Nächstes Spiel in
00T01S52M35S

BSC

0 : 1

(0 : 1)

FINAL

FCB

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit

Dass der Tabellenführer gegen den 15. spielte, konnte man in dieser Partie kaum erkennen. Herthas BSC bot dem FC Bayern Paroli, in einer temporeichen Partie ging es in der ersten Hälfte hin und her. Nach der Bayern-Führung, zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient, verständigten sich die Berliner auf Konter. Cunha scheiterte in der 89. Minute frei vor Neuer. So baut der FCB seine Tabellenführung weiter aus, Hertha verharrt auf Platz 15.
Spielende
90'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Sami Khedira
Sami Khedira
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Leroy Sané
Leroy Sané35.23km/h
2.
Kingsley Coman
Kingsley Coman34.07km/h
3.
Matheus Cunha
Matheus Cunha33.94km/h
89'

Cunha!

Unfassbar: Cunha läuft plötzlich frei auf Neuer zu, lupft den Ball über den Keeper hinweg, aber auch am Tor. Eine Riesenchance zum Ausgleich!
87'

Radonjic!

Starkes Solo des auffälligen Neuzugangs, der mit seinem Schuss an Neuer scheitert.
86'

Noch einmal Coman

Der Torschütze mit einem Versuch von der linken Strafraumseite. Der Ball rauscht rechts am Tor vorbei.
86'

Wechsel

sub
Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting
sub
Kingsley Coman
Kingsley Coman
85'

Was geht hier noch?

Es ist alles möglich in dieser Schlussphase.
82'

Khedira in der Partie

Nach elf Jahren ist der Weltmeister zurück in der Bundesliga!
81'

Wechsel

sub
Mathew Leckie
Mathew Leckie
sub
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
81'

Wechsel

sub
Sami Khedira
Sami Khedira
sub
Santiago Ascacíbar
Santiago Ascacíbar
77'

Jetzt mal Lewandowski

Der Pole mit einem Flachschuss aus halbrechter Position. Kein Problem für Jarstein.
73'

Wechsel

sub
Corentin Tolisso
Corentin Tolisso
sub
Serge Gnabry
Serge Gnabry
73'

Freistoß Hertha

Kimmich legt Guendouzi. Cunha bringt den Ball von halblinks auf den Fünfer, wo Alaba klären kann.
73'

Wechsel

sub
Douglas Costa
Douglas Costa
sub
Leroy Sané
Leroy Sané
69'

Starker Konter

Hertha hat richtig viel Platz beim Konter, Cunha verlagert schließlich auf Guendouzi, der aus etwas zu spirtzem Winkel abzieht. Neuer hält mit dem Fuß. Da hätte er besser mal noch seine Mitspieler gesucht.
67'

Gefahr

Guendouzi mit einem tollen Pass auf Radonjic, der sich dann aussichtsreich verdribbelt. Wäre aber auch abseits gewesen. Dennoch: Die Bayern sind defensiv durchaus zu knacken.
66'

Hertha steht gut

Die Flanken der Bayern finden derzeit ausschließlich die Köpfe der Berliner Verteidiger.
64'

Gefährliche Ecke

Lewandowski kommt am langen Pfosten nicht mehr Richtig zum Kopfball, sonst hätte das gefährlich werden können.
63'

Bundesliga-Debüt

Der Last-Minute-Neuzugang Nemnja Radonjic von Olympique Marseille soll bei Hertha für neuen Schwung sorgen. Ein gelernter Außenstürmer.
63'

Wechsel

sub
Nemanja Radonjic
Nemanja Radonjic
sub
Krzysztof Piatek
Krzysztof Piatek
62'

Freistoß Bayern

Kimmich mit der Freistoßflanke von rechts, die Stark klären kann.
61'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
59'

Tempo etwas raus

Die Intensität der ersten Hälfte ist in dieser Phase etwas verloren gegangen.
56'

Wechsel

sub
Mattéo Guendouzi
Mattéo Guendouzi
sub
Vladimír Darida
Vladimír Darida
55'

Die besten Zweikämpfer

gewonnene Duelle
10
10
Matheus CunhaLeroy Sané
53'

Neuer aufmerksam

Ein starker Schnittstellenpass von Tousart auf Piatek, doch Neuer ist in seiner unnachahmlichen Libero-Manier draußen und kommt dem Hertha-Stürmer zuvor.
48'

Gnabry mit der Top-Chance

Gnabry schnappt sich die Kugel im Mittelfeld und dribbelt bis an die Strafraumgrenze, wo er abzieht. Der glänzende Jarstein pariert.
47'

