Highlights

FINAL
Volkswagen Arena
T. Stieler
Volkswagen Arena
90'
+ 7

Fazit

Zum ersten Mal in seiner Bundesliga-Historie hat der VfL Wolfsburg die ersten drei Spiele einer Saison alle gewonnen. Und das verdient. Die Wölfe zeigten eine reife und abgeklärte Leistung und gewährten den eigentlich so offensivstarken Leipzigern kaum gefährliche Torchancen.
Spielende
90'
+ 5

Wolfsburg haut alles raus

Alle Wolfsburger sind nun in der eigenen Hälfte und hauen jeden Ball raus, den Leipzig an den Strafraum spielt.
90'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt noch sechs Minuten zusätzlich.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu34,13km/h
2.
Lukas Nmecha
Lukas Nmecha33,04km/h
3.
Joško Gvardiol
Joško Gvardiol32,77km/h
89'

Gelbe Karte

yellowCard
Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
88'

Wechsel

sub
Omar Marmoush
Omar Marmoush
sub
Renato Steffen
Renato Steffen
87'

Dreifachwechsel

Leipzig tauscht nun noch dreifach und wirft alles nach vorne.
86'

Wechsel

sub
Brian Brobbey
Brian Brobbey
sub
Mohamed Simakan
Mohamed Simakan
86'

Wechsel

sub
Nordi Mukiele
Nordi Mukiele
sub
Joško Gvardiol
Joško Gvardiol
86'

Wechsel

sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
sub
Tyler Adams
Tyler Adams
85'

Fünf Minuten bleiben

Leipzig probiert alles und will unbedingt den Ausgleich, doch bisher verteidigen die Wölfe die Führung höchst souverän.
82'

Gut verteidigt

Simakan führt am Strafraum ein hartes Duell mit Mbabu, kann letztlich aber fair klären. Gut verteidigt vom Leipziger.
80'

Orban hat Lust auf Offensive

Der Innenverteidiger von RB Leipzig gab die meisten Torschüsse ab (vier).
78'

Orban verpasst das 1:1

Ein Eckball von Forsberg wird von Steffen unglücklich verlängert, Orban ist daher etwas überrascht und schiebt den Ball über das Tor.
78'

Wechsel

sub
Lukas Nmecha
Lukas Nmecha
sub
Maximilian Philipp
Maximilian Philipp
75'

Handspiel reklamiert

Orban köpft im Strafraum gegen Philipp und reklamiert Handspiel, aber der Arm war am Körper. Kein Elfmeter.
73'

Stieler spricht mit van Bommel

Der Trainer des VfL Wolfsburg hat sich am Rand etwas zu laut echauffiert, Stieler geht zu ihm und sagt van Bommel ein paar Worte.
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Josuha Guilavogui
Josuha Guilavogui
70'

Wechsel

sub
Josuha Guilavogui
Josuha Guilavogui
sub
Xaver Schlager
Xaver Schlager
69'

Schlager muss raus

Immer wieder lagen heute Spieler am Boden, doch alle konnten weiterspielen. Bei Schlager ist es nun anders. Er hat sich am Knie verletzt und humpelt vom Feld.
68'

Wechsel

sub
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
sub
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
65'

Zwei Wolfsburger am Boden

Sowohl Arnold als auch Lacroix werden derzeit behandelt. Sie haben sich gegenseitig weh getan, als sie Nkunku in die Zange genommen haben. Arnold steht schon wieder, bei Lacroix dauert es etwas länger. Aber auch er wird weitermachen.
65'

Gelbe Karte

yellowCard
Xaver Schlager
Xaver Schlager
64'

Schussstatistik ausgeglichen

Beide Teams haben gleich oft abgeschlossen, doch im Moment wirkt Wolfsburg deutlich gefährlicher,
Torschüsse
6Neben das Tor
2Auf das Tor
6Neben das Tor
2Auf das Tor
60'

Baku vorbei

Nächste Halbchance für die Wölfe, Baku schießt von halbrechts zwei Meter am Tor vorbei.
59'

Wechsel

sub
Konrad Laimer
Konrad Laimer
sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
58'

Dicke Chance!

