Highlights

FINAL
RheinEnergieSTADION
arrow-simple-up
M. Fritz whistle
RheinEnergieSTADION
90'
+ 6

Hoffenheim springt auf Platz vier

Die TSG Hoffenheim springt durch einen 1:0 (0:0)-Auswärtssieg beim 1. FC Köln auf Platz vier. Stefan Posch erzielte in der 61. Minute mit einem wuchtigen Kopfball das Tor des Tages in einer temporeichen Partie mit Chancen auf beiden Seiten.
Spielende
90'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Munas Dabbur
Munas Dabbur
90'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Grillitsch
Florian Grillitsch
90'
+ 2

Gelb für Baumann

Der TSG-Keeper lässt sich aufreizend viel Zeit beim Abschlag: Gelb!
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Oliver Baumann
Oliver Baumann
90'
+ 2

Wechsel

sub
Kasim  Adams
Kasim Adams
sub
Diadié Samassékou
Diadié Samassékou
90'
+ 1

Lemperle!

Die Kölner schnuppern am Ausgleich: Von links segelt die nächste Flanke in den Strafraum, wo der eingewechselte Lemperle den Kopfball nicht voll trifft. Der Abschluss geht knapp am Hoffenheimer Tor vorbei.
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten oben drauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Ihlas Bebou
Ihlas Bebou 33,46km/h
2.
Georginio Rutter
Georginio Rutter 33,23km/h
3.
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner 33,19km/h
89'

Grillitsch stoppt Andersson

Der eingewechselte Duda bringt den Ball von rechts scharf vor das Hoffenheimer Tor, wo Andersson am ersten Pfosten zum Hecht-Kopfbal ansetzt. Grillitsch ist mit dem Fuß zur Stelle und verhindert das 1:1.
89'

Wechsel

sub
Tim Lemperle
Tim Lemperle
sub
Mark Uth
Mark Uth
89'

Wechsel

sub
Ondrej Duda
Ondrej Duda
sub
Julian Chabot
Julian Chabot
87'

Alles nach vorn

Die Kölner schmeißen alles in die Offensive, kommen aber zu keinen klaren Gelegenheiten. Die TSG kann sich nur schwer befreien, bleibt aber in der Defensive stabil.
85'

Baumgartner sieht Gelb

Der Österreicher zieht gegen Schmitz durch in der gegnerischen Hälfte. Klare Sache: Gelb!
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
84'

Modeste zu zentral

Schmitz legt sich den Ball auf der linken Seite auf den rechten Fuß - Modeste steigt hoch, setzt den Abschluss mit dem Kopf aber genau auf Baumann.
83'

Rutter knapp vorbei

Konterchance für die TSG: Rutter zieht auf rechts auf und schlenzt den Ball vom Strafraumeck am rechten Pfosten vorbei.
80'

Wechsel

sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
sub
Jannes Horn
Jannes Horn
79'

Pass-Effizienz

information
Pass-Effizienz
Ljubicic ragte bei den Kölnern heraus, Raum überzeugt für die Hoffenheimer auf ganzer Linie.
Pass-Effizienz
2.14
5.04
Dejan Ljubicic
David Raum
1.05
2.76
Jannes Horn
Angelo Stiller
1.04
1.48
Marvin Schwäbe
Oliver Baumann
78'

Modeste aufs Tornetz

Der Kölner Eckball von der rechten Seite findet Modeste, dessen Kopfball hauchdünn über das TSG-Tor geht.
78'

Wechsel

sub
Kevin Vogt
Kevin Vogt
sub
Kevin Akpoguma
Kevin Akpoguma
78'

Wechsel

sub
Munas Dabbur
Munas Dabbur
sub
Andrej Kramaric
Andrej Kramaric
76'

Rutter drüber

Köln drückt und drängt, spielt volles Risiko Richtung Ausgleich. Die TSG kontert über Rutter, der den Ball über das Tor schießt.
74'

Erneut Andersson

Özcan erobert den Ball und setzt Skhiri in Szene. Der Tunesier macht Meter, bedient dann Schmitz auf der rechten Seite. Die Halbfeldflanke des Kölner Außenverteidigers findet Andersson, dessen Kopfball aber nicht druckvoll genug ist.
73'

Andersson

Kölns Joker meldet sich direkt zu Wort: Die Ecke kommt genau auf Andersson, dessen Kopfball jedoch am Hoffenheimer Tor vorbei geht.
72'

Wechsel

sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
72'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
72'

Uth abgeblockt

Wieder kommt der Ball von rechts ins Zentrum, Uth hat im Rückraum etwas Platz. Der Linksschuss des ehemaligen Hoffenheimers wird zur Ecke abgewehrt.
70'

Baumann klärt

Wenn Köln gefährlich wird, dann geht es über rechts. Ljubicic ist auffälligster Kölner, bringt den Ball von der Außenlinie auf den kurzen Pfosten, wo Baumann mit den Fäusten klärt.
camera-photo

Posch mag Köln

Seine zwei Bundesliga-Tore erzielte er gegen den FC, er traf auch in der Hinrunde beim 5:0 per Kopf.
68'

Baumgartner, Pfosten, Abseits

Die nächste dicke TSG-Chance: Rutter setzt sich mit etwas Glück im Strafraum gegen Özcan und Kilian durch, der Ball fällt Baumgartner vor die Füße. Der Österreicher setzt den Abschluss an den rechten Pfosten, aber ein Treffer hätte vermutlich wegen Abseits nicht gezählt.
66'

Schwäbe stark gegen Kramaric

Um ein Haar das 2:0 für die Gäste: Hoffenheim kombiniert sich nach Chabots Lapsus durch die Kölner Reihen, Kramaric taucht vor Schwäbe auf. Der Kölner Keeper bleibt erster Sieger im direkten Duell.
65'

Auch Kainz ohne Fortune

Ähnliche Situation, nur auf der anderen Außenbahn: Uth hat im Zentrum viel Platz und bedient Kainz. Dessen Flanke schlägt Posch aus der Gefahrenzone.
64'

Schmitz findet keinen Abnehmer

Ljubicic befreit sich im Zentrum und nimmt dann Schmitz auf rechts mit. Dessen Hereingabe kann die TSG-Defensive abräumen.
61'

1:0 Hoffenheim: Posch trifft per Kopf!

Den Freistoß nutzen die Gäste zur Führung: Mit einer kurz ausgeführten Variante spielen sie David Raum frei, dessen Flanke Posch findet. Der Österreicher setzt sich im Kopfballduell gegen Kilian durch und lässt aus acht Metern Schwäbe keine Abwehrchance. 1:0 Hoffenheim!
61'

Stefan Posch

TOR!

0 : 1
Stefan Posch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
61'

Gelb für Ljubicic

Taktisches Foul des Österreichers, der nach einem Ballverlust an der Außenlinie Akpoguma niederringt.
61'

Gelbe Karte

yellowCard
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
59'

Modeste trifft - aber Abseits!

Uth bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld vor das Hoffenheimer Tor, wo Modeste freistehend einschieben kann. Der Top-Torjäger der Kölner stand jedoch deutlich im Abseits.
58'

Kein 0:0

Der FC spielte in dieser Bundesliga-Saison noch nicht 0:0.
56'

Wechsel

sub
Georginio Rutter
Georginio Rutter
sub
Ihlas Bebou
Ihlas Bebou
54'

Köln kommt

Der FC ist seit dem Seitenwechsel besser im Spiel, kann offensiv deutlich mehr Akzente setzen. Es ist ein komplett offenes Spiel hier in Köln!
52'

Akpoguma vor Ljubicic

Özcan bedient mit einem starken Schnittstellenpass Ljubicic, der von der rechten Seite eingelaufen war. Akpoguma kann den Kölner mit einem riskanten Tackling am Torschuss hindern.
50'

Nicht zielstrebig genug

Nach Kölner Ballverlust kann die TSG kontern, spielt die Situation aber nicht zielstrebig genug zu Ende. Dadurch verpufft die Chance.
48'

Horn probiert es

Der Kölner Linksverteidiger macht Meter auf seiner Seite und bekommt in der Mitte viel Platz. Sein Abschluss aus 22 Metern ist jedoch kein Problem für Baumann.
47'

Bebou an den Pfosten

Die Flanke von links findet Bebou, der völlig freistehend den Ball per Kopf an den Pfosten setzt. Da war wieder mehr drin für den TSG-Angreifer!
46'

Keine Wechsel

Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Temporeich, aber torlos

Nach 45 Minuten steht es zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim 0:0. In einem temporeichen Schlagabtausch haben die Gäste leichte Feldvorteile und durch Bebou gleich zwei Mal die Führung auf dem Fuß beziehungsweise Kopf. Doch auch die "Geißböcke" sind im Spiel, waren durch Uth und besonders Modeste ebenfalls gefährlich.
Halbzeit
camera-photo
43'

Baumgartner am Boden

Nach einem Zweikampf mit Özcan bleibt der Österreicher liegen. Es dürfte aber nach kurzer Behandlung weitergehen für Baumgartner.
41'

MODESTE!

Die Kölner kombinieren sich auf rechts mit Tempo durch, Ljubicic bringt das Ding scharf vor das TSG-Tor. Dort steht Modeste völlig frei, setzt den Ball aber per Direktabnahme über den Kasten!
40'

Hin und her

Es entwickelt sich ein unterhaltsamer Schlagabtausch: Erst vertändelt Samassekou am Kölner Strafraum zu leichtfertig, dann spielt der FC einen Konter nicht komplett zu Ende. Wilde Phase derzeit!
37'

Bebou scheitert an Schwäbe

Auf der Gegenseite ist Baumanns Abschlag die Eröffnung zur nächsten Torchance: Bebou setzt sich im Kopfballduell gegen Chabot durch und wird dann direkt von Baumgartner wieder bedient. Im direkten Duell gegen Schwäbe zieht der Togoer den Kürzeren.
36'

Uth ans Außennetz

Horn schickt den ehemaligen Hoffenheimer mit einem langen Ball in die Tiefe, Uth dringt von links in den Sechzehner ein und schließt direkt ab. Außennetz!
33'

Modeste auf Baumann

Köln "erpresst" sich den Ball tief in der Hoffenheimer Hälfte und kommt direkt in den Strafraum. Modeste sucht den Abschluss aus 14 Metern: Genau auf Baumann, der wenig Mühe mit dem harmlosen Schuss haben.
32'

Viel Druck

Auch wenn es noch 0:0 steht: Die Gäste sind das bessere Team in Köln-Müngersdorf. Der FC hat offensiv noch kein Mittel gegen die gut organisierten Hoffenheimer gefunden, hinten hatten die Kölner schon zwei Mal richtig Glück.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner 33,19km/h
2.
Mark Uth
Mark Uth 32,77km/h
3.
Kevin  Akpoguma
Kevin Akpoguma 32,36km/h
29'

Modeste unauffällig

Vier Ballkontakte hat der Kölner Top-Torjäger auf dem Konto.
27'

Abschlüsse

Sechs Torschüsse der Hoffenheimer (keiner aufs Tor), die Kölner sind dem TSG-Tor noch gar nicht nahe gekommen.
Torschüsse
0 Neben das Tor
0 Auf das Tor
6 Neben das Tor
0 Auf das Tor
25'

Bebou in höchster Not gestoppt

Mit etwas Glück spielt die TSG Bebou vor Schwäbe frei, der Hoffenheimer Stürmer umkurvt Schwäbe, doch die FC-Defensive schmeißt sich mit allem rein, um den Gegentreffer zu verhindern. Das gelingt sogar - das hätte das 1:0 für Hoffenheim sein können, wenn nicht sogar müssen.
23'

Modeste fällt: Kein Elfmeter

Özcan erobert stark den Ball und nimmt dann Fahrt auf. Über rechts bringt Schmitz die Kugel in den Strafraum, wo Modeste im Zweikampf mit Posch zu Fall kommt. Für Schiedsrichter Fritz zu wenig für einen Strafstoß.
22'

TSG kommt in Schwung

Die Hoffenheimer erarbeiten sich leichte Feldvorteile, halten den FC weit vom eigenen Tor fern.
20'

Bebou fast mit dem 1:0

Raum lässt auf links Schmitz stehen und bringt den Ball scharf vor das Kölner Tor. Kramaric kriegt den Fuß nicht rechtzeitig hin, Bebou kommt überraschend mit dem Kopf dran: Drüber!
18'

Köln stoppt Kaderabek

Bebou setzt sich 25 Meter vor dem Tor etwas glücklich gegen Chabot durch und nimmt Kaderabek auf rechts durch. Der Kölner Abwehrmann kann im Zusammenspiel mit Außenverteidiger Horn den TSG-Spieler im Strafraum stoppen.
camera-photo
16'

