Nächstes Spiel in
00T00S53M22S
wohninvest WESERSTADION

SVW

1 : 4

(0 : 3)

FINAL

RBL

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 1

Fazit

RB Leipzig hat den SV Werder Bremen mit 4:1 (3:0) geschlagen. Durch den hochverdienten Auswärtserfolg wittern die Sachsen im Kampf um die Meisterschaft Morgenluft und verkürzen den Rückstand auf Bayern auf fünf Punkte. Die Werderaner stehen unverändert auf Rang 13.
Spielende
89'

Schlussminuten

Leipzig hat alles im Griff und wird das Spiel verdient gewinnen. Bremen kann höchstens Ergebniskorrektur betreiben. Aber auch danach sieht es aktuell nicht aus. Badstübner wird wohl nicht allzu viel nachspielen lassen.
85'

Badstübner muss oft einschreiten

Der Schiedsrichter pfeift bis hierher 20 Fouls ab.
Begangene Fouls
11
9
84'

Foul Samardzic

Da ist der Arm von Samardzic gegen Schmid zu weit draußen. Badstübner gibt dem SVW einen Freistoß aus halblinker Position, der aber keine Gefahr erzeugen kann.
83'

Wechsel

sub
Yuya Osako
Yuya Osako
sub
Joshua Sargent
Joshua Sargent
82'

Noch mal ein Wechsel

Hwang wird für Sabitzer kommen. Der Österreicher gibt Kampl die Binde.
82'

Wechsel

sub
Hee-Chan Hwang
Hee-Chan Hwang
sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
78'

Sabitzer kommt nicht hinter den Ball

Haidara legt quer zu Sabitzer, der seinen Oberkörper nicht richtig über den Ball bekommt, sodass die Kugel ins Obergeschoss fliegt.
77'

Partie trudelt langsam aus

Hier ist der Drops eigentlich gelutscht. Durch den erneuten Leipziger Treffer wurden die Hoffnungen der Bremer im Keim erstickt.
75'

Wechsel

sub
Lazar Samardžic
Lazar Samardžic
sub
Dani Olmo
Dani Olmo
75'

Wechsel

sub
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
sub
Marcel Halstenberg
Marcel Halstenberg

Elfmetertor von Rashica

Hier verlädt Rashica RBL-Keeper Gulacsi.
71'

Sabitzer die Nummer eins

Seine nun sieben Saisontore in der Bundesliga sind alleinige Spitze bei RBL.
71'

Rashica zuletzt treffsicher

Vier Tore in den letzten acht Bundesliga-Spielen.
70'

Selke verzieht völlig

Der Mittelstürmer des SVW muss eigentlich auf den hinterlaufenden Sargent durchstecken, Selke probiert es aber selbst. Das misslingt völlig. Die Kugel rollt deutlich links am Tor vorbei.
69'

Rashica in die Arme von Gulacsi

Der Kosovare trifft den Ball nicht perfekt, sodass Gulacsi kaum Mühen hat, den Ball festzuhalten.
68'

Wechsel

sub
Romano Schmid
Romano Schmid
sub
Felix Agu
Felix Agu
67'

Rashica erlöst sich

Rashica erzielte sein erstes Saisontor in der Bundesliga, mit seinem 31. Torschuss dieser Spielzeit.
66'

Leipzig spielt sich die Bälle zu

87 zu 72 Prozent Passquote pro RBL und deutlich mehr gespielte Pässe.
Pässe
192
458
63'

Sabitzer schockt Bremen

Da sind die Bremer viel zu weit weg von den Gegenspielern: Erst darf Nkunku ohne Gegenwehr von Friedl auf Henrichs durchstecken. Kurz darauf kann Sabitzer freistehend eine flache Henrichs-Flanke inmitten der Bremer Hoffnungsphase einnetzen. 4:1 für die Roten Bullen!
63'

Marcel Sabitzer

TOR!

1:4
Marcel Sabitzer
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
31 %
MATCH FACTS powered by AWS
61'

Der sitzt! Rashica verkürzt auf 1:3!

Der pfeilschnelle Offensivmann des SVW verlädt Gulacsi, die Kugel zappelt rechts unten im Netz! Nur noch zwei Tore Rückstand aus Sicht der Bremer.
61'

Wechsel

sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
sub
Justin Kluivert
Justin Kluivert
61'

Milot Rashica

TOR!

