Nächstes Spiel in
01T17S00M54S

M05

0 : 2

(0 : 1)

FINAL

SGE

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 5

Fazit

Die Eintracht feiert einen historischen Sieg in Mainz, dank des Doppelpacks von Andre Silva. Zweimal traf der Portugiese per Elfmeter und bescherte den Hessen den dritten Sieg in Folge. Beim Debüt von Trainer Bo Svensson kämpfte Mainz bis zur letzten Minute und hatte den Ausgleich lange Zeit auf dem Fuß, das Glück war heute aber auf Seiten der Eintracht.
Spielende
90'
+ 2

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es obendrauf.
90'

Wieder kein Strafstoß

Toure wird außerhalb des Strafraums an der Hand getroffen. Nach Überprüfung gibt es Freistoß von der Strafraumkante, der von Hinteregger geklärt wird.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Jeremiah St. Juste
Jeremiah St. Juste32.86km/h
2.
Evan Ndicka
Evan Ndicka32.78km/h
3.
Robin Quaison
Robin Quaison32.23km/h
88'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungVergehen innerhalb?
EntscheidungKein Strafstoß
87'

Wechsel

sub
Almamy Touré
Almamy Touré
sub
Djibril Sow
Djibril Sow
87'

Wechsel

sub
Stefan Ilsanker
Stefan Ilsanker
sub
Erik Durm
Erik Durm
85'

Wechsel

sub
Ádám Szalai
Ádám Szalai
sub
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt

Doppelpacker

Andre Silva verwandelte auch seinen sechsten Strafstoß in der Bundesliga.
80'

Wechsel

sub
Aymen Barkok
Aymen Barkok
sub
Daichi Kamada
Daichi Kamada
80'

Wechsel

sub
Steven Zuber
Steven Zuber
sub
Amin Younes
Amin Younes
77'

Wechsel

sub
Jean-Philippe Mateta
Jean-Philippe Mateta
sub
Jean-Paul Boëtius
Jean-Paul Boëtius
77'

Wechsel

sub
Levin Öztunali
Levin Öztunali
sub
Robin Quaison
Robin Quaison
77'

Wechsel

sub
Sebastian Rode
Sebastian Rode
sub
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
73'

Wechsel

sub
Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
sub
Kevin Stöger
Kevin Stöger
73'

Silva mit dem Doppelpack!

Diesmal trifft der Stürmer links ins Tor!
72'

André Silva

TOR!

0:2
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
72'

Wieder Elfmeter für Frankfurt!

Hinteregger wird von Niakhate im Strafraum gehalten und verhindert dadurch die Torchance - es gibt wieder Elfmeter!
71'

Zentner weit draußen

Der Mainz-Keeper klärt einen langen Ball vor Silva 25 Meter vor dem eigenen Tor.
70'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
68'

Burkardt wird gefährlicher

Jonathan Burkardt gab drei der sechs Mainzer Torschüsse ab, alle nach der Pause.
Schüsse
3
3
Jonathan BurkardtErik Durm
65'

Starker Konter

Mainz schaltet nach Ballgewinn schnell um und kommt zur nächsten Chance. Burkardt lässt Hasebe im Strafraum stehen, scheitert dann aber an Trapp, der per Fußabwehr rettet.
64'

Abraham zieht ab

Kamada legt dem Verteidiger den Ball flach rechts vor dem Strafraum auf. Dessen Direktabnahme wird zur Ecke abgefälscht, die keine Chance mit sich bringt.
61'

Elfmeter für Mainz?

Sow trifft Barreiro im Strafraum und bringt ihn zur Fall. Nach kurzer Überprüfung wird der Pfiff zurückgenommen.
59'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
57'

Wieder Mainz!

Die Hausherren kämpfen sich zurück. Stöger bedient Burkardt links am Fünfer, der den Kopfball an den Pfosten setzt!
55'

Burkardt!

Die beste Chance für Mainz in diesem Spiel! Burkardt spielt einen schnellen Doppelpass mit Boetius vor dem Strafraum und taucht rechts vor Trapp auf. Der Schuss aus spitzem Winkel fliegt knapp rechts vorbei!
55'

Freistoß Frankfurt

Kostic bedient Abraham von der linken Seite im Strafraum. Dessen Kopfball fliegt rechts vorbei.
53'

Quaison zieht ab

Der Schuss aus der zweiten Reihe ist zu harmlos und fliegt weit links vorbei.
49'

Fast das 2:0!

