Highlights

FINAL
RheinEnergieSTADION
arrow-simple-up
P. Ittrichwhistle
RheinEnergieSTADION
camera-photo

Dorsch krönt seine ohnehin überragende Leistung

90'
+ 5

Fazit

Der FC Augsburg fährt einen bemerkenswerten Erfolg beim 1. FC Köln ein. Der FCA verdiente sich den Dreier durch eine clevere Herangehensweise, mit defensiver Stabilität und offensiven Nadelstichen. Hahn hatte in der 72. Minute den Bann gebrochen, ehe Dorsch mit seinem Traumtor alles klar machte. Die Weinziel-Mannen verlassen durch ihren ersten Auswärtssieg in diesem Spieljahr zumindest vorerst Relegationsplatz 16.
Spielende
90'
+ 3

Schaub und Modeste knapp daneben

Von links innerhalb der Gefahrenzone zieht Schaub mit Schnitt ab, Modeste hält den Fuß noch rein - verfehlt aber ebenfalls.
90'
+ 3

Wechsel

sub
Raphael Framberger
Raphael Framberger
sub
André Hahn
André Hahn
90'
+ 1

Vier Minuten noch

Es gibt 240 Sekunden Nachspielzeit.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic 34,90km/h
2.
Iago
Iago 34,53km/h
3.
Noah Sarenren Bazee
Noah Sarenren Bazee 33,76km/h
88'

Traumtor Dorsch

Der bärenstarke Mittelfeldspieler hält aus über 25 Metern halblinker Position mit rechts einfach mal drauf und trifft sehenswert in den kurzen Winkel.
88'

Niklas Dorsch

TOR!

0 : 2
Niklas Dorsch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
1 %
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Salih Özcan
Salih Özcan
87'

Wechsel

sub
Jorge Meré
Jorge Meré
sub
Benno Schmitz
Benno Schmitz
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Sergio Córdova
Sergio Córdova
83'

Baumgarts erste Wechsel

Thielmann und Schaub kommen für die eher unglücklich agierenden Andersson und Kainz in die Offensive.
83'

Wechsel

sub
Louis Schaub
Louis Schaub
sub
Florian Kainz
Florian Kainz
83'

Wechsel

sub
Jan Thielmann
Jan Thielmann
sub
Sebastian Andersson
Sebastian Andersson
camera-photo

Jubel bei Hahn und Co.

80'

Andersson auf das kurze Eck

Den flachen Versuch von rechts innerhalb des Sechzehners nimmt Gikiewicz auf.
80'

Noch ein doppelter Tausch

Weinziel bringt Cordova und Sarenren Bazee für Gregoritsch und den vor allem in den ersten 45 Minuten munter aufspielenden Vargas.
79'

Wechsel

sub
Noah Sarenren Bazee
Noah Sarenren Bazee
sub
Ruben Vargas
Ruben Vargas
79'

Wechsel

sub
Sergio Córdova
Sergio Córdova
sub
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
78'

Baumgart sieht Gelb

Schiedsrichter Ittrich verwarnt den Heimtrainer nach einem Wortgefecht mit Gikiewicz.
78'

Volley Schmitz

Den Distanzschuss kann Gikiewicz problemlos aufnehmen.
73'

Zweites Saisontor...

...in der Bundesliga für Hahn.
72'

Hahn mit der Führung!

Dorsch setzt links im Strafraum Vargas in Szene, der in den Rückraum passt, wo Schwäbe nach vorne abwehrt - dort steht Hahn und schießt abgefälscht flach ein.
72'

André Hahn

TOR!

0 : 1
André Hahn
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
70'

Das Tempo lässt nach

Beide gehen die Angelegenheit nun etwas geduldiger an, zollen der Intensität der ersten Stunde etwas Tribut.
68'

Wettschießen zwischen Modeste und Hahn

Nur die Tore fehlen - noch...
Torschüsse
4
4
Anthony Modeste André Hahn
61'

Eine Stunde durch

Die Domstädter sind besser aus der Kabine gekommen, haben jetzt nicht nur mehr Ballbesitz, sondern bringen auch mehr Gefahr auf den Platz.
60'

Schmitz!

