Highlights

90'
+ 3

Fazit

Ein offensives Rhein-Main-Duell endet verdient 2:2 . Mainz beendet die Saison damit auf dem 8. Tabellenplatz, Frankfurt wird 11. und hat zudem noch die Chance auf einen Champions-League-Platz, sollte das Europa-League-Finale gewonnen werden.
Spielende
84'

Gute Möglichkeit!

Kamada taucht links im Strafraum auf und legt in die Mitte, wo Hrustic den Ball nicht richtig trifft. Etwas weiter hätte Knauff zudem freie Schussbahn gehabt!
83'

Die Schlussphase läuft

Das Spiel findet nun zwischen den Strafräumen statt, keiner Mannschaft gelingt so richtig der Durchbruch nach vorne.
78'

Lee muss wieder runter

Sieben Minuten stand Lee auf dem Feld, jetzt muss der Mainzer angeschlagen wieder runter.
77'

Wechsel

sub
Paul Nebel
Paul Nebel
sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
75'

Burkardt macht das Tor - zählt aber nicht!

Tauer wird hoch rechts am Strafraum bedient und köpft direkt in die Mitte auf Burkardt. Nach Abstimmungsfehler zwischen Ilsanker und Trapp bugsiert der Stürmer die Kugel über die Linie, geht dabei aber den SGE-Keeper an. Schiedsrichter Petersen gibt das Tor nach Überprüfung nicht!
73'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Foul bei Torerzielung?
Entscheidung Kein Tor
71'

Brosinski wird gefeiert

Nach acht Jahren am Bruchweg erhält Brosinski großen Applaus und verlässt unter Tränen den Platz.
71'

Wechsel

sub
Niklas Tauer
Niklas Tauer
sub
Daniel Brosinski
Daniel Brosinski
70'

Wechsel

sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
68'

Wechsel

sub
Christopher Lenz
Christopher Lenz
sub
Evan Ndicka
Evan Ndicka
65'

Arbeiter

Stach war bis zu seiner Auswechslung laufstärkster Mainzer, bei der SGE ist es noch Sow.
Laufdistanz (km)
8.1
8.2
Anton Stach Djibril Sow
64'

Wechsel

sub
Leandro Barreiro
Leandro Barreiro
sub
Anton Stach
Anton Stach
64'

Wechsel

sub
Kevin Stöger
Kevin Stöger
sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
62'

Langer Konter

Kamada wird hoch über links auf die Reise geschickt und legt von der Strafraumseite quer auf Borre. Dahmen ist in letzter Sekunde zwischen Ball und Gegenspieler und fängt die Chance ab.
61'

Entlastungswechsel

Glasner nimmt drei Spieler für das kommende Finale in der Europa Leagu runter und bringt drei frische.
60'

Wechsel

sub
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
sub
Almamy Touré
Almamy Touré
59'

Wechsel

sub
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker
sub
Tuta
Tuta
59'

Wechsel

sub
Ajdin Hrustic
Ajdin Hrustic
sub
Jens Petter Hauge
Jens Petter Hauge
57'

Freistoß SGE

Kostic schießt aus 16 Metern flach drauf, Hack lenkt den Schuss gerade so ins linke Toraus.
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Stefan Bell
Stefan Bell
55'

Pfosten!

Burkardt schickt Martin links in den Strafraum, der aus spitzem Winkel das rechte Ecke anvisiert. Trapp macht sich lang und lenkt den Ball an den rechten Innenpfosten!
52'

Kostic trifft, aber Abseits!

Borre wird in die Spitze geschickt und legt zurück auf Kostic, der aus 20 Metern ins rechte Eck schießt. Borre steht beim Zuspiel aber einen Schritt im Abseits.
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Aarón Martín
Aarón Martín
50'

Ingvartsen mit dem 2:2!

Mainz kombiniert sich über die rechte Seite, Stach hat viel Platz und spielt flach an den kurzen Pfosten, wo sich Ingvartsen gegen Tuta durchsetzt und per Direktabnahme ins Tor trifft!
49'

Marcus Ingvartsen

TOR!

2 : 2
Marcus Ingvartsen
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
49'

Knapp verpasst!

