Highlights

90'
+ 4

Fazit:

Was für ein Klassiker! Der FC Bayern gewinnt ein dramatisches Spiel letztlich verdient mit 4:2. Der BVB konnte am Ende kaum noch für Entlastung sorgen und der Druck wurde dann zu hoch. 25:4 Torschüsse stehen am Ende für die Bayern, die durch den Sieg die tabellenführung verteidigen.
Spielende
90'
+ 1

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Thomas Müller
Thomas Müller
90'
+ 1

Wechsel

sub
Lucas Hernández
Lucas Hernández
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
90'

TOOOR! Lewandowski schnürt den Dreierpack!

Die Bayern entscheiden das Spiel! Davies spielt von der linken Seite scharf an den Sechzehner. Sane lässt clever durch für Lewandowski, der den Ball kurz kontrolliert und dann mit einem trockenen Rechtschuss durch die Beine von Can genau ins linke Eck trifft.
90'

Robert Lewandowski

TOR!

4:2
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
88'

TOOOR! Goretzka macht das stark!

Da ist die Bayern-Führung! Kimmich gewinnt einen Zweikampf gegen Dahoud und bedient dann Gnabry auf der rechten Seite. Der Joker startet ein Dribbling, legt dann aber flach zurück auf Müller, der mit links ins Zentrum flankt. Meunier klärt vor Lewandowski, aber genau auf Goretzka, der aus 14 Metern per volley genau links unten ins Eck trifft.
88'

Leon Goretzka

TOR!

3:2
Leon Goretzka
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
87'

Gefährlich!

Süle findet mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld Müller am langen Pfosten, aber der Angreifer setzt die Kugel in Bedrängnis links am Tor vorbei.
85'

Can passt auf!

Hummels spielt den Ball im Spielaufbau genau zu Gnabry, der auf der linken Seite Platz zur Flanke hat und Müller am langen Pfosten sucht. Der Bayern-Star fliegt heran, aber Can schraubt sich hoch und kommt gerade noch mit den Haarspitzen an den Ball. Die Richtungsänderung reicht aber aus. Müller kommt nicht an den Ball.
82'

KIMMICH!

Bayern führt eine Ecke von der linken Seite schnell aus und so kommt Kimmich aus 20 Metern zum Schuss. Der Mittelfeldspieler versucht es mit einem Schlenzer aufs rechte Eck. Hitz ist geschlagen, aber der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
79'

Der Knöchel macht Probleme

Erling Haaland sitzt auf der Bank und wird am rechten Fuß behandelt. Ohne Stutzen sieht man dort eine kleinere Wunde.
76'

Wechsel

sub
Reinier
Reinier
sub
Marco Reus
Marco Reus
76'

Gnabry versuchts!

Lewandowski behauptet sich an der Sechzehnerkante mit dem Rücken zum Tor und legt dann auf Gnabry ab, der sofort abzieht. Der Ball wird abgefälscht und senkt sich aufs rechte Eck. Hitz macht sich lang und packt sicher zu.
74'

Historischer Lewandowski

Robert Lewandowski durchbrach bereist zum vierten Mal die 30-Tore-Marke. Erstmals gelang das einem Bundesliga-Spieler schon am 24. Spieltag! Außerdem markierte er seine Treffer 18 und 19 gegen den BVB. Historisch hat kein anderer Spieler so viele Bundesliga-Tore gegen Dortmund erzielt.
71'

Wechselzeit in München

Jerome Boateng bleibt im Rasen hängen und wird von zwei Betreuern gestützt vom Platz getragen. Hoffentlich keine schlimmere Verletzung. Dafür ist Martinez jetzt im Spiel. Edin Terzich wechselt derweil doppelt: Für Zagadou und Delaney sollen jetzt Morey und Bellingham dafür sorgen, dass der BVB nicht mit leeren Händen ins Ruhrgebiet zurückreist.
70'

Wechsel

sub
Javi Martinez
Javi Martinez
sub
Jérôme Boateng
Jérôme Boateng
70'

Wechsel

sub
Jude Bellingham
Jude Bellingham
sub
Thomas Delaney
Thomas Delaney
70'

Wechsel

sub
Mateu Morey
Mateu Morey
sub
Dan-Axel Zagadou
Dan-Axel Zagadou
67'

Coman geht

Der auffällige Franzose wird durch Gnabry ersetzt, Nicht die schlechteste Option von der Bank.
66'

Wechsel

sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman

Fehler ausgebügelt

Hitz wehrt einen Kimmich-Schuss erst nach vorne ab, rettet dann aber vor Coman.
63'

Starke Aktion!