1:3
Milot Rashica
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
59'

Elfmeter Bremen

Nach Rashicas Flanke spielt Sabitzers im Duell mit Selke aus kurzer Distanz Kampl an den linken Unterarm. Der SVW bekommt den Elfmeter. Rashica führt aus.
58'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß

Olmos Tor

Der Spanier veredelt einen sehenswerten Spielzug, den er zuvor selbst mit seiner Hacke einleitet.
55'

Sabitzer im Abseits

Spät geht die Fahne hoch, nachdem Konate Sabitzer links schickt und der Österreicher noch ins Zentrum flanken darf. Dort erreichen Olmo und Nkunku nicht den Ball.
52'

Rashicas Strahl

Der Kosovare haut einen Freistoß aus 27 Metern in einem Strahl links 30 Zentimeter über die Latte.
50'

Agu reklamiert Foul

Im Laufduell geht Konate gegen Agu skrupellos zu Werke, für Badstübner reicht das nicht für ein Foul auf der rechten Bremer Außenbahn.
47'

Auch Nagelsmann wechselt

Henrichs läuft Adams auf der rechten Seite auf.
46'

Toprak geht runter

Beim SVW ersetzt Veljkovic Toprak, der offensichtlich Probleme mit der Wade hat. Zudem soll Rashica die Offensive beleben. Er kommt für Dinkci. Mbom geht runter, für ihn kommt Möhwald.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Wechsel

sub
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
sub
Tyler Adams
Tyler Adams
45'
+ 2

Wechsel

sub
Kevin Möhwald
Kevin Möhwald
sub
Eren Dinkci
Eren Dinkci
45'
+ 2

Wechsel

sub
Milot Rashica
Milot Rashica
sub
Ömer Toprak
Ömer Toprak
45'
+ 2

Wechsel

sub
Miloš Veljkovic
Miloš Veljkovic
sub
Jean-Manuel Mbom
Jean-Manuel Mbom
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

RB Leipzig führt hochverdient mit 3:0 zur Pause gegen den SV Werder Bremen. Die Sachsen haben mehr Ballbesitz, mehr Torschüsse und die deutlich bessere Passquote. Die Tore erzielen Olmo und zweimal Sörloth. Die Hanseaten bekommen ihre beste Gelegenheit durch Selke, der knapp am Tor vorbeiköpft. Insgesamt ist es aber zu wenig vom SVW, der in Halbzeit zwei aufmachen wird.
Halbzeit
45'

Sörloth kommt in Schwung

Vier Tore in seinen letzten fünf Bundesliga-Spielen.
45'

2:0 von RB

2 Torschüsse auf den Kasten gebracht, beide waren drin.
44'

Sörloth aus 18 Metern

Nach Olmos Querpass nimmt Sörloth den Ball direkt, verzieht links am Tor vorbei.
41'

Und wieder Sörloth

Nkunku kann zunächst von drei Gegenspielern kaum vom Ball getrennt werden, bis die Bremer es mit vereinten Kräften schaffen. Doch die Kugel ist sofort wieder weg! Friedl spielt den Fehlpass in die Füße von Orban, der sofort bis zur Grundlinie durchstartet und im Zentrum Sörloth bedient. Der Norweger steht da wo ein Stürmer stehen muss - 3:0 RBL!
41'

Alexander Sørloth

TOR!

0:3
Alexander Sørloth
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
29 %
MATCH FACTS powered by AWS
38'

Halstenberg mit dem Abseitstor

Sabitzer spielt einen Chipball zu Halstenberg, der die Kugel per Volleyabnahme ins Tor einschweißt. Das ist knapp Abseits. Gut gesehen vom Linienrichter.
37'
Video Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor

Olmo jubelt

Der Spanier feiert mit seinen Teamkollegen Sörloth, Kluivert und Sabitzer sein schönes Tor zum 1:0.
36'

Wieder Selke

Auf Vorlage von Dinkci verzieht Selke deutlich rechts am Tor hoch vorbei.
34'

Sabitzers Ball zu weit für Kluivert

Der Österreicher sieht den Niederländer in der Sturmspitze starten, gibt dem Ball aber zu viel Effet mit. Bremen darf abstoßen.
32'

Sörloth stellt auf 2:0

Leipzig ist die klar spielbestimmende Mannschaft. Adams steckt auf der rechten Außenbahn auf Nkunku durch. Der Franzose geht bis zur Grundlinie, flankt dann butterweich in den Sechzehner, wo Sörloth ohne Gegenwehr aus dem Stand ins linke Eck halbhoch einköpfen darf. Bremen ist hier viel zu passiv.
32'

Alexander Sørloth

TOR!

0:2
Alexander Sørloth
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
MATCH FACTS powered by AWS
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Justin Dean Kluivert
Justin Dean Kluivert33.04km/h
2.
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth32.93km/h
3.
Eren Sami Dinkci
Eren Sami Dinkci32.45km/h

Startelfdebütant Dinkci gegen Halstenberg

Dinkci an der Außenlinie im Duell mit Halstenberg.
27'

Beinahe der Ausgleich!

