Highlights

90'
+ 5

Fazit

Bayer 04 Leverkusen hat RB Leipzig dank seiner hohen Effizienz mit 3:1 (2:0) geschlagen. Für die Werkself trafen in Halbzeit eins Florian Wirtz (21.) und Moussa Diaby (34.). In Hälfte zwei stellte Andre Silva den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer her (62.), doch Jeremie Frimpong gab postwendend die Antwort (64.). Durch den Dreier bleibt Bayer auswärts ungeschlagen.
Spielende
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
90'
+ 2

Beide Teams fast gleichauf

Bei den abgespulten Kilometern sind beide Mannschaften fast gleichauf.
Gelaufene Distanz
112.4
112.1
90'
+ 2

Vier Minuten

Cortus gibt noch mal vier Minuten oben drauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Konrad Laimer
Konrad Laimer34,27km/h
2.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong32,99km/h
3.
Amine Adli
Amine Adli32,88km/h
88'

Verschossen!

Szoboszlai schießt den Elfmeter an den linken Innenpfosten. Von dort springt die Kugel an den Rücken von Hradecky und schließlich aus der Gefahrenzone. Es bleibt beim 3:1. Das dürfte es gewesen sein.
88'

Wechsel

sub
Lucas Alario
Lucas Alario
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
88'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
87'

Elfmeter!

Cortus zeigt auf den Punkt. Szobozslai wird ausführen.
87'

Check durch den Video-Assistenten - Elfmeter?

Nach einer Flanke geht die Hand von Tapsoba gegen Henrichs im Luftkampf sehr hoch und unnatürlich zum Ball. Cortus wird zum Video-Monitor geschickt. Das dürfte Elfmeter geben.
86'

Leipzig braucht ein schnelles Tor

Derzeit sieht es nicht danach aus, als würden die Sachsen noch mal rankommen.
84'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
84'

Wechsel

sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
84'

Wechsel

sub
Solomon Bonnah
Solomon Bonnah
sub
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
82'

Zeitspiel von Hradecky

Der Finne bekommt wegen Zeitspiels die Gelbe Karte von Cortus.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukáš Hrádecký
Lukáš Hrádecký
81'

Demirbay für Andrich

Wechsel im zentralen Mittelfeld bei Bayer.
80'

Wechsel

sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
sub
Robert Andrich
Robert Andrich
79'

Leverkusen macht es gut

Richtige Großchancen lassen die Rheinländer nicht zu. RBL hat zwar mehr Ballbesitz, kann sich im letzten Drittel aber selten durchspielen. Es sieht nach einem Auswärtsdreier der Gäste aus.

Leipzig jubelt nicht lange

Nach Silvas Tor jubeln die Sachsen nur kurz, weil Frimpong direkt das 3:1 nachlegt.
73'

Diaby an den Innenpfosten!

Adli wartet auf den richtigen Moment, um an Klostermann vorbei zu Diaby zu spielen. Der Franzose ist schneller als Gvardiol und knallt den Ball aus spitzem Winkel an den linken Innenpfosten. Glück für Leipzig!
73'

Wechsel

sub
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
sub
Konrad Laimer
Konrad Laimer
73'

Wechsel

sub
Tyler Adams
Tyler Adams
sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
70'

Tor-Premiere

Frimpong erzielt sein erstes Bundesliga-Tor.
69'

127 Sekunden ...

... hat es gedauert, bis Frimpong die Antwort auf Silvas Anschlusstor gibt.
68'

Silva überholt Hugo Almeida

43. Bundesliga-Tor, nun alleiniger portugiesischer Rekordtorschütze in der Bundesliga.
68'

Leipzigs Torschütze Silva

Seine drei Torschüsse sind die meisten in der Partie.
64'

Der Ball fällt hinten rein - 3:1 Frimpong!

Wieder werden die Hausherren überrumpelt. Leverkusen läuft in Überzahl auf den Strafraum zu. Wirtz legt von links in die Mitte zu Diaby. Rechts hat keiner so richtig Frimpong auf der Rechnung. Leicht nach vorne gelehnt zieht Bayers Rechtsverteidiger ab, Angelino versucht zu blocken. Dabei fälscht er den Ball unhaltbar für Martinez ins Tor ab. Die Kugel senkt sich links ins Netz.
64'

Jeremie Frimpong

TOR!

1:3
Jeremie Frimpong
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
62'

Anschlusstreffer durch Silva - 1:2!

Nkunkus halbhoher Ball links neben dem Strafraumeck köpft Silva seitlich zum Tor stehend aus neun Metern links unten ins Tor. Zuvor bewegt sich der Portugiese klug einen Schritt nach vorne, löst sich so von Tapsoba und Tah. Hradecky ist beim Kopfball noch dran, kann das Gegentor aber nicht verhindern.
62'

Wechsel

sub
Charles Aránguiz
Charles Aránguiz
sub
Amine Adli
Amine Adli
62'

Wechsel

sub
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
sub
Patrik Schick
Patrik Schick
62'

André Silva

TOR!

1:2
André Silva
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
60'

Leipzig foult öfter

Zehn Fouls muss Cortus bei den Sachsen abpfeifen. Bei Leverkusen sind es erst vier.
Fouls
10
4
59'

Zu kurz für Forsberg

Der Schwede müsste den Querpass von Nkunku etwas mehr in den Lauf gespielt bekommen, so kommen zwei Leverkusener dazwischen und fälschen den Flachschuss zur Ecke ab. Diesen kann Bayer wieder klären.
58'

Diesmal taucht Andrich vorne auf

Ohne Bedrängnis trifft der frühere Unioner den Ball nicht richtig. Die Kugel fliegt rechts am Tor vorbei.
56'

Andrich fälscht ab

Leipzig agiert rund um den Sechzehner noch zu umständlich. Forsbergs Schuss wird von Andrich zur Ecke abgefälscht. Zuvor muss schon Szoboszlai per Dropkick abziehen oder Laimer den Steckpass zu Silva spielen. Die nachfolgende Ecke kann Leverkusen entschärfen.
55'

Tolle Bewegung von Nkunku

Der Franzose bewegt sich gut in die Mitte, schaut dann hoch und setzt den Fernschuss per Aufsetzer rechts neben das Tor.
51'

Schick kann nicht abstauben

Leverkusen läuft mit Vier gegen Drei auf den Strafraum zu. Diaby bedient Adli, der mit links einen strammen Schuss abgibt. Martinez wehrt den zu unplatzierten Ball nach vorne ab, Schick kann per Kopfball im Nachschuss nicht abstauben.
48'

Laimer mit der Innenseite

Nkunku bleibt gegen drei Leverkusener hängen, die Kugel rollt Laimer vor die Füße. Der Österreicher visiert die linke obere Ecke an. Hradecky riecht den Abschluss früh und wehrt mit beiden Händen ab.
46'

Wiederbeginn

Leverkusen stößt zur zweiten Halbzeit an.
Beginn zweite Hälfte
3:19

So funktioniert die VBL Club Championship by bevestor

Hol dir alle Infos zur bevestor Virtual Bundesliga unter virtual.bundesliga.com!
45'
+ 4

Halbzeit-Fazit

Pause zwischen Leipzig und Leverkusen. Die Gäste führen verdient mit 2:0. Die Tore erzielen Wirtz und Diaby. Bayer macht kaum Fehler und ist offensiv schwer zu bändigen. Die Sachsen werden sich in der Halbzeit in vielen Belangen steigern müssen, um dieser Werkself am heutigen Tage noch Punkte abzuluchsen.
Halbzeit
45'
+ 3

Noch keine Bayer-Ecke

Leipzig hat dagegen schon vier.
Ecken
4
0
45'
+ 2

Schick läuft nicht durch

Beim Steckpass erwartet Diaby den tiefen Laufweg von Schick. Der geht den aber nicht mit.
45'
+ 1

Drei Minuten Nachschlag

Cortus lässt drei Zeigerumdrehungen in der Red Bull Arena nachspielen. Kann RBL noch vor der Pause den Anschlusstreffer herstellen? Aktuell sieht es nicht danach aus. Bislang ist das nicht der Tag der Sachsen.

Wirtz im Stile eines Mittelstürmers

Der 18-Jährige bringt Bayer mit 1:0 in Front. Angelino kann ihn nicht abdrängen.
43'

Wechsel vor der Pause

Dieses Startelfdebüt hat sich Brobbey vermutlich anders vorgestellt. Szoboszlai ersetzt den Mittelstürmer.
43'

Wechsel

sub
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
sub
Brian Brobbey
Brian Brobbey
40'

RBL noch ohne Schuss aufs Tor

Leverkusen hat dagegen schon zweimal das Tor anvisiert. Beide Schüsse sitzen. Effektiv von der Werkself.
Torversuche
4Neben das Tor
0Aufs Tor
2Neben das Tor
2Aufs Tor
40'

Auch Diaby mit Saisonrekord

Diaby erzielt sein 5. Bundesliga-Saisontor und stellt damit seinen persönlichen Rekord ein.
39'

Gelb für Forsberg

Der Schwede steigt Diaby seitlich auf den Fuß. Das muss Cortus mit Gelb quittieren.
38'

Gelbe Karte

yellowCard
Emil Forsberg
Emil Forsberg
37'

Angelino ist da

Wieder geht es pfeilschnell über die Außenbahn. Diesmal agiert Diaby als Vorlagengeber, sucht in der Mitte Adli. Angelino klärt den Ball mit dem linken Fuß.
34'

Das macht Diaby Weltklasse - 2:0 Leverkusen!

Was für eine glänzende Einzelleistung von Diaby: Der Franzose läuft nach einem Flugball mit Schick gegen Gvardiol und Klostermann in die Tiefe. Diaby pflückt den Ball mit links aus der Luft bockstark herunter und legt sich den Ball so etwas nach links selbst vor. Aus 14 Metern fackelt er keine Sekunde. Gvardiol versucht noch dazwischen zu kommen, doch der Wille des Franzosen ist zu groß. Die Kugel zappelt unten rechts.
34'

Moussa Diaby

TOR!

0:2
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
33'

Der letzte Pass

Brobbey schirmt den Ball im letzten Drittel stark ab, verlagert auf die rechte Seite. Dort kommt Mukiele ins Spiel, der in der Mitte einen Abnehmer sucht, aber nicht findet. Tah grätscht den Ball im Fallen ab. Palacios kommt hinzu und klärt endgültig. Mukiele müsste den Ball scharf vor Hradecky bringen.

Diaby humorlos

Der Franzose erzielt das Abseitstor aus kurzer Distanz mit voller Wucht in die Mitte.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku32,05km/h
2.
Amine Adli
Amine Adli31,97km/h
3.
Jonathan Tah
Jonathan Tah31,47km/h
29'

Nächste Ecke

Laimer holt die nächste RBL-Ecke heraus.
28'

Saisonrekord für Wirtz

Mit dem 5. Saisontor hat er bereits seinen persönlichen Bundesliga-Rekord aus der letzten Spielzeit eingestellt.
28'

Kein Foul, sagt Cortus

Der Schiedsrichter winkt nach einem vermeintlichen Foul von Andrich gegen Nkunku ab und entscheidet sich gegen einen Elfmeter. Es liegt ein normales Laufduell zwischen den beiden Akteuren vor. Nkunku fällt zu einfach. Die Proteste bei den Sachsen halten sich aber insgesamt auch in Grenzen.
28'

Historischer Wirtz

Wirtz erzielte sein 11. Bundesliga-Tor. Er ist der erste 18-jährige (18 Jahre, 209 Tage) in der Bundesliga-Geschichte, der diese Marke knackt und unterbietet die bisherige Bestmarke von Jadon Sancho um fast ein halbes Jahr.
26'

Da fehlt nicht viel ...

... für Diaby, der nach einem schnellen Umschaltspiel von Schick den Ball in den Lauf gelegt bekommt und aus halblinker Position im Sechzehner knapp neben den rechten Pfosten verzieht. Die Werkself ist besser.
26'

Hradecky mit beiden Fäusten

Forsbergs Eckball dreht sich zum Tor, Hradecky ist konzentriert und faustet die Kugel mit beiden Händen weg.
25'

Eckball

Andrich klärt zur Ecke.
21'

Jetzt aber! Leverkusen führt durch Wirtz

Bayers Top-Talent Wirtz bringt die Rheinländer mit 1:0 in Führung. Wirtz spielt in die Zentrale zu Palacios. Dieser sieht, dass Wirtz tief geht. Der Youngster gewinnt das Laufduell gegen drei Leipziger und kann am Ende auch von Angelino nicht am 1:0 gehindert werden. Wirtz chippt den Ball aus sieben Metern über Martinez ins Tor.
21'

Florian Wirtz

TOR!

0:1
Florian Wirtz
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
48 %

Bayer jubelt umsonst

Vorlagengeber Adli erwartet Diaby zum Jubeln. Kurz darauf wird das vermeintliche 1:0 durch Cortus zurückgenommen. Der Grund: Abseits von Adli.
17'

Gvardiol verpasst die Führung!