Ecke Hertha

Cunha bringt den Ball hoch in die Mitte, doch Alaba kann per Kopf entschärfen.
46'

Für Torunarigha geht es nicht weiter

Der Herthaner Innenverteidiger bleibt in der Kabine und wird positionsgetreu durch Alderete ersetzt. Gute Besserung an dieser Stelle!
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 4

Wechsel

sub
Omar Alderete
Omar Alderete
sub
Jordan Torunarigha
Jordan Torunarigha
45'
+ 4

Halbzeitfazit

Trotz der Bayern-Führung ein Duell auf Augenhöhe. Hertha hatte zumindest zwei gute Chancen auf einen Treffer. Am Ende war es aber der sehr agile Kingsley Coman, dem der bisher das einzige Tor gelang. Hier ist aber noch alles möglich im zweiten Durchgang.
Halbzeit
45'
+ 3

Coman

Ein tolles Dribbling von Sane auf der rechten Seite, der schließlich zurücklegt auf Coman, doch der Franzose kommt in Rücklage und jagt das Spielgerät in den Nachthimmel.
45'
+ 3

Torunarigha am Boden

Der Hertha-Verteidiger muss nach einem Zusammenprall mit Sane gestützt vom Platz gehen. Das sieht nicht gut aus...
45'
+ 1

Lewandowski...

will nach einem langen Ball über den herausgeeilten Jarstein köpfen, setzt den Ball aber einige Meter daneben.
45'

Lukebakio!

Der Hertha-Stürmer probiert es direkt. Neuer hat offenbar Probleme mit dem klitschigen Ball, hält aber im Nachfassen!
44'

Freistoß Hertha

Cunha kommt zu Fall. Das gibt gut 25 Meter vor dem Tor noch einmal Freistoß...
43'

Konter Hertha

Nach einem Fehler von Kimmich hat der agile Piatek plötzlich Platz, zieht von rechts in die Mitte und hält drauf. Der Ball geht aber weit am Tor vorbei.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Vladimír Darida
Vladimír Darida
38'

Lewandowski zu unplatziert

Nach Flanke des extrem agilen Coman steigt Lewandowski im Zentrum am höchsten, kann den Kopfball aber nicht aufs Tor bringen.
35'

Beide mit guten Abschlüssen

Torschüsse
2neben das Tor
4auf das Tor
3neben das Tor
4auf das Tor
34'

Coman und Cunha am Boden

Beide Spieler rasseln mit den Köpfen zusammen, vor allem der Berliner muss erst einmal behandelt werden.

Coman erzielt das 1:0

31'

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Pavard
Benjamin Pavard
30'

Wieder Coman

Der Torschütze hält nach einem Abwehrversuch der Berliner von der Strafraumkante drauf. Sein Schuss wird aber geblockt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Leroy Sané
Leroy Sané34.28km/h
2.
Kingsley Coman
Kingsley Coman34.07km/h
3.
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski33.02km/h
24'

Coman scheitert

Kimmich spielt vom Mittelkreis aus einen tollen Pass mit rechts hinter die Abwehr. Coman ist gestartet und geht mit dem Ball in die Tiefe. Der Abschluss des Franzosen wird dann aber von Jarstein pariert.
24'

Die Tor-Serie geht weiter

Ein abgefälschter Weitschuss von Kingsley Coman bringt die Führung - im 51. Pflichtspiel in Folge erzielte der FC Bayern mindestens ein Tor (darunter 33 Bundesliga-Spiele). Torlos blieben die Münchner zuletzt am 9. Februar 2020 gegen Leipzig (0:0).
21'

Glücklicher Coman

Der Franzose dribbelt von links mit dem Ball nach innen und schließt aus knapp 17 Metern mit rechts ab. Der Schuss wird von Stark abgefälscht und fliegt in hohem Bogen über Jarstein hinweg zur Führung ins Tor.
21'

Kingsley Coman

TOR!

0:1
Kingsley Coman
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
MATCH FACTS powered by AWS
20'

Wieder ist Piatek durch

Der Pole wird wieder in die Tiefe geschickt. Er versucht es mit re4chts, doch der Flachschuss kommt zu unplatziert für Neuer.
18'

Gnabry wird geblockt

Von links kommt der Ball in den Strafraum. Mehrere Spieler verpassen die Kugel, Gnabrys Schuss wird am zweiten Pfosten von Mittelstädt geblockt. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

Jarstein hält

Der Norweger entschärft den Strafstoß von Lewandowski.
14'

Piatek!