Forsberg mit einem Fehlpass in die Beine von Weghorst, der ganz alleine Richtung Tor marschieren kann. Der Stürmer hat viel Zeit zu überlegen und schießt den Ball letztlich über den Kasten. Das hätte eigentlich das 2:0 sein müssen.
56'

Leipzig in Bedrängnis

Es ist nun zu spüren, wie Wolfsburg den Druck erhöht und Leipzig in Bedrängnis gerät. Nach der Führung haben die Gäste Oberwasser.

Roussillon nach zwei Jahren

Jerome Roussillon erzielte nach zwei Jahren wieder ein Bundesliga-Tor (am 25. August 2019 traf er bei Hertha BSC).
52'

TOOOR! Roussillon schiebt zum 1:0 ein

Wolfsburg geht in Führung! Flanke von der linken Seite durch Steffen, Gulacsi taucht in der Mitte ab, kann den Ball aber nur nach vorne zu Roussillon abklatschen, der daher einfach einschieben muss.
52'

Jérôme Roussillon

TOR!

1:0
Jérôme Roussillon
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
83 %
48'

Gvardiol wird behandelt

Mbabu wird gefoult und fällt gegen Gvardiol, der nun am Schienbein behandelt werden muss. Es sollte aber weitergehen für den Verteidiger.
46'

Keine Wechsel

Beide Teams spielen zunächst personell unverändert weiter.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Eine chancenarme erste Hälfte ist beendet. In einem taktisch geprägten Spiel mit konzentrierten Defensivreihen ist das 0:0 gerecht (5:5 Torschüsse). Die ersten fünf Torschüsse gab Wolfsburg ab, die letzten fünf (ab Minute 37) Leipzig.
Halbzeit
45'

Die Dauerläufer

Arnold und Adams machen bei ihren Teams bisher die meisten Meter.
Gelaufene Distanz in km
5.6
5.4
Maximilian ArnoldTyler Adams
43'

Foul von Schlager

Foul im Mittelfeld von Schlager, ein Leipziger Angriff ist gestoppt.
39'

Simakan!

Fast das 1:0 durch den Verteidiger: Ein Freistoß aus dem Mittelfeld landet bei Gvardiol, der köpft in die Mitte, dort köpft Silva aufs Tor. Der Ball prallt von Casteels' Kopf zurück und Simakan nimmt ihn direkt aus der Luft. Drüber!
37'

Nkunku kann schießen

Nach längerer Zeit mal wieder eine Torgelegenheit: Nkunku dreht sich am Strafraum und schießt aus 16 Metern, aber direkt in die Arme von Casteels.
36'

Starke Abwehrchefs

John Anthony Brooks und Willi Orban verloren noch keinen Zweikampf.
35'

Adams braucht ein neues Trikot

Zwei Gelbe Karten hintereinander: Adams sieht sie für ein Foul an Arnold, Steffen für ein Trikotziehen gegen Adams, der nun ein neues Jersey benötigt.
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Tyler Adams
Tyler Adams
35'

Gelbe Karte

yellowCard
Renato Steffen
Renato Steffen
34'

Die Defensiven stehen

Es ist deutlich zu spüren, dass hier die beiden besten Defensiven der vergangenen Saison aufeinandertreffen. Weder die Wolfsburger noch die Leipziger Abwehr gesteht den Gegnern sonderlich viel Raum zu.
31'

Silva ist sauer

Leipzigs Angreifer geht im Strafraum zu Boden und wird dabei von drei Gegenspielern bedrängt. Der Schiedsrichter pfeift ein Handspiel von Silva. Dieser legt sich noch kurz mit den Wolfsburger Gegenspielern an, beruhigt sich aber schnell wieder.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu32,27km/h
2.
Jerome Roussillon
Jerome Roussillon31,46km/h
3.
Tyler Adams
Tyler Adams31,12km/h
28'

