Highlights

90'
+ 7

Fazit

Der 1. FSV Mainz 05 hat den Favoriten RB Leipzig mit 1:0 (1:0) bezwungen. Wie schon in der Vorsaison (3:2) gewannen die Rheinhessen in der heimischen MEWA Arena. Das Tor des Tages besorgte Moussa Niakhate, der mit Leipzig einen Lieblingsgegner gefunden zu haben scheint (13.). Durch den Heimsieg springen die "05er" auf Rang vier, Leipzig steht auf 14.
Spielende
90'
+ 4

Silva drüber!

Eine Flanke von Angelino kann Silva nicht im Tor unterbringen. Die Kugel fliegt einen halben Meter über das Tor. Es bleibt spannend in der MEWA Arena.
90'
+ 1

Sechs Minuten!

Mainz wird noch sechs Minuten Nachspielzeit bestreiten müssen, denn diese zeigte der vierte Unparteiische soeben an. Das wird noch eine enge Kiste für die 05er. RBL will den Ausgleich unbedingt.
90'
+ 1

Wechsel

sub
Luca Kilian
Luca Kilian
sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
89'

Wechsel

sub
Romario Rösch
Romario Rösch
sub
Paul Nebel
Paul Nebel
89'

Mainz kämpft

Der FSV steht jetzt tief hinten drin. Leipzig sucht die Lücken.
86'

Orban setzt den Kopfball daneben

Szoboszlais Ecke ist scharf getreten, Orban kommt an den Ball und bugsiert diesen per Kopf knapp rechts am Pfosten vorbei.
86'

Wechsel

sub
Stephan Fürstner
Stephan Fürstner
sub
Niklas Tauer
Niklas Tauer
85'

Mainz foult öfter

Aggressiv verteidigende Mainzer foulen einmal mehr als der Gast.
Begangene Fouls
9
8
84'

Neunte Ecke für RBL

Szoboszlai wird ausführen.
82'

Wechsel

sub
Brian Brobbey
Brian Brobbey
sub
Nordi Mukiele
Nordi Mukiele
81'

Sabitzer sieht Gelb

Nach dem missglückten Freistoß von Forsberg setzt Niakhate zum Solo an. In der gegnerischen Hälfte angekommen läuft er auf Sabitzer auf. Siebert entscheidet auf Foul des Österreichers.
80'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
79'

Wieder kein Tor!

Eine erneute Ecke leitet Hack weiter in den Fünfer, wo Burkardt sich schnell drehen muss und an Gulacsi scheitert. Der Ungar bekommt seine rechte Pranke an den Ball und klatscht den Ball aus der Gefahrenzone.

Niakhate jubelt

Der Franzose klopft sich nach seinem Führungstor auf die Brust.
76'

Mukiele!

Auf der anderen Seite hat Mukiele die Chance, seinen Fehler aus Hälfte eins wieder gutzumachen. Doch sein Dropkickversuch grätscht Hack vor der Linie weg. Tolles Abwehrverhalten des Mainzers.
75'

Kein Tor für Mainz - der Ball ist im Aus!

Es bleibt beim 1:0 für die 05er. Nach einer Ecke von Nebel nimmt Bell den Ball mit voller Wucht direkt und feuert den Ball links halbhoch ins Tor. Die Fahne geht hoch, weil der Eckball im Toraus war.
73'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungBall im Aus?
EntscheidungKein Tor
73'

Silva im Abseits

Eine Bogenlampe von Angelino verlängert Szoboszlai per Kopf in den Lauf von Silva, der zweimal in Zentner seinen Meister findet. Anschließend geht die Fahne hoch.
68'

Nächste Trinkpause

Siebert schickt die Spieler wieder zur Trinkpause.
67'

Abseits

Nach einem Freistoß von Forsberg steht Orban im Abseits. Zentner faustet den Ball aber sowieso aus der Gefahrenzone.
64'

RBL macht Druck

9:5 Torschüsse, 66 % Spielanteile und 8:3 Ecken für die Gäste.
64'

Wechsel

sub
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
64'

Wechsel

sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
sub
Tyler Adams
Tyler Adams
64'

Wechsel

sub
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
sub
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku
63'

Leipzig hat das Spielgerät

Die Sachsen liegen bei Pässen und bei der Passquote (86 zu 63 %) klar vorne.
Pässe
170
435
59'

Simakan mit der Doppelchance - Zentner pariert

Der französische Innenverteidiger scheitert zunächst mit einem halbhohen Schuss an Zentner, kurz darauf köpft Simakan nach der Ecke daneben.