Sane jagt einem weiten Ball hinterher und behauptet sich im Sechzehner robust gegen Hummels. Im richtigen Moment legt der Nationalspieler dann auf Lewandowski ab, der aus 14 Metern allerdings recht deutlich verzieht.
60'

Bitter für den BVB

Haaland ist offensichtlich nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und muss runter. Für ihn kommt Tigges. Hazard geht ebenfalls vom Platz. Für ihn ist jetzt Brandt im Spiel.
60'

Wechsel

sub
Julian Brandt
Julian Brandt
sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
60'

Wechsel

sub
Steffen Tigges
Steffen Tigges
sub
Erling Haaland
Erling Haaland
57'

Süle elegant

Zum wiederholten Male startet der bullige Verteidiger einen leichtfüßigen Lauf über die rechte Seite. Der Außenristpass Richtung Sane wird dann aber von Zagadou abgelaufen.
53'

Haaland wird behandelt

Der Norweger hat sich den rechten Fuß vertreten. Nach kurzer Behandlung ist er aber zurück im Spiel.
50'

Coman kommt zu spät

Kimmich zieht aus der Distanz ab und Hitz lässt den Ball nach vorne prallen. Coman stürmt heran, aber der Schweizer Keeper ist gerade noch vor dem Franzosen am Ball.
48'

HAZARD!

Fast das 3:2 für den BVB! Schulz findet mit seiner Flanke von der linken Seite Hazard am langen Pfosten und der Belgier setzt seinen Halbvolley nur ganz knapp rechts am Tor vorbei.
46'

Weiter gehts!

Beide Trainer verzichten auf Wechsel in der Pause.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit:

Bayern und Dortmund liefern ein atemberaubendes Fußballspiel! Erst legte der BVB um einen entfesselten Haaland los wie die Feuerwehr, aber so ab der 20. Minuten konnten sich die Münchner immer besser befreien und erspielten sich ihre Chancen. Lewandowski ließ sich im Duell der Top-Torjäger dann nicht bitten und sorgte mit seinen beiden Treffern für einen gerechten Pausenstand.
Halbzeit
45'
+ 1

Zwei Minuten Nachspielzeit

In einer Wahnsinnshälfte gibt es 120 Sekunden Zugabe.
44'

TOOOR! Lewandowski eiskalt!

Der Pole läuft trippelnd an, zeigt dann seinen typischen Hopser, schaut noch einmal hoch und sieht, dass Hitz auf dem Weg in die rechte Ecke ist. Lewandowski dreht den Fuß kurz ein und schiebt locker links unten ein.
44'

Robert Lewandowski

TOR!

2:2
Robert Lewandowski
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
43'

Fritz schaut nach

Coman kommt im Zweikampf mit Dahoud zu Fall. Fritz guckt sich die Szene an und entscheidet zu Recht auf Elfmeter.
42'

Lewandowski über das Tor!

Goretzka legt einen weiten Ball stark mit der Hacke auf Lewandowski ab, der es aus 14 Metern versucht, aber etwas in Rücklage gerät.
41'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
40'

Meep Meep!

Hazard spielt einen weiten Diagonalball auf Meunier, aber Davies zündet den Turbo und kann den Belgier noch ablaufen.
39'

Historisch!

Robert Lewandowski traf in 13 der letzten 14 Bundesliga-Spiele mindestens einmal und kommt nach 24 Spieltagen bereits auf 29 Tore; der bisherige Bundesliga-Rekord stand bei 26 Treffern von Gerd Müller in der Rekordsaison 1971/72.

Formsache!

Lewandowski hält den Fuß hin und erzielt nach Sane-Flanke sein 29. Saisontor.
36'

Süle mit Vorwärtsdrang

Kimmich spielt den Verteidiger 20 Meter vor dem Tor an und der startet ein leichtfüßiges Solo an Delaney und Dahoud vorbei. Der zurückgeeilte Reus klärt dann aber im eigenen Sechzehner. Starke Aktion des Kapitäns.
34'

Effizienter BVB

Zwei Schüsse, zwei Tore - der BVB hat bis jetzt das Maximum herausgeholt. Die Münchner werden aber von Minute zu Minute stärker.
Torschüsse
6neben das Tor
3aufs Tor
0neben das Tor
2aufs Tor
31'

Coman mit der Chance!

Der Franzose setzt sich halblinks im Sechzehner durch und schließt dann mit einem satten Schuss aufs kurze Eck ab. Hitz hat aber aufgepasst und kann mit dem Fuß parieren.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Emre Can
Emre Can34,78km/h
2.
Nico Schulz
Nico Schulz34,71km/h
3.
Alphonso Davies
Alphonso Davies34,42km/h
29'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
29'

Zwei Mal Gelb!

Erst langt Lewandowski gegen Dahoud hin, dann kommt Meunier gegen Coman zu spät.
29'

Gelbe Karte

yellowCard
Thomas Meunier
Thomas Meunier
28'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski
26'

TOOOR! Lewandowski steht goldrichtig!

Die Bayern sind zurück im Spiel! Kimmich spielt Sane flach am rechten Sechzehner an und der lässt Schulz mit einem Haken einfach stehen. Anschließend bringt er den Ball scharf in den Fünfmeterraum. Lewandowski steht am langen Pfosten und muss nur noch den Fuß hinhalten. Was für eine Partie!
26'

Robert Lewandowski

TOR!

1:2
Robert Lewandowski
25'

Knappe Kiste

Haaland bedient Reus im Sechzehner, aber der BVB-Kapitän steht knapp im Abseits. Das hätte gefährlich werden können!
22'

Lewandowski!

Die Bayern nähern sich an! Kimmich flankt erneut aus dem Halbfeld in den Sechzehner. Goretzka legt stark mit der Brust auf Lewandowski ab, der acht Meter vor dem Tor sofort volley abzieht, aber rechts am Tor vorbeischießt.
19'

Dortmund mit großem Einsatz

Der BVB hält die Münchner mit großem läuferischen Aufwand in Schach und legte bislang knapp drei Kilometer mehr zurück als der FC Bayern.
Gelaufene Kilometer
21.8
24.6
18'

Die erste Bayern-Chance!

Kimmich flankt aus dem linken Halbfeld auf den langen Pfosten. Dort kommt Sane zum Kopfball, aber den setzt er aus spitzem Winkel knapp über das Tor.

Gut gespielt!

Hazard bedient Haaland - 2:0!
14'

Starker Einsatz

Der Linksverteidiger traut sich im Dribbling in der eigenen Hälfte erst ein bisschen zu viel zu und verliert den Ball. Anschließend klärt er aber im Verbund mit Zagadou die Situation und verhindert, dass Müller von rechts flanken kann.
12'

Und jetzt hat er Silva!

Tor Nummer 19 für den Norweger und damit der geteilte 2. Platz in der Torjägerliste.
9'

TOOOR! Haaland schnürt den Doppelpack!

Der BVB kontert die Bayern aus! Dahoud verlagert bärenstark auf Schulz, der halblinks für Hazard durchsteckt. Der Belgier legt flach an den Fünfer, wo Haaland schneller als Boateng am Ball ist und souverän links unten einschiebt.
9'

Erling Haaland

TOR!

0:2
Erling Haaland
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
62 %
8'

Silva auf den Fersen

Haaland konnte über sein 18. Saisontor jubeln und liegt in der Toschützenliste nur noch einen Treffer hinter Frankfurts Andre Silva. Bis zu Lewandowski (28 Saisontreffer) fehlen aber noch ein paar Buden.
5'

Erste Offensivaktion

Coman kommt am linken Strafraumeck zur Flanke und sucht Goretzka in der Mitte. Hitz kommt heraus und klärt mit beiden Fäusten.
2'

TOOOR! Haaland schlägt sofort zu!