Die Berliner kontern. Cunha schickt Darida rechts in die Tiefe. Der Tscheche legt im Strafraum zurück zu Piatek, der mit rechts abschließt. Neuer lenkt den Schuss über die Latte zum Eckball.
12'

Lewandowski verschießt!

Jarstein ahnt die richtige Ecke: Lewandowski schießt halbhoch und nicht platziert genug nach links, der Pole scheitert am glänzend parierenden Norweger.
10'

Strafstoß für Bayern

Jarstein kommt zu spät! Der Torhüter will den in den Strafraum geschickten Sane vom Ball trennen, erwischt den Nationalspieler aber nur am Fuß. Der Elfmeter ist berechtigt.
8'

Gnabry schießt nicht

Der Nationalspieler wird mit einem gefühlvollen Heber in den Strafraum geschickt. Bevor Gnabry aber abschließen kann, ist Mittelstädt zur Stelle und klärt mit seiner Fußspitze zur Ecke.
8'

Wieder Piatek

Die Hertha greift über die rechte Seite an. Piatek wird rechts in den Strafraum geschickt und versucht es mit einem Rechtsschuss aus spitzem Winkel. Neuer hat keine Probleme.
7'

Piatek in Rücklage

Der Pole kommt an der Strafraumgrenze zu einem Abschluss. Der Stürmer verzieht aber komplett und schießt weit drüber. Wegen einer Abseitsposition zuvor hätte ein Treffer sowieso nicht gezählt.
5'

Sane scheitert

Nun kommen die Bayern hinter die Abwehr der Berliner. Sane wird auf rechts geschickt und schließt mit seinem schwachen rechten Fuß ab. Jarstein ist schnell unten und pariert mit seiner rechten Hand.
3'

Lukebakio!

Der Belgier wird durch von Darida die Gasse geschickt und kann alleine auf das Tor der Bayern zulaufen. Lukebakio schaut nur auf den Ball und schließt zu unplatziert ab: Neuer ist zur Stelle.
2'

Jarstein greift zu

Sane flankt von rechts in den Strafraum. Torunarigha klärt vor Lewandowski, der Ball springt zu Jarstein.
Anstoß
0:59

Bundesliga in Höchstgeschwindigkeit: Der Speed Alarm

Ebenfalls drei Änderungen

Wie schon zu den letzten beiden Bundesliga-Spielen nimmt Hansi Flick wieder drei Änderungen in seiner Startelf vor. Kingsley Coman, Serge Gnabry und Leroy Sane stehen dadurch gemeinsam in der Startelf, das war in dieser Bundesliga-Saison zuvor nur am 16. Spieltag beim 2:1 gegen Wolfsburg der Fall gewesen (damals spielte Gnabry zentraler, die anderen beiden auf den Flügeln).

Die neuen Starter

Neben Peter Pekarik und Vladimir Darida rückt Maximilian Mittelstädt in die erste Elf - damit besetzt Dardai beide Außenverteidigerpositionen neu. Dardai und Pekarik gehörten unter Labbadia zum Stammpersonal, Mittelstädt nicht immer.

Drei Wechsel

Pal Dardai nimmt drei Änderungen in der Startelf gegenüber dem 1:3 in Frankfurt vor. Luca Netz steht nicht im Kader (an ihm sollen die Bayern interessiert sein), Matteo Guendouzi und Lukas Klünter müssen auf die Bank.
0:06

Sami Khedira ist da: Der Weltmeister wird erstmal auf der Bank Platz nehmen

0:27

Ein Blick in die Kabine der Hertha

0:14

Im Olympiastadion schneit es. Gleich treffen hier Hertha und Bayern aufeinander.

So startet der FCB

Neuer - Pavard, Süle, Alaba, Hernandez - Kimmich - Sane, Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

So spielt die Hertha

Jarstein - Pekarik, Stark, Torunarigha, Mittelstädt - Ascacibar, Tousart - Lukebakio, Darida, Cunha - Piatek

Diese Spieler fehlen Hertha BSC

Cordoba (muskuläre Probleme), Plattenhardt (Adduktorenprobleme), Boyata (Fußverletzung), Dilrosun (Bänderverletzung)

Sie fehlen den Bayern

Goretzka (COVID-19), Martinez (COVID-19), Nübel (Aufbautraining), Nianzou (Aufbautraining)

Schiedsrichter

Robert Schröder (SR), Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 1), Norbert Grudzinski (SR-A. 2), Bastian Dankert (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Guido Kleve (VA-A)
4:03

Analyse: Lewandowskis perfekte Elfmeter

Der Angreifer des FC Bayern München hat seine Schusstechnik vom Elfmeterpunkt über Jahre perfektioniert.
2:45

Mit Dardai und Khedira zum Erfolg

Ein Weltmeister soll Hertha BSC als Führungsspieler nach oben bringen.