Ausgeglichener Auftakt

Das Duell der Europapokal-Kandidaten beginnt gemächlich, zumindest was Chancen anbetrifft. Große Vorteile kann sich noch keiner erarbeiten.
Ballbesitz
5050
14'

Bebou, Pfosten, Abseits

Tolle Kombination der Hoffenheimer durch das Zentrum, wo Baumgartner dann Bebou in Szene setzt. Der TSG-Stürmer taucht allein vor Schwäbe auf, setzt den Ball nur an den Pfosten. Ein Treffer hätte eh nicht gezählt, der Togoer stand beim Abspiel im strafbaren Abseits.
12'

Knackig

Das ändert allerdings nicht daran, dass sich die Kontrahenten hier nicht schenken. Immer wieder gibt es intensive Zweikämpfe zwischen beiden Parteien.
10'

Abtastphase

Allem Tempo zum Trotz: Beide Mannschaften scheuen hier bislang das letzte Risiko, deshalb spielt sich die Partie noch zwischen den beiden Strafräumen ab.
8'

Köln druckvoll

Die Gastgeber wollen direkt zeigen, wer der Herr im Haus ist - und setzen die TSG früh unter Druck. Immer wieder auffällig: Die Kölner suchen den Weg über die Außenbahnen, noch finden sie Top-Torjäger Modeste allerdings noch nicht.
6'

Grillitsch ins Fangnetz

Freistoß 25 Meter vor dem Kölner Tor, die Hoffenheimer führen kurz aus: Grillitsch versucht es aus der Distanz, setzt den Ball aber ins Fangnetz.
4'

Erste Akzente

Kainz schickt mit einer Seitenverlagerung Landsmann Ljubicic, der Österreicher kratzt den Ball von der Torauslinie und bringt ihn ins Zentrum. Dort kann sich kein Kölner entscheidend durchsetzen.
3'

Stimmungsvoll

37.500 Zuschauer sind im RheinEnergieStadion. Das sorgt für eine richtig gute Atmosphäre für dieses Spiel.
1'

Der Ball rollt

Der FC ist in Weiß unterwegs, die Hoffenheimer tragen ihr blaues Dress.
Anstoß
camera-professional-play-symbol
2:49
camera-professional-play-symbol

Gedenkminute

Die Clubs werden aufgrund der russischen Angriffe auf die Ukraine vor Spielbeginn eine Gedenkminute für den Frieden und als Zeichen der Anteilnahme abhalten.

FC im Sondertrikot

Die Kölner laufen mit einem Sondertrikot auf: Anstelle des Hauptsponsors haben die FC-Spieler den Schriftzug "Stop war" auf der Brust, auf dem Ärmel ist eine Friedenstaube zu sehen.
3:25
camera-professional-play-symbol

Die vier Kategorien beim Match Facts "Skill"

Premiere für Modeste

Anthony Modeste ist erstmals Kapitän bei einem Bundesliga-Spiel.

Akpoguma zurück in der Startelf

Kevin Akpoguma steht erstmals seit sieben Wochen in der Bundesliga-Startelf (15. Januar, 1:2 bei Union). Erst zum zweiten Mal in dieser Bundesliga-Saison startet er als Innenverteidiger, auch im Hinrundenduell beim 5:0 gegen Köln war dies der Fall.
0:14
camera-professional-play-symbol

Warm Up

Die Kölner Torhüter bereiten sich auf das Spiel gegen Hoffenheim vor.

Auch TSG ohne Kapitän

Wie beim FC mit Jonas Hector fehlt auch bei Hoffenheim der Kapitän: Benjamin Hübner fällt aufgrund einer Corona-Infektion aus.

Horn ersetzt Hector

Für den aus privaten Gründen fehlenden Jonas Hector steht Jannes Horn erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf. Beim Pokal-Aus im Achtelfinale gegen den HSV durfte er in dieser Saison schon beginnen (18. Januar).

Bundesliga-Debüt für Chabot

Julian Chabot gibt sein Bundesliga-Debüt, der Winter-Neuzugang ersetzt Timo Hübers (Corona-Infektion) in der Innenverteidigung.
0:21
camera-professional-play-symbol

Platzbegehung

Die Gäste schauen sich im Kölner Stadion um.

