Highlights

90'
+ 1

Fazit:

Der 1. FSV Mainz 05 hat dank einer ganz starken Anfangsphase verdient gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. Wolfsburg hatte zwar 16 Torschüsse, aber keiner davon kam aufs Mainzer Tor. Dementsprechend ist der Erfolg für das Svensson-Team auch absolut verdient.
Spielende
90'

TOOOR! Die endgültige Entscheidung!

Boetius sucht mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld Stefan Bell am langen Pfosten. Lacroix ist aber vorher am Ball und köpft den Ball präzise links ins eigene Tor. Irgendwie passt das zum Nachmittag der Wolfsburger.
90'

Maxence Lacroix

EIGENTOR!

3 : 0
Maxence Lacroix
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Paulo Otávio
Paulo Otávio 33,37km/h
2.
Anton Stach
Anton Stach 32,65km/h
3.
Lukas Nmecha
Lukas Nmecha 32,36km/h
undefinedundefined
86'

Wechsel

sub
David Nemeth
David Nemeth
sub
Alexander Hack
Alexander Hack
85'

Last Christmas...

... schallt es durchs Stadion und die Fans machen die Taschenlampen ihrer Handys an. Die Stimmung ist trotz weitgehend leerer Ränge prächtig.
83'

Wechsel

sub
Ádám Szalai
Ádám Szalai
sub
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
83'

Wechsel

sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
82'

Flanke passt nicht

Wieder setzt sich Onisiwo halbrechts gut durch, aber diesmal schnappt sich Pervan die Hereingabe.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
81'

Wechsel

sub
Maximilian Philipp
Maximilian Philipp
sub
Aster Vranckx
Aster Vranckx
78'

Barreiro kommt zu spät

Der Mainzer Mittelfeldspieler mit einem härteren Einsteigen und der nächsten Gelben Karte.
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Leandro Barreiro
Leandro Barreiro
76'

Wechsel

sub
Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt
75'

Fast das 3:0!

Dicke Chance für Burkardt! Onisiwo bringt den Ball halbrechts von der Grundlinie flach in den Rückraum, wo Burkardt aus neun Metern völlig frei zum Schuss kommt, aber diesmal nicht die Übersicht behält und Mbabu kurz vor der Torlinie anschießt.
71'

Kein Zielwasser

Wolfsburg liegt nach Torschüssen mittlerweile 13:10 vorne, aber keiner kam wirklich auf den Mainzer Kasten.
Torschüsse
6 neben das Tor
4 aufs Tor
13 neben das Tor
0 aufs Tor
68'

Volles Risiko!

Aaron kommt auf der linken Seite zur Flanke und bringt die Kugel weit auf den langen Pfosten. Dort rauscht Widmer heran und jagt den Ball per Dropkick etwa einen Meter über das Tor.
65'

Letzter Pass kommt nicht an

Gerhardt mit einem feinen Dribbling halbrechts im Sechzehner, aber die flache Hereingabe kann der zurückgeeilte Lee klären.
62'

Fahne ist oben

Nach Ballgewinn schaltet Mainz schnell um und Onisiwo schickt Burkardt auf die Reise. Der Mainzer Angreifer steht aber diesmal im Abseits. Die Chance ist dahin.
59'

Unruhige Phase

Im Moment unterbrechen viele kleine Fouls und einige Fehlpässe immer wieder den Spielfluss. Die letzte Torchance ist schon eine Weile her.
57'

Wechsel

sub
Luca Waldschmidt
Luca Waldschmidt
sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
55'

Wolfsburg baut Druck auf

Die Gäste sind jetzt deutlich aktiver im Spiel nach vorne. Mbabu treibt über rechts an, aber die Flanke kann Bell gerade noch vor Nmecha klären.
53'

Burkardt wird behandelt

Der Mainzer Angreifer macht in einem Zweikampf unsanft Bekanntschaft mit der Schulter von Lacroix. Es wird aber wohl weiter gehen.
50'

Mbabu hat die Chance!

Nach einer Ecke von Vranckx von der linken Seite rutscht die Kugel durch zu Mbabu am langen Pfosten, der gleich zwei Mal zum Abschluss kommt, aber jeweils geblockt wird.
48'

Viel Tempo...

... aber keine Präzision. Otavio setzt sich auf links gegen Widmer durch, aber die Hereingabe landet hinter dem Tor. Widmer war allerdings noch leicht dran, es gibt Ecke.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Dreifachwechsel bei den Gästen!

