Highlights

FINAL
An der Alten Försterei
M. Petersen
An der Alten Försterei
90'
+ 5

Fazit

Der 1. FC Union Berlin und der FC Augsburg haben sich in einer von intensiven Zweikämpfen geprägten Partie 0:0 getrennt. Dabei stand den Köpenickern dreimal das Aluminium im Weg. Beide Torhüter erwischten einen Sahnetag im Stadion An der Alten Försterei.
Spielende
90'
+ 4

Noch mal Ecke

Union bekommt noch eine Ecke.
90'
+ 1

Wechsel

sub
Arne Maier
Arne Maier
sub
Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
90'

Foul Ryerson

Der Unioner erwischt Pedersen an der Außenlinie unglücklich am Fuß. Freistoß für den Gast. Derweil gibt Petersen drei Minuten oben drauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
powered by AWS
1.
Iago
Iago34,12km/h
2.
Ruben Vargas
Ruben Vargas34,01km/h
3.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi33,31km/h
powered by AWS
87'

Schlussphase

Lang zu spielen ist nicht mehr im Stadion An der Alten Försterei. Es riecht nach einem 0:0, trotz der vielen Torchancen. Irgendwie will der Ball heute nicht ins Tor.
86'

Wechsel

sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
sub
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi
86'

Wechsel

sub
Julian Ryerson
Julian Ryerson
sub
Christopher Trimmel
Christopher Trimmel
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
83'

Zeqiri verzieht

Dorsch erobert gegen Prömel den Ball, Cordova leitet in die Spitze zu Zeqiri weiter. Begleitet von einem Unioner schießt der eingewechselte Augsburger rechts am Tor flach vorbei.

Cordova gegen Luthe

Der Unioner bleibt Sieger.
81'

Glück für den FCA

Vor der Pause war es Gießelmann, nach der Pause Friedrich, der den Pfosten traf. Für Augsburg heißt das, dass am 4. Spieltag viermal der Pfosten oder die Latte gerettet hat - mehr Glück hatte keine Mannschaft.
79'

Erneut ein Pfostentreffer!

Iago macht die Mitte gegen Voglsammer auf, der Ex-Bielefelder schlenzt die Kugel mit seinem schwächeren Linken an den linken Pfosten! Zum dritten Mal kracht ein Unioner Ball also ans Aluminium.
78'

Wechsel

sub
Mads Pedersen
Mads Pedersen
sub
André Hahn
André Hahn
78'

Wechsel

sub
Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
sub
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri
75'

Awoniyi und Voglsammer!

Haraguchi klaut einem Augsburger den Ball, sodass Awoniyi vor dem Sechzehner in Szene gesetzt wird. Der FCU-Stürmer visiert die rechte Ecke an, Gikiewicz pariert zur Seite. Dort will Voglsammer es im zweiten Versuch besser machen, wieder ist der Pole zur Stelle.
72'

Petersen wird es nicht langweilig

Schiedsrichter Petersen hat heute bislang 20 Fouls abzupfeifen.
Begangene Fouls
9
11
72'

Wechsel

sub
Andreas Voglsammer
Andreas Voglsammer
sub
Max Kruse
Max Kruse
72'

Wechsel

sub
Grischa Prömel
Grischa Prömel
sub
Levin Öztunali
Levin Öztunali
67'

Cordova scheitert an Luthe!

Den muss Cordova eigentlich machen! Aus kurzer Distanz findet der FCA-Stürmer nach einem hohen Ball per Volleyschuss in Luthe seinen Meister.
66'

Khedira gegen die Ex

In der letzten Saison trug Rani Khedira noch das Trikot von Augsburg und heute gewann der zentrale Mittelfeldspieler sehr gute 65% seiner Zweikämpfe gegen seine Ex-Kollegen.
65'

Wieder Aluminium!

Friedrich köpft eine Flanke von Trimmel gegen die Latte. Hahn kann im Rücken des FCU-Innenverteidigers nicht entscheidend eingreifen. Die beste Möglichkeit in Durchgang zwei bis dato.
64'

Doppelwechsel

Weinzierl bringt Cordova im Sturm für Niederlechner und Zeqiri für Vargas.
63'

Wechsel

sub
Andi Zeqiri
Andi Zeqiri
sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
63'

Wechsel

sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
sub
Florian Niederlechner
Florian Niederlechner

Gikiewicz faustet einen Ball weg

Der ehemalige Unioner entschärft die Kugel.
56'

Schöner Spielzug

Von rechts segelt ein Ball an die linke Strafraumkante zu Kruse, der den nachrückenden Gießelmann per Kopfballablage einbindet. Der Linksfuß des FCU hält erneut direkt drauf. Gikiewicz packt zu!
55'

Niederlechner wird geblockt

Union reklamiert nach einem vermeintlichen Foul an Öztunali, Petersen lässt weiterlaufen. Die Kugel springt in den Sechzehner zu Niederlechner, der Khedira im 1-gegen-1 gegenübersteht. Der Ex-Augsburger Khedira bleibt cool und blockt die Kugel.
52'

