Nächstes Spiel in
00T02S04M31S
Deutsche Bank Park

SGE

1 : 1

(0 : 0)

FINAL

VFB

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 5

Fazit

Eine intensive Partie endet 1:1. Frankfurt spielte bis zum Abpfiff auf den Siegtreffer und hatte ein Chancenplus. Die Hessen konnten den Ball aber nicht mehr im Tor unterbringen, da Stuttgart kämpfte und einen Punkt mit nach Hause nimmt.
Spielende
90'
+ 2

Ecke Frankfurt

Kostic bringt den Ball von rechts an den zweiten Pfosten, wo Kobel vor Hinteregger zur Stelle ist.
90'
+ 2

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka33.97km/h
2.
Steven Zuber
Steven Zuber33.53km/h
3.
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker33.53km/h
88'

Wechsel

sub
Darko Churlinov
Darko Churlinov
sub
Borna Sosa
Borna Sosa
87'

Wechsel

sub
Momo Cissé
Momo Cissé
sub
Saša Kalajdžic
Saša Kalajdžic
86'

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Amin Younes
Amin Younes
82'

Bitter für Toure

Der Frankfurter wurde erst vor zehn Minuten eingewechselt und muss nun verletzt runter.
82'

Wechsel

sub
Timothy Chandler
Timothy Chandler
sub
Almamy Touré
Almamy Touré

Torschütze Kostic

Filip Kostic erzielte seine drei Saisontore alle im Kalenderjahr 2021. Erstmals in dieser Saison traf er in einem Heimspiel.
77'

Mangala gegen Sow

Der Stuttgarter trifft Sow am Sprunggelenk und wird dafür verwarnt.
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Orel Mangala
Orel Mangala
76'

Kalajdzic mit Torserie

Sasa Kalajdzic traf in seinem sechsten Bundesliga-Spiel in Folge (insgesamt sieben Tore). So eine lange Torserie schaffte beim VfB Stuttgart zuletzt Sean Dundee im Jahr 2002, eine noch längere nur Fredi Bobic in der Saison 1995/96 (damals sieben Spiele hintereinander getroffen).
71'

Wechsel

sub
Almamy Touré
Almamy Touré
sub
Erik Durm
Erik Durm
71'

Wechsel

sub
Sebastian Rode
Sebastian Rode
sub
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
69'

Kostic mit dem Ausgleich!

Diesmal zählt der Treffer! Jovics Schuss vom Strafraum wird vor die Füße von Kostic geblockt, der aus spitzem Winkel durch die Beine von Wamangituka schießt und ins lange Eck trifft!
69'

Filip Kostic

TOR!

1:1
Filip Kostic
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
MATCH FACTS powered by AWS
68'

Wechsel

sub
Atakan Karazor
Atakan Karazor
sub
Konstantinos Mavropanos
Konstantinos Mavropanos
68'

Der VfB führt!

Kempf hat im Mittelfeld Platz und bedient Kalajdzic, der sich zwischen Ndicka und Hinteregger absetzt und den Ball nach Annahme im Tor unterbringt!
68'

Saša Kalajdžic

TOR!

0:1
Saša Kalajdžic
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
27 %
MATCH FACTS powered by AWS
67'

Kostic auf Jovic

Kostic flankt von links in den Strafraum, wo sein Landsmann aus der Drehung weit drüber schießt.
64'

Silva versucht es

Jovic legt im Strafraum rechts auf Silva raus, der aus spitzem Winkel an Kobel scheitert.
62'

Wechsel

sub
Mateo Klimowicz
Mateo Klimowicz
sub
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly
56'

Kostic trifft, aber das Tor zählt nicht

Nach einem Einwurf von der rechten Seite geht es schnell: Die Eintracht kombiniert sich über mehrere Stationen am Strafraum entlang, bis Ndicka links auf Kostic legt. Dieser schießt aus spitzem Winkel flach ins lange Eck. Nach Überprüfung zählt der Treffer aber nicht, da Jovic bei einem Zuspiel von Younes knapp im Abseits stand.
54'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Silas Wamangituka
Silas Wamangituka
53'

Die Chance!

Mavropanos setzt sich nach einer Ecke von Sosa gegen Hinteregger durch und köpft den Ball vom Fünfer aus ganz knapp drüber!
52'

Kostic mit Tempo

Der Serbe zieht links im Strafraum an Mavropanos vorbei, legt sich dann den Ball aber etwas zu weit vor, der ins Toraus rollt.
50'

Stuttgart setzt sich fest

Die Schwaben machen vorne Druck, Frankfurt bekommt lange den Ball nicht aus dem eigenen Sechzehner, bis Trapp eine Flanke von Sosa abfangen kann.
48'

Wamangituka im Strafraum

Förster schickt den Offensivspieler rechts in den Sechzehner, der von Ndicka weit nach außen gedrängt wird und dadurch ans Außennetz schießt.
46'

Weiter geht's!

Der Ball rollt wieder in Frankfurt.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Ein intensives Spiel auf Augenhöhe geht in die Pause. Frankfurt hatte etwas mehr Ballbesitz und machte vor allem über Kostic immer wieder Druck nach vorne. Die Angriffe waren aber alle zu harmlos. Stuttgart hielt gut dagegen und setzte durch Konter oft Nadelstiche nach vorne. Mehr als Distanzschüsse sprangen für die Schwaben dabei nicht heraus. Wie reagieren die Trainer in der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
44'

Gute Chance

Kostic flankt von der linken Seite an den Elfmeterpunkt auf Silva, der per Direktabnahme draufzieht. Der Schuss wird von Kobel gehalten.
43'

Ecke Stuttgart

Sosa bringt den Ball von der linken Seite an den Fünfer, wo Anton knapp unter der Kugel durchsegelt.
40'

Frankfurt kombiniert

Die Hausherren spielten bisher 50 Pässe mehr als der VfB. Die Schwaben setzen weiterhin auf schnelle Konter und Pässe in die Spitze.
Pässe
221
171
38'

Zu ungenau

Frankfurt macht immer wieder die Wege über die linke Seite und versucht über Kostic und Ndicka nach vorne zu kommen. Bisher landen die Angriffe aber immer beim Gegner.
34'

Kempf zieht ab

Der Stuttgarter hat vor dem Strafraum Platz und schießt aus 25 Metern zentral vor dem Tor drauf. Der Versuch geht flach rechts am Tor vorbei.
31'

Auch Hinteregger sieht Gelb

Der Verteidiger bringt Kalajdzic im Mittelfeld hart zu Fall und sieht die Gelbe Karte.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Martin Hinteregger
Martin Hinteregger
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Filip Kostic
Filip Kostic33.25km/h
2.
Erik Durm
Erik Durm32.65km/h
3.
Tanguy Coulibaly
Tanguy Coulibaly32.53km/h
29'

Wamangituka wird behandelt

Der Stuttgarter wird nach dem Foul kurz am linken Knie behandelt. Für ihn geht es aber weiter.
27'

Erste Gelbe Karte

Ndicka haut Wamangituka auf der linken Seite um und bekommt die erste Verwanung.
27'

Gelbe Karte

yellowCard
Evan Ndicka
Evan Ndicka
26'

Umkämpfte Partie

In dieser Phase werden viele Zweikämpfe im Mittelfeld geführt, wodurch sich beide Mannschaften neutralisieren.
23'

Hohe Hereingabe

Sosa hat auf der linken Seite Platz und bringt den Ball an den zweiten Pfosten, wo Kalajdzic von Ndicka gestört wird und dadurch nicht zum Kopfball kommt.

Duell der Österreicher

Kalajdzic im Zweikampf mit Hinteregger.
18'

Freistoß Frankfurt

Kostic bringt den Ball aus dem linken Mittelfeld zu kurz in den Strafraum, sodass Sosa die Chance klären kann.
15'

Stuttgart setzt auf Konter

Die Eintracht steht sehr hoch, wodurch es der VfB immer wieder mit schnellem Umschalten versucht. Bisher sind die letzten Pässe in die Spitze aber zu ungenau.
12'

Frankfurt hat etwas mehr Ballbesitz

Die Eintracht lässt den Ball häufiger im Mittelfeld kreisen, Stuttgart setzt aber immer wieder Nadelstiche nach vorne.
Ballbesitz (%)
5743
10'

Ecke Frankfurt

Ilsanker köpft Kostics Hereingabe von der linken Seite rechts im Strafraum drüber.