Florian Kohfeldt reagiert auf die Leistung in der ersten Hälfte und bringt gleich drei frische Kräfte. Am System dürfte sich zunächst aber nichts ändern.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
sub
Maximilian Arnold
Maximilian Arnold
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
sub
Ridle Baku
Ridle Baku
45'
+ 2

Wechsel

sub
Sebastiaan Bornauw
Sebastiaan Bornauw
sub
John Anthony Brooks
John Anthony Brooks
45'
+ 2

Halbzeitfazit:

Der VfL Wolfsburg hat die Anfangsphase komplett verschlafen und Mainz hat das eiskalt ausgenutzt. Nach den zwei schnellen Toren war es über weite Strecken ein ausgeglichenes Spiel. Die Gäste haben aber große Probleme, sich Torchancen herauszuspielen. Das muss sich im zweiten Durchgang bessern, wenn der VfL noch etwas Zählbares mitnehmen möchte.
Halbzeit
42'

Starke Aktion von Burkardt!

Barreiro spielt Burkardt halbrechts am Sechzehner frei und der lässt Brooks mit einer Pirouette aussteigen und hält dann sofort aufs rechte Eck. Pervan macht sich lang und lenkt den Ball um den Pfosten.
39'

Zu ungestüm

Nmecha jagt einem weiten Ball hinterher, setzt sich aber unfair gegen Hack ein. Freistoß Mainz.
36'

Stach versucht es direkt

Der Torschütze zum 2:0 zieht erneut ab, aber Otavio kann klären.
34'

Gute Freistoßposition für Mainz

18 Meter Torentfernung, fast am linken Sechzehnereck.
32'

Genauigkeit fehlt

Nach Torschüssen liegen die Gäste sogar vorne, aber keiner der Versuche kam auch wirklich auf den Mainzer Kasten.
Torschüsse
2 neben das Tor
3 aufs Tor
8 neben das Tor
0 aufs Tor
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
undefinedundefined
1.
Paulo Otávio
Paulo Otávio 31,76km/h
2.
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo 31,65km/h
3.
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt 31,29km/h
undefinedundefined
29'

Kein Druck auf den Ball

Aaron findet mit einer Ecke von der linken Seite bell im Zentrum, aber dessen Kopfball ist kein Problem für Pervan.
26'

Nmecha geht volles Risiko

Der Angreifer versucht es nach einer Arnold-Ecke mit einem artistischen volley, trifft den Ball aber nicht sauber. So wird es nicht gefährlich.
camera-photo

Burkardt hat einen Lauf!

Der Angreifer eröffnet früh für den FSV.
21'

Fast der Anschluss

Vranckx versucht es bei einem Freistoß aus knapp 30 Metern einfach Mal direkt. Zentner bleibt weg, aber der Ball senkt sich gefährlich aufs linke Eck und springt vom Außenpfosten ins Aus. Da wird Zentner erleichtert sein.
camera-photo

Drin ist das Ding

Pervan kann das Mainzer 2:0 nicht verhindern.
16'

Gute Konterchance

Nach einem Ballgewinn schaltet Mainz schnell um. Lee treibt den Ball durch die Wolfsburger Hälfte und sucht dann Barreiro mit einem Steilpass. Lacroix ist in letzter Sekunde noch dazwischen und kann die Situation bereinigen.
13'

Premiere für Mainz

Nie zuvor lag Mainz in der Bundesliga nach nur vier Minuten bereits 2:0 in Führung. Als letztem Verein war dies in der Bundesliga RB Leipzig vor zwei Jahren in Paderborn gelungen
10'

Zu dicht am Tor

Aaron bringt eine Ecke von der rechten Seite in die Mitte, aber Pervan schnappt sich die Kugel.
7'

Erste Aktion der Gäste

Arnold bringt einen Freistoß aus halbrechter Position in den Strafrum. Vranckx verlängert mit dem Kopf, aber dann kommt kein Gäste-Spieler mehr heran.
4'

TOOOR! Stach legt sofort nach!

Wolfsburg ist noch gar nicht richtig auf dem Platz und schon steht es 2:0! Mainz führt eine Ecke von der rechten Seite kurz aus und Lee legt zurück auf Stach, der aus 20 Metern sofort mit rechts draufhält. Der Ball rutscht durch, Pervan ist noch dran, aber die Kugel schlägt erneut links ein. Ganz unhaltbar schien der nicht zu sein.
4'

Anton Stach

TOR!

2 : 0
Anton Stach
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
3 %
undefinedundefined
2'

TOOOR! Traumstart für Mainz!

Lee treibt den Ball durchs Mittelfeld und spielt flach auf Barreiro, der sofort auf Burkardt weiterleitet, der frei vor Pervan auftaucht und souverän ins linke Eck trifft.
2'

Jonathan Burkardt

TOR!

1 : 0
Jonathan Burkardt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
undefinedundefined
42 %
undefinedundefined
Anstoß

Otavio für Roussillon

Bei Wolfsburg gibt es im Vergleich zum letzten Wochenende nur eine Änderung in der Startelf und diese betrifft den linken Flügel: Anstelle von Jerome Roussillon soll heute Paulo Otavio die linke Seite mit Tempo und Leben füllen.

Stach startet

Bo Svensson ändert sein Team nach der Niederlage in Stuttgart auf 2 Positionen, dabei verteidigt Stefan Bell nach seiner Gelb-Sperre wieder anstelle von David Nemeth und im Mittelfeld darf Anton Stach anstelle von Jean-Paul Boetius ran - für Stach ist es erst der 2. Startelfauftritt in der Bundesliga, zuvor war ihm dies nur am 8. Spieltag beim 1:3 in Dortmund vergönnt.
0:09
camera-professional-play-symbol

Platzbegehung von VfL-Stürmer Nmecha

So startet Wolfsburg

Pervan - Lacroix, Guilavogui, Brooks - Baku, Vranckx, Arnold, Otavio - Lukebakio, L. Nmecha - Weghorst

So startet Mainz

Zentner – Bell, Hack, Niakhate - Widmer, Barreiro, Aaron - Lee, Stach - Onisiwo, Burkardt
0:10
camera-professional-play-symbol

Ein Blick in die Mewa Arena

Schiedsrichter-Gespann

Florian Badstübner (SR), Markus Schüller (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Florian Lechner (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Jan Seidel (VA-A)

Das sagt Florian Kohfeldt

"Mainz ist ein Gegner, der seit dem Trainerwechsel eine konstante Leistung bringt. Sie definieren sich über ihre Physis, sind sehr aggressiv und haben zielstrebige Stürmer - es erwartet uns eine schwere Aufgabe."

Das sagt Bo Svensson

"Es geht darum, unser Spiel und unsere Prinzipien auf den Platz zu bringen. Wenn das stimmt, sitzen wir zufrieden unterm Weihnachtsbaum - ohne zu wissen, wie viele Punkte zu Stande kommen."
4:45
camera-professional-play-symbol

Neue Match Facts: Abschluss Effizienz und Pass Profil

Verbesserungspotenzial bei Standards

Mainz traf nur einmal nach einer Ecke bzw. einem Freistoß, Wolfsburg noch gar nicht.

Torjäger Burkardt

Jonathan Burkardt traf als einziger Mainzer schon mehr als 2-mal – unter allen deutschen Spielern erzielte nur Jonas Hofmann mehr Tore (sieben) als der FSV-Stürmer (sechs).

Verteilte Torgefahr bei den 05ern

Mainz‘ 17 Saisontreffer verteilen sich auf elf verschiedene Torschützen – nur 1899 Hoffenheim und Stuttgart haben mehr.

Box-Stürmer Weghorst

Weghorst erzielte alle seine 58 Bundesliga-Tore von innerhalb des Strafraumes.

Weghorst gleichauf mit Nmecha

Wout Weghorst hat in den letzten beiden Bundesliga-Spielen getroffen und hat VfL-intern nun mit Lukas Nmecha gleichgezogen (je fünf Saisontore).

In Mainz läuft's für die Wölfe

In den letzten fünf Bundesliga-Begegnungen in Mainz hat Wolfsburg nie verloren (erst drei Remis, zuletzt zwei Siege), in den letzten drei Gastspielen bei den Rheinhessen haben die Niedersachsen kein Gegentor kassiert. Insgesamt haben die Wölfe nur drei von 15 Bundesliga-Gastspielen beim FSV verloren (sechs Siege, sechs Remis), also im Schnitt nur jedes fünfte.

Mainz will die Bilanz weiter aufpolieren

Mainz hat nur eins der letzten elf Bundesliga-Duelle gegen den VfL gewonnen, das letzte: Am 34. Spieltag der letzten Saison gab es einen 3:2-Auswärtserfolg.

Hohes Pensum bei den Wölfen

Für den VfL Wolfsburg stehen beginnend mit der Partie in Mainz fünf Pflichtspiele innerhalb von 14 Tagen an.

Gemeinsamkeit

Beide Teams haben am letzten Spieltag verloren, nachdem sie zuvor eine kleine Erfolgsserie hatten (vier bzw. drei ungeschlagene Spiele).
2:03
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg am 14. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.