Nächstes Spiel in
02T19S31M41S

RBL

3 : 2

(0 : 2)

FINAL

BMG

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 7

3:2 nach 0:2: Leipzig siegt dank Last-Minute-Treffer

RB Leipzig hat das Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 3:2 (0:2) gewonnen. Die Sachsen drehten einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Erfolg. Jonas Hofmann (6., Foulelfmeter) und Marcus Thuram hatten die Fohlen im ersten Durchgang mit 2:0 in Führung gebracht. Christopher Nkunku (57.), Yussuf Poulsen (66.) und Alexander Sörloth in der Nachspielzeit drehten die Partie für die Mannschaft von Julian Nagelsmann.
Spielende
90'
+ 6

Später Siegtreffer

Alexander Sörloth erzielte auch sein zweites Bundesliga-Tor als Joker, zuvor war ihm das schon 1:3 gegen die andere Borussia aus Dortmund am 15. Spieltag gelungen.
90'
+ 6

Wechsel

sub
Lukas Klostermann
Lukas Klostermann
sub
Christopher Nkunku
Christopher Nkunku
90'
+ 5

Abseitstor

Forsberg erzielt den vierten Leipziger Treffer, doch Gräfe pfeift ihn zurück. Forsberg stand im Abseits.
90'
+ 3

Leipzig dreht das Spiel

Gladbach verlor letztmals vor fast acht Jahren nach einem Zwei-Tore-Vorsprung noch - 3:4 gegen die Bayern nach 2:0 und 3:1 im Mai 2013.
90'
+ 3

SÖRLOTH zum 3:2! Leipzig geht in Führung!

Mit der letzten Kraft: Nkunku flankt von der linken Seite auf den langen Pfosten. Dort steigt Sörloth hoch und köpft zur Leipziger Führung ins Tor.
90'
+ 3
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungFoul bei Torerzielung?
EntscheidungTor
90'
+ 3

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Stindl
Lars Stindl
90'
+ 3

Alexander Sørloth

TOR!

3:2
Alexander Sørloth
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
14 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Justin Dean Kluivert
Justin Dean Kluivert33.50km/h
2.
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano33.37km/h
3.
Oscar Wendt
Oscar Wendt32.57km/h
89'

Nachspielzeit

Vier Minuten

Jubel nach dem Ausgleich

Sörloth gratuliert Poulsen zum 2:2.
84'

Harmlose Fohlen

Gladbach hat im zweiten Durchgang noch nicht aufs Tor geschossen.
82'

Entlastung?

Gladbach bringt frische Kräfte - auch für die Offensive. Das soll für etwas Ruhe in der Hintermannschaft sorgen.
80'

Wechsel

sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
sub
Oscar Wendt
Oscar Wendt
80'

Wechsel

sub
Lars Stindl
Lars Stindl
sub
Denis Zakaria
Denis Zakaria
79'

Gute Wechsel

Bisher hat Nagelsmann perfekt gewechselt: Die Spieler, die in die Partie kamen, entfachten umgehend Gefahr.
76'

Forsberg!

Der erste Ballkontakt des eingewechselten Forsberg wird direkt zur nächsten Prüfung für Sommer. Den Freistoß des Schweden kann der Keeper an den Pfosten lenken.
76'

Wechsel

sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
sub
Justin Kluivert
Justin Kluivert
75'

Der Ausgleich ist verdient

7:0 - so lautet die Torschuss-Statistik für Leipzig nach der Pause. Gewinnen die Rasenballer erstmals in der Bundesliga nach einem Zwei-Tore-Rückstand?
74'

Poulsen...

...erzielte sein erstes Weitschusstor in der Bundesliga. Nun fünf Saisontore sind genauso viele wie in der gesamten letzten Saison.
72'

Doppelchance!

Olmo bringt Gladbachs Keeper Sommer mit einer Direktabnahme in Bedrängnis, die Faustabwehr landet bei Kluivert. Der Niederländer schlenzt den Ball aus der Distanz aufs Tor, verfehlt den Kasten aber um ein gutes Stück.
68'

Leipzig ist besser

Gladbach findet kaum noch statt, während eine Flanke nach der anderen in den Strafraum der Fohlen segelt.
66'

POULSEN gleicht aus - 2:2!

Ein trockener Distanzschuss des Leipziger Angreifers bedeutet den Ausgleich. Leipzig ist zurück im Spiel, hat den Rückstand aus dem ersten Durchgang egalisiert. Poulsen zieht von der Strafraumgrenze ab, der Ball prallt vom linken Innenpfosten ins Tor - 2:2.
66'

Yussuf Poulsen

TOR!

2:2
Yussuf Poulsen
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
MATCH FACTS powered by AWS
64'

Mukiele aus der Distanz

Sommer muss sich groß machen, um den Schuss abzufangen. Gladbachs Keeper kann den Versuch Mukieles aber entschärfen.
62'

Der Anschluss

Christopher Nkunku traf in den vergangenen drei Heimspielen für RBL. Nun fünf Saisontore sind genauso viele wie in der gesamten Saison 2019/20.
62'

Wechsel

sub
Christoph Kramer
Christoph Kramer
sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
62'

Wechsel

sub
Ramy Bensebaini
Ramy Bensebaini
sub
Nico Elvedi
Nico Elvedi
61'

Wechsel

sub
Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
sub
Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
60'

Hoffnung für Leipzig

Die Gastgeber haben deutlich mehr Spielanteile als die Fohlen. Können die Leipziger das in weitere Treffer ummünzen?
Ballbesitz
5743

Der Anschlusstreffer

Sommer und Nkunku schauen dem Ball mit äußerst unterschiedlichen Gefühlen hinterher.
57'

Nkunku verkürzt!

Dieser Treffer zählt! Upamecano erkämpft den Ball in der eigenen Hälfte und leitet den Gegenangriff ein. Halstenberg kommt über links, bekommt das Anspiel von Upamecano, bedient Nkunku, der trocken zum 1:2 vollstreckt.
57'

Christopher Nkunku

TOR!

1:2
Christopher Nkunku
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
34 %
MATCH FACTS powered by AWS
50'

Video-Assistent: Kein Tor für RB Leipzig

Sörloth trifft zum 1:2 für RB Leipzig. Doch kurz darauf meldet sich der Video-Assistent. Beim Treffer hat Leipzigs Joker den Ball mit der Hand gespielt.
50'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungHandspiel bei Torerzielung?
EntscheidungKein Tor
49'

Gelbe Karte

yellowCard
Nico Elvedi
Nico Elvedi
48'

Ein Wechsel

Etwas mehr Offensive: Sörloth kommt für Sabitzer.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Wechsel

sub
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth
sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
45'
+ 5

Halbzeitfazit

Gladbach geht mit einer 2:0-Führung in die Pause. Und das ist verdient, weil die Fohlen ihre wenigen Chancen konsequent nutzten und die Fehler der Gastgeber eiskalt bestraften.
Halbzeit
45'
+ 3

Hofmann mit Urgewalt

Der Mittelfeldspieler zieht aus der Distanz ab, Orban bekommt noch den Fuß dazwischen und lenkt zur Ecke. Der Ball hätte genau gepasst.
45'

Kaum ein Durchkommen

Noch immer sind die Leipziger um den Ausgleichstreffer bemüht. Gladbach lässt die Gastgeber agieren, allerdings ist auf den letzten Metern kein Durchkommen mehr.
43'

Gelbe Karte

Taktisches Foul von Mukiele an Embolo. Dafür gibt's Gelb.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
40'

Hofmann!

Mukiele will den Ball klären, spielt aber versehentlich Hofmann an. Der Torschütze zum 1:0 verfehlt das Tor aber um ein gutes Stück.
37'

Sommer muss raus

Langer Ball in die Spitze auf Kluivert, der im Laufduell mit Gladbachs Keeper Sommer den Kürzeren zieht.
33'

Weit drüber

Schneller Angriff der Leipziger: Olmo lässt seinen Bewacher auf der rechten Seite aussteigen, legt auf Sabitzer. Der schießt weit übers Tor.
31'

Chancen genutzt

Zwei Torschüsse reichten den Gästen bisher für zwei Tore.
Torschüsse
2neben das Tor
3auf das Tor
1neben das Tor
2auf das Tor
30'

Effektive Fohlen

Marcus Thuram nutzte den erst zweiten Torschuss der Fohlen - sehr effektiv, beide Abschlüsse der Borussen waren drin.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jordan Beyer
Jordan Beyer32.27km/h
2.
Justin Dean Kluivert
Justin Dean Kluivert31.01km/h
3.
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen30.69km/h

Jubel nach dem 2:0

Gladbachs Spieler feiern den zweiten Treffer.
24'

Unverändertes Bild

Leipzig bleibt am Drücker, macht das Spiel.
21'

Gnadenlose Gladbacher

Es war erst der zweite richtige Angriff der Gäste - dennoch führt die Borussia mit 2:0.
19'

THURAM! Gladbach erhöht auf 2:0!

Hofmann spielt Lazaro auf der rechten Seite an, der wiederum flankt auf den langen Pfosten. Dort lauert Embolo auf die Möglichkeit - und nutzt sie, um das 2:0 auf den Weg zu bringen. Dabei hat der Schweizer Glück, dass Thuram den Ball noch entscheidend mit der Brust Richtung Leipziger Tor lenkt. Eine hauchzarte Berührung reicht aus, um die Gladbacher Führung zu erhöhen.
19'

Marcus Thuram

TOR!

0:2
Marcus Thuram
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
MATCH FACTS powered by AWS
18'
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungHandspiel bei Torerzielung?
EntscheidungTor
16'

Aus dem Spiel kommt wenig

Die Fohlen führen - aber nur dank des Elfmeters. Denn aus dem Spiel heraus ist von den Gästen nur wenig zu sehen. Die Rose-Elf leistet sich viele Ballverluste, Spielfluss will noch nicht so recht aufkommen.
14'

Strafstoß-Spezialisten

Es war der achte Strafstoß für Gladbach in dieser Saison, nur Leipzig bekam auch so viele zugesprochen. Jonas Hofmann verwandelte drei davon.

Hofmanns Treffer

Gulacsi ist auf dem Weg zum Ball, kann das 0:1 aus Leipziger Sicht aber nicht verhindern.
12'

Hofmann-Rekord

Der Mittelfeldspieler erzielte sein fünftes Saisontor, nie waren es mehr (die letzten beiden Spielzeiten auch jeweils fünf).
10'

Geklärt

Nkunku hebt den Ball vor das Tor, Ginter köpft die Kugel weg.
9'

Freistoß

Elvedi foult Kluivert. Der Ball liegt rund drei Meter vor dem Strafraum - Es gibt Freistoß.
8'

Doppelchance!

Die Leipziger schalten sofort um, wollen direkt den Ausgleich erzielen. Zunächst klärt Ginter den Schuss von Halstenberg kurz vor der Linie, der Abpraller landet bei Olmo, der wiederum an Sommer scheitert.
6'

HOFMANN! Gladbach führt!

So einen Auftakt haben sich die Fohlen wohl gewünsht: Jonas Hofmann tritt zum Elfmeter an, hat dabei sogar ganz viel Glück. Denn Gulacsi ist noch dran, kann den Ball aber nicht festhalten. Die Gäste gehen in Führung.
6'

Jonas Hofmann

TOR!

0:1
Jonas Hofmann
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
5'

Elfmeter

Upamecano foult Embolo im Strafraum - Strafstoß.
3'

Erste Ecke

Leipzig mit der ersten Standardsituation - Sommer faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
3'

Erster Leipziger Angriff

Halstenberg ist auf der linken Seite durch, passt in die Mitte, Elvedi klärt.
1'

Anstoß

Gladbach darf anfangen, das Top-Spiel des 23. Spieltags läuft.
Anstoß

Warm-Up

Peter Gulacsi lässt sich warmschießen.
0:36

Ab auf den Rasen

Die Borussia ist da.

Beyer-Debüt

Jordan Beyer kommt erstmals in dieser Saison zum Einsatz. Spielpraxis hatte er in dieser Saison nur in der Gladbacher U 23 in der Regionalliga West gesammelt.

Rose rotiert

Marco Rose ändert seine Startelf gegenüber dem Spiel in Budapest gegen Manchester City auf sechs Positionen. Zuletzt war diese starke Rotation gegen Köln (sieben Änderungen, 1:2) und in Wolfsburg (sechs Änderungen, 0:0) nur bedingt erfolgreich.

Vier Änderungen

Julian Nagelsmann ändert seine Startelf aus dem Spiel bei der Hertha auf vier Positionen, in jedem Fall muss der verletzte Angelino (kleiner Muskelfaserriss) ersetzt werden. Justin Kluivert steht erstmals 2021 in der Startelf.

Kurzfristiger Ausfall

RBL-Trainer Nagelsmann muss auf Angelino verzichten. Der Spanier fällt wegen muskulärer Probleme aus.

So startet Gladbach

Sommer - Beyer, Ginter, Elvedi, Wendt - Zakaria, Hofmann - Lazaro, Wolf, Thuram - Embolo

So startet Leipzig

Gulacsi - Orban, Upamecano, Halstenberg - Mukiele, Adams, Sabitzer, Nkunku - Kluivert, Poulsen, Olmo
0:27

RB-Ankunft

Die Leipziger sind da!
0:16

Blick ins weite Rund

Die Red Bull Arena ist bereit für die Mannschaften.

Die Schiedsrichter

Manuel Gräfe (SR), Guido Kleve (SR-A. 1), Markus Sinn (SR-A. 2), Lasse Koslowski (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Frederick Assmuth (VA-A)

Sie fehlen bei der Borussia

Lainer (Oberschenkelprobleme), Müsel (Aufbautraining nach Knie-OP), Quizera (Aufbautraining nach Schulter-OP).

Sie fehlen bei RB Leipzig

Laimer (Aufbautraining nach Knie-OP), Szoboszlai (Aufbautraining nach Adduktorenproblemen).

Das sagt Rose

"Julian Nagelsmann leistet in Leipzig sehr gute Arbeit. Er hat ein hohes Maß an Konstanz bei RB Leipzig reingebracht. Für uns wird es in Leipzig wieder eine schwierige Aufgabe. RB Leipzig ist aber wieder eine ganz andere Aufgabe als Manchester City. Ich komme jedes Mal unheimlich gern zurück in meine Heimat Leipzig. Morgen komme ich aber natürlich ausschließlich für das Spiel dorthin. Das steht natürlich absolut im Fokus."

Das sagt Nagelsmann

"Die Gladbacher Spieler haben grundsätzlich eine gute Qualität, sind schnell, gut im Eins-gegen-Eins und können Situationen unter Druck gut lösen. Sie spielen verschiedene Grundordnungen, haben aber gewisse Muster, die in allen Grundordnungen zu sehen sind. Wir versuchen dagegen eine gute Lösung zu haben."

Spezielles Spiel für Rose

Marco Rose spielte in seiner Geburtsstadt Leipzig bei drei Clubs: Rotation, Lok und VfB (beim VfB 10 Zweitliga-Spiele). Bei Lok war er 2012/13 auch erstmals Cheftrainer.

Angstgegner

Dennoch hat die Borussia gegen RB immer noch die geringste Siegquote (11 Prozent) und ihre historisch schwächste Bilanz.

Borussias Premiere im Hinspiel

Im Hinrunden-Spiel dieser Saison feierte die Borussia im neunten Anlauf den ersten Sieg gegen RB Leipzig und blieb auch erstmals gegen die Sachsen ohne Gegentor – den entscheidenden Treffer zum 1:0-Erfolg erzielte ausgerechnet der Ex-Leipziger Hannes Wolf mit seinem ersten Tor für Mönchengladbach.
0:56

Realformation: Trends – tiefe Einblicke in die Taktik

Starke Leipziger Abwehr

Auch defensiv macht die RB-Abwehr einen Super-Job, 18 Gegentore sind die wenigsten, Mönchengladbach fing schon 33 Treffer (Stürmergegentore: 6:16).

Tore nicht nur von Stürmern

Mönchengladbach hat das torgefährlichste Mittelfeld der Bundesliga (24 Treffer), Leipzig die erfolgreichsten Verteidiger (10 Tore).

Das macht Leipzig Hoffnung

RBL führt die Heimtabelle der Bundesliga an (neun Siege in elf Spielen).

Das macht Gladbach Hoffnung

Auswärts verlor die Borussia aber keines der letzten sechs Spiele.

Guter Lauf vs schlechter Lauf

Leipzig hat die letzten vier Bundesliga-Spiele alle gewonnen. Mönchengladbach ist seit vier Bundesliga-Spielen sieglos (nur zwei Punkte).

Meisterrennen wieder spannend

Leipzig hat nur noch zwei Punkte Rückstand auf Bayern München und kann aus eigener Kraft Meister werden (das Heimspiel gegen die Bayern steht noch aus).
2:03

So lief das Hinspiel

Hannes Wolf erzielte im Topspiel des 6. Spieltags den goldenen Treffer. Gladbach besiegte Leipzig mit 1:0.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach am 23. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.