Highlights

90'
+ 4

Fazit

Am Ende bleibt es beim 1:1. Mit dem Punkt können beide Teams nicht viel anfangen. Köln steht dadurch vier Punkte hinter den internationalen Rängen auf Platz sieben, während sich Dortmunds Abstand auf den FC Bayern um sechs Punkte vergrößert.
Spielende
90'
+ 1

Nachspielzeit

Drei Minuten werden angezeigt.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erling Haaland
Erling Haaland 35,33km/h
2.
Giovanni Reyna
Giovanni Reyna 33,88km/h
3.
Jan Thielmann
Jan Thielmann 33,37km/h
87'

Wechsel

sub
Marin Pongracic
Marin Pongracic
sub
Marius Wolf
Marius Wolf
87'

Wechsel

sub
Reinier
Reinier
sub
Erling Haaland
Erling Haaland
85'

Geht hier noch was?

Beide Teams bekommen nicht mehr so richtig Zugriff. Gelingt einer Mannschaft noch der Siegtreffer?
84'

Wechsel

sub
Tomáš Ostrák
Tomáš Ostrák
sub
Mark Uth
Mark Uth
84'

Wechsel

sub
Mathias Olesen
Mathias Olesen
sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
82'

Auf der Suche nach Ideen

Die Dortmunder Offensive kommt kaum noch in Fahrt. Das Kölner Stellungsspiel ist sehr gut und stellt den BVB vor größere Probleme.
81'

Wechsel

sub
Donyell Malen
Donyell Malen
sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
78'

Torreiche Schlussviertelstunde?

Die Kölner trafen in dieser Saison schon 13 Mal ab der 76. Spielminute. Nur Dortmund und Hoffenheim noch öfter (jeweils 17 Mal).
76'

Gelb für Duda

Der Kölner foult Bellingham und sieht dafür seine fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er am nächsten Spieltag gegen Union Berlin.
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Ondrej Duda
Ondrej Duda
74'

Konterchance BVB

Kilian verschätzt sich gegen Reyna auf der rechten Seite, der alleine über den Flügel sprinten kann. Im Strafraum packt Thielmann eine starke Grätsche aus und verhindert den Querpass im letzten Moment!
72'

Gute Chance!

Duda wird von Uth vor dem Strafraum angespielt, der aus 15 Metern abzieht. Akanji hat gerade so den Fuß dazwischen und blockt die Riesenchance!
70'

Schnell kombiniert

Bellingham spielt einen Doppelpass mit Brandt über die linke Seite und dribbelt bis an den Fünfer. Der Querpass wird im Verbund der Kölner Defensive vor Haaland geklärt.
68'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Louis Schaub
Louis Schaub
67'

Kopfball Hummels

Reyna bedient den Verteidiger mit einer Freistoß-Flanke im Strafraum. Dessen Kopfball geht aber weit links vorbei.
67'

Özcan sieht Gelb

Der Kölner räumt Can ab und wird dafür verwarnt.
67'

Gelbe Karte

yellowCard
Salih Özcan
Salih Özcan
66'

Wechsel

sub
Julian Brandt
Julian Brandt
sub
Raphaël Guerreiro
Raphaël Guerreiro
65'

FC noch ohne Abschluss

Alle drei Torschüsse seit dem Seitenwechsel gehen auf das Konto der Borussia.
Schüsse
6 neben das Tor
1 auf das Tor
4 neben das Tor
3 auf das Tor
62'

Die Chancen bleiben aus

Das Spiel findet in dieser Phase eher zwischen den Strafräumen statt. Viele kleinere Fouls unterbinden immer wieder den Spielfluss.
camera-photo

Luftduell

Haaland gegen Hübers.
56'

Haaland!