Eine ganz starke Ecke von Friedl zum Tor hingezogen, wo Selke vor Orban an den Ball kommt und knapp am linken Pfosten vorbeiköpft.
26'

Selkes Schuss zur Ecke abgefälscht

Orban fälscht Selkes Schuss zur Ecke ab.
24'

Leipzig führt - Olmo veredelt!

Wunderschön herausgespielt von Leipzig: Kampl läuft Selke im Mittelfeld weg, sieht auf halblinks Sabitzer. Der spielt Olmo halbhoch an, was der Spanier zum Anlass nimmt, direkt mit der Hacke wieder zu Kampl abzulegen. Der zentrale Mittelfeldmann spielt den Doppelpass mit dem Spanier, der halblinks im Sechzehner Pavlenka keinerlei Chance lässt und oben rechts einschießt.
23'

Dani Olmo

TOR!

0:1
Dani Olmo
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
MATCH FACTS powered by AWS
21'

Erster Abschluss aufs Tor für Bremen

Dinkci probiert es mit einem Schlenzer von halbrechts, der aber einen halben Meter über das linke Lattenkreuz fliegt.
20'

Für Sargent nicht zu erreichen

Topraks Diagonalball ist viel zu ungenau für Sargent gespielt. Aus und Einwurf RBL.
19'

Sabitzer knapp im Abseits

Beim Pass von Nkunku steht der Österreicher knapp im Abseits.
18'

Deutliches Plus

Die Roten Bullen übernehmen die Spielkontrolle in Bremen, die relativ wenig für das eigene Offensivspiel tun.
Ballbesitz
2773
17'

Friedl zum Tor hin

Der SVW bekommt einen Freistoß von der rechten Seite, den Friedl hereinbringt. Der Ball gerät etwas zu kurz, ein Werderaner steht zudem im Abseits.
15'

Moisander bekommt etwas ab

Der SVW-Verteidiger bekommt einen leichten Wischer von Sörloth ab. Badstübner spricht dem Werderaner den Freistoß zu.
13'

Kluivert ans Außennetz

Der erste vielversprechende Abschluss für die Sachsen: Nkunku spielt einen klasse Diagonalball zu Nkunku, der gegen Toprak ins 1-gegen-1 muss und sich für den schnellen Abschluss entscheidet. Die Kugel fliegt ans linke Außennetz.

Konate am Ball

Bremens Stürmer Selke jagt den RBL-Innenverteidiger.
10'

Sargent gegen Adams

Im Duell der beiden US-Amerikaner foult Sargent Adams rechts im Mittelfeld. Badstübner gibt Adams den Freistoß.
9'

Ruhiger Beginn

Die Leipziger halten das Zepter in der Hand, suchen gegen tiefstehende Bremer die Lücken. Insgesamt ist es eine ruhige Anfangsphase, die noch keinen Torchance zu bieten hat.
8'

Foul Toprak

Der türkische Innenverteidiger der Hanseaten foult Kluivert von hinten. Freistoß im Mittelfeld von der linken Seite für die Roten Bullen.
7'

Kluivert im Abseits

Bei der Verlagerung von Kampl zu Kluivert, steht der Niederländer im Abseits.
5'

Schiedsrichterball

RBL bekommt den Ball zurück, nachdem der Unparteiische bei einem Pass im Weg steht.
4'

Bremen mit Mittelfeldpressing

Die Werderaner greifen die Leipziger im Mittelfeld an. RBL hat wie erwartet zunächst den Ball.
1'

Anpfiff

Die Sachsen bringen den Ball ins Spiel. Bremen gegen Leipzig hat begonnen.
Anstoß
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

Konate startet erstmals 2021

Ibrahima Konate startet erstmals seit dem 16. Dezember 2020 (1:0 bei Hoffenheim). Mit ihm von Beginn hat RB keines der letzten 24 Bundesliga-Spiele verloren.

Selke und Mbom starten

Davie Selke (23. Januar, 4:1 bei der Hertha) und Jean-Manuel Mbom (30. Januar, 1:1 gegen Schalke) stehen erstmals seit Januar wieder in der Startelf Bremens.

Premiere für Dinkci

Eren Dinkci steht erstmals bei den Werder-Profis in der Startelf.

Viele Wechsel bei Werder

Bei Bremen sind es sechs Wechsel in der Startelf im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel in Stuttgart; so viele waren es unter Florian Kohfeldt zuvor noch nie von Bundesliga-Spiel zu Bundesliga-Spiel.
0:08

Alles angerichtet

In der Kabine von RB Leipzig ist alles bereit für die Partie.