Friedrich stützt sich auf

Trimmel sucht bei einer Ecke wie üblich Friedrich im Zentrum, doch dieser stützt sich auf seinem Gegenspieler auf. Der Kopfball geht über das Tor. Petersen pfeift die Szene ab.
47'

Niederlechner per Flugkopfball

Iago schickt Vargas auf der linken Außenbahn, dessen Flanke landet am ersten Pfosten bei Niederlechner. Der Flugkopfball des FCA-Stürmers fliegt einen Meter am linken Pfosten vorbei
46'

Wiederbeginn

Der zweite Durchgang ist gestartet! Union spielt nun von rechts nach links.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Ein gerechtes Unentschieden zur Pause zwischen Union und Augsburg. Beide Mannschaften haben gute Torchancen. Die Hausherren finden gut ins Spiel, Augsburg verbessert sich im Verlauf des ersten Durchgangs ebenfalls. Es ist ein Spiel mit intensiven Zweikämpfen und zwei gut aufgelegten Torhütern.
Halbzeit
44'

Beide Teams sind gefährlich

Union und Augsburg haben nahezu gleich viele Torchancen.
Torversuche
3Neben das Tor
2Aufs Tor
3Neben das Tor
3Aufs Tor
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Rani Khedira
Rani Khedira

Trimmel und Vargas im Duell

Im Stadion An der Alten Försterei geht es ordentlich zur Sache. Beide Mannschaften schenken sich nichts.
37'

Kruse in die Mauer

Ungefährlicher Freistoß von Kruse, der den Ball in die Mauer setzt. Danach landet der Ball im Toraus. Augsburg hat Abstoß.
36'

Oxford sieht Gelb

Der Engländer geht etwas zu ungestüm in den Luftkampf mit Öztunali. Union bekommt den Freistoß aus rund 18 Metern. Gießelmann oder Kruse werden ausführen.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Reece Oxford
Reece Oxford
33'

Oxford per Kopf!

Augsburg bleibt gefährlich: Oxford köpft aus wenigen Metern aufs Tor. Luthe lenkt das Spielgerät über die Latte.
31'

Iago hat das 1:0 auf dem Fuß!

Von rechts fliegt die Kugel zu Iago, der aus 15 Metern den Ball in Ruhe annehmen kann und die rechte obere Ecke anvisiert. Luthe ahnt genau das und wehrt die Kugel durch Übergreifen schön per Flugeinlage vom Tor ab.
30'

Knoche gegen Niederlechner

Intensive Zweikämpfe! Knoche foult Niederlechner. Petersen hat Einiges zu tun.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
powered by AWS
1.
Ruben Vargas
Ruben Vargas34,01km/h
2.
Taiwo Awoniyi
Taiwo Awoniyi33,31km/h
3.
Robert Gumny
Robert Gumny31,86km/h
powered by AWS
1:51

Abschluss Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

26'

Eisbein von Öztunali

Der Offensivmann der Unioner schiebt die Hüfte gegen Vargas nach, der am linken Oberschenkel getroffen wird. Petersen pfeift Freistoß im Mittelkreis für die Fuggerstädter.
25'

Augsburg zweikampfstärker

30 zu 20 gewonnenen Tacklings pro Augsburg.
Gewonnene Duelle
20
30
22'

Es geht nicht weiter für den Ex-Bremer

Endo ersetzt Möhwald.
22'

Wechsel

sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
sub
Kevin Möhwald
Kevin Möhwald
22'

FCU mit einem Mann weniger

Weil Möhwald behandelt werden muss, sind die Köpenicker aktuell in Unterzahl.
20'

Gießelmann muss sich schütteln

Nach einer scharfen Hereingabe von Trimmel köpft Gießelmann und tut sich dabei selbst am Kopf weh. Der Linksfuß schüttelt sich kurz und steht wieder auf.

Neuzugang Möhwald

Der Neuzugang aus Bremen im Duell mit Hahn vom FCA.
16'

Hahn schießt Niederlechner an

Es ist ein Schussversuch von Hahn, den Niederlechner vor die Schlappen bekommt und diesen somit über das Tor lenkt.
15'

Frambergers Flanke zu ungenau

Der Flankenversuch von Framberger segelt an den FCA-Stürmern vorbei ins Aus.
12'

Pfosten für die Eisernen!

Gießelmanns Direktabnahme fälscht Gikiewicz an den linken Pfosten!
9'

Zusammenprall

Möhwald und Hahn prallen zusammen. Beide rutschen in den Ball.
5'

Niederlechner mit links

Luthe wehrt den Schussversuch des Augsburgers zur Seite ab.
1'

Anpfiff

Im Stadion An der Alten Försterei geht es los. Union in Rot spielt gegen Augsburg in Schwarz.
Anstoß
4:45

Neue Match Facts: Abschluss Effizienz und Pass Profil

Prömel wieder fit

Nach Verletzung steht erstmals diese Saison Grischa Prömel im Bundesliga-Kader der Köpenicker, wie auch Keita Endo.