Durm verlängert eine Ecke von links am kurzen Pfosten in die Mitte, wo Silva komplett frei drüberköpft!
47'

Stürmischer Beginn

Younes erobert den Ball auf der linken Seite und schickt Kostic bis an die Grundlinie. Die flache Hereingabe wird von Hack fast ins eigene Tor befördert, haarscharf fliegt der Ball links vorbei.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeitfazit

Die Eintracht führt verdient zur Pause. In einer hart umkämpften Partie machte Frankfurt das Spiel und ging per Elfmeter in Führung. Mainz ackerte zwar unermüdlich, eine wirkliche Chance hatten die Hausherren im ersten Durchgang aber nicht. Gleich geht's weiter!
Halbzeit
43'

Hinteregger am Boden

Der Verteidiger wird von Quaison im Zweikampf am Kopf getroffen. Nach kurzer Behandlung geht es für ihn aber weiter.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Quaison
Robin Quaison
41'

Umkämpftes Duell

Beide Mannschaften führen viele, harte Zweikämpfe.
begangene Fouls
10
7
39'

Ecke Mainz

Brosinskis Hereingabe findet St. Juste rechts vor dem Tor, die Situation wird aber wegen Foulspiels abgepfiffen.

Knipser

Andre Silva erzielte sein zehntes Saisontor, mehr Tore nach 15 Spieltagen zu diesem Zeitpunkt für Frankfurt erzielte nur Theofanis Gekas vor zehn Jahren (13 in der Saison 2010/11).
35'

Mainz kämpft

Die Hausherren laufen weiterhin früh den Ball an, bekommen aber in dieser Phase zu wenig Zugriff.
33'

Ecke Frankfurt

Kostics Hereingabe von rechts wird am kurzen Pfosten geklärt.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Evan Ndicka
Evan Ndicka32.78km/h
2.
Filip Kostic
Filip Kostic31.96km/h
3.
Jonathan Burkardt
Jonathan Burkardt31.53km/h

Sicherer Silva

Andre Silva verwandelte auch seinen fünften Strafstoß in der Bundesliga, hat vom Punkt noch eine hundertprozentige Trefferquote.
24'

Silva mit der Führung!

Der Portugiese verwandelt den fälligen Strafstoß sicher unten rechts zur Führung!
24'

André Silva

TOR!

0:1
André Silva
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
23'

Elfmeter für Frankfurt!

Niakhate reißt Silva im Strafraum zu Boden - es gibt Strafstoß!
22'

Gelbe Karte

yellowCard
Moussa Niakhaté
Moussa Niakhaté
21'
Video Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungVergehen innerhalb?
EntscheidungStrafstoß
20'

Frankfurt macht das Spiel

Die Eintracht macht bisher aber noch zu wenig aus dem vielen Ballbesitz.
Ballbesitz (%)
3565
18'

Guter Freistoß

Stöger bringt den Ball von der rechten Seite scharf vor das Tor, wo er als gefährlicher Aufsetzer an allen Spielern vorbeifliegt.
16'

Wieder Kostic

Der Schuss halb links vor dem Strafraum wird wieder von Zentner abgefangen.
14'

Kostic!

Kamada schickt den Serben über die linke Außenbahn, der links vor dem Tor Zentner zur Parade zwingt!
14'

Quaison hat Platz

Der Schuss vor dem Strafraum wird geblockt.

Younes wirbelt

Der Frankfurter macht das Spiel immer wieder schnell nach vorne.
10'

Nächster Freistoß für die SGE

Kostics Hereingabe von links, wird nach rechts auf Durm abgewehrt. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird von Hack geblockt.
5'

Spielaufbau

Die Eintracht muss immer wieder die Angriffe abbrechen und hinten rumspielen, da Mainz früh und mutig anläuft.
3'

Freistoß Frankfurt

Kostic bringt den Ball von der linken Seite in den Sechzehner, wo er von Latza geklärt wird.
1'

Der Ball rollt

Mainz hat Anstoß und spielt heute in rot-weißen Trikots, Frankfurt in gold-schwarzem Dress.
Anstoß
0:06

Frankfurts Keeper bereiten sich vor

Mateta weiter auf der Bank

Auch Bo Svensson lässt den besten Mainzer Torschützen dieser Saison Jean-Philippe Mateta (sieben Treffer) zu Beginn auf der Bank, das war auch schon bei zwei der letzten drei Bundesliga-Spiele so.

Svensson krempelt nicht alles um

Bo Svensson nimmt drei Änderungen in der Startelf gegenüber der Niederlage bei den Bayern vor, so kehren Robin Zentner ins Tor und Moussa Niakhate nach Gelbsperre zurück. Auch Kevin Stöger hat nur eine kurze Startelfpause von einer Partie hinter sich.

Keine Änderungen bei der Eintracht

Adi Hütter setzt auch in Mainz auf die gleiche Startelf, die das 2:1 gegen Leverkusen errang. Eine unveränderte Frankfurter Startelf hatte es zuvor in dieser Saison nur am 4. Spieltag beim 1:1 in Köln gegeben.