Hummels öffnet das Spiel mit einem Diagonalball auf Meunier, der den Ball hoch an den Sechzehner bringt. Delaney setzt sich entschlossen gegen Kimmich durch und legt auf Haaland ab, der einmal kurz den Kopf hebt und dann aus knapp 20 Metern mit dem Vollspann abzieht. Boateng fälscht noch leicht ab und der Ball saust genau rechts unten ins Eck. Neuer hat keine Abwehrchance!
2'

Erling Haaland

TOR!

0:1
Erling Haaland
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
1'

Thomas Müller stößt an

Bayern spielt ganz in rot, Dortmund im traditionellen schwarzgelb.
Anstoß

Lewandowski erreicht Ibisevic

Robert Lewandowski bestreitet sein 344. Bundesliga-Spiel und rückt im ewigen Ranking der ausländischen Spieler auf Platz 5 vor (er holt Vedad Ibisevic ein).

Jubiläum für Delaney

Thomas Delaney bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel.

Müller zurück in der Startelf

Bei Bayern gibt es zwei Änderungen gegenüber dem Köln-Spiel: Coman und Müller spielen für Choupo-Moting und Musiala. Thomas Müller steht erstmals seit dem 8. Februar (Klub-WM gegen Al Ahly) in der Startelf.
0:58

Angriffszonen: Über diese Bereiche greifen die Teams an

BVB wie im Supercup

Der BVB muss auf Sancho, Guerreiro und Reyna verzichten; ohne das Trio in der Startelf spielte Dortmund zuletzt am 30. September 2020, auch damals in München (2:3 im Supercup)! Damals fehlte Sancho ganz, Guerreiro saß 90 Minuten auf der Bank und Reyna wurde 18 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Einige Startelf-Rückkehrer

Thomas Meunier steht in der Bundesliga erstmals seit dem 19. Januar in der Startelf (17. Spieltag), Dan-Axel Zagadou erstmals seit dem 16. Januar (16. Spieltag), Nico Schulz erstmals seit dem 5. Dezember (10. Spieltag) und Thorgan Hazard erstmals seit dem 31. Oktober (6. Spieltag).
0:15

Platzbegehung in München

Beide Teams schauen sich das Geläuf noch einmal genau an.

Die Bayern-Startelf

Neuer - Süle, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Sane, Müller, Coman - Lewandowski

So spielt der BVB

Hitz - Can, Hummels, Zagadou - Meunier, Delaney, Dahoud, Schulz - Reus, Hazard - Haaland
0:16

Ein Blick in die Allianz Arena

Hier rollt um 18:30 Uhr der Ball.
2:33

Alle Saisontore von Erling Haaland

Schiedsrichter

Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Robert Hartmann (4. Offizieller), Felix Zwayer (VA), Marco Achmüller (VA-A)

BVB-Trio fällt kurzfristig aus

Borussia Dortmund muss im Klassiker beim FC Bayern München auf ein Trio verzichten: Jadon Sancho, Raphael Guerreiro und Giovanni Reyna fallen für das Prestigeduell am Samstagabend aus. Das gab der Verein am Freitagnachmittag auf Twitter bekannt.
3:57

Taktik-Analyse: Die Stärken von Joshua Kimmich

Sie werden fehlen

Beim FC Bayern fallen Pavard (Aufbautraining nach Corona-Infektion), Nianzou (Aufbautraining nach Muskelbündelriss), Nübel (Aufbautraining nach Sprunggelenkverletzung) und Costa (Aufbautraining nach Mittelfußverletzung) aus. Dortmund tritt ohne Sancho (Oberschenkelprobleme), Guerreiro (Muskelverletzung), Reyna (Grund unbekannt),Akanji (Muskelfaserriss), Schmelzer (Reha), Piszczek (Muskelverletzung) und Witsel (Achillessehnenriss) an.