Rechts in der Gefahrenzone kommt der aufgerückte Außenverteidiger zum Torschuss, Oxford blockt seinen Versuch.
59'

Augsburger Doppelwechsel

Weinzierl mit seinem ersten Tausch und dann gleich einem zweifachen: Jensen und Pedersen ersetzen den durchaus phasenweise Alarm machenden Caligiuri und Moravek.
58'

Wechsel

sub
Mads Pedersen
Mads Pedersen
sub
Jan Morávek
Jan Morávek
58'

Wechsel

sub
Fredrik Jensen
Fredrik Jensen
sub
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri
57'

Zwei Gelbe

Kilian sieht wegen seines Einsteigens gegen Dorsch, der wieder steht, die Verwarnung - Gouweleeuw wegen zu engagierten Diskutieren, was für ihn einen Ausfall gegen RB Leipzig unter der Woche bedeutet.
57'

Gelbe Karte

yellowCard
Jeffrey Gouweleeuw
Jeffrey Gouweleeuw
57'

Gelbe Karte

yellowCard
Luca Kilian
Luca Kilian
camera-photo

Hahn und Czichos im Zweikampf

56'

Dorsch am Boden

Nach einem Luftduell muss der 23-Jährige behandelt werden.
54'

Hahn!

Auf der anderen Seite ein offensives Lebenszeichen: Der Angreifer zieht von Kilian abgefälscht ab, Schwäbe ist erneut stark mit einer Hand zur Stelle.
51'

Schon wieder Modeste

Ljubicic flankt aus dem rechten Halbfeld, im Rückwärtsgang prüft Modeste Gikiewicz mit einem durchaus wuchtigen Kopfball auf das linke Eck.
51'

Nach erwarteten Toren...

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
...liegt der FC in Front.
xGoals
0
1,02
0,33
0
Tore
49'

Modeste!

Kainz setzt seinen Teamkollegen mit einer Hereingabe vom linken Strafraumeck in Szene, der köpft Richtung langes Eck - Gikiewicz pariert mit einer Hand. Der Schütze stand wohl aber auch im Abseits.
47'

Modeste in Rückenlage

Duda passt von links in den Rückraum, wo sein Mitspieler bedrängt von Vargas verzieht.
46'

Das Leder läuft wieder über das Grün

Weiter geht's, in beiden Hälften ohne personelle Veränderungen.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Vargas fällt auf

45'
+ 2

Halbzeitfazit

Ein unterhaltsames Duell zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Augsburg geht torlos in die Pause. Chancen gab es auf beiden Seiten, die beste Gelegenheit für die Kölner hatte Andersson vergeben - ehe Hahn und zweimal Vargas für den FCA scheiterten. Die bessere Mannschaft waren alles in allem trotz weniger Spielanteil die Augsburger.
Halbzeit
45'
+ 1

60 Sekunden drauf

Eine Minute Nachspielzeit in Durchgang eins.
45'

Oxford am Boden

Im Rahmen der Standardsituation ist der Engländer mit seinem Schlussmann zusammengeprallt. Das dürfte für ihn aber weitergehen.
45'

Duda mit dem Freistoß

Von links gibt der slowakische Nationalspieler den Ball mit Schnitt an den zweiten Pfosten, wo Gikiewicz ihn wegfaustet.
43'

Gouweleeuws wichtiger Block

Der Rückkehrer stellt sich einem Kainz-Pass Richtung Modeste in den Weg. Dieser wäre sonst durch gewesen.
42'

Augsburgs Matchplan geht auf

86 Prozent der Zuspiele der Gastgeber kommen auch an, lediglich 73 auf der anderen Seite - und doch wirkt das Weinzierl-Team torgefährlicher.
Pässe
211
120
41'

Zweite Verwarnung

Dorsch stoppt den im Rahmen eines Konters Tempo aufnehmenden Kainz taktisch.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Niklas Dorsch
Niklas Dorsch
40'

Freistoß Dorsch

Aus dem Halbfeld gibt der defensive Mittelfeldakteur das Rund vorne rein, findet allerdings auch nur in einem Gegner einen Abnehmer.
37'

Nächster ruhender Kainz-Ball

Von der linken Seite flankt der Mann für die Standards mit rechts, erneut sorgt das aber nicht für Gefahr.
35'

Schwacher Kainz-Freistoß

Eine Standardsituation aus guter Position hebt der Österreicher von halblinks in den Strafraum, wo Dorsch mit dem Kopf klärt.
camera-photo

Trifft Modeste mal wieder?

33'

Etwas mehr als eine halbe Stunde rum

Die Zuschauer sehen ein sehr intensives Spiel mit einigen Offensivszenen. Während der FC sich mehr um spielerische Dominanz bemüht, taucht der FCA häufiger gefährlich vorne auf.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Iago
Iago 32,20km/h
2.
Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic 31,96km/h
3.
Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri 31,09km/h
29'

Vargas fehlt nicht viel!