Auch Weinzierl nimmt zwei Änderungen vor

Wie sein Gegenüber Urs Fischer ändert auch Markus Weinzierl sein Team auf zwei Positionen - beide Male auch notgedrungen: Für die heute fehlenden Uduokhai und Gruezo rücken Kapitän Jeffrey Gouweleeuw nach überstandener Blessur sowie Raphael Framberger ins Team, womit es möglicherweise auch taktisch Veränderungen gibt (eher ein 4-4-2 anstelle eines 4-5-1).

Möhwald darf gleich ran

Urs Fischer nimmt zwei Änderungen im Vergleich zum letzten Spiel vor der Länderspielpause vor, dabei rückt Marvin Friedrich wie erwartet wieder für Paul Jaeckel in die Abwehrkette und im Mittelfeld darf Neuzugang Kevin Möhwald gleich anstelle von Genki Haraguchi nach dessen Länderspielstrapazen ran.

Ritter Keule

Das Maskottchen der "Eisernen" ist schon heiß auf das Duell gegen Augsburg.
0:19

Ein erster Blick

Die Augsburger bei der Platzbegehung.

Kabinenplatz

So sieht es im Heiligsten der Augsburger aus.
0:11

So spielt Augsburg

Giekiewicz - Gumny, Oxford, Gouweleeuw, Iago - Framberger, Dorsch - Hahn, Caligiuri, Vargas - Niederlechner

So spielt Union

Luthe - Baumgartl, Knoche, Friedrich - Trimmel, Khedira, Möhwald, Gießelmann - Öztunali - Kruse, Awoniyi

Schiedsrichter

Martin Petersen (SR), Alexander Sather (SR-A. 1), Marcel Unger (SR-A. 2), Sascha Thielert (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA), Norbert Grudzinski (VA-A)

Drei Ausfälle beim FCA

Gruezo (Länderspielabstellung), Moravek (Adduktorenverletzung), Strobl (Sprunggelenkverletzung)

Keine Ausfälle bei Union

Urs Fischer kann auf seinen gesamten Kader zurückgreifen.

Das sagt Weinzierl

"Union ist ein heißes Pflaster mit tollen Fans und einer guten Stimmung. Auch die Mannschaft ist eingespielt und hat in Rani Khedira einen Spieler verpflichtet, den wir gut kennen. Vorne drin können Kruse und Awoniyi den Unterschied machen.“

Das sagt Fischer

"Der FC Augsburg ist nicht optimal gestartet, aber in ihren Spielen gegen Hoffenheim und Leverkusen ging es eng zu. Wir tun gut daran, uns optimal auf dieses Spiel vorzubereiten. Augsburg steht kompakt und kommt gefährlich über den zweiten Ball. Es wird eine schöne Aufgabe."

Alter Bekannter

Andreas Luthe wechselte 2020 vom FCA (29 Bundesliga-Spiele in vier Jahren) zum FCU (34 Bundesliga-Spiele in gut einem Jahr).

Lange her

Michael Gregoritsch erzielte im September 2020 im Stadion An der Alten Försterei sein letztes Bundesliga-Tor.

Viele Torschüsse, kein Erfolg

Im Januar 2020 gab der FC Augsburg bei einer 0:2-Niederlage im Stadion An der Alten Försterei 26 Torschüsse ab, so viele wie in keinem anderen Auswärtsspiel seiner Bundesliga-Geschichte.

Zuhause noch schwach

Der FC Augsburg kassierte seine acht Gegentore in den beiden Heimspielen gegen Hoffenheim (0:4) und Leverkusen (1:4) – auswärts ist Augsburg in dieser Bundesliga-Spielzeit noch unbezwungen (0:0 in Frankfurt).

Stark aus dem laufenden Spiel

Union erzielte alle fünf Saisontore in der Bundesliga aus dem laufenden Spiel, der FC Augsburg kassierte alle acht aus dem laufenden Spiel.

Bessere Bilanz

In 71 Bundesliga-Spielen hat Union 96 Punkte geholt. 23 Punkte mehr als der FC Augsburg im gleichen Zeitraum.

Festung an der Alten Försterei

Union hat keines der letzten 18 Bundesliga-Heimspiele verloren (neun Siege, neun Remis). Ihre letzte Heimniederlage kassierten die Eisernen am 1. Spieltag 2020/21, ein 1:3 gegen den FC Augsburg.

Nur ein Sieg

Union gewann nur eines der acht Pflichtspiele gegen Augsburg: Im Januar 2020 in der Bundesliga zu Hause mit 2:0.

Schwache Zwischenbilanz

Nur ein Punkt und eine Tordifferenz von -7 sind die historisch schwächste Augsburger Zwischenbilanz nach drei Spieltagen.

Neuer Clubrekord

Mit fünf Punkten nach drei Spieltagen stellte Union einen neuen Klubrekord in der Bundesliga zum jetzigen Saisonzeitpunkt auf.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Union Berlin gegen FC Augsburg am 4. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.