Nächstes Spiel in
04T23S55M59S

BMG

1 : 0

(0 : 0)

FINAL

RBL

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'

Fazit

Gladbach ringt Leipzig nieder! Beide Teams agierten auf Augenhöhe, nach der Führung der Hausherren machte Leipzig ordentlich Druck. Die Fohlen warfen aber alles rein und behielten am Ende dann auch verdient die Oberhand.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku
90'

Vier Minuten extra

Kommen die Gäste noch zum Ausgleich?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth32.52km/h
2.
Stefan Lainer
Stefan Lainer32.49km/h
3.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano32.27km/h
88'

Hwang köpft vorbei

Der Südkoreaner hat kommt nach einem hohen Ball von Haidara mit dem Kopf an den Ball, befördert diesen aber weit links am Tor vorbei.
84'

Auf Augenhöhe

Die Teams liefern eine packende Partie ab. Leipzig setzt sich langsam in der Hälfte der Borussia fest.
Ballbesitz
5149
80'

Premiere für Lazaro

Der Österreicher kommt zu seinem Debüt für Mönchengladbach.
80'

Wechsel

sub
Valentino Lazaro
Valentino Lazaro
sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
80'

Wechsel

sub
Lars Stindl
Lars Stindl
sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
77'

Ginter mit Schmerzen

Der Weltmeister kollidiert mit Sommer und Nkunku, bleibt kurz auf dem Rasen liegen. Der Abwehrspieler kann aber weitermachen.
74'

Leipzig drückt

Die Gäste drängen hier auf den Ausgleich, die Gladbacher halten in der eigenen Hälfte stark dagegen.
73'

Wechsel

sub
Christoph Kramer
Christoph Kramer
sub
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
73'

Wechsel

sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
sub
Breel Embolo
Breel Embolo
70'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
69'

Wechsel

sub
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku
sub
Lazar Samardžic
Lazar Samardžic
69'

Gelbe Karte

yellowCard
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
67'

Plea an die Latte!

Die Borussia schaltet stark um und kommt über rechts nach vorne. Lainer hat den Überblick und findet Plea im Rückraum. Der nimmt den Ball aus 16 Metern Torentfernung mit Risiko direkt und jagt den Ball an den Querbalken.
66'

Wechsel

sub
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
sub
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
66'

Wechsel

sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
sub
Dani Olmo
Dani Olmo
66'

Wechsel

sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
66'

Sabitzer!

Olmo legt ab auf den Österreicher. Dessen Linksschuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei. Das war die Chance zum 1:1!
61'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Kampl
Kevin Kampl
60'

Ausgerechnet Wolf!

Die Leipziger Leihgabe der Fohlen macht das 1:0! Plea hat links Platz, legt quer in den Strafraum. Mit einem Kontakt legt Herrmann stark auf Wolf ab, der die Kugel rechts einschweißt.
60'

Hannes Wolf

TOR!

1:0
Hannes Wolf
58'

Ein paar Zentimeter fehlen

Sabitzer flankt von der rechten Seite mit links in den Strafraum. Sörloth verpasst die Hereingabe knapp, seine Haare streifen den Ball.
56'

Gelbe Karte

yellowCard
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus

Der Abseitstreffer

Plea hat heute bereits ein Tor erzielt - allerdings stand er zuvor im Abseits.
52'

Das ging fix

Sechs Minuten auf dem Feld, schon wird der Schwede verwarnt: Wendt mit gefährlichem Spiel gegen Angelino.
52'

Gelbe Karte

yellowCard
Oscar Wendt
Oscar Wendt
48'

Plea ohne Schärfe

Upamecano fabriziert einen Fehlpass im Aufbau und Hofmann schnappt sich den Ball. Der Neu-Nationalspieler dribbelt und bedient dann den links mitlaufenden Plea. Der Franzose fackelt nicht lange und zieht direkt mit rechts ab. Die Kugel rollt in die Arme von Gulacsi.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Wechsel

sub
Oscar Wendt
Oscar Wendt
sub
Nico Elvedi
Nico Elvedi
45'