Angelino schlägt die Ecke herein. Diese segelt rechts zu Mukiele durch, der Rechtsverteidiger geht fast bis zur Grundlinie im Dribbling durch und flankt in den Rückraum zu Gvardiol. Nach kurzer Ballverarbeitung schießt der RBL-Verteidiger knapp links am Tor vorbei.
16'

Silva geblockt

Der Portugiese kommt im Sechzehner aus 15 Metern nicht so recht die Präzision in seinen Abschluss, weil Tah und Frimpong ihn im letzten Moment stören. Das Spielgerät segelt deutlich über das Tor. Aber es gibt Ecke.
14'

Foul Andrich

Der Leverkusener Mittelfeldmann bekommt die Gelbe Karte, nachdem er Forsberg am Weiterlaufen hindert. Taktisches Foul von Andrich.
14'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Andrich
Robert Andrich
12'

Treffer zählt nicht!

Adli steht knapp im Abseits. Cortus pfeift das Tor zurück.
10'

Cortus geht in die Review Area

Ein Linienrichter und Cortus schauen sich die Szene selbst am Videomonitor an. Klostermann berührt den Ball von Schick mutmaßlich an der Hacke. Hat das eine Auswirkung auf das vermeintlich Abseits von Adli?
8'

Leverkusen führt vermeintlich durch ein Tor von Diaby

Die Werkself führt mutmaßlich mit 1:0 in Leipzig: Bei einem schnellen Umschalten kann Schick sofort in der Mitte nach Außen zu Adli weiterleiten. Der Franzose ist frei durch, legt im Sechzehner noch mal in die Mitte quer zu Diaby. Der Flügelflitzer lässt Kampl und zwei weitere Sachsen ins Leere laufen und vollendet aus neun Metern eiskalt im Tor. Der Video-Assistent sieht sich die Szene noch mal an. Ist es Abseits von Adli?
7'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
5'

High-Speed und kaum Ruhe

Es ist klar erkennbar, dass Leipzig und Leverkusen gegeneinander spielen. Beide Teams gehen nach einem Ballverlust sofort ins Gegenpressing, die Feldspieler haben kaum Zeit, den Ball in Ruhe weiterzuspielen.
3'

Forsberg gehalten

Adli wird von Cortus ermahnt, nachdem er Forsberg am Trikot zieht und somit das schnelle Umschalten unterbindet.
2'

Adli hat die erste Chance

Tapsoba schafft es noch den Ball in den Lauf von Schick zu spielen. Adli geht tief und bekommt den Ball vom Tschechen. Lediglich der Abschluss des Franzosen ist ausbaufähig, die Kugel fliegt weit und flach rechts vorbei.
1'

Leipzig stößt an

Von rechts nach links werden die Sachsen angreifen. Schiri Cortus hat die Partie angepfiffen.
Anstoß

Die Teams kommen auf den Rasen

Leipzig wird in seinem Heimtrikot auflaufen, Leverkusen im Ausweichtrikot ganz in Blau.
0:15

Leipzig läuft sich warm

Warm-up bei den Sachsen vor dem Duell mit Leverkusen.

Schick ist zurück

Pünktlich zum Spiel bei seinem Ex-Club ist der zuletzt verletzte Patrik Schick wieder dabei, er spielte zuletzt am 24. Oktober beim 2:2 in Köln (ein Tor).

Kampl Kapitän - Martinez im Tor

Kevin Kampl ist erstmals seit April 2019 wieder Kapitän zu Beginn eines Bundesliga-Spiels (damals gab es einen 2:1-Sieg in Mönchengladbach). Josep Martinez bestreitet sein 2. Bundesliga-Spiel, am 34. Spieltag 2010/21 gab es mit ihm eine 1:2-Niederlage bei Union.

Laimer und Brobbey beginnen

Konrad Laimer beginnt zum 2. Mal in dieser Bundesliga-Saison (am 11. September gab es ein 1:4 gegen die Bayern, er war der Torschütze Leipzigs). Brian Brobbey startet erstmals in der Bundesliga.

RBL unverändert

Leipzig beginnt mit der Elf, die überzeugend in der Champions League Brügge gewann (5:0). Mit unverändertem Team gab es in dieser Saison jeweils Niederlagen (0:1 in Mainz und 0:1 in Wolfsburg).
0:27

Platzinspektion

Leverkusens Spieler treffen auf einen alten Bekannten mit Benjamin Henrichs. Der Außenverteidiger trug von 2004 in der Jugend bis 2018 in der Profi-Mannschaft das Bayer-Trikot.