So spielt Frankfurt

Die Aufstellung der Gäste: Trapp - Durm, Hinteregger, Abraham, Ndicka - Hasebe, Sow - Younes, Kamada, Kostic - Silva

So spielt Mainz

Die Aufstellung der Gastgeber: Zentner - St. Juste, Hack, Niakhate, Brosinski - Latza, Barreiro - Burkardt, Stöger, Boetius - Quaison
0:13

Hier geht's nachher zur Sache!

Die Schiedsrichter

Bastian Dankert (SR), René Rohde (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Tobias Reichel (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA), Eduard Beitinger (VA-A)

Diese Spieler fehlen

Mainz muss auf Kunde Malong (Knie-OP), Kilian (Aufbautraining) und Tauer (Muskelverletzung) verzichten, bei Frankfurt fehlt nur Ache (Aufbautraining).

Das sagt Svensson

"Ich stehe für die Sachen die uns auch auszeichnen. Dass wir eine Mannschaft auf dem Platz sehen, die leidenschaftlich spielt und sich als Mannschaft präsentieren. Ich muss sagen, der Eindruck ist sehr gut und positiv. Die Jungs sind offen und bereit mitzuziehen."

Das sagt Hütter

"Die Eintracht hat lange nicht in Mainz gewonnen. Wir wollen diese Durststrecke natürlich beenden. Jede Serie geht einmal zu Ende. Wir hoffen, dass das bereits am Samstag der Fall ist. Dafür wollen wir unseren Schwung nutzen. Unsere Form stimmt. Wir haben zuletzt zweimal sehr gut gespielt. Wir haben Selbstvertrauen getankt, welches wir Samstag wieder auf den Platz bringen müssen. Svensson wird sicherlich neue Impulse in Mainz setzen. Aber in meinen Augen hat Mainz schon in München über weite Strecken ein hervorragendes Spiel gemacht. Da hat sich sicherlich viel von dem gezeigt, was auch der neue Coach sehen wollen wird.“
1:36

Bundesliga Match Facts: xGoals und Torwahrscheinlichkeit

Hitzige Duelle

Bei keinem anderen Bundesliga-Duell des FSV gab es mehr Platzverweise als im Rhein-Main-Derby (acht insgesamt – drei Mainzer flogen, fünf Frankfurter).

Angstgegner

Bei keinem anderen Verein spielte Frankfurt in der Bundesliga so oft wie in Mainz, ohne einen Sieg zu landen (zwölf Partien: sechs Remis, sechs Niederlagen)!

Oft zuhause

Die Mainzer dürfen drei der kommenden vier Bundesliga-Spiele im eigenen Stadion austragen.

Noch kein Heimsieg

Mainz ist 2020/21 noch ohne Heimsieg - erstmals in ihrer Bundesliga-Geschichte gewannen die Rheinhessen keines der ersten sieben Heimspiele einer Saison (zwei Remis, fünf Niederlagen).

Neuer Cheftrainer

Bo Svensson ist nach Kasper Hjulmand (Saison2014/15) der 2. dänische Bundesliga-Cheftrainer der Mainzer. Svensson war zuvor schon insgesamt zwölf Jahre bei den Mainzern: Zunächst von 2007 bis 2014 als Spieler (90 Bundesliga-Spiele; ein Tor) – danach als Team-Betreuer (2014-2015), Co-Trainer (2015) und Jugend-Coach (2015-2019).

Moral bewiesen

Frankfurt punktete am 14. Spieltag beim 2:1-Heimsieg gegen Leverkusen bereits zum 7. Mal in dieser Saison trotz eines Rückstands (zwei Siege, fünf Unentschieden) – nur die Bayern öfter (achtmal)!

Oft die Führung verspielt

Der FSV verlor bei den Bayern bereits zum 3. Mal in dieser Saison nach einer Führung – so oft wie kein anderes Team!

Wieder auf Kurs

Eintracht Frankfurt feierte zuletzt zwei Siege in Folge (2:0 in Augsburg; 2:1 gegen Leverkusen) - davor hatten die Hessen neunmal nacheinander nicht gewonnen (sieben Remis, zwei Niederlagen).

Negativrekord

Mainz 05 hat nach 14 Spieltagen nur sechs Punkte und bereits zehn Niederlagen auf dem Konto - zu diesem Zeitpunkt sind das neue Vereinsnegativrekorde in der Bundesliga-Historie des FSV.
2:03

So lief das letzte Duell

Mit dem ersten Sieg nach der Corona-Pause hat der 1. FSV Mainz 05 im Abstiegskampf der Bundesliga ein wichtiges Lebenszeichen gesendet.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt am 15. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.