Hack verlängert die Ecke von der linken Seite im Strafraum an den rechten Pfosten, wo Burkardt knapp verpasst!
49'

Freistoß Mainz

Boetius schießt aus 25 Metern direkt drauf. Der Ball fliegt in die Mauer und von dort ins linke Toraus.
47'

Schneller Doppelpass

Borre spielt einen schnellen Doppelpass mit Sow rechts vor dem Strafraum. Das Zuspiel des Schweizers ist aber etwas zu lang für den Torschützen, der nicht zum Abschluss kommt.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder in Mainz.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Ein attraktives Rhein-Main-Duell geht in die Pause. Mainz ging verdient in Führung und war lange Zeit spielbestimmend. Ein Standard-Tor der Eintracht brachte die Hessen wieder zurück, die danach das Spiel übernahmen und es verdient drehen konnten.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kristijan Jakic
Kristijan Jakic
sub
Sebastian Rode
Sebastian Rode
Halbzeit
camera-photo

Borre trifft sicher

Nach vier Hinrundentoren markierte Eintrachts bester Torschütze jetzt auch vier Treffer in der Rückserie.
41'

Kostic zieht ab

Rode bedient den Serben im Mittelfeld, der aus 20 Metern einfach mal abzieht. Der flatternde Schuss wird von Dahmen sicher gehalten.
camera-photo

Torgefährlicher Tuta

Der Brasilianer erzielte sein viertes Saisontor und gehört damit diese Saison zu den torgefährlichsten Verteidigern der Liga (nur Freiburgs Lienhart traf von den Abwehrspielern einmal öfter).
35'

Die Eintracht dreht das Spiel!

Knauff erobert den Ball entscheidend im Mittelfeld und steckt perfekt vor dem Strafraum in den Lauf auf Borre durch. Dieser bleibt im Strafraum cool und trifft links in die Maschen!
35'

Rafael Borré

TOR!

1 : 2
Rafael Borré
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
41 %
30'

Laufduell

Burkardt wird hoch in die Spitze geschickt. Der Mainzer wird von Toure gejagt, der es mit einem unglaublichen Sprint (35,53 km/h) schafft, den jungen Torjäger zu stoppen. Er löste damit Jesper Lindström ab (34.91 km/h) - neuer SGE-Teamrekord!
29'

Knauff hat Platz

Der Youngster dribbelt sich über rechts nach vorne, kann den Ball aber von der Grundlinie nicht an den Mann bringen.
28'

Sow versucht es

Hauge treibt den Ball durch das Mittelfeld und legt vor dem Strafraum quer auf Sow, der aus 18 Metern knapp links vorbeischießt!
26'

Tuta mit dem Ausgleich!

Die erste Frankfurter Torannäherung landet direkt im Netz! Kostic flankt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld scharf vor das Tor, wo erst Borre an Dahmen mit dem Kopf scheitert. Tuta steht aber richtig und staubt zum Ausgleich ab!
26'

Tuta

TOR!

1 : 1
Tuta
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
85 %
23'

Zu hektischer Aufbau

Ist die SGE mal in Ballbesitz, werden die Pässe zu unsauber gespielt. Weder Kostic noch Knauff kamen bisher mal ins Dribbling oder haben Platz nach vorne.
19'

Mainz dominiert

Bisher 5:0 Torschüsse für die 05er.
Schüsse
2 neben das Tor
3 auf das Tor
0 neben das Tor
0 auf das Tor
camera-photo

Ingvartsens Schuss zur Führung

Der Däne bringt Mainz in Front.
15'

Zu ungenau

Frankfurt ist noch immer nicht im Spiel, zu viele Fehlpässe erschweren den Aufbau nach vorne.
14'

Saisonrekord eingestellt

Marcus Ingvartsen markierte sein fünftes Saisontor (vier davon am Bruchweg) und stellte damit seinen Saisonrekord aus dem Spieljahr 2019/20 ein (fünf Treffer für Union).
10'

Ingvartsen mit der Führung!

Die Eintracht-Defensive strauchelt nach einem Pass in die Spitze und kann den Ball dreimal nicht klären. So fällt das Spielgerät Ingvartsen vor die Füße, der rechts am Fünfer aus der Drehung unter die Latte schießt!
10'

Marcus Ingvartsen

TOR!

1 : 0
Marcus Ingvartsen
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
8'

Erster Abschluss!

Nach einer Ecke kommt Burkardt rechts im Strafraum zum Abschluss und prüft Trapp erstmals.
6'

Mainz macht Druck

Die Hausherren attackieren und pressen früh, so kommen sie zu guten Balleroberungen im Mittelfeld.
4'

Langsames Abtasten

Frankfurt kombiniert sich durch die eigenen Hälfte, in Strafraumnähe kamen die Gäste aber noch nicht.
1'

Der Ball rollt!

Mainz hat Anstoß und spielt heute in roten Trikots, die Eintracht in Schwarz.
Anstoß

Einspielen für das große Finale

Anders als letzte Woche gegen Mönchengladbach läuft die Eintracht heute wieder mit der ersten Kapelle auf, so gibt es wieder gleich acht Änderungen und aus der erhofften Finalelf gegen Glasgow fehlen nur die noch verletzten Hinteregger sowie Lindström.

Brosinskis Abschied

Daniel Brosinski wird die Rheinhessen nach acht Jahren verlassen und darf heute zum Abschied nochmal von Beginn an auf rechts anstelle des kranken Widmer ran (erster Startelfeinsatz seit Januar). Neben dem 33-Jährigen rücken heute noch Boetius für Barreiro sowie Ingvartsen anstelle des am Zeh verletzten Onisiwo in die Anfangself.
0:18
camera-professional-play-symbol

Die Eintracht-Spieler sind im Stadion

So beginnt Mainz

Dahmen - Bell, Niakhate, Hack - Brosinski, Boetius, Kohr, Martin - Stach, Burkardt - Ingvartsen

Die Startelf der Eintracht

Trapp - Toure, Tuta, Ndicka - Knauff, Rode, Sow, Kostic - Hauge, Kamada - Borre
0:06
camera-professional-play-symbol

Glasner macht den Platzcheck

Das Schiedsrichtergespann

Martin Petersen (SR), Alexander Sather (SR-A. 1), Robert Wessel (SR-A. 2), Thomas Gorniak (4. Offizieller), Michael Bacher (VA), Markus Sinn (VA-A)

Das sagt Oliver Glasner

"Wir möchten eine hohe Intensität auf den Platz bringen. Die Spieler sind körperlich und mental frisch. Ich bin zuversichtlich, dass wir morgen eine sehr gute Leistung zeigen. Aber wir wissen auch, dass uns Mainz alles abverlangen wird."

Diese Frankfurter fehlen

Da Costa (Schambeinprobleme), Hinteregger (Oberschenkelverletzung), Lindström (Zerrung)

Ein Mainzer fehlt

Burgzorg (Herzmuskelentzündung)
3:11
camera-professional-play-symbol

Eintracht Frankfurt wartet auf den großen Final-Tag

Das sagt Bo Svensson

"Die Stimmung nach den zwei Siegen passt im Team. Wir wollen nochmal guten Fußball zeigen, auch wenn es tabellarisch um nichts mehr geht."

Gute Ausbeute

Mainz hat als Tabellenneunter 45 Zähler auf dem Konto - so viele Punkte wie in einer kompletten Bundesliga-Saison zuletzt vor sechs Jahren (2015/16 am Saisonende 50 Zähler).

Sieglosserie

Die Eintracht ist in der Bundesliga seit sieben Partien sieglos (vier Remis, drei Niederlagen); für Trainer Oliver Glasner ist es die längste Sieglosserie seiner Bundesliga-Karriere!

Keine Abstiegssorgen

Das Svensson-Team pendelte während der ganzen Saison zwischen Platz vier und Platz elf; hatte also mit dem Abstieg rein gar nichts zu tun.

Mainz vor Frankfurt

Die Mainzer (45 Punkte) werden in der Tabelle definitiv vor der Eintracht (41) landen – das gab es zuletzt in der Saison 2015/16.

Saisonpremiere für den FSV?

Der FSV feierte zuletzt zwei Siege in Folge (3:1 gegen die Bayern, 2:1 bei der Hertha); gleich dreimal nacheinander gewonnen haben die Rheinhessen in dieser Bundesliga-Saison noch nicht.
6:10
camera-professional-play-symbol

Skill und Standard-Gefahr als neue Match Facts

Auswärtsflaute

Die Eintracht blieb in den vergangenen drei Bundesliga-Auswärtsspielen ohne eigenen Treffer (0:0 in Leipzig, 0:2 bei Union und 0:2 in Leverkusen); die längste Auswärtsflaute seit fünf Jahren.

Svensson wird oft verwarnt

Bo Svensson feierte im Januar 2021 seine Bundesliga-Premiere als Trainer bei einer 0:2-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt. Der Däne sah 2021/22 schon sieben Gelbe Karten – kein anderer Trainer mehr als drei.

Bilanz

Der FSV blieb in den vergangenen drei Partien gegen die Frankfurter sieglos, hat in der Bundesliga-Gesamtbilanz mit neun Siegen aber noch die Nase vorne (acht SGE-Siege, zehn Remis).

Zwei Seitenwechsler

Für die kommende Saison hat Mainz bereits die ablösefreien Verpflichtungen der Eintracht-Spieler Danny da Costa und Aymen Barkok eingetütet.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt am 34. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.