B04

3 : 1

(0 : 0)

FINAL

SGE

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit

Leverkusen zeigte eine reife Leistung, spielte schöne Treffer heraus und hat nun im Kampf um die Champions League wieder etwas Hoffnung. Frankfurt konnte sich in der zweiten Halbzeit steigern, ließ hinten aber zu große Lücken.
Spielende
90'
+ 1

3:1!

Die Werkself macht den Deckel drauf. Demirbay schließt aus der Distanz ab. Sein Schuss wird für Trapp unhaltbar abgefälscht.
90'
+ 1

Kerem Demirbay

TOR!

3:1
Kerem Demirbay
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'
+ 1

Silva verkürzt!

Der Portugiese ist nach einer Flanke von links im Strafraum frei und köpft zum 1:2 ein. Es ist sein 25. Saisontor.
90'

André Silva

TOR!

2:1
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
34 %
MATCH FACTS powered by AWS
88'

Alario sorgt für Bestwerte

Lucas Alario erzielte sein elftes Saisontor in der Bundesliga. Persönlicher Rekord und Bestwert bei Bayer.
87'

Pause für Ndicka

Der Franzose holt sich mit einem Foul die 10. Gelbe Karte der Saison und muss am 32. Spieltag gegen Mainz zusehen.
87'

Gelbe Karte

yellowCard
Evan Ndicka
Evan Ndicka
85'

Die Besten gehen

Bailey und Wirtz, die heute eine richtig gute Partie boten, haben Feierabend. Amiri und Wendell ersetzen sie.
85'

Wechsel

sub
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
sub
Florian Wirtz
Florian Wirtz
85'

Wechsel

sub
Wendell
Wendell
sub
Leon Bailey
Leon Bailey
83'

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Daichi Kamada
Daichi Kamada
83'

Wechsel

sub
Tuta
Tuta
sub
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker
80'

Das 2:0!

Die Leverkusener kontern im eigenen Stadion. Alario treibt den Ball nach vorne und spielt dann nach links zu Bailey. Der Jamaikaner steckt hinter die Abwehr durch, wo Alario hineingesprintet war. Der Argentinier hebt den Ball gefühlvoll über den herauskommenden Trapp.
80'

Lucas Alario

TOR!

2:0
Lucas Alario
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
MATCH FACTS powered by AWS
79'

Persönlicher Rekord

Leon Bailey erzielte sein neuntes Saisontor in der Bundesliga und stellte damit seinen persönlichen Saisonrekord aus der Spielzeit 2017/18 ein.

Das 1:0

Leon Bailey trifft zur Führung für Bayer 04 Leverkusen.
77'

Drei Neue

Bei der SGE soll mit Younes, Jovic und Chandler neuer Schwung in die Offensive kommen.
77'

Wechsel

sub
Lucas Alario
Lucas Alario
sub
Patrik Schick
Patrik Schick
76'

Wechsel

sub
Amin Younes
Amin Younes
sub
Aymen Barkok
Aymen Barkok
76'

Wechsel

sub
Timothy Chandler
Timothy Chandler
sub
Erik Durm
Erik Durm
76'

Wechsel

sub
Luka Jovic
Luka Jovic
sub
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
73'

Wechsel bahnen sich an

Bei der SGE ziehen sich mehrere Akteure um, auch der Stürmer Jovic macht sich fertig.
70'

Die Führung!

Diaby flankt aus dem rechten Halbfeld zum zweiten Pfosten. Der Ball kommt äußerst präzise zum eingelaufenen Bailey, der aus sehr spitzem Winkel unter dem springenden Trapp hindurch zum 1:0 einschiebt.
70'

Leon Bailey

TOR!

1:0
Leon Bailey
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
MATCH FACTS powered by AWS
66'

Leverkusener Sprinter

Die Rheinländer haben deutlich mehr intensive zu verzeichnen als die Hessen.
Sprints
213
177

Silvas Chance

In der 6. Minute hatte der Torjäger der Eintracht das 0:1 auf dem Fuß.
61'

Positionsgetreuer Wechsel

Für den fleißigen Bellarabi kommt nun der flinke Diaby ins Spiel.
61'

Wechsel

sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
sub
Karim Bellarabi
Karim Bellarabi
58'

Bayer wackelt

Hradecky hat Probleme, den Eckball weg zu fausten. Die Kugel ist lange in der Luft, Silva schließt mit rechts ab. Tapsoba kann den Schuss gerade noch mit seinem Rücken über das Tor lenken.
57'

Kostic zieht ab

Der Schuss des Serben wird von Hradecky zur Ecke geklärt.
57'

Wirtz mit Spielwitz

Der Youngster spielt einen tollen Steckpass für Schick. Hinteregger bekommt seinen Körper aber noch dazwischen.
53'

Bellarabi schießt vorbei

Palacios spielt einen tollen Pass nach links in die Tiefe. Bailey kommt an die Kugel und ihm gelingt eine gute Spielverlagerung zu Bellarabi, der direkt abzieht. Der Linksschuss der Nummer 38 geht aber rechts vorbei. Aus der Situation hätte der ehemalige deutsche Nationalspieler mehr herausholen können.
52'

Etwas zu steil

Die SGE löst sich spielerisch aus dem Gegenpressing der Leverkusener. Durm wird von Kamada rechts in die Tiefe geschickt. Der Rechtsaußen legt den Ball mit links ins Zentrum, wo der Japaner hinter die Abwehr gestartet war. Der clevere Pass ist etwas zu steil, Hradecky fängt ihn ab.
50'

Steigerung erkennbar

Die Hessen kommen mit Schwung aus der Kabine und finden in der Offensive etwas bessere Lösungen als noch im ersten Durchgang.
47'

Kamada schiebt vorbei

Silva wird rechts in die Tiefe geschickt. Der Stürmer legt ins Zentrum zu Kamada, der knapp rechts vorbeischießt. Palacios hat scheinbar noch leicht abgefälscht.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Leverkusen wirkt in der Offensive etwas zielstrebiger und kann die Räume besser nutzen als die Hessen auf der Gegenseite. 11:3 ist das Torschuss-Verhältnis: Bayer investiert mehr, kann aber noch keinen Profit daraus schlagen.
Halbzeit
45'

Demirbay!

Der Mittelfeldmann versucht es mit seinem schwachen rechten Fuß. Trapp klärt nach links. Nach einigen Stationen landet der Ball bei Palacios, der mit links knapp drüber schießt.
44'

Kostic hat Platz

Der Serbe wird von Sow links in die Tiefe geschickt. Die Flanke von Kostic landet dann aber in den Armen von Hradecky.

Selten Chancen

Seit einigen Minuten kommen die Teams nicht mehr zum Abschluss wie hier Bellarabi (18.).
36'

Frankfurt wird besser

Die Hessen können die Kugel jetzt länger in den eigenen Reihen halten. Im Angriffsdrittel geht der SGE noch etwas die Präzision ab.
33'

Durm schließt ab

Der Weltmeister von 2014 wird rechts in die Tiefe geschickt. Durm schließt aus spitzem Winkel mit rechts ab, Hradecky klärt mit dem rechten Oberarm zur Ecke.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Karim Bellarabi
Karim Bellarabi33.99km/h
2.
André Silva
André Silva33.11km/h
3.
Leon Bailey
Leon Bailey32.63km/h
28'

Tapsoba per Kopf

Demirbay bringt eine Ecke scharf von rechts in den Strafraum. Am ersten Pfosten setzt sich Tapsoba im Kopfballduell durch. Sein Abschluss geht aber ein bis zwei Meter rechts vorbei.
25'

Ausgeglichene Partie

Beide Teams kommen auf die gleichen Spielanteile. Leverkusen agiert etwas zielstrebiger nach vorne.
Ballbesitz (%)
5050

Bailey hadert

Kurz zuvor vergab der Jamaikaner in der 4. Minute das 1:0.
20'

Dragovic am Boden

Der Österreicher rauscht bei einem Kopfballduell mit Silva nicht nur in den Portugiesen, sondern auch noch in Barkok hinein. Dragovic kann nach kurzer Pause ohne Probleme weitermachen.
18'

Bellarabi im Fallen

Der Rechtsaußen legt sich die Kugel am Strafraum etwas zu weit vor und kommt nur noch im Fallen an den Ball. Der Schuss geht knapp rechts vorbei.
15'

Immer wieder Bellarabi

Die Werkself greift aktuell viel über rechts an. Von dort bringt Bellarabi zahlreiche gute Flanken in den Strafraum. Die Frankfurter stehen aber gut und können klären.
11'

Palacios mit Schmerzen

Nach einem Pressschlag bleibt Palacios am Boden liegen und muss am Sprunggelenk behandelt werden.
9'

Bellarabi zieht ab

Schick wird links gut hinter die Abwehr geschickt. Der Tscheche legt quer auf den rechts eingelaufenen Bellarabi, der mit einem Rechtsschuss an der Fuß-Abwehr von Trapp scheitert.
6'

Silva!

Kamada steckt nach rechts durch für Durm, der zurück ins Zentrum zu Silva spielt. Der Portugiese zieht direkt mit rechts ab und schießt knapp rechts vorbei.
4'

Doppel-Chance!

Barkok geht ins Dribbling und verliert den Ball an Wirtz. Der legt schnell ab auf Schick, der im Zentrum Platz hat und aus 17 Metern Torentfernung mit links abschließt. Trapp pariert. Bailey rauscht links heran und bringt den Nachschuss aufs kurze Eck. Wieder ist Trapp zur Stelle.
3'

Abtasten

Die Teams gehen zu Beginn noch kein Risiko ein, gehen es ruhig an.
Anstoß
0:56

Nur eine Spitze

In den letzten fünf Bundesliga-Spielen begann Luka Jovic neben Andre Silva, heute kehrt die Eintracht wohl zum System mit einer Spitze und zwei Zehnern zurück (zuletzt am 25. Spieltag beim 1:1 in Leipzig).