Duell im Mittelfeld

Hasebe ist vor Coulibaly am Ball.
5'

Kostic auf Younes

Der Serbe sprintet über die linke Seite und flankt an der Grundlinie lang in den Sechzehner, wo Younes hochsteigt, den Kopfball aber in Kobels Arme setzt.
3'

Erster Abschluss VfB

Coulibaly fängt einen Pass von Ilsanker im Mittelfeld ab, dribbelt bis an den Strafraum und legt ab für Wamangituka. Dessen Schuss aus 23 Metern fliegt weit drüber.
1'

Der Ball rollt

Frankfurt hat Anstoß und spielt heute in rot-schwarzen Trikots, Stuttgart in Weiß.
Anstoß
0:55

Most Pressed Player: Diese Spieler werden unter Druck gesetzt

Castro überraschend nur auf der Bank

Tanguy Coulibaly darf erstmals seit dem 18. Spieltag (1:2-Niederlage in Freiburg) wieder starten. Für ihn sitzt VfB-Kapitän Gonzalo Castro erst zum dritten Mal in dieser Saison zu Spielbeginn nur auf der Bank.

Startelf-Chance für Ilsanker

Stefan Ilsanker steht erstmals seit dem 11. Spieltag (1:2-Niederlage in Frankfurt) mal wieder in der Startelf. Vermutlich spielt er erstmals 2020/21 von Beginn an in der Abwehr (für den verletzten Tuta).
2:54

Die Eintracht ist da

Die Frankfurter sind eingetroffen.

So beginnt Stuttgart

Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa - Förster, Coulibaly - Kalajdzic

Die Startelf von Frankfurt

Trapp - Ilsanker, Hinteregger, Ndicka - Durm, Sow, Hasebe, Kostic - Jovic, Younes - Silva
0:13

Ein Blick in die Kabine

Beim VfB ist alles bereit.

Schiedsrichter

Robert Schröder (SR), Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 1), René Rohde (SR-A. 2), Benjamin Cortus (4. Offizieller), Timo Gerach (VA), Michael Emmer (VA-A)

Sie werden fehlen

Frankfurt ist komplett, beim VfB fehen Egloff (Trainingsrückstand), Gonzalez (Muskelfaserriss), Mola (Knorpelschaden) und Thommy (Zerrung).
3:05

Alle Saisontore von Andre Silva

Das sagt Adi Hütter

„Der VfB spielt eine tolle Saison. Sie spielen attraktiven Fußball, schalten schnell um und haben besonders in der Offensive spannende Kicker. Aber auch wir spielen gern und schnell nach vorne. Es dürfte ein interessantes Spiel werden. Klar ist: Wir wollen gewinnen und eine Reaktion auf die Niederlage in Bremen zeigen."

Das sagt Pellegrino Matarazzo

"Es wird darauf ankommen, dass wir eine gute Struktur und ein gut getimtes Pressing haben. Die Abstände müssen sehr eng sein, um die Frankfurter Offensivspieler in Schach halten zu können.“

Heim- gegen Auswärtsstärke

Frankfurt ist zu Hause noch ungeschlagen. Aufsteiger Stuttgart ist hingegen auswärtsstark. Nur Tabellenführer Bayern holte auf fremden Plätzen mehr Punkte.

Tolle Bilanz

Der VfB hat nach 23 Spieltagen die beste Bundesliga-Bilanz seit zwölf Jahren.

Treffer am Fließband

Sasa Kalajdzic und Andre Silva trafen in ihren letzten fünf Bundesliga-Spielen.

Lange ist's her

Sechs Bundesliga-Spiele in Folge mit einem Tor schaffte beim VfB letztmals 1995/96 der heutige Eintracht-Macher Fredi Bobic. Bei der Eintracht schaffte nur Bernd Hölzenbein innerhalb einer Saison 1977/78 hintereinander sechs Bundesliga-Spiele mit Torerfolg.

Silva auf Yeboahs Spuren

Andre Silva erzielte bereits 19 Saisontreffer, mehr Tore eines Frankfurters in einer kompletten Bundesliga-Spielzeit gab es letztmals 1992/93 durch Anthony Yeboah (20).

Gerne in Frankfurt

Nirgendwo feierte Stuttgart mehr Auswärtssiege als in Frankfurt (14).

Starke VfB-Joker

Der VfB stellt diese Saison die torgefährlichsten Einwechselspieler der Bundesliga (elf Treffer), mehr Stuttgarter Jokertore in einer kompletten Bundesliga-Spielzeit gab es nur 2002/03 (zwölf).

Nur ein Punkt

Aus den bisherigen vier Duellen gegen die aktuelle Top vier der Tabelle holte Stuttgart nur einen Punkt, den gab es beim 2:2 im Hinspiel gegen die Eintracht.
2:03

So lief das Hinspiel

Gonzales und Castro brachten Stuttgart in Führung, Silva und Abraham retten Frankfurt einen Punkt beim Aufsteiger.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart am 24. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.