Das sagt Flick

"Spiele gegen Dortmund sind immer etwas Besonderes. Das hat die Vergangenheit gezeigt. Es sind immer Spiele auf einem sehr hohen Niveau. Dortmund hat eine Mannschaft, die absolute Klasse hat. Wir haben unseren Matchplan und werden versuchen, die kompakte Defensive des BVB auszuhebeln. Wir haben enorme Qualität in der Offensive, wie Dortmund auch. Darüber hinaus ist es wichtig, eine gute Defensive zu haben."

Das sagt Edin Terzic

"Wir sind in den letzten Vergleichen näher an die Bayern herangekommen. Wir müssen im Zentrum sehr wach sein, ein Ballverlust kann dort sehr schmerzhaft sein. Alles kann man gegen die Bayer nicht verhindern, Wichtig wird sein, dass wir Dinge auf den Platz bekommen, die auch sie nicht verhindern werden können. Der offensive Werkzeugkasten der Bayern ist groß. Wir müssen sowohl Flanken aus dem Halbfeld als auch von der Grundlinie verhindern. Am besten lassen wir sie aber gar nicht erst ins letzte Drittel kommen. Wir wollen unseren Mut und unseren Teamgeist auf den Platz bekommen."

So könnten die Bayern spielen

Neuer - Süle, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Sane, Müller, Coman - Lewandowski

So könnte der BVB starten

Hitz - Morey, Can, Hummels, Schulz - Delaney - Dahoud, Bellingham - Reus, Hazard - Haaland
1:00

"Mia san mia" gegen "Echte Liebe" - weltweite Emotionen

Drei Spiele ungeschlagen

Dortmund ist seit drei Bundesliga-Spielen ungeschlagen, hat zuletzt zweimal nacheinander gewonnen - vier ungeschlagene Bundesliga-Spiele in Folge bzw. drei Siege in Folge gelangen dem BVB unter Edin Terzic noch nicht.

Vier Pflichtspielsiege in Serie

Die Bayern haben die letzten vier Pflichtspiele gegen Dortmund gewonnen, also alle unter Hansi Flick.

Zuhause bärenstark

In der Allianz Arena gewann Bayern die letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen den BVB (mit 26:3 Toren), die letzten fünf mit mindestens drei Toren Differenz und mit mindestens vier geschossenen Toren.

Defensive anfällig

Bayern kassierte schon jetzt so viele Gegentore (32) wie in der ganzen letzten Saison – der BVB ist defensiv geringfügig besser (31 Gegentreffer). Manuel Neuer kassierte nur einmal mehr Gegentore in einer Saison, 2010/11 bei Schalke 04.
6:19

Analyse: So erzielt Robert Lewandowski seine Tore

Duell der besten Offensiven

Die beiden besten Offensiven treffen aufeinander; zusammen kommen Bayern und Dortmund auf 115 Tore – Bayern traf in den letzten 36 Bundesliga-Spielen immer, der BVB in den letzten 21.

Lewy auf Müllers Spuren

Robert Lewandowski stellte mit 28 Toren nach 23 Spieltagen einen neuen Bundesliga-Rekord auf – Gerd Müller lag in seiner Rekordsaison 1971/72 zu diesem Zeitpunkt bei 25 Toren. Lewandowski traf diese Saison im Schnitt alle 67 Minuten ins Tor – geht das so weiter und spielt er immer 90 Minuten, dann stehen am Saisonende 43 Treffer zu Buche und der 40-Tore-Rekord von Gerd Müller fällt.

Starke Torquoten

Erling Haaland traf in seiner Bundesliga-Karriere alle 87 Minuten ins Tor, Robert Lewandowski alle 104 – das sind die besten Quoten der Bundesliga-Geschichte (Spieler mit mindestens 25 Toren).
2:03

So lief das Hinspiel

Die Münchner drehten einen 0:1 Rückstand und verteidigten mit dem 3:2-Sieg die Tabellenspitze.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie FC Bayern München gegen Borussia Dortmund am 24. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.