So beginnt Leverkusen

Hradecky - Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie - Andrich, Palacios - Diaby, Wirtz, Adli - Schick

So beginnt Leipzig

Martinez - Mukiele, Klostermann, Gvardiol, Angelino - Laimer, Kampl - Nkunku, Forsberg - Brobbey, Silva
0:14

Ein Blick in die Red Bull Arena

Hier empfängt um 17:30 Uhr Leipzig die Gäste aus Leverkusen.

Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Eduard Beitinger (SR-A. 1), Christian Dietz (SR-A. 2), Michael Bacher (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Mark Borsch (VA-A)

Leverkusen ohne zwei

Mitchell Bakker (Sprunggelenkverletzung), Julian Baumgartlinger (Knie-OP)

Ausfälle bei Leipzig

Peter Gulacsi, Yussuf Poulsen, Mohamed Simakan, Willi Orban, Hugo Novoa (allesamt Coronavirus), Marcel Halstenberg (Aufbautraining nach Knie-OP), Dani Olmo (Muskelfaserriss), Marcelo Saracchi (Kreuzbandriss)

Das sagt Jesse Marsch

"Leverkusen hat eine sehr junge und dynamische Mannschaft. Die Stärke ist das Umschaltspiel – da müssen wir ein gutes Gegenpressing und eine starke Restverteidigung haben. Wir müssen die Räume, besonders zwischen den Ketten, eng halten und mit unserer Intensität spielen und zudem im letzten Drittel wieder so aggressiv und eiskalt spielen wie zuletzt."

Das sagt Gerardo Seoane

"Leipzig spielt sehr energievoll und mit kompaktem Gegenpressing und Vorwärtsverteidigung. Wir wissen was uns erwartet und haben die Spieler, um uns aus diesen Situationen zu lösen. Es wird spannend und eine große Herausforderung. Wir hatten jetzt vier positive Resultate am Stück und gestern gab es nochmal einen klaren Schritt nach vorne im Vergleich zum Spiel gegen Bochum. Die defensive Struktur war viel kompakter und wir haben nicht viel zugelassen."

Dämpfer für Leipzig

RB Leipzig verlor am letzten Spieltag mit 0:2 bei 1899 Hoffenheim, damit endete für die Sachsen eine Serie von sieben ungeschlagenen Bundesliga-Partien in Folge.

Sieglos-Serie beendet

Bayer Leverkusen siegte zuletzt mit 1:0 gegen den Aufsteiger VfL Bochum und beendete damit eine Serie von vier sieglosen Bundesliga-Partien in Folge.

Heimstarke Sachsen

Leipzig sammelte 15 der 18 Punkte zu Hause und erzielte 20 der 23 Treffer in den Heimspielen.

Auswärts ungeschlagen

Leverkusen hat alle drei Saisonniederlagen in der Bundesliga zu Hause kassiert, auswärts ist nur Bayer noch ohne Niederlage in dieser Spielzeit.

Junge Mannschaften

Bayer Leverkusen stellt das jüngste Team dieser Bundesliga-Saison, die eingesetzten Akteure der Werkself kommen auf einen Schnitt von 24,5 Jahre – RB Leipzig liegt bei 25,1 Jahren und ist damit nach dem VfB Stuttgart die drittjüngste Mannschaft.

Französisches Duell

Es ist auch das Duell der hochbegabten Franzosen: Der 24-jährige Leipziger Christopher Nkunku trifft auf den 22-jährigen Leverkusener Moussa Diaby, beide kamen von Paris Saint-Germain in die Bundesliga. Nkunku schoss seine fünf Tore alle zu Hause, in der Vorsaison traf er auch gegen Bayer zu Hause, am 30. Januar 2021 zum 1:0-Sieg.

Mehr Punkte

Seit dem Aufstieg im Jahr 2016 holte RB in der Bundesliga 45 Punkte mehr als Bayer (335 zu 290).

Bayer startet besser

In dieser Bundesliga-Saison ist RB Leipzig noch ohne Tor in der Anfangsviertelstunde (wie sonst nur Augsburg und Frankfurt) – Bayer war dagegen zuletzt gegen Bochum bereits zum 9. Mal in dieser Spielzeit in den ersten 15 Minuten erfolgreich, das ist einsamer Bundesliga-Bestwert.
2:03

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen am 13. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.