Hack hält Silva fest

Bislang haben die 05er den portugiesischen Topstürmer weitestgehend im Griff.
56'

Hack mit dem starken Tackling

Auf Pass von Nkunku versucht Silva im Sechzehner zum Abschluss zu kommen. Hack hat jedoch was dagegen und grätscht die Kugel vor dem Portugiesen weg.
54'

Ping Pong im Mainzer Strafraum

Forsberg schießt nach einer Kopfballablage von Nkunku Bell an die Brust. Nach kurzem Durcheinander rollt Zentner die Kugel in die Arme.
51'

Nebel scheitert an Gulacsi!

Guter Beginn für die Rheinhessen in Hälfte zwei! Nebel rutscht nach der Vorarbeit von Widmer in den Ball und grätscht diesen fast ins Leipziger Tor. Gulacsi verhindert das 0:2.
49'

Gelb für Nebel

Adams wird von Nebel abgegrätscht. Siebert zückt Gelb.
48'

Gelbe Karte

yellowCard
Paul Nebel
Paul Nebel
46'

Durchgang zwei

Ohne personelle Änderungen gehen beide Teams in die zweite Hälfte.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Halbzeit-Fazit

Siebert pfeift zum Pausentee. In einer attraktiven ersten Halbzeit sind die Mainzer bis zur Trinkpause (25. Spielminute) die bessere Mannschaft. Vor dem Führungstreffer durch Niakhate, der von einem Fehler Mukieles profitiert, köpft Lee an den linken Pfosten. Leipzig hat durch Angelino und Nkunku gute Gelegenheiten. RBL drückt nach der kurzen Pause die Mainzer zunehmend in die eigene Hälfte und versucht diese mit viel Ballbesitz zu zermürben. Leidenschaftlich verteidigende 05er dürften ihrer Intensität in Hälfte zwei Tribut zollen, sodass sich dem Gast noch mehr Möglichkeiten offerieren.
Halbzeit
45'
+ 1

Drei Minuten

Siebert lässt drei Minuten nachspielen. Leipzig hat den Ball.
44'

Und noch eine...

RBL holt in Person von Angelino den nächsten Eckball heraus. Es ist eine Druckphase des Gastes, ohne die ganz großen Tormöglichkeiten.
42'

Nkunkus Ecke geklärt

Widmer rettet vor Orban zur nächsten RBL-Ecke.

Angelino holt zur Flanke aus

Der Spanier setzt zum Flugball an.
38'

Silva reklamiert Handspiel

Eine Flanke von Nkunku fliegt Aaron an den rechten Unterarm. Dieser ist jedoch nah am Körper angelegt. Kein Elfmeter für RBL.
36'

Agile Mainzer

Fehlende Laufbereitschaft ist den Rheinhessen am heutigen Tage nicht vorzuwerfen. Die Mainzer marschieren bis dato drei Kilometer mehr als der Gast.
Gelaufene Distanz
44.4
41.4
35'

Burkardt bekommt den Freistoß

Erst löst sich Burkardt von Angelino, danach bringt ihn ein anderer Leipziger von der Seite aus dem Tritt. Freistoß von der halbrechten Seite. Aaron und Nebel stehen parat.
33'

RBL erhöht die Schlagzahl

Während Mainz nach der Trinkpause etwas tiefer steht, kommen die Gäste vermehrt bis an die Grundlinie. Soeben sucht Angelino mit der Flanke Silva, ein 05er ist noch dazwischen.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silvan Dominic Widmer
Silvan Dominic Widmer34,34km/h
2.
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku33,48km/h
3.
Tyler Adams
Tyler Adams31,84km/h
29'

Nkunku verpasst den Ausgleich!

