Highlights

90'
+ 5

Fazit

Unterm Strich ist es ein verdientes Remis. Die erste Halbzeit ging eindeutig an den VfL Wolfsburg, Leipzig kam nach der Pause aber gut zurück ins Spiel und erarbeitete sich schließlich den verdienten Ausgleich. Die Sachsen stehen somit als Vize-Meister fest, Wolfsburg kann sich derweil über mindestens Platz vier am Saisonende und damit die Teilnahme an der CL-Qualifikation freuen.
Spielende
90'

Nachspielzeit

Fünf Minuten gibt es hier obendrauf.
90'

Wechsel

sub
Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
sub
Ridle Baku
Ridle Baku
87'

Wechsel

sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Ridle Baku
Ridle Baku
84'

Mr. 100 Prozent

Marcel Sabitzer hat alle seine vier Bundesliga-Strafstöße (jeweils in dieser Saison) verwandelt.
81'

Gefährlich

Hwang kommt nach einem Eckball von der linken Seite per Kopf zum Abschluss, Casteels ist aber zur Stelle und pariert souverän.
79'

Wechsel

sub
Josuha Guilavogui
Josuha Guilavogui
sub
Maximilian Philipp
Maximilian Philipp
78'

Ausgleich!

Sabitzer tritt zum Strafstoß an und versenkt den Ball souverän rechts unten im Tor.
78'

Marcel Sabitzer

TOR!

2:2
Marcel Sabitzer
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
74'

Elfmeter

Eine Flanke von links landet im Wolfsburger Strafraum, Casteels kann den Ball nicht kontrollieren, dann kommt es zum Zweikampf zwischen Haidara und Otavio. Schiedsrichter Zwayer entscheidet zunächst auf Offensivfoul, korrigiert sich nach Ansicht der Bilder jedoch und gibt den Elfmeter für Leipzig!
74'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
73'

Arnold wieder dabei

Der Wolfsburger ist wieder auf dem Platz.
71'

Arnold angeschlagen

Der Wolfsburger geht ohne Gegnereinwirkung zu Boden und muss zunächst behandelt werden. Es dürfte aber weitergehen für den Wolfsburger.
70'

Hwang kommt

Der angeschlagene Kluivert geht nun vom Feld, für ihn kommt Hwang in die Parte.
70'

Wechsel

sub
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
sub
Justin Kluivert
Justin Kluivert
67'

Kluivert wieder gefährlich

Wieder landet ein hoher Ball bei Kluivert im Wolfsburger Strafraum, der das Spielgerät mit der Brust annimmt und dann mit VfL-Keeper Casteels zusammenprallt. Gefährliche Situation!
63'

Wechsel

sub
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano
sub
Ibrahima Konaté
Ibrahima Konaté
60'

Verwarnung

Arnold foult Nkunku im Zentrum - die nächste Gelbe Karte. Die zweite nach der Pause für die Wolfsburger.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Maximilian Arnold
Maximilian Arnold
57'

Mehr Ballbesitz

Die Hausherren sind hier jetzt spielbestimmend und haben deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste.
Ballbesitz (%)
5842
56'

Erster Kluivert-Treffer 2021

Justin Kluivert erzielte seinen zweiten Bundesliga-Saisontreffer; zuvor traf er am 10. Spieltag (5. Dezember 2020) beim 3:3-Remis bei den Bayern.
53'

Leipzig am Drücker

Die nächste Offensivaktion der Hausherren. Diesmal landet eine Flanke bei Orban im Wolfsburger Strafraum, der per Kopf das Tor aber verfehlt.
53'

Verwarnung

Mbabu bringt Nkunku im Sprint zu Fall und sieht nun ebenfalls die Gelbe Karte.
52'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
51'

Anschlusstreffer!

Das dürfte genau dem Leipziger Plan entsprechen! Sabitzer findet Kluivert mit einem feinen hohen Zuspiel im Wolfsburger Strafraum, der tanzt Gegenspieler Mbabu aus und versenkt den Ball dann souverän im Wolfsburger Kasten. Leipzig ist wieder dran!
51'

Justin Kluivert

TOR!