Dragovic startet

Aleksandar Dragovic steht erstmals seit über drei Monaten wieder in der Bundesliga-Startelf (15. Januar, 0:1 bei Union). Unter Hannes Wolf ist es sein erstes Spiel überhaupt.

Captain Tah

Jonathan Tah ist erstmals Kapitän zu Beginn eines Bundesliga-Spiels.
0:30

Vor dem Spiel schon unzertrennlich

Die beiden Innenverteidiger Edmond Tapsoba und Jonathan Tah agieren bereits vor dem Spiel gut nebeneinander.
0:08

Platzbegehung

Die Spieler der SGE schauen sich das Geläuf an.

Die Startelf der SGE

Trapp - Ilsanker, Hinteregger, Ndicka - Durm, Hasebe, Sow, Kostic - Kamada, Barkok - Silva

So spielt Leverkusen

Hradecky - Dragovic, Tah, Tapsoba - Bellarabi, Palacios, Demirbay, Sinkgraven - Bailey, Schick, Wirtz
0:08

Es ist angerichtet

Bei tollem Wetter geht es bald los in der BayArena von Leverkusen.

Das Schiedsrichtergespann

Felix Zwayer (SR), Rafael Foltyn (SR-A. 1), Christof Günsch (SR-A. 2), Sven Jablonski (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Marcel Pelgrim (VA-A)

Das sagt Hannes Wolf

"Einige Elemente aus der zweiten Halbzeit beim FC Bayern machen Mut für die Partie gegen Eintracht Frankfurt. Wir werden mit viel Energie versuchen, die Punkte hierzubehalten."

Und sie fehlen der Eintracht

Ache (Aufbautraining nach Oberschenkelverletzung), Makanda (Mittelfußbruch), Rode (Gelbsperre), Toure (Aufbautraining nach Sehnenverletzung im Hüftbeuger)

Sie fehlen der Werkself

Arias (Aufbautraining nach Wadenbeinbruch), Baumgartlinger (Aufbautraining nach Kreuzband-OP), L. Bender (Aufbautraining nach Meniskus-OP), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Paulinho (Aufbautraining nach Kreuzbandriss)

Das sagt Adi Hütter

"Wir haben uns in Leverkusen nie so präsentiert, wie es sein sollte. Wir fahren trotzdem mit einem guten Gefühl dort hin, weil wir wieder gewonnen haben. Leverkusen ist unter Druck. Ich bin zuversichtlich, ein gutes Ergebnis mitnehmen zu können. Leverkusen hat eine gute Mannschaft mit viel Speed und einer guten Technik. Trotz allem sind sie anfällig, das müssen wir ausnutzen."

Coach wird gesucht

Bei beiden Teams steht der Trainer für die nächste Saison noch nicht fest.

Tor-Garantie

In ihren 71 Bundesliga-Duellen trennten sich beide Vereine nie 0:0 – keine andere Paarung fand historisch so oft statt, ohne dass es eine Nullnummer gab.

Leverkusener Ballermänner

Bei diesen sechs Pflichtspielsiegen erzielte Bayer immer mindestens drei Treffer, traf dabei insgesamt 24 Mal (also im Schnitt vier Mal) und kassierte nur drei Gegentore!

Bayers Heimserie gegen die SGE

Frankfurt ist der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den Bayer die letzten fünf Heimspiele alle gewann. Mit dem Sieg im Pokal diese Saison gingen sogar die letzten sechs Pflichtspiele daheim gegen die Hessen an Bayer.

Bereits das dritte Duell in dieser Saison

Leverkusen und Frankfurt trafen in dieser Saison nicht nur im Hinspiel in der Bundesliga (Frankfurt gewann zu Hause mit 2:1) aufeinander, sondern auch in der 2. Runde des DFB-Pokals (4:1-Heimsieg für Bayer am 12. Januar 2021).

Silva mit 24 Toren

Andre Silva erzielte gegen Augsburg sein 24. Saisontor, für Frankfurt traf in einer kompletten Bundesliga-Saison nur Bernd Hölzenbein öfter (26 Treffer 1976/77).

Gute Form

Frankfurt gewann vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele, gewann gegen Augsburg erstmals in dieser Saison nach einer vorherigen Niederlage.

Neun Punkte Rückstand

Im vierten Bundesliga-Spiel unter Hannes Wolf kassierte Leverkusen zuletzt bei den Bayern (0:2) die erste Niederlage und liegt vier Spieltage vor Saisonende neun Punkte hinter den Champions-League-Rängen.

NRW und die Champions League

Erstmals seit 2009 könnte kein Team aus Nordrhein-Westfalen in der Königsklasse dabei sein (und zwei oder gar drei Klubs aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland könnten absteigen).

Die Champions League ruft

Frankfurt steht vor seiner ersten Teilnahme an der Champions League, Leverkusen wird seine 13. Teilnahme wohl verpassen.
2:03

So lief das Hinspiel

Amiri trifft traumhaft mit der Hacke, aber ein Tor von Younes und ein Eigentor von Tapsoba lassen letztlich die Eintracht jubeln.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt am 31. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.