Anpfiff bereits um 20 Uhr

Das Bundesliga-Spiel zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München am kommenden Freitagabend (5. Februar) beginnt bereits um 20 Uhr und damit eine halbe Stunde früher als ursprünglich vorgesehen. Die Verlegung wird nach Abstimmung mit beiden Clubs sowie dem live übertragenden Medienpartner DAZN vorgenommen. Hintergrund ist die Teilnahme des FC Bayern an der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft, bei der die Münchner in der kommenden Woche am Montag und am Donnerstag im Einsatz sein werden. Um das Hygienekonzept der FIFA für den Wettbewerb inklusive erforderlicher PCR-Testungen bestmöglich umsetzen zu können, wird der FC Bayern bereits am Freitagabend nach dem Bundesliga-Spiel in Berlin nach Doha reisen. Die Vorverlegung der Begegnung dient insofern dazu, den entsprechenden Abflug am Abend des Spiels aus organisatorischer Sicht zu ermöglichen.

Das sagt Hansi Flick

"Wir wollen in Berlin den fünften Sieg in Folge holen und damit auch ein Zeichen an die Bundesliga senden, dass wir wieder voll in der Spur sind."

Das sagt Pal Dardai

"Wenn die Bayern einen Top-Tag erwischen, wird es schwer – da brauchen wir nicht drumherumreden. Wenn sie aber einen normalen Tag erwischen, können wir unsere Möglichkeiten bekommen. Wir müssen uns reinbeißen und effektiv sein. Wir gehen nicht auf den Platz, um die 90 Minuten irgendwie zu überleben. Wir wollen am Freitagabend punkten."

Lukebakios Lieblingsgegner

Dodi Lukebakio hat in fünf Bundesliga-Spielen gegen Bayern fünfmal getroffen (unter den Aktiven nur Marco Reus mehr) - die Münchner sind sein Lieblingsgegner.

Punkte gegen Bayern

Die Hertha punktete in fünf der letzten acht Bundesliga-Spiele gegen den Serienmeister (ein Sieg, vier Remis) - in vier dieser fünf Spiele hieß der Trainer Pal Dardai.

Müller in Form

Thomas Müller ist der beste deutsche Torschütze in dieser Bundesliga-Saison (zehn Tore); nur in einer Saison seiner Bundesliga-Karriere war er zu diesem Zeitpunkt noch besser. Müller ist als Torschütze und Vorbereiter gleichermaßen stark – und er war in dieser Bundesliga-Saison von allen Spielern am häufigsten im gegnerischen Strafraum am Ball.

Kein Sieg gegen Topteams

Hertha BSC feierte in dieser Saison keinen Sieg gegen ein Topteam.

Kaum zu stoppen

Mit 24 Toren nach 19 Spieltagen verbesserte Robert Lewandowski den Bundesliga-Rekord deutlich (bisher 21 Tore, je einmal Gerd Müller und Robert Lewandowski selbst); der Pole traf in den letzten neun Bundesliga-Spielen immer.

Ungeschlagen

Bayern ist seit 33 Rückrunden-Spielen ungeschlagen, die Hertha holte in den letzten acht Jahren im Schnitt nur 17 Rückrunden-Punkte (und in dieser Saison noch keinen).

Rekordkurs

Der FC Bayern stellte mit 57 Toren nach 19 Spieltagen den historischen Bundesliga-Rekord von Werder Bremen (1985/86) ein.

Sieglos-Serie

Hertha BSC hat als einziger Bundesliga-Klub die letzten drei Bundesliga-Spiele alle verloren und ist als einziger Bundesliga-Klub seit fünf Spielen ohne Sieg.
2:03

So lief das Hinspiel

Vier Mal Lewandowski: Das verrückteste Spiel der bisherigen Saison endet mit 4:3!

Herzlich willkommen zum 20. Spieltag!

Die Hertha und der FC Bayern eröffnen das Bundesliga-Wochenende. Am Samstag kommt es zu den Duellen Leverkusen gegen Stuttgart, Freiburg gegen den BVB, Schalke gegen Leipzig, Mainz gegen Union und Augsburg gegen Wolfsburg, beim Topspiel handelt es sich um das rheinische Derby zwischen Mönchengladbach und Köln. Am Sonntag empfängt Hoffenheim noch Frankfurt und Bielefeld begrüßt Werder.