Der Franzose hat die Riesenchance auf das 1:1, nachdem die Leipziger plötzlich im Mittelfeld nach einem Ballverlust von Nebel durchbrechen. Über Haidara und Forsberg geht es blitzschnell auf die halblinke Seite zu Nkunku. Im Sechzehner angekommen will sich dieser den Ball noch mal auf rechts legen. Doch die Mainzer eilen zurück und Tauer grätscht den Offensivmann im allerletzten Moment beim Schussversuch ab. Starke Abwehraktion!

Niakhate netzt

Das 1:0 für die Hausherren nach dem Fehler von Mukiele. Niakhate staubt ab.
27'

RBL fehlt Präsenz in der Box

Cheftrainer Marsch wird seinem Team während der Trinkpause Mittel an die Hand gegeben haben, sich bis ins letzte Drittel vorzuspielen. Bis auf Angelinos Vorstoß fehlte dem Gast die Präsenz im gegnerischen Sechzehner. Mainz macht es defensiv mehr als ordentlich.
25'

Trinkpause

Siebert pfeift zur Trinkpause. Beide Teams können sich jetzt noch mal sortieren.
23'

Umschaltaktion unterbunden

Nebel bringt Forsberg bei einer Kontermöglichkeit aus dem Tritt. Siebert pfeift die Szene ab. Freistoß RBL.
21'

Gute 20 Minuten

Die Rheinhessen wirken hochkonzentriert und griffig in den Zweikämpfen. Hinten lassen sie bis auf den Angelino-Schuss nahezu nichts zu.
17'

Mainz voll im Spiel

Physisch starke Mainzer liefern den Gästen nicht nur einen Fight, sondern bringen auch einige gute Abschlüsse auf den Kasten von Gulacsi.
Torversuche
4Neben das Tor
1Aufs Tor
0Neben das Tor
1Aufs Tor
16'

Niakhate gegen seinen Lieblingsgegner

Niakhate erzielte sein 6. Bundesliga-Tor, davon 4 (!) in Heimspielen gegen RB Leipzig.
13'

Niakhate bringt Mainz in Führung

Nach der Ecke von der linken Seite köpft Bell in den Fünfer, wo Mukieles Klärungsaktion völlig misslingt. Die Kugel fliegt in die Richtung des linken Pfostens, wo Niakhate den Fuß reinhält und die Kugel ins Tor drückt.
12'

Moussa Niakhaté

TOR!

1:0
Moussa Niakhaté
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
88 %
10'

Angelino scheitert an Zentner

Der Mainzer Keeper macht die Beine gegen den Linksfuß zu und verhindert so den Einschlag aus spitzem Winkel.
8'

Gelb für Kampl

Kampl foult Barreiro, Siebert zeigt für die Grätsche zurecht Gelb.
7'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Kampl
Kevin Kampl
6'

Erste dicke Chance für die 05er

Nach einer Flanke von Aaron landet Lees Flugkopfball am linken Pfosten, den Nachschuss setzt Nebel rechts neben das Tor. Glück für die Leipziger!
1'

Anpfiff

Mainz in Rot spielt gegen in den dunklen Trikots.
Anstoß

Drei Debütanten

Jae-Sung Lee, Silvan Widmer (Mainz) und Mohamed Simakan (RB) feiern ihr Bundesliga-Debüt.

Personalsorgen beim FSV

Bei Mainz hingegen gibt es 5 Änderungen zum DFB-Pokal-Spiel in Elversberg. Unter anderem stehen der 18-jährige Paul Nebel und der 20-jährige Niklas Tauer erstmals in der Bundesliga in der Startelf.

Unveränderte Leipziger

RB Leipzig beginnt mit der gleichen Startelf wie im DFB-Pokal-Spiel in Sandhausen (4:0).
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

So beginnt Leipzig

Gulacsi - Mukiele, Orban, Simakan, Angelino - Adams, Kampl - Forsberg, Haidara, Nkunku - Silva

So beginnt Mainz

Zentner - Hack, Bell, Niakhate - Widmer, Tauer, Aaron - Nebel, Barreiro - Burkardt, Lee

Das Schiedsrichtergespann

Daniel Siebert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Dr. Martin Thomsen (SR-A. 2), Philipp Hüwe (4. Offizieller), Bastian Dankert (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

Jetzt mitmachen beim Fantasy Manager!