Die Leipziger Startelf

Gulacsi - Konate, Orban, Halstenberg - Adams, Sabitzer, Kampl, Kluivert - Olmo, Nkunku - Sörloth

Die Startelf von Bremen

Pavlenka - Toprak, Moisander, Friedl - Gebre Selassie, Groß, Mbom, Agu - Sargent, Selke, Dinkci
0:10

Ein Blick ins Stadion

Hier rollt um 15:30 Uhr der Ball.

Das Schiedsrichtergespann

Florian Badstübner (SR), Markus Schüller (SR-A. 1), Thomas Stein (SR-A. 2), Christof Günsch (4. Offizieller), Tobias Welz (VA), Marco Achmüller (VA-A)

Eggestein fehlt Bremen gesperrt

Der Mittelfeldmann sah am vergangenen Wochenende seine Fünfte Gelbe Karte. Dazu fehlen Augustinsson, Plogmann und Woltemade verletzt.

Leipzig ohne Fünf

Neben den gelbgesperrten Upamecano und Mukiele muss Leipzig auf Poulsen (Muskelverletzung), Laimer und Szobozlai (beide Aufbautraining) verzichten.

Das sagt Florian Kohfeldt

"Jetzt haben wir mit Leipzig und Dortmund zwei schwere Gegner und wir wollen unbedingt punkten. Wir müssen natürlich auch punkten. Wir brauchen noch einige Zähler, um in der Liga zu bleiben. Aber ich bleibe dabei: Diese Mannschaft ist stabil und ich bin sehr optimistisch, dass wir das zeitnah schaffen werden. Wir wollen die beste Idee und bestmögliche Mannschaft aufstellen, um zu punkten."

Augustinsson fehlt Werder

Ludwig Augustinsson wird dem SV Werder Bremen vorerst nicht zur Verfügung stehen. Der Linksverteidiger zog sich im Pokal-Viertelfinale gegen den SSV Jahn Regensburg eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zu. Die eingehende Untersuchung ergab, dass sich Augustinsson zwar keinen strukturellen Schaden, aber eine schwere Zerrung zugezogen hat. Beim Heimspiel gegen Leipzig wird der Schwede damit nicht zum Kader gehören.

Das sagt Julian Nagelsmann

"Es ist menschlich, dass man etwas Zeit braucht, um die Niederlage gegen den FC Bayern zu verdauen. Aber allein alle Mahner und Kritiker, die behaupten jetzt käme ein Einbruch, eines besseren zu belehren, ist für uns Motivation genug. Es macht keinen Sinn, die Saison abzuschenken und ich kenne die Jungs gut genug - die werden Gas geben und das habe ich auch in der Trainingswoche gesehen."

Die mögliche Werder-Startelf

Pavlenka - Gebre Selassie, Toprak, Friedl, Agu - Groß - Möhwald, Bittencourt - Osako - Sargent, Rashica

So könnte Leipzig spielen

Gulacsi - Klostermann, Orban, Halstenberg - Adams, Sabitzer, Kampl, Haidara - Olmo, Nkunku - Sörloth

Meisterschaft verpasst?

Leipzig hat nach dem 0:1 gegen die Bayern sieben Spieltage vor Schluss sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus München.

Blick nach unten

Werder hat nach zuletzt drei Bundesliga-Niederlagen in Folge sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang.

Keine Torjäger

Kein Leipziger erzielte mehr als sechs Saisontore, kein Bremer mehr als fünf; damit ist kein Spieler beider Teams unter den besten 20 Torschützen der Bundesliga.

Vier Auswärtssiege ohne Gegentor

Leipzig feierte zuletzt erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte vier Auswärtssiege in Folge ohne Gegentor.

Angstgegner Leipzig

Werder hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so schlechte Bilanz wie gegen RB Leipzig: Von neun Duellen wurden sechs verloren und nur zwei gewonnen.

Ärgerliche Eigentore

Werder Bremen geriet in den letzten beiden Bundesliga-Spielen jeweils durch einen Kopfball ins eigene Netz mit 0:1 in Rückstand.

Wenige Kontertore

Bremen erzielte in dieser Bundesliga-Saison als einziges Team erst ein Kontertor, Leipzig traf auch erst zweimal nach Kontern.

Erinnerungen für Nagelsmann

Julian Nagelsmann feierte am 13. Februar 2016 in Bremen sein Bundesliga-Debüt (1:1 mit Hoffenheim, er wurde mit 28 Jahren zum jüngsten Chefcoach der Bundesliga).

Mehrere Gelbsperren

Maximilian Eggestein, der in dieser Bundesliga-Saison immer in der Startelf stand, fehlt wegen der fünften Gelben Karte; bei RB sind Nordi Mukiele und Dayot Upamecano gelb-gesperrt.
2:03

So lief das Hinspiel

Sabitzer und Olmo sichern den Sachsen einen ungefährdeten Sieg gegen Bremen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Werder Bremen gegen RB Leipzig am 28. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.