Von seiner rechten Seite zieht der 23-Jährige Richtung Mitte und mit dem rechten Fuß ab - haarscharf über den langen Winkel.
27'

Modeste setzt Gikiewicz unter Druck

Der Torjäger geht den Gäste-Schlussmann an, dessen Klärung ihn sogar noch touchiert.
26'

Duellmaschine Dorsch

Der U21-Europameister hat bereits doppelt so viele Zweikämpfe für sich entschieden wie der in dieser Kategorie beste Kölner Schmitz.
gewonnene Zweikämpfe
5
10
Benno Schmitz Niklas Dorsch
25'

Gelbe Karte Nummer eins

Gregoritsch kommt gegen Schmitz zu spät und trifft den Rechtsverteidiger hart.
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
24'

Vargas etwas neben das Tor

Links geht der Schweizer Nationalspieler im Sechzehner ins Dribbling und schließt flach ab - knapp am langen Pfosten vorbei.
camera-photo

Munterer Beginn

21'

Caligiuri vorbei

Der Außenbahnspieler bekommt das Spielgerät rechts im Sechzehner und probiert es vor dem verteidigenden Czichos mit Risiko - oben neben das kurze Eck.
16'

Unterhaltsame erste Viertelstunde

Die Geißböcke und Augsburg gehen direkt mit viel Offensivdrang zu Werke, erspielen sich je auch bereits vielversprechende Möglichkeiten. Besser in der Partie sind die Gäste, trotz wesentlich weniger Ballbesitz.
15'

Erster FC-Eckball

Kainz schlägt den Ball von links an den ersten Pfosten, wo ein Gegenspieler die Situation bereinigt.
13'

Abseitstor

Oxford schlägt einen starken langen Pass in die Spitze, wo Gregoritsch frei vor Schwäbe den Keeper überlupft und in das Tornetz trifft. Vorher stand der österreichische Nationalstürmer jedoch ganz knapp im Abseits.
11'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
10'

Wesentlich mehr Spielanteil...

...verbuchen in der Anfangsphase die Kölner, gefährlicher wirkte aber der FCA.
Ballbesitz
6733
8'

2:2...

...steht es nach acht Minuten bereits in Sachen Abschlüsse.
Schüsse
2 am Tor vorbei
0 auf das Tor
1 am Tor vorbei
1 auf das Tor
5'

Erste Ecke sorgt für Torgefahr

Nach der Flanke von der linken Seite trifft Gregoritsch mit dem Fuß aus wenigen Metern die Kugel nicht richtig. Das wäre ganz heiß geworden.
4'

Hahn zieht ab

Der Angreifer probiert es aus der Distanz wuchtig, FC-Torwart Schwäbe pariert mit einer Hand stark.
2'

Kilian stoppt Caligiuri - wichtig!

Der Augsburger taucht rechts im Strafraum auf und geht gegen seinen Kontrahenten ins Dribbling. Dieser lässt den Fuß stehen und verhindert, dass sich Caligiuri aus kurzer Distanz die Torschussmöglichkeit bietet.
2'

Erste gute Chance

Ljubicic flankt vom rechten Flügel, vom Rand des Fünfmeterraums kommt Andersson zum Kopfball - knapp neben den langen Pfosten. Modeste und sein Sturmpartner standen sich da etwas auf den Füßen.
1'

Auf geht's!

Der Ball rollt. Der 1. FC Köln spielt ganz in seiner weißen Heimspielkleidung, der FC Augsburg entgegnet komplett in Schwarz.
Anstoß
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Weinzierl ändert viel

Nur einmal in dieser Saison nahm Markus Weinzierl mehr Änderungen in seiner Startelf vor als heute in Köln, wo es vier sind. Dabei kann er wieder auf seine Stamm-Innenverteidigung bestehend aus Kapitän Jeffrey Gouweleeuw und Reece Oxford zurückgreifen, die jeweils die letzten beiden Partien verpassten. Außerdem darf Jan Moravek erstmals seit dreieinhalb Monaten – und Michael Gregoritsch erstmals seit Dezember 2020 wieder beginnen.

FC mit zwei Änderungen

Beim 1. FC Köln gibt es gegenüber dem 1:1 in Bielefeld zwei Änderungen in der Startelf. Neben der Rückkehr von Kapitän Jonas Hector gibt es einen Einsatz von Beginn an für Sebastian Andersson zu vermelden, der letztmals vor fast zwei Monaten in der Startelf des FC stand (0:5 in Hoffenheim am 8. Spieltag).