Der Stürmer wird durch die Schnittstelle in den Strafraum geschickt und scheitert an Schwäbe, der lange stehen bleibt und mit einer Fußabwehr zur Stelle ist!
53'

Schuhprobleme

Bellingham muss die Schuhe wechseln, das verärgert die Kölner, da das Spiel kurz unterbrochen ist.
51'

Arbeiter

Schaub und Wolf liefen bisher die meisten Kilometer für ihr Team.
Laufdistanz (km)
7
7.3
Louis Schaub Marius Wolf
47'

Gelb für Can

Der Dortmunder foult Schaub und wird dafür verwarnt.
47'

Gelbe Karte

yellowCard
Emre Can
Emre Can
47'

Bellingham zieht ab

Der Youngster wird von Reyna links im Strafraum bedient und hat freie Schussbahn. Ein Kölner kann den Schuss aber blocken.
46'

Weiter geht's!

In Müngersdorf wird wieder gespielt.
Beginn zweite Hälfte
0:36
camera-professional-play-symbol

Wer wird Deutscher Meister im eFootball?

Alle Infos zum Finale der Club Championship by bevestor unter virtual.bundesliga.com.
45'
+ 3

Wechsel

sub
Mats Hummels
Mats Hummels
sub
Felix Passlack
Felix Passlack
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Mit einem 1:1 geht es in die Kabinen. Dortmund ging zwar nach acht Minuten in Führung, der FC arbeitete sich aber immer besser in die Partie und belohnte sich mit dem Ausgleich. Insgesamt waren die Kölner griffiger und kamen durch zahlreiche Flanken gefährlich vor das Tor. Der zweite Durchgang bleibt spannend!
Halbzeit
45'
+ 2

Duda zieht ab

Der Slowake schießt aus 17 Metern zentral vor dem Tor drauf, Witsel blockt den Schuss im letzten Moment.
45'

Köln bleibt dran

Uth flankt von links an den zweiten Pfosten, wo Schaub in Rücklage gerät und den Ball rechts vorbeiköpft.
43'

Gelb für Witsel

Der Dortmunder trifft Duda während eines Luftduells mit dem Arm im Gesicht und wird dafür verwarnt.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Axel Witsel
Axel Witsel
41'

Andersson trifft mal wieder

Sebastian Andersson erzielte seinen dritten Saisontreffer. Zuletzt getroffen hatte er am 13. Spieltag beim 4:1-Heimsieg gegen Mönchengladbach (27. November 2021).
36'

Andersson mit dem Ausgleich!

Horn flankt von links an den Fünfer, wo Modeste mit dem Kopf an den rechten Pfosten verlängert. Dort läuft Andersson auf Verdacht durch und drückt den Ball mit der Innenseite in die Maschen!
36'

Sebastian Andersson

TOR!

1 : 1
Sebastian Andersson
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
97 %
32'

Passlack am Boden

Der Dortmunder bekommt eine Kölner Flanke aus kurzer Distanz an den Kopf und muss kurz behandelt werden.
30'

Wolf sieht Gelb

Der Torschütze foult Schaub im Mittelfeld und wird verwarnt.
30'

Gelbe Karte

yellowCard
Marius Wolf
Marius Wolf
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Erling Haaland
Erling Haaland 34,27km/h
2.
Marius Wolf
Marius Wolf 32,05km/h
3.
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue 31,87km/h
27'

Wieder Uth!

Diesmal läuft der Offensivmann auf Kobel zu, der ihn im letzten Moment am Abschluss hindert!
27'

Uth ans Außennetz

Die Kölner gehen in den entscheidenden Momenten nach und erobern im Dortmunder Strafraum die den Ball. Uth schießt rechts am Fünfer ans Außennetz.
25'

Haaland!

Der Norweger meldet sich mit einem Schuss rechts im Strafraum. Die Kugel fliegt ganz knapp links vorbei! Köln muss aufpassen, denn Haaland zählt zu den besten Finishern der Liga.
21'

Das war knapp!

Uth schlägt den Ball von der linken Seite scharf vor das Tor, wo Modeste knapp vorbeisegelt!
18'

Köln ist am Drücker

Die Hausherren haben in dieser Phase mehr Ballbesitz. Eine gute Chance sprang bisher aber noch nicht heraus.
Ballbesitz (%)
6238
17'

Zeigt der FC erneut Moral?

Die Kölner haben in dieser Saison bereits siebenmal nach Rückstand noch gepunktet (drei Siege, vier Remis). Nur Hoffenheim öfter (neunmal).
camera-photo

Wolf hat einen Lauf

Marius Wolf erzielte seine drei Saisontreffer in den letzten fünf Spielen. Zuvor traf er am 23. Spieltag beim 6:0 gegen Mönchengladbach und am 26. Spieltag zum 1:0-Sieg gegen Bielefeld.
13'

Ecke FC

Uth flankt den Ball von der rechten Seite an den kurzen Pfosten, wo die Chance geklärt wird.
10'

Schmitz muss runter

Der Außenverteidiger muss angeschlagen runter, Ehizibue ersetzt ihn.
10'

Wechsel

sub
Kingsley Ehizibue
Kingsley Ehizibue
sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
8'

Wolf mit der Führung!

Ein langer Ball von Bellingham hebelt die komplette Kölner Defensive aus und findet Wolf in der Spitze, der sich absetzen kann und den Ball links im Strafraum am herauseilenden Schwäbe ins Tor schiebt!
8'

Marius Wolf

TOR!

0 : 1
Marius Wolf
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
19 %
6'

Gefährlicher Schuss!

Guerreiro kommt nach einer Ecke aus 20 Metern per Dropkick zum Abschluss, Schwäbe kann den Strahl nur nach vorne wegfausten.
5'

Schmitz sucht Modeste

Der Stürmer köpft die Flanke von der rechten Seite im Strafraum weit vorbei.
3'

Guter Vorstoß

Andersson steht vor dem Strafraum bereit, um einen abgewehrten Ball direkt aus der Luft zu nehmen. Witsel geht rechtzeitig dazwischen und behauptet die Kugel.
2'

Erster Abschluss

Guerreiro schießt aus der zweiten Reihe drauf, der Ball fliegt aber weit drüber.
1'

Der Ball rollt!

Köln hat Anstoß und spielt heute in weißen Trikots, Dortmund in Gelb.
Anstoß

Schweigeminute

Die Mannschaften versammeln sich am Mittelkreis und gedenken an den DFB-Ehrenpräsidenten Egidius Braun, der am 16. März verstorben ist.

Kurzfristige Änderung

Nico Schulz hat sich beim Aufwärmen verletzt, Raphael Guerreiro rückt deshalb in die Startelf.
0:09
camera-professional-play-symbol

#GemeinsamFürDieUkraine - eine Botschaft von Jan Thielmann

Startelf-Chance für Schaub

Louis Schaub darf beim FC erstmals seit dem 20. Spieltag (2:2 in Bochum) wieder von Beginn an spielen. Danach kam der 27-jährige Österreicher nur dreimal als Joker bzw. 22 Spielminuten zum Einsatz.

Akanji-Comeback

Manuel Akanji zog sich am 17. Februar gegen die Glasgow Rangers einen Muskelfaserriss in der Wade zu und fiel in den letzten fünf Pflichtspielen aus.

Haaland ist zurück

Erling Haaland steht erstmals seit zwei Monaten (20. Spieltag; 3:2-Sieg bei 1899 Hoffenheim) wieder in der BVB-Anfangsformation. An den letzten beiden Spieltagen kam er nach seiner Verletzungspause jeweils als Joker zum Einsatz.

Auch drei BVB-Änderungen

BVB-Coach Marco Rose nimmt in seiner Startelf auch drei Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:0-Sieg in Mainz) vor: Akanji, Haaland und Reyna spielen für Dahoud (Gelb-Sperre) Malen und Pongracic (beide auf der Bank).

Drei Wechsel bei Köln

FC-Trainer Steffen Baumgart verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (1:0-Sieg in Leverkusen) auf drei Positionen: Horn, Schaub und Uth spielen für Hector, Kainz und Skhiri (alle nicht im Kader).
0:17
camera-professional-play-symbol

Die Kölner Trikots hängen bereit

So beginnt der BVB

Kobel - Passlack, Can, Akanji, Schulz - Witsel - Wolf, Reyna, Bellingham, Hazard - Haaland

Die Kölner Startelf

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, J. Horn - Özcan, Uth, Duda, Schaub - Andersson, Modeste
0:14
camera-professional-play-symbol