Hast du schon dein Team im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager aufgestellt? Mitmachen lohnt sich, auch wenn der 1. Spieltag bereits läuft. An jedem einzelnen Spieltag gibt es für die besten Manager attraktive Preise zu gewinnen. Also, beweise jetzt, dass du ein goldenes Händchen bei der Spielerauswahl hast und hol dir den Sieg!

Drei Spieler fehlen bei Leipzig

Halstenberg (Sprunggelenksverletzung), Saracchi (Kreuzbandriss) und Henrichs (Aufbautraining) fehlen den Sachsen.

Ausfälle beim FSV

Onisiwo (Corona-Infektion) und Stach (Sperre aus Vorsaison) fehlen Mainz 05. Zudem kann es auf Grund von mehreren Corona-Infektionen im Mainzer Kader zu weiteren kurzfristigen Ausfällen am Spieltag kommen.

Das sagt Bo Svensson

„Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes hatten wir in dieser Woche noch kein Training. Wir werden heute Nachmittag das erste Mal mit dem Kader für Sonntag trainieren. Wir haben eine sehr große Vorfreude auf die Fans. Die Verbindung mit den Fans zu spüren wird trotz allem sehr schön.“

Das sagt Jesse Marsch

"Wir fokussieren uns voll auf uns und unser Spiel. Am Ende ist entscheidend, dass wir bereit sind für eine gute Leistung und den Gegner nicht unterschätzen, egal was passiert. Wenn wir zu viel darüber nachdenken, was beim Gegner passiert, verlieren wir den Fokus auf uns. Die Konzentration auf uns ist jetzt das Wichtigste. Mainz wird tief stehen und intensiv spielen und hatten letztes Jahr die meisten Fouls. Aber unsere Arbeit mit dem Team wird von Tag zu Tag besser. Wenn wir diese Entwicklung beibehalten, werden wir immer eine gute Mannschaft auf den Platz bringen."

Aufschwung

Bo Svensson hat die beste Bilanz aller Bundesliga-Trainer der 05er (1,65 Punkte pro Spiel, er lässt unter anderem die späteren Champions-League-Sieger Jürgen Klopp und Thomas Tuchel hinter sich).

Neuer Torjäger

RB-Neuzugang Andre Silva erzielte letzte Saison 28 Tore und damit genau so viele wie Timo Werner 2019/20 für RB Leipzig (2020/21 traf kein Leipziger mehr als achtmal).

Torflut gegen Mainz

Leipzig hat sechs von zehn Bundesliga-Spielen gegen Mainz gewonnen und traf gegen keinen Klub öfter als gegen den FSV (33 Mal, darunter ein 8:0 im November 2019).
2:52

Marsch kennt die Liga

Jesse Marsch ist der 3. aktuelle Bundesliga-Trainer, der mit RB Salzburg Meister wurde (nach Adi Hütter und Marco Rose); Marsch war bereits 2018/19 unter Ralf Rangnick Co-Trainer bei RB.

Zuletzt auswärts schwach

Vize-Meister Leipzig hat die letzten drei Auswärtsspiele in der Bundesliga alle verloren.

Starker Endspurt

Im Rückspiel der letzten Saison bezwang Mainz RB sensationell mit 3:2. Das war der Startschuss für die beste Rückrunde des FSV in der Bundesliga (32 Punkte). Mainz stieg als erster Verein nach nur sieben Punkten in der Hinrunde nicht ab, holte in der Rückrunde sogar mehr Punkte (32) als Leipzig (30).

Wie letzte Saison

Wie in der letzten Saison treffen Mainz und Leipzig am 1. Spieltag aufeinander (vor knapp einem Jahr gewann RB zu Hause mit 3:1).
2:03

So lief das letzte Duell

Am 18. Spieltag der Vorsaison feierte Mainz einen furiosen Heimsieg gegen die Sachsen. Doppelpacker Moussa Niakhate und Leandro Berreiro trafen für die 05er, Marcel Halstenberg und Tylor Adams für Leipzig.
1:00

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig am 1. Spieltag der Saison 2021/22 in der Bundesliga.