So spielt Hoffenheim

Die Aufstellung der Gäste: Baumann - Posch, Grillitsch, Akpoguma - Kaderabek, Stiller, Samassekou, Raum - Bebou, Kramaric, Baumgartner

So spielt Köln

Die Aufstellung der Gastgeber: Schwäbe - Schmit, Kilian, Chabot, J. Horn - Özcan, Skhiri Ljubicic, Uth, Kainz - Modeste
0:09
camera-professional-play-symbol

Köln-Müngersdorf ist bereit

Im RheinEnergieStadion geht es nachher zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim um die Punkte.
0:17
camera-professional-play-symbol

#GemeinsamFürDieUkraine - eine Botschaft von David Raum

Diese Spieler fehlen Hoffenheim

Fisnik Asllani (Knie-OP), Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Benjamin Hübner (krank), Havard Nordtveit (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Chris Richards (Fußprellung), Sebastian Rudy (Muskelfaserriss), Robert Skov (Oberschenkelverletzung)

Nur ein Ausfall bei Köln

Timo Hübers (krank)

Das sagt Steffen Baumgart

"Hoffenheim ist eine Mannschaft, die jedes Jahr um die Champions League spielen müsste. Sie haben eine absolute Konstanz und gehören zu den besten Mannschaften der Liga. Wir denken nicht mehr an das Hinspiel. Gegen solche Mannschaften kann es schnell gehen und dann hast du schon mal vier oder fünf Tore drin. Dennoch bin ich überzeugt, dass wir die Qualität haben, um unser Spiel durchzubringen."

Das sagt Sebastian Hoeneß

"Wir hatten in dieser Saison auch viele Negativserien gegen uns und konnten diese brechen. Daher bringt es mir auch nichts, dass wir sieben Siege hintereinander gegen die Kölner einfahren konnten. Ich finde es schwierig, hier von 'Lieblingsgegner' zu sprechen."
3:05
camera-professional-play-symbol

Baumgartner startet wieder durch

Schmitz bleibt in Köln

Benno Schmitz hat seinen Vertrag beim FC vorzeitig verlängert. Der Verteidiger unterschrieb bis 2024.

So könnte Hoffenheim spielen

Baumann - Posch, Grillitsch, Hübner - Kaderabek, Samassekou, Raum - Baumgartner, Kramaric - Bebou, Rutter

Mögliche Kölner Startelf

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Chabot, Hector - Shkiri, Özcan - Thielmann, Uth, Kainz - Modeste

Jubiläum möglich

Sebastian Rudy steht vor seinem 300. Pflichtspieleinsatz für Hoffenheim.

Gern gegen Köln

Christoph Baumgartner gewann in der Bundesliga immer gegen Köln und erzielte in den vier Bundesliga-Duellen vier Tore – so oft traf er gegen keinen anderen Klub.

Gegen den Ex

Anthony Modeste trifft auf seinen Ex-Klub, er gewann noch nie gegen Hoffenheim und blieb in sieben Bundesliga-Duellen ohne jeden Scorer-Punkt.

Sicherheit

Mit einem Sieg würde der letztjährige Fast-Absteiger aus Köln sein Punktekonto nach nur 25 Spieltagen auf 39 schrauben. Mit dieser Ausbeute ist noch nie eine Mannschaft abgestiegen.

Moral

Hoffenheim gewann zuletzt zweimal nach Rückständen, drehte nun bereits sechs Spiele in dieser Saison und damit doppelt so viele wie jeder andere Bundesligist. Köln hingegen verspielte schon sieben Mal eine zwischenzeitliche Führung und damit mehr als jeder andere Klub.

Kantersiege

Dreimal gewann Hoffenheim in der Bundesliga mit mindestens fünf Toren Differenz, zweimal war das gegen Köln der Fall. Unter anderem im Hinspiel, in dem Ihlas Bebou seinen ersten Bundesliga-Doppelpack für Hoffenheim schnürte und die TSG am Ende 5:0 siegte.

Angstgegner

Köln ist gegen Hoffenheim seit elf Bundesliga-Spielen sieglos und verlor zuletzt sieben Mal in Folge. Für die TSG ist das der längste Siegeslauf und auch die längste Serie ohne Niederlage, die man in der Bundesliga gegen irgendeinen Gegner jemals schaffte.
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim am 25. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.