1:2
Justin Kluivert
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
MATCH FACTS powered by AWS
48'

Ausgeglichen

Die zweite Halbzeit beginnt ohne klare Vorteile für eine der Mannschaften, es geht ausgeglichen zu hier.
46'

Weiter geht's

Julian Nagelsmann wechselt zur Pause zweimal, Haidara und Angelino kommen. Bei Wolfsburg geht es unterdessen unverändert weiter.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
sub
Konrad Laimer
Konrad Laimer
45'
+ 2

Wechsel

sub
Angeliño
Angeliño
sub
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Starke Auftritt der Wölfe! Von Beginn an suchten die Niedersachsen hier den Weg vor das Tor und belohnten sich dann auch prompt mit einem Traumtor von Maximilian Philipp. Leipzig verbesserte sich dann zwar, kam aber kaum zu zwingenden Torchancen und muss nun einen 0:2-Rückstand noch einmal drehen. Es bleibt spannend.
Halbzeit
45'
+ 1

2:0 für Wolfsburg!

Kurz vor der Pause erhöhen die Wolfsburger hier noch auf 2:0! Baku hat auf dem rechten Flügen den Ball und bringt ihn mustergültig in die Mitte zu Philipp, der den Fuß reinhält und den Ball im Leipziger Kasten unterbringt. Doppelpack für den Wolfsburger!
45'
+ 1

Maximilian Philipp

TOR!

0:2
Maximilian Philipp
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
MATCH FACTS powered by AWS
45'

Dritte Gelbe

Sabitzer räumt Weghorst unsanft ab und sieht die Gelbe Karte. Bereits die dritte für Leipziger Spieler.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
41'

Arnold aus der Distanz

Jetzt probiert es Arnold mit einem Distanzschuss, Gulacsi pariert jedoch sicher.
39'

Schlager verzieht

Diesmal landet der Ball über Umwege bei Schlager an der Strafraumgrenze, der bei seinem Schuss das Spielgerät aber nicht sauber trifft. Es wird nicht gefährlich.
39'

Gefährlich

Der Eckball landet am langen Pfosten bei Weghorst, der sofort abzieht. Der Ball wird noch abgefälscht und landet im Toraus. Die nächste Ecke folgt...
37'

In die Mauer

Arnold führt den Freistoß aus und trifft die Leipziger Mauer - es gibt einen Eckball.
36'

Nächste Gelbe

Konate stoppt Arnold an der eigenen Strafraumgrenze und sieht die Gelbe Karte - gute Freistoßposition für Wolfsburg jetzt.
36'

Gelbe Karte

yellowCard
Ibrahima Konaté
Ibrahima Konaté
32'

Aus der Distanz

Kluivert hat etwas Platz an der Strafraumgrenze und zieht ab, der Ball landet aber links neben dem Kasten.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen34,46km/h
2.
Paulo Otávio
Paulo Otávio33,70km/h
3.
Maxence Lacroix
Maxence Lacroix32,63km/h
28'

Bissiger

Die Wolfsburger sind präsenter in den Zweikämpfen.
Gewonnene Zweikämpfe
22
29
26'

Fast das 2:0!

Weghorst bekommt den Ball in zentraler Position an der Strafraumgrenze, nimmt genau Maß und setzt den Ball dann halbhoch an den rechten Pfosten - Glück für Leipzig!

Freude beim Torschützen

Philipp bejubelt seinen Treffer zum 1:0.
23'

Kein Durchkommen

Die Hausherren erhöhen jetzt langsam den Druck, beißen sich aber bisher an der Wolfsburger Defensive die Zähne aus.
20'

Erste Verwarnung

Mbabu setzt sich rechts im Mittelfeld gut durch, Henrichs kommt mit seiner Grätsche zu spät und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
20'

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
18'

Poulsen verzieht

Leipzig hat einen Freistoß im rechten Halbfeld, Nkunku bringt den Ball hoch in den Wolfsburger Strafraum, dort steigt Poulsen zum Kopfball hoch, verfehlt das Tor jedoch deutlich.
15'

