Nächstes Spiel in
00T00S53M08S

RBL

2 : 0

(2 : 0)

FINAL

SVW

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 4

Fazit:

Im Nachhinein war dieses Spiel schon im ersten Durchgang entschieden. Sabitzers Elfmeter zog offensiv harmlosen Bremern den Zahn, das 0:2 zur Halbzeit war eine zu große Aufgabe gegen geschickte Leipziger, die den nie gefährdeten Sieg souverän nach Hause brachten.
Spielende
90'
+ 2

Nachspielzeit

Die Hälfte der dreiminütigen Nachspielzeit ist bereits um.
90'
+ 1

Jung und jünger

Der 18-jährige Borkowski kommt für den 21-jährigen Kluivert, der heute der schnellste Spieler auf dem Rasen war.
90'

Wechsel

sub
Dennis Borkowski
Dennis Borkowski
sub
Justin Kluivert
Justin Kluivert
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Justin Dean Kluivert
Justin Dean Kluivert33.03km/h
2.
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen32.41km/h
3.
Marco Friedl
Marco Friedl32.23km/h
89'

Wechsel

sub
Yuya Osako
Yuya Osako
sub
Christian Groß
Christian Groß
88'

Stürmer für Verteidiger

Osako kommt in den Schlusssekunden für Groß.
85'

Verzogen

Werder kommt über rechts mal durch, die flache Hereingabe landet im Strafraum bei Chong, der zu spät für Augustinsson ablegt. Der hat den Ball so auf seinem schwächeren rechten Fuß, mit dem er dann hoch und weit daneben schießt.
83'

Es tröpfelt aus

Das Spiel ist entschieden, Werder fällt nach vorne nichts ein und auch Leipzig geht nicht mehr mit Volldampf auf das nächste Tor.
83'

Positionsgetreu ...

... ersetzen Mbom und Woltemade Möhwald und Bittencourt.
81'

Wechsel

sub
Jean-Manuel Mbom
Jean-Manuel Mbom
sub
Kevin Möhwald
Kevin Möhwald
81'

Wechsel

sub
Nick Woltemade
Nick Woltemade
sub
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt
78'

Gelbe Karte

yellowCard
Dayot Upamecano
Dayot Upamecano
76'

Unsauber

Upamecano mit dem Schrittfehler gegen Sargent - Gelb.
73'

Doppelwechsel II

Chong soll als Sargent-Partner offensiv mal für etwas Wirbel sorgen, Moisander ersetzt Toprak im Abwehrzentrum.
72'

Wechsel

sub
Alexander Sørloth
Alexander Sørloth
sub
Amadou Haidara
Amadou Haidara
72'

Wechsel

sub
Emil Forsberg
Emil Forsberg
sub
Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
72'

Wechsel

sub
Niklas Moisander
Niklas Moisander
sub
Ömer Toprak
Ömer Toprak
72'

Wechsel

sub
Tahith Chong
Tahith Chong
sub
Romano Schmid
Romano Schmid
72'

Doppelwechsel

Forsberg ersetzt Sabitzer und Sörloth Haidara. Nagelsmann will noch mindestens ein Tor von seiner Mannschaft sehen.
70'

Von Werder ...

... kommt viel zu wenig, die Gäste schaffen es nach wie vor nicht, die Gastgeber vor ernsthafte Probleme zu stellen. Torraumszenen sind Mangelware.
69'

Pfosten!

Am Ende eines Leipziger Konters kommt Poulsen halbrechts im Strafraum zum Abschluss, überlupft Pavlenka, trifft aber nur den linken Pfosten - Entscheidung vertagt.
65'

Erneut kein Elfer

Olmo an der Strafraumgrenze mit dem nächsten feinen Hackenzuspiel in den Lauf von Kluivert. Der bleibt an seinem Gegenspieler hängen und fällt. Wieder bleibt die Pfeife stumm.
65'

Wechsel

sub
Joscha Wosz
Joscha Wosz
sub
Nordi Mukiele
Nordi Mukiele
64'

Auszeit

Der Spielstand erlaubt es Nagelsmann, den einen oder anderen Stammspieler zu schonen: Mukiele hat Feierabend und wird durch den jungen Wosz ersetzt.
62'

Haidara gegen zwei

Haidara wird in die Spitze geschickt und von Groß und Toprak verfolgt. Groß trennt ihn im Strafraum per Grätsche vom Ball und Storks entscheidet auf 'kein Elfmeter'. Groß soll den Ball gespielt haben.
61'

Handspiel

Kluivert springt der Ball bei der Ballannahme im Werder-Strafraum an die Hand - Angriff beendet.
53'

Gulacsi ist da

Upamecano muss nach einem langen Ball ins Sprintduell mit Sargent, doch Gulacsi ist aufmerksam, eilt aus seinem Strafraum und klärt die Situation.
50'

Zu lang

Augustinssons Verlagerung auf die rechte Seite gerät etwas zu lang für Gebre Selassie. Werder müht sich, konstruktiv nach vorne zu spielen.
47'

Zu spät

Mukiele grätscht mit offener Sohle nach dem Ball, trifft aber nur Augustinsson - klare Gelbe Karte.
47'

Knoten geplatzt

Dani Olmo erzielte mit seinem 22. Torschuss in dieser Saison endlich seinen ersten Treffer. Kein anderer Bundesliga-Spieler gab 2020/21 zuvor so viele Torschüsse ab, ohne mindestens einmal zu treffen.
47'

Gelbe Karte

yellowCard
Nordi Mukiele
Nordi Mukiele
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Leipzig wechselt

Adams ersetzt Kampl in der Leipziger Mittelfeldzentrale.
45'
+ 2

Wechsel

sub
Tyler Adams
Tyler Adams
sub
Kevin Kampl
Kevin Kampl
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Werders Plan wurde vom Elfmeter über den Haufen geworfen, der den unter der Woche in der Champions League geforderten Sachsen in die Karten spielte. Danach spielte RB souverän und erhöhte folgerichtig auf 2:0. Werder muss sich etwas einfallen lassen, um im Spiel zu bleiben.
Halbzeit
45'
+ 1

Nachspielzeit

Eine Minute gibt es obendrauf.
44'

Souveräne Sachsen

RB Leipzig hat keines der letzten 43 (!) Bundesliga-Spiele verloren, in denen man den Treffer zur 1:0-Führung erzielt hatte. Die letzte Niederlage nach einer 1:0-Führung kassierte man beim 1:4 am 26.8.2018 in Dortmund, 1. Spieltag 2018/19.
44'

Taktisches Foul

Kampl hält Möhwald im Mittelfeld fest, zieht das taktische Foul für seine Mannschaft und sieht folgerichtig Gelb.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Kevin Kampl
Kevin Kampl
41'

OLMO mit dem 2:0!

Die zweite technisch hochwertige RB-Kombination führt zum 2:0! Diesmal ist es Poulsen, der an der Strafraumkante per Hacke in den Lauf zu Olmo legt. Der wackelt Groß aus, legt den Ball erst an ihm und aus zehn Metern auch an Pavlenka vorbei - ein ganz feines Tor zum verdienten 2:0.
41'

Dani Olmo

TOR!

2:0
Dani Olmo
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
MATCH FACTS powered by AWS
39'

Wieder drüber!

Mukiele flankt von rechts, Pavlenka taucht ab und pariert, und Poulsen schