zum Durchatmen geben.
85'

Wechsel

sub
Tyler Adams
Tyler Adams
sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
84'

Pass-Effizienz

Pass-Effizienz
Duda liegt bei den Kölnern vorn, Orban sticht bei Leipzig heraus.
Pass-Effizienz
2.55
4.94
Ondrej Duda
Willi Orban
2.47
2.47
Benno Schmitz
Christopher Nkunku
2.45
1.99
Rafael Czichos
Mohamed Simakan
82'

Wechsel

sub
Salih Özcan
Salih Özcan
sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
82'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
81'

Poulsen schießt, Horn hält

Die Gäste drängen auf die Führung: Poulsen drückt von der Strafraumgrenze den Abzug, Horn lässt prallen. Auch im Nachsetzen bringen die Sachsen den Ball nicht über die Linie.
80'

Ehizibue stoppt Nkunku

Der Leipziger ist eigentlich auf und davon, doch Kölns Abwehrmann bleibt in der Situation und grätscht Nkunku erfolgreich im Sechzehner ab.
79'

Szoboszlai gegen Horn

Von links zieht der Ungar ins Zentrum und sucht den Abschluss. Horn hat den wuchtigen Schuss aus 18 Metern im Nachfassen.
79'

Gelbe Karte

yellowCard
Benno Schmitz
Benno Schmitz
78'

Leipzigs Premiere

Für die Gäste war es das erste Auswärtstor dieser Bundesliga-Saison. Haidara war im Übrigen auch in der Vorsaison in Köln erfolgreich - da ebenfalls zum 1:1. Der FC gewann damals noch mit 2:1.
76'

Klostermann und Mere verwarnt

Nach Ballgewinn der Kölner stoppt Klostermann Ehizibue per Foul und sieht Gelb. Nach dem Pfiff hatte Mere noch im Zweikampf zugelangt, das zieht ebenfalls eine Verwarnung nach sich.
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Jorge Meré
Jorge Meré
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
75'

Schlussphase

Die letzten 15 Minuten der Partie laufen. Gelingt noch einem der beiden Teams der Lucky Punch in diesem Topspiel?
72'

Nkunku fast mit der Führung

Die Gäste spielen den FC jetzt streckenweise richtig her: Nkunku hat das 2:1 auf dem Fuß, doch der Abschluss des Franzosen wird neben das Tor abgefälscht. Ein Raunen geht durch das Stadion!
71'

1:1 Leipzig: Haidara mit dem Ausgleich

Die Ecke hat dann den Leipziger Treffer zufolge: Haidara schraubt sich am ersten Pfosten hoch und köpft mithilfe der Unterlatte ein - 1:1, alles wieder drin in Müngersdorf.
71'

Amadou Haidara

TOR!

1:1
Amadou Haidara
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
35 %
70'

Horn pariert gegen Nkunku

Forsberg ist wieder der Initiator eines gefährlichen Leipziger Angriffs: Im Anschluss an dessen Einzelaktion probiert es Nkunku per Aufsetzer - Horn ist im bedrohten Eck und lenkt den Ball um den Pfosten.
70'

Modeste-Sprechchöre

Der Kölner Angreifer, in der vergangenen Saison kein Faktor für den FC, wird von den Fans nach seiner Auswechslung gefeiert. Der Franzose ist wieder Publikumsliebling in Müngersdorf!
68'

Wechsel

sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
sub
Anthony Modeste
Anthony Modeste
68'

Wechsel

sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
sub
Mark Uth
Mark Uth
2:37
66'

Forsberg trifft: Wieder Abseits!

Die Video-Assistenten können sich heute Abend nicht über mangelnde Arbeit beschweren: Forsberg zirkelt den Ball perfekt ins Kölner Tor, doch vor dem vermeintlichen Ausgleich stand der Schwede im Abseits. Kein Tor!
65'

Poulsen verzieht

Forsberg spielt Poulsen perfekt an, doch der Däne vergibt die Chance auf dem Ausgleich und verzieht aus aussichtsreicher Position im Kölner Strafraum doch deutlich.
65'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
65'

Verdienter Lohn

Modestes 1:0 war das vierte Saisontor des Franzosen in der Bundesliga, erstmals traf er nicht per Kopf. Köln hat sich diese Führung verdient: 4:1 Torschüsse nach der Pause zugunsten der "Geißböcke".
64'

Forsberg gegen Horn

Leipzig wird auch wieder gefährlich: Forsberg kommt zum Abschluss, die Direktabnahme des Schweden ist aber leichte Beute für Timo Horn.
63'

Lautstark

Das Publikum ist am heutigen Abend sicherlich ein Faktor. Derzeit freut sich der Kölner Anhang über den Spielstand - und singt vom Europapokal.
62'

Klostermann vor Modeste

Thielmann hat auf der rechten Seite viel Platz und Zeit für eine gute Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort lauert Modeste, der aber von Klostermann am Abschluss gehindert werden kann. Die anschließende Ecke bleibt ohne Folgen.
58'

Modeste akrobatisch

Die Euphorie in Kölns Stadion ist zum Greifen - und der FC will nachlegen. Über Thielmann kommt der Ball auf rechts zu Schmitz, dessen Flanke Richtung Modeste geht. Der Franzose probiert es akrobatisch per Fallrückzieher: Gefährliches Spiel, sagt Schiedsrichter Brych zurecht.
57'

Wechsel

sub
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
sub
André Silva
André Silva
57'

Wechsel

sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
sub
Dani Olmo
Dani Olmo
56'

Es zählt doch: 1:0 Köln!

Schiedsrichter Brych eilt in die Review Area, schaut sich die Szene zwischen Uth und Simakan ganz genau an. Am Ende steht seine Entscheidung: Der Treffer gilt, Köln führt 1:0!
53'

Wieder Modeste, wieder zählt es nicht

Der Ball liegt erneut im Kölner Tor, wieder war Modeste der Torschütze. Und auch diesmal zählt der Treffer nicht, denn Uth soll im Vorfeld der Aktion gefoult haben. Die Szene wird vom Video-Assistenten überprüft.
53'

Anthony Modeste

TOR!

1:0
Anthony Modeste
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
52'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungFoul im Vorfeld?
EntscheidungTor
52'

Uth weit vorbei

Der Kölner Offensivmann bekommt die Kugel knapp 30 Meter vor dem Leipziger Tor in den Fuß gespielt und bekommt etwas Platz gelassen von der Gäste-Defensive. Die Fans rufen "Schieß", Uth folgt dieser Anweisung - weit vorbei.
51'

Köln jubelt wieder zu früh

Duda mit einem Weltklasse-Zuspiel auf Modeste, der allein vor Gulacsi auftaucht und dem Leipziger Torwart keine Abwehrchance lässt. Der Jubel ist jedoch verfrüht, Modeste stand beim Pass erneut ganz knapp im Abseits.
49'

Modeste köpft knapp vorbei

Die Kölner mit dem nächsten Ding: Bei der Ecke von rechts setzt sich Modeste stark durch, köpft aber knapp daneben!
49'

Duda mit der nächsten Chance

Wie schon im ersten Durchgang geht es rauf und runter: Duda wird im Sechzehner angespielt und schließt aus dem Dribbling ab. Gulacsi ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.
48'

Klostermann verzieht

Die wird brandgefährlich, weil Köln den Ball nicht klären kann. Klostermann zieht ab, der Abschluss rauscht am linken Pfosten vorbei.
47'

Kilian klärt

Leipzig spielt sich direkt wieder mit Tempo durch die FC-Defensive, von rechts kommt der Ball flach ins Zentrum. Kilian klärt auf Kosten einer Ecke.
46'

Keine Wechsel

Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine. Die Kölner hatten allerdings bereits vor dem Seitenwechsel einmal getauscht.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Keine Tore, aber viel Spektakel

Nach 45 Minuten ist die Partie zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig noch torlos. Doch es war, um eine abgedroschene Tickerphrase zu benutzen, ein 0:0 der besseren Sorte. Beide Teams lieferten sich einen offensiven Schlagabtausch, trafen je einmal aus Abseitsposition und je einmal den Pfosten. Die 25.000 Zuschauer im RheinEnergieStadion kommen jedenfalls voll auf ihre Kosten!
Halbzeit
45'
+ 2

Schmitz mit dem Schuss

Nächster Abschluss der Kölner: Schmitz fasst sich ein Herz, schließt aus 18 Metern ab. Neben das Leipziger Tor!
45'
+ 1

Nachspielzeit

Zwei Minuten gibt es oben drauf.
45'

Hector mit dem Abschluss

Nächste gute Offensivaktion der Gastgeber: Duda spielt von der Grundlinie Hector an der Strafraumgrenze an, der Kölner Kapitän probiert es mit rechts. Sichere Beute für Gulacsi!
44'

Kämpferische Kölner

55 Prozent der Zweikämpfe gehen bis jetzt an die Gastgeber, die sich auf Augenhöhe gegen den Champions-League-Teilnehmer präsentieren.
42'

Aufmerksam

Trotz der hohen Intensität und dem irren Tempo: Die Abwehrreihen beider Mannschaft sind bisher auf Zack, schließen immer wieder die entstehenden Lücken.
40'

Hohe Laufbereitschaft

Die Kölner haben schon über 51 Kilometer abgespult. Ein enormes Pensum der "Geißböcke", die dadurch den Qualitätsvorsprung der Leipziger nivellieren.
Gelaufene Kilometer
51.3
49.5
37'

Uth mit dem Tor, aber Abseits!

"Et Trömmelche" geht in Köln, doch der Treffer zählt nicht. Duda steckt perfekt auf Modeste zu, der im Strafraum auf Uth querlegt. Der Kölner Angreifer hat wenig Mühe, um zum vermeintlichen 1:0 einzuschieben. Modeste stand jedoch beim Zuspiel knapp im Abseits - das Schiedsrichtergespann verweigert dem Tor die Anerkennung!
35'

Viel Druck

Köln stört den Spielaufbau der Leipziger immer wieder weit in deren Hälfte. Die Gäste haben aber die technischen Qualitäten, um sich aus diesem Pressing zu befreien. Doch zu klaren Chancen kommt der Vizemeister in den zurückliegenden Minuten dadurch nicht.

Intensives Duell

Die beiden Kontrahenten schenken sich bisher gar nichts, viele knackige Zweikämpfe prägen die offensiv geführte Partie.
31'

Erster Wechsel

Für den gelb-vorbelasteten Czichos, der sich bereits in einigen Zweikämpfen beweisen musste, kommt Jorge Mere ins Spiel. Einen Platzverweis wollte Kölns Coach Baumgart offensichtlich nicht riskieren.
31'

Wechsel

sub
Jorge Meré
Jorge Meré
sub
Rafael Czichos
Rafael Czichos
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann33,58km/h
2.
Luca Killian
Luca Killian33,52km/h
3.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic33,39km/h
29'

Modeste mit dem Abschluss

Köln kombiniert sich nach Ballgewinn schnell nach vorne, Uth schickt Modeste in die Gasse. Der Franzose schließt aus 20 Metern ab - genau auf Gulacsi. Ein Treffer hätte aber vermutlich nicht gezählt, das Schiedsrichtergespann hat Modeste im Abseits gesehen.
28'

Silva am Boden

Nach einem Zweikampf mit Czichos bleibt der Leipziger Angreifer liegen, muss erst einmal behandelt werden. Es scheint aber für den Portugiesen weitergehen zu können!
27'

Köln über außen

Die Mannschaft mit den meisten Flanken in der Bundesliga sucht auch heute den Weg über die Flügel: Ljubicic setzt sich gut auf die Außenbahn ab, findet aber im Zentrum keinen Kölner Kollegen. Aber das Erfolgsrezept der vergangenen Spiele scheint für den FC auch gegen Leipzig die Marschroute zu sein.
25'

SZOBOSZLAI!

Der Ungar ist der auffälligste Mann auf dem Platz, wird von Kampl bestens bedient. Aus 20 Metern drückt der Leipziger den Abzug, Kilian fälscht den Ball neben das Kölner Tor ab.
24'

Horn vor Szoboszlai

Da hatte die Gastgeber etwas Glück: Ein Steckpass findet eigentlich den Weg zu Szoboszlai, doch der Leipziger ist etwas überraschend und zieht nicht voll durch. So kann Horn den Ball problemlos aufnehmen!
23'

Baumgart leidenschaftlich

Der Kölner Trainer wirkt auch heute, als hätte er nicht einen Energy Drink, sondern eher eine Badewanne voll Adrenalin getrunken. Mit vollem Engagement geht der Coach der Gastgeber seiner Tätigkeit an der Seitenlinie nach.
20'

Mehr vom Ball

Köln versteckt sich keinesfalls, auch wenn die Gäste aus Sachsen die bessere Chancen haben.
Ballbesitz
5743
18'

Szoboszlai stark, Horn stärker

Der fällige Freistoß wird brandgefährlich: Szoboszlai zirkelt den Ball über die Mauer, doch Horn ist im bedrohten Eck und pariert den scharf geschossenen Abschluss souverän.
17'

Gelb für Czichos

Nach einem Fehlpass von Kilian stoppt Kölns Abwehrchef Czichos Olmo mit einem kleinen Fußhakler. Ein taktisches Foul, das Gelb nach sich zieht!
16'

Gelbe Karte

yellowCard
Rafael Czichos
Rafael Czichos
16'

Stimmungsvoll

Jede erfolgreiche Aktion der Kölner wird von den Fans frenetisch gefeiert. Die Atmosphäre im RheinEnergieStadion ist eines Topspiels definitiv würdig.
14'

Haidara prüft Horn

Das Spiel geht hin und her: Nun probiert es Haidara aus 22 Metern zentraler Position, Horn ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab. Die bleibt ungefährlich.
11'

DUDA!

Jetzt hat der FC Pech mit dem Pfosten: Duda fasst sich im Leipziger Strafraum ein Herz, die spektakuläre Direktabnahme des slowakischen Spielmachers kracht an den rechten Pfosten!
10'

Thielmann rettet

Einen Freistoß führen die Gäste schnell aus, spielen sich erneut ziemlich einfach vor das Kölner Tor. Thielmann spritzt dazwischen und kann die Leipziger am Torabschluss hindern. Szenenapplaus von den Rängen.
8'

Nkunku an den Pfosten

Der wilde Auftakt in Köln geht vorbei: Die Defensive der Gastgeber lässt Nkunku viel zu viel Platz, der Leipziger nutzt das zu einem Abschluss aus 20 Metern. Leicht abgefälscht knallt der Ball an den rechten Pfosten, Horn wäre machtlos gewesen.
5'

Szoboszlai trifft: Abseits!

Die Gäste jubeln erstmals: Nach einem Fehler von Czichos spielen sich die Leipziger konsequent durch bis zu Szoboszlai, der im Strafraum FC-Torwart Horn keine Abwehrchance lässt. Der Treffer zählt jedoch nicht, da der Ungar beim Zuspiel knapp im Abseits stand.
4'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
3'

Leipzig mit der ersten Chance

Die Gäste kombinieren sich gut durch die Kölner Reihen, am Ende kommt der Ball von rechts zu Olmo, der aus 14 Metern zentraler Position daneben schießt.
2'

Erste Offensivaktionen

Angetrieben vom lautstarken Publikum geht es für die "Geißböcke" direkt nach vorn. Gulacsi hat bei einem Kölner Eckball etwas Mühe, doch der FC kann daraus kein Kapital schlagen.
1'

Der Ball rollt in Köln

Der FC spielt in weiß mit seinem Sponsor in Regenbogenfahne als Teil einer Diversity-Kampagne, die Gäste aus Leipzig sind in Schwarz unterwegs.
Anstoß
0:14

Prominenter Gast

Auch Geißbock Hennes ist im Stadion. Das FC-Maskottchen ist seit seiner Rückkehr auf seinen angestammten Platz noch ohne Punktverlust.
0:33

Stimmungsvoller Empfang

Die Mannschaft des 1. FC Köln kommt zum Warmmachen auf den Rasen.

Umformierte Defensive

Im Vergleich zum Spiel bei Manchester City (3:6) sind bei Leipzig drei der vier Abwehrpositionen neu besetzt: Links spielt Josko Gvardiol für Angelino, in der Mitte kommt wieder Mohamed Simakan in die Startelf und Lukas Klostermann wechselt aus der Mitte nach rechts (für Nordi Mukiele).

Starter Kilian

Luca Kilian steht erstmals als Kölner in der Anfangself und beginnt erstmals seit über zehn Monaten in einem Bundesliga-Spiel (7. November 2020, mit Mainz 2:2 gegen Schalke).
0:11

Platzbegehung

Die Leipziger schauen sich im Kölner Stadion schon einmal die Gegebenheiten an.
0:08

Erste Einblicke

So sieht es hinter den Kulissen in der Kölner Kabine aus.

So spielt Leipzig

Die Aufstellung der Gäste: Gulacsi - Klostermann, Simakan, Orban, Gvardiol - Haidara, Kampl - Nkunku, Szoboszlai, Olmo - Silva

So spielt Köln

Die Aufstellung der Gastgeber: Horn - Schmitz, Kilian, Czichos, Hector - Skhiri - Duda, Ljubicic - Uth - Thielmann, Modeste
0:17

Alles angerichtet in Müngersdorf

Das RheinEnergieStadion ist bereit für das Topspiel zwischen Köln und Leipzig.