Ein Blick ins Kölner Stadion

Schiedsrichter-Gespann

Daniel Siebert (SR), Jan Seidel (SR-A. 1), Rafael Foltyn (SR-A. 2), Nicolas Winter (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Christian Fischer (VA-A)

Ausfälle beim BVB

Mohammad Dahoud (Gelbsperre), Thomas Meunier (Muskelsehnenriss im Oberschenkel), Youssoufa Moukoko (Muskelfaseriss), Marco Reus (krank) Steffen Tigges (Wadenbeinbruch)

Diese Spieler fehlen Köln

Jonas Hector (krank), Florian Kainz (krank), Tim Lemperle (krank), Dejan Ljubicic (krank), Marvin Obuz (Magen-Darm-Infekt), Kingsley Schindler (private Gründe)

Das sagt Steffen Baumgart

"Dortmund ist die zweitbeste Rückrunden-Mannschaft und hat viele Spiele zu null gewonnen. Sie haben sehr viel Qualität und machen es gut. Dortmund will an den Bayern dranbleiben, aber wir wollen auch gewinnen. Wir wollen unsere gute Saison auch gegen Dortmund fortführen. Deshalb glaube ich, dass es ein gutes Spiel werden kann."

Das sagt Marco Rose

"Wir müssen auf uns gucken und unsere Aufgaben erfüllen, uns in gewissen Dingen stabilisieren. Ich will, dass wir schärfer werden, den nächsten Step machen. Wir müssen Aufgaben erfüllen, Dinge vorantreiben – das ist die tägliche Arbeit."
1:47
camera-professional-play-symbol

Dortmund hält die Meisterfrage spannend

So könnte Köln spielen

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, J. Horn - Özcan - Thielmann, Uth, Duda, Schaub - Modeste

Die mögliche BVB-Startelf

Kobel - Passlack, Can, Hummels, Schulz - Witsel, Bellingham - Hazard, Reyna, Malen - Haaland

Torreich

In den letzten neun Duellen beider Teams in Köln gab es 36 Tore zu bestaunen, also im Schnitt vier pro Spiel (es trafen hier immer beide Teams mindestens einmal).

Reus trumpft auf

Marco Reus sammelte gegen den FC in 15 Partien 14 Scorer-Punkte (sieben Tore, sieben Vorlagen).

Fehlanzeige II

Köln hat damit einen uralten Bundesliga-Rekord eingestellt, bei Eintracht Frankfurt gab es im Spieljahr 1970/71 in den ersten 26 Bundesliga-Partien keinen einzigen Elfmeter.

Fehlanzeige

In keinem der 26 Bundesliga-Saisonspiele des 1. FC Köln wurde ein Elfmeter gepfiffen, weder für noch gegen die Geißböcke.

Stark von der Bank

Kingsley Schindler erzielte in Leverkusen sein erstes Bundesliga-Tor – es war schon das neunte Joker-Tor der Kölner in dieser Saison.
2:33
camera-professional-play-symbol

So wird die Standard-Gefahr berechnet

Rückkehrer

Der BVB-Torschütze gegen Bielefeld, Marius Wolf, spielte letzte Saison auf Leihbasis beim 1. FC Köln (31 Bundesliga-Spiele, 2 Tore).

Unspektakulär

Am 26. Spieltag gewannen Köln und Dortmund jeweils mit 1:0 – ungewöhnlich für die offensiv eingestellten Teams, bei denen hinten eher selten die Null steht.

Aussicht auf Punkte

Der BVB holte in den letzten vier Bundesliga-Gastspielen in der Domstadt zwei Siege und zwei Remis.

Nummer 92

Zum 92. Mal treffen Köln und Dortmund in der Bundesliga aufeinander; im Hinspiel feierte der BVB den 39. Sieg gegen die Rheinländer (2:0).

Historisches Duell

Am Sonntagabend trifft der erste Meister der Bundesliga (Köln gewann den Titel 1964) auf den letzten Meister vor Bundesliga-Gründung (Dortmund triumphierte 1963).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das Hinspiel

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund am 27. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.