Keine Gefahr

Forsberg setzt sich gut links im Wolfsburger Strafraum durch und bringt dann eine Flanke zu Laimer, der den Ball aber nicht platziert genug aufs Tor bringen kann. Keine Gefahr für Wolfsburg.
12'

Philipp in den Winkel

Wolfsburg kommt über Mbabu und Baku zunächst über die rechte Seite, dann landet der Ball bei Philipp an der Strafraumgrenze, der nicht lange fackelt und in einer flüssigen Bewegung sofort abschließt! Der Schuss schlägt oben rechts im Leipziger Kasten ein, Gulacsi ist machtlos. Verdiente Führung für die Wölfe!
12'

Maximilian Philipp

TOR!

0:1
Maximilian Philipp
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
MATCH FACTS powered by AWS
10'

Klare Sache

Die ersten Minuten gehen hier eindeutig an die Gäste aus Niedersachsen.
Schüsse
0neben das Tor
0auf das Tor
3neben das Tor
1auf das Tor
8'

Guter Beginn

Die Gäste machen hier gut Druck und finden schon früh im Spiel den Weg vor das Leipziger Tor.
7'

Gute Gelegenheit!

Erste Großchance der Partie! Schlager hat in zentraler Position vor dem Leipziger Strafraum den Ball und steckt dann wunderbar nach rechts zu Baku durch, der setzt seinen Flachschuss dann aber knapp links am Leipziger Tor vorbei.
5'

Erster Abschluss

Mbabu kommt über die rechte Seite an die Strafraumgrenze und bringt den Ball dann flach vor das Tor, dort lauert Weghorst, das Spielgerät springt aber in die zweite Reihe zu Philipp, der den Ball mit seinem Schuss aber nicht hart genug aufs Tor bringt.
3'

Beginn auf Augenhöhe

Beide Mannschaften kommen konzentriert aus der Kabine, die Partie findet hauptsächlich rund um den Mittelkreis statt.
Anstoß
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Acht Änderungen bei Leipzig

Julian Nagelsmann nimmt in seiner Startelf gleich acht Wechsel im Vergleich zum Pokalfinale (1:4 gegen Dortmund) vor. So viele Änderungen in der Startelf wie heute gab es bei RB Leipzig unter Trainer Julian Nagelsmann von einem Pflichtspiel zum nächsten zuvor noch nie! Nur Gulacsi, Klostermann und Sabitzer dürfen erneut von Beginn an spielen.

Wolfsburg mit einem Wechsel

Oliver Glasner verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (3:0 gegen Union Berlin) nur auf einer Position: Yannick Gerhardt spielt für Josip Brekalo (hat sich gestern im Abschlusstraining verletzt).

Jubiläum

Maximilian Arnold bestreitet heute sein 250. Bundesliga-Spiel (alle für den VfL Wolfsburg); nur Diego Benaglio (259) und der aktuelle VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer (256) waren für die Wölfe öfter in der Bundesliga im Einsatz.

So spielt Wolfsburg

Casteels - Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio - Schlager, Arnold - Baku, Philipp, Gerhardt - Weghorst

So spielt Leipzig

Gulacsi - Henrichs, Orban, Konate, Klostermann - Laimer, Sabitzer - Forsberg - Nkunku, Poulsen, Kluivert
0:06

Auch beim VfL ist alles bereit

Der Blick in die VfL-Kabine zeigt: alles angerichtet!
0:11

Alles angerichtet

In der RB-Kabine ist alles bereit für die Partie.
0:11

Ein Blick ins Stadion

Um 20:30 rollt hier in Leipzig der Ball.

Stichwort Vizemeisterschaft

RB Leipzig kann sich am 33. Spieltag die Vizemeisterschaft sichern, wenn die Mannschaft von Julian Nagelsmann gegen Wolfsburg zumindest einen Punkt holt. Der VfL Wolfsburg hingegen erhält sich die Chance auf die Vizemeisterschaft nur mit einem Sieg in Leipzig.