Das Schiedsrichtergespann

Dr. Felix Brych (SR), Mark Borsch (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Robert Schröder (4. Offizieller), Robert Hartmann (VA), Thomas Stein (VA-A)

Und sie fehlen Leipzig

Halstenberg (Sprunggelenkverletzung), Saracchi (Kreuzbandriss)

Sie fehlen dem FC

J. Horn (Hüftverletzung), Kainz (Gelb-Rot-Sperre), Lemperle (Verletzung am rechten Sprunggelenk)

Das sagt Jesse Marsch

"Der 1. FC Köln ist ein kämpferische Mannschaft, die einen sehr guten Start in die Saison hatte. Wir bereiten uns auf ein schweres Spiel vor. Wir müssen den Kampf annehmen und uns mit Wille und Mentalität den Erfolg erarbeiten."
3:00

Modeste blüht wieder auf

Das sagt Steffen Baumgart

"Wir wollen am Samstag an unsere Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Wir können jedem Gegner wehtun. Wir werden wieder versuchen, hoch anzulaufen. Wir wollen eine gewisse Art spielen, also machen wir das auch gegen Leipzig."

So könnte Leipzig beginnen

Gulacsi - Mukiele, Orban, Simakan, Angelino - Haidara, Kampl - Szoboszlai, Olmo, Forsberg - Silva

So könnte Köln beginnen

T. Horn - Schmitz, Hübers, Czichos, Hector - Skhiri - Thielmann, Ljubicic - Uth - Modeste, Andersson
1:03

Alle Saisontore von Anthony Modeste

Starker FC-Start

Der 1. FC Köln hat nach vier Spieltagen schon sieben Punkte auf dem Konto – in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit hatten die Rheinländer zu diesem Zeitpunkt erst einen Zähler gesammelt, die Marke von sieben Punkten wurde damals erst am 10. Spieltag erreicht.

Drei aus vier

RB Leipzig hat nach vier Bundesliga-Spieltagen lediglich drei Punkte auf dem Konto und weist damit seine bisher schwächste Bundesliga-Bilanz zu diesem Zeitpunkt auf.

FC überzeugte gegen Leipzig

Obwohl Leipzig in der Vorsaison Zweiter wurde und Köln 16., holten die Sachsen 2020/21 gegen den FC nur einen Punkt (0:0 zu Hause und 1:2 auswärts) – nur gegen Borussia Dortmund (zwei Niederlagen) hatte RB in der letzten Bundesliga-Spielzeit eine schlechtere Bilanz als gegen die Kölner.

Gelingt dem FC der dritte Heimsieg?

Die Kölner haben in dieser Bundesliga-Saison beide Heimspiele gewonnen (3:1 gegen Hertha BSC und 2:1 gegen den VfL Bochum) – nun könnte der FC erstmals seit 39 Jahren wieder mit drei Heimsiegen in Folge in eine neue Bundesliga-Saison starten, in der Saison 1982/83 war das unter Trainer Rinus Michels geglückt.

Negativmarke möglich

Leipzig hat die letzten fünf Bundesliga-Auswärtsspiele alle verloren (beginnend mit dem 1:2 in Köln im April), kein anderes Team weist aktuell eine so lange Niederlagenserie in der Fremde auf. Für die Sachen bedeuten fünf Bundesliga-Auswärtsniederlagen in Serie einen laufenden Negativrekord in ihrer Bundesliga-Geschichte – nun könnte eine weitere Negativmarke dazukommen, denn sechs Bundesliga-Auswärtsspiele in Folge ohne Sieg gab es für RB noch nie.
1:51

Abschluss Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Abschlussfreudig

Leipzig gab in dieser Saison 62 Torschüsse ab (ligaweit Rang vier), Köln 61 (ligaweit Rang sechs).

Viele Flanken

Der 1. FC Köln schlug in dieser Bundesliga-Saison mit großem Abstand die meisten Flanken aus dem Spiel heraus (70, Frankfurt folgt mit 52 auf Platz zwei – und dieses konsequente Flügelspiel war erfolgreich, denn der FC erzielte sieben seiner acht Treffer nach diesen Hereingaben von außen.).

Modeste gegen Silva

Anthony Modeste gab in dieser Saison 19 Torschüsse ab (nur Erling Haaland und Robert Lewandowski mehr, 22 bzw. 21), Andre Silva dagegen erst sechs.

Folgerichtige Niederlage

RB Leipzig verlor zuletzt gegen den FC Bayern (1:4) und die Niederlage war bei 10:18 Torschüssen und 0,9 zu 4,1 xGoals auch folgerichtig, am Einsatz mangelte es den Sachsen aber nicht – sie legten gegen die Bayern 276 Sprints hin und stellten damit einen neuen ligaweiten Saisonrekord auf.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen RB Leipzig am 5. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.