In die Mauer

Arnold probiert es direkt, schießt den Freistoß aber mitten in die Mauer.
26'

Freistoß Wolfsburg

Gvardiol kommt auf rechts zu spät gegen Mbabu und sieht Gelb. Es gibt einen Freistoß für die Wölfe.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Joško Gvardiol
Joško Gvardiol
23'

Schlager aus der Distanz

Im Anschluss an die Ecke schießt Schlager aus der Distanz, ein paar Meter links am Tor vorbei.
22'

Weghorst probiert's

Zentral vor dem Strafraum probiert es Weghorst einfach mal mit einem Schuss, der abgeblockt wird. Er entschuldigt sich sofort bei seinen Mitspielern, ein Abspiel wäre da sinnvoller gewesen.

Kopfballduell

Philipp und Simakan kämpfen im Luftduell um den Ball.
20'

Arnold hat Schmerzen

Jetzt liegt ein Wolfsburger am Boden. Forsberg hat Arnold getroffen und Letzterer hat Schmerzen. Doch auch er kann weiterspielen.
17'

Wölfe mit mehr Ballbesitz

Die Gastgeber haben ein leichtes Plus an Ballbesitz, trotzdem ist das ein völlig offenes Spiel bis hierhin.
Ballbesitz in Prozent
5842
16'

Weiter geht's

Entwarnung: Silva steht wieder und kann weiterspielen.
15'

Silva am Boden

Nach einem Foul von Lacroix bleibt Silva liegen und wird von den Leipziger Betreuern behandelt.
13'

Chance für Baku

Baku holt auf rechts einen Eckball heraus, Simakan konnte seine die Flanke blocken. Arnold passt die Ecke kurz zu Baku und der schießt von rechts vor dem Strafraum aufs Tor. Gulacsi fliegt und lenkt den Ball über die Latte.
10'

Engagierter Beginn

Beide Teams drücken in der Anfangsphase aufs Gaspedal und spielen munter nach vorne. So darf es gerne weitergehen.
7'

Scharfe Flanke

Mbabu sucht mit seiner scharfen Flanke aus dem rechten Halbfeld Weghorst, doch Gulacsi ist vor dem Angreifer am Ball.
4'

Stürmerfoul

Nkunku foult Lacroix bei der Balleroberung, Schiedsrichter Stieler pfeift die Szene ab.
2'

Erster Angriff

Den ersten Angriff der Partie fahren die Gäste. Brooks schlägt den Ball aber vor Forsberg aus dem Strafraum.
Anstoß

Hwang wechselt

Kurz vor dem Anpfiff vermeldet RB Leipzig: Hee-chan Hwang wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zu den Wolverhampton Wanderers in die englische Premier League.
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

Beide unverändert

Wolfsburg beginnt erstmals in seiner Bundesliga-Historie an den ersten drei Spieltagen immer mit der gleichen Elf. RB Leipzig spielt erstmals seit April 2019 in zwei Bundesliga-Partien in Folge mit der gleichen Elf. Damals war noch Ralf Rangnick Trainer der Sachsen.

Leipziger Jubiläen

Lukas Klostermann und Willi Orban bestreiten jeweils ihr 200. Pflichtspiel für RB Leipzig.
0:18

Szoboszlai bei der Platzbegehung

Der Leipziger Dominik Szoboszlai schaut sich vor dem Spiel im Stadion um.

Die Leipziger Startelf

Gulacsi - Klostermann, Orban, Simakan, Gvardiol - Haidara, Adams - Nkunku, Forsberg, Szoboszlai - Silva

So spielt Wolfsburg

Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon - Schlager, Arnold - Baku, Philipp, Steffen - Weghorst
0:19

Ankunft der Wolfsburger

Die Spieler der Gastgeber kommen am Stadion an.

Schiedsrichter

Tobias Stieler (SR), Christian Gittelmann (SR-A. 1), Eduard Beitinger (SR-A. 2), Lasse Koslowski (4. Offizieller), Marco Fritz (VA), Markus Schüller (VA-A)

Das sagt van Bommel

"RB Leipzig war in der Bundesliga in den letzten Jahren immer vorne dabei. Sie waren auch in der Champions League lange dabei. Das wird kein einfaches Spiel am Sonntag. Aber ich glaube, dass sie auch nicht gerne zu uns fahren. Leipzig hat Stärken und Schwächen – genau wie wir. Ich denke, dass wir wissen, welche diese sind. Ich versuche meine Mannschaft so gut vorzubereiten, dass wir wissen wie wir uns bei eigenem Ballbesitz und Leipziger Ballbesitz verhalten müssen."

Das sagt Marsch

"Wolfsburg ist eine sehr gute Mannschaft und sie steht aktuell auf dem 1. Tabellenplatz. Es wird ein interessantes Duell. Wir reisen mit dem angemessenen Respekt nach Wolfsburg, stellen uns auf ein intensives und zweikampfbetontes Spiel ein."

Ausfälle bei Leipzig

Angelino (muskuläre Probleme), Halstenberg (Sprunggelenksprobleme), Henrichs (Aufbautraining), Saracchi (Kreuzbandriss)

Ausfälle bei Wolfsburg

Bialek (Kreuzbandriss), Otavio (Sprunggelenksverletzung), Vranckx (Trainingsrückstand), William (Kreuzbandriss)
3:17

Torjägerduell: Wout Weghorst gegen Andre Silva

So könnte Leipzig spielen

Gulacsi - Klostermann, Orban, Simakan, Gvardiol - Adams, Haidara - Szoboszlai, Forsberg, Nkunku - Silva

So könnte Wolfsburg spielen

Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon - Schlager, Arnold - Baku, Philipp, Steffen - Weghorst

Duell der Top-Zweikämpfer

Maxence Lacroix (Wolfsburg) und Mohamed Simakan (Leipzig), beide 21 Jahre alt und aus Frankreich, gehören in der laufenden Bundesliga-Saison zu den besten Zweikämpfern.

Ungewohnt auswärtsschwach

Leipzig hat in der Bundesliga die letzten vier Auswärtsspiele alle verloren, eine so lange Negativserie hatte es für die Sachsen nie zuvor gegeben.

Spektakel in der Vorsaison

In der letzten Spielzeit endeten beide Bundesliga-Duelle der Clubs mit 2:2, der VfL lag in beiden Partien in Führung (im Rückrunden-Spiel in Leipzig sogar mit 2:0).

Wird die Serie durchbrochen?

Die letzten vier Bundesliga-Partien zwischen Wolfsburg und Leipzig endeten mit einem Remis. Gegen keinen Gegner spielte Leipzig in der Bundesliga so oft Unentschieden wie gegen den VfL (fünf Mal).

Angstgegner Leipzig

Wolfsburg ist seit acht Pflichtspielen gegen RB sieglos, drei Mal zog man im Pokal den Kürzeren, in der Bundesliga gab es in diesem Zeitraum vier Remis und eine Niederlage.

Dauerduell

Seit Sommer 2019 treffen Wolfsburg und RB Leipzig nun zum siebten Mal in einem Pflichtspiel aufeinander, keine Paarung gab es in diesem Zeitraum öfter (Bayern-BVB auch sieben Mal).

Leipziger Deja-vu

Die Sachsen treffen zum zweiten Mal in Folge auf den Tabellenführer. Am 2. Spieltag gab es ein deutliches 4:0 gegen den VfB Stuttgart.

Erfahrener Tabellenführer

Wolfsburg ist zum 21. Mal insgesamt und erstmals seit über zehn Jahren wieder Tabellenführer - Mark van Bommel war schon als Spieler 45-mal Erster.
2:03

So lief das letzte Duell

Zur Halbzeit führte der VfL nach einem Doppelpack von Philipp mit 2:0, dann erkämpfte sich RB noch das Remis.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig am 3. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.