Die Schiedsrichter

Felix Zwayer (SR), Marco Achmüller (SR-A. 1), Rafael Foltyn (SR-A. 2), Christof Günsch (4. Offizieller), Guido Winkmann (VA), Mark Borsch (VA-A)

Das sagt Julian Nagelsmann

"Natürlich sind die Spieler enttäuscht, grundsätzlich aber gut drauf. Wir wollen am Ende der Saison idealerweise die 70 Punkte in der Liga erreichen und bereits morgen den zweiten Tabellenplatz fix machen. Das verlorene Pokalfinale musst du abhaken. Jetzt ist es unser Ziel, uns im Vergleich zur letzten Saison zu verbessern und unseren Saisonrekord einzustellen. Mit einem Sieg morgen haben wir die beste Heimsaison der Vereinsgeschichte gespielt. Unsere Jungs sind deswegen gewillt, Vollgas zu geben."

Diese Spieler fehlen Wolfsburg:

Bialek (Kreuzbandriss), Steffen (Bänderverletzung im Sprunggelenk)

Diese Spieler fehlen Leipzig:

Szoboszlai (Aufbautraining nach Adduktorenproblemen), Samardzic (Meniskusriss)

Das sagt Oliver Glasner

"Wenn in diesen Top-Spielen alles zusammen passt, können wir in Leipzig gewinnen. Es entscheiden die Kleinigkeiten. Wir brauchen eine sehr gute Defensiv-Leistung. Bisher hatten wir in jedem Spiel gegen RB – auch wenn es noch nicht zu einem Sieg gereicht hat – unsere Möglichkeiten. Die gilt es zu verwerten."

Vizemeisterschaft

RB Leipzig kann sich am 33. Spieltag die Vizemeisterschaft sichern, wenn die Mannschaft von Julian Nagelsmann gegen Wolfsburg zumindest einen Punkt holt.

Josip Brekalo...

...hatte in seinen ersten 113 Bundesliga-Spielen gerade mal 14 Treffer erzielt (nie mehr als einen pro Partie) – am vergangenen Spieltag gegen Union Berlin schnürte der Kroate einen Dreierpack.

Duell der Top-Keeper

Peter Gulacsi und Koen Casteels sind die beiden Keeper, die in dieser Bundesliga-Saison am häufigsten ihren Kasten sauber hielten. Der Ungar spielte 15 Mal zu null, der Belgier 14 Mal.

Defensivkünstler

Mit Leipzig (28 Gegentore) und Wolfsburg (32) treffen die beiden besten Defensivreihen dieser Bundesliga-Saison aufeinander.

Letztes Duell

Vor gut zwei Monaten gewann RB zu Hause im Pokal-Viertelfinale 2:0 gegen den VfL – Wout Weghorst verschoss beim Stande von 0:0 einen Strafstoß.

Lange her

Der letzte VfL-Sieg gegen die Sachsen datiert vom 24. November 2018, als man in der Bundesliga zu Hause durch ein Tor von Jerome Roussillon mit 1:0 gewann.

Hoffnung für Leipzig

Leipzig ist gegen Wolfsburg seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen (ein Sieg und drei Remis in der Bundesliga sowie drei Siege im DFB-Pokal).

Hoffnung für Wolfsburg

RB gewann in dieser Bundesliga-Saison kein Spiel gegen eines der anderen Top-5-Teams (4 Remis, 3 Niederlagen), Wolfsburg verlor fünf der bisherigen sieben Duelle gegen die Top-5 (ein Sieg gegen Frankfurt und das Remis in der Hinrunde gegen Leipzig).

Etwas Sand im Getriebe

Leipzig verlor drei der vergangenen sechs Bundesliga-Partien und damit genauso viele wie an den vorherigen 26 Spieltagen dieser Saison.

Vor Club-Rekord

Leipzig hat 64 Punkte auf dem Konto; noch drei fehlen zum Vereinsrekord aus der Premierensaison in der Bundesliga: 2016/17 wurden unter Ralph Hasenhüttl 67 Zähler geholt.

Sichere Champions League

Leipzigs 4. Champions-League-Teilnahme ist dank Mainzer Schützenhilfe perfekt.
2:03

So lief das Hinspiel

Weghorst und Steffen drehten die Partie für den VfL nach einem Mukiele-Treffer. Doch Orban erzielte noch das 2:2.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg am 33. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.