So spielt Köln

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Czichos, Hector - Özcan - Ljubicic, Kainz - Duda - Andersson, Modeste

So spielt Augsburg

Gikiewicz – Gumny, Oxford, Gouweleeuw, Iago - Moravek, Dorsch - Caligiuri, Vargas - Hahn, Gregoritsch
camera-professional-play-symbol

Es ist angerichtet

0:11
camera-professional-play-symbol

Freitagabend in Müngersdorf

Diese Spieler fehlen dem FCA

Finnbogason (muskuläre Probleme), Oxford (Oberschenkelverletzung), Sarenren Bazee (Außenbanddehnung im Knie), Strobl (Kreuzbandriss), Uduokhai (COVID-19)

Diese Spieler fehlen dem FC

T. Horn (Knieverletzung), Uth (krank)

Das Schiedsrichtergespann

Patrick Ittrich (SR), Sascha Thielert (SR-A. 1), Thomas Gorniak (SR-A. 2), Nicolas Winter (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Christian Leicher (VA-A)

Das sagt Weinzierl

"Der 1. FC Köln hat eine hohe offensive Qualität. Sie agieren mit vielen hohen Bällen auf den Zielspieler Anthony Modeste. Da müssen wir defensiv sehr aufmerksam sein. Köln ist ein eingespieltes Team. Das Entscheidende wird sein, ob wir unsere Stärken auf den Platz bringen. Köln hat noch kein Heimspiel verloren, aber wir wollen dort gewinnen! Wir wollen jetzt bis zum Winter noch so viele Punkte sammeln, wie irgendwie möglich."

Das sagt Steffen Baumgart

"Es wird ein ähnliches Spiel wie gegen Bielefeld. Wir treffen auf eine Mannschaft, die den Abstiegskampf angenommen hat und sehr aggressiv nach vorne arbeitet. Es wird ein enges Spiel und hoffen, dass wir im Heimspiel als Sieger vom Platz gehen. Wir wollen Feuer auf den Platz bringen. Auch mit 15.000 Zuschauern im Stadion wird es in Köln emotional. Wir wollen es gegen Augsburg besser machen als gegen Bielefeld."

Vorsicht vor Niederlechner

Augsburgs Top-Torschütze Florian Niederlechner (3 Saisontore) war in den vergangenen 2 Bundesliga-Gastspielen beim FC an beiden Augsburger Treffern beteiligt: Iagos 1:0-Siegtor im Januar 2021 bereitete er vor, beim 1:1 im November 2019 traf er selbst.

Kleine Flaute

Anthony Modeste, mit acht Treffern Kölns Top-Torschütze in der Bundesliga, wartet seit drei Partien auf ein Tor – länger blieb er in dieser Spielzeit noch nicht torlos.

FCA fehlt der Punch

Augsburg erzielte in dieser Bundesliga-Saison ganze drei Auswärtstore; das sind ligaweit die wenigsten.

Treffsichere Kölner

17 Tore erzielte Köln in seinen sieben Heimspielen dieser Bundesliga-Saison; in sechs der sieben Partien gelangen dem FC mindestens zwei Treffer.

FC wartet auf Sieg

In Köln ist der FC Augsburg seit sechs Partien ungeschlagen (3 Siege, 3 Remis), so lange wie nie zuvor in seiner Bundesliga-Geschichte bei einem Klub.

Köln liegt dem FCA

Augsburg verlor nur zwei der 14 Bundesliga-Spiele gegen Köln: das erste (am 30. Oktober 2011 auswärts mit 0:3) und das letzte (am 23. April dieses Jahres zu Hause mit 2:3).

Alles spricht für Köln

Köln ist als einziges Team in dieser Bundesliga-Saison zu Hause ungeschlagen, Augsburg ist saisonübergreifend seit 13 Gastspielen sieglos (laufender Vereinsnegativrekord).

Viele Remis beim FC

Der 1. FC Köln ist seit vier Partien ungeschlagen und kassierte in dieser Bundesliga-Saison lediglich drei Niederlagen – einzig der FC Bayern verlor seltener (zwei Mal). Die sieben Remis der Geißböcke sind Bundesliga-Höchstwert.
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zum 15. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga. Der 1. FC Köln und der FC Augsburg eröffnen das Bundesliga-Wochenende am Freitag um 20.30 Uhr, außerdem kommt es noch zu diesen Spielen: FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05, RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach, Sport-Club Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim, Hertha BSC - DSC Arminia Bielefeld, VfL Bochum - Borussia Dortmund (alle Samstag, 15.30 Uhr), VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart (Samstag, 18.30 Uhr), SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Union Berlin (Sonntag, 15.30 Uhr) und Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen (Sonntag, 17.30 Uhr).