Halbzeit-Fazit

Es ist eine intensive Partie, beide Teams agieren äußerst aggressiv in den Zweikämpfen und arbeiten gut gegen den Ball. Chancen gab es nicht viele zu sehen, Gladbach und Leipzig neutralisieren sich weitestgehend. Viel spielt sich im Mittelfeld ab.
Halbzeit
44'

Plea im Abseits

Herrmann verlängert per Kopf einen Ball in den Rücken der Leipziger Abwehr. Plea startet durch und schiebt die Kugel eiskalt unten links ins Tor. Der Franzose stand zum Zeitpunkt der Herrmann-Ablage aber im Abseits.
39'

Ungenaue Hereingabe

Poulsen wird rechts freigespielt. Der Däne versucht es mit einer flachen Flanke in den Torraum. Sommer ist jedoch da und kann die Kugel aufnehmen, bevor Olmo für Gefahr sorgen kann.
34'

Faire Fohlen

Von den Gladbachern waren erst drei Fouls zu sehen. Die Sachsen langen schon etwas härter hin.
Fouls
3
8
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth32.52km/h
2.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano32.27km/h
3.
Kevin Kampl
Kevin Kampl32.25km/h

Die beste Chance

... hatte Poulsen, doch Sommer parierte stark
22'

Olmo wird geblockt

Der Spanier versucht es mal aus 17 Metern Torentfernung. Der Rechtsschuss Olmos wird aber abgelenkt und geht rechts vorbei.
20'

Teams auf Augenhöhe

Beide Mannschaften neutralisieren sich aktuell, das meiste spielt sich im Mittelfeld ab. Chancen oder Abschlüsse im Allgemeinen gibt es im Moment nicht zu sehen.
16'

Embolo im Abseits

Hofmann bringt eine Ecke von der linken Seite in den Strafraum. Bensebaini setzt sich im Kopfballduell durch, über Umwege kommt der Ball zu Embolo, der aus kurzer Distanz den linken Pfosten trifft. Doch der Schweizer stand im Abseits.

Kaum Zeit

Die Sachsen setzen Gladbach ordentlich unter Druck, wie hier Samardzic bei Lainer.
10'

Poulsen!

Sörloth wird rechts in die Tiefe geschickt. Der Norweger dringt in den Strafraum ein und legt quer für Poulsen. Mit dem rechten Außenrist bringt der Däne den Ball auf das Tor, Sommer kann zur Ecke klären. Die erste Chance der Partie.
8'

Nagelsmann tobt

Der Coach der Gäste ist voll auf Touren. Aktuell ist er nicht mit dem Passspiel seiner Mannen zufrieden.
5'

Die Intensität in Zahlen

Keine fünf Minuten sind gespielt und es gab bereits 40 Sprints zu bestaunen.
Sprints
21
19
3'

Intensiver Start

Die Leipziger setzen die Gladbacher ordentlich unter Druck und laufen gut an. So kommen die Sachsen regelmäßig zu Ballgewinnen. Doch auch die Borussia stört RB extrem, es kommt zu vielen Ballwechseln.
Anstoß
0:11

Leipzig macht sich warm

Die Nagelsmann-Elf will beim schwierigen Auswärtsspiel in Mönchengladbach die Tabellenführung verteidigen.

Wolf-Comeback gegen den Ex

Hannes Wolf steht erstmals seit dem 1. Spieltag wieder in der Startelf, darf sich gegen seinen Ex-Verein beweisen.

Startelf-Debüt Samardzic

Lazar Samardzic steht nach drei Einwechslungen für Hertha in der letzten Saison und einer für Leipzig in dieser Saison erstmals in der Bundesliga in der Startelf.

Sabitzer von Beginn an

Kapitän Marcel Sabitzer steht erstmals in dieser Bundesliga-Saison in der Startelf - das war ihm zuvor nur in Pokalrunde 1 beim 3:0 in Nürnberg vergönnt gewesen, danach fiel er aus und meldete sich vor einer Woche mit einem Jokertor gegen Hertha zurück.
0:10

Ein Blick aufs Borussia-Trikot

Gegen Leipzig tragen die "Fohlen" ein Sonderdress.

So startet Leipzig

Gulacsi - Henrichs, Upamecano, Orban, Angelino - Kampl - Sabitzer, Olmo - Samardzic - Poulsen, Sörloth

Die Startelf der Borussia

Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Neuhaus, Hofmann - Herrmann, Embolo, Wolf - Plea
0:05

Embolo und Thuram schauen sich um

Erste Platzbegehung vor dem Topspiel am Samstag.
0:10

Es ist angerichtet

Ein Blick ins Innere des Borussia-Parks.
0:10

Der Borussia-Park ist bereit

Um 18.30 Uhr kommt es zum Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig.

Das Schiedsrichtergespann

Daniel Siebert (SR), Jan Seidel (SR-A. 1), Mike Pickel (SR-A. 2), Daniel Schlager (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Rafael Foltyn (VA-A).

Das sagt Nagelsmann

"Marco Rose steht für hohes Pressing und ein schnelles Umschaltverhalten. Wir beide bringen eine sehr gute Qualität auf den Platz, manchmal fehlt uns nur etwas das Killer-Gen. Es wird am Samstag ein ansehnliches Bundesliga-Spiel. Auch wenn sie in diese Saison nicht optimal gestartet sind, ich sehe die Mannschaft schon seit mehreren Jahren als einen der besten Bundesligisten an. In der Champions League haben sie gezeigt, was sie können. Sie hätten beide Partien gegen Inter Mailand und Real Madrid gewinnen können und sogar müssen."

Sie fehlen bei Leipzig

Klostermann (Knieoperation), Laimer (Knochenödem im Knie)

Sie fehlen bei Borussia

Poulsen (Schulteroperation), Zakaria (Aufbautraining nach Knorpelschaden im Knie)
3:16

Jonas Hofmann in der Form seines Lebens

Der Mittelfeldspieler spielt bei der Borussia groß auf.

Das sagt Marco Rose

"Man weiß nie was gegen Leipzig auf einen zukommt - eine Vierer- oder Dreierkette. Leipzig hat unter Trainer Julian Nagelsmann in vielerlei Hinsicht nochmal etwas draufgepackt, vor allem was das Gegenpressing angeht. In dieser Phase der Saison warten dicke Brocken auf uns - und das in den Englischen Wochen alle drei Tage. Die Mannschaft freut sich aber auf diese Herausforderungen."
0:59

Speed Alarm als neue Echtzeit-Statistik

Sörloth Senior einst bei Gladbach

Vor der Geburt von Alexander Sörloth spielte sein Vater Göran 1988/89 am Niederrhein.

Lieblingsgegner

Die Sachsen verloren noch nie gegen die Fohlen, gewannen fünf der acht Bundesliga-Duelle. Nur gegen Leipzig holte BMG zu Hause noch nie einen Zähler in der Bundesliga.

Standardhelden

Borussia erzielte sechs der neun Saisontore nach ruhenden Bällen. Das entspricht 75 Prozent und überrascht, lag der Anteil in der vergangenen Saison doch nur bei 20.

Auswärtsstark

RBL ist in der Bundesliga seit neun Partien bei sechs Siegen in der Fremde ungeschlagen und stellte damit bereits einen Vereinsrekord auf.

Heimstark

Mönchengladbach verlor keines seiner letzten fünf Bundesliga-Heimspiele.

Spitzenreiter

Leipzig befindet sich in Topform, holte in der Bundesliga 13 von 15 möglichen Punkten.
2:03

So lief das letzte Duell

Im Top-Duell des 20. Spieltags legten Alassane Plea (24.) und Jonas Hofmann (35.) für die Fohlen vor, Patrick Schick (50.) und Christopher Nkunku (89.) trafen für RBL.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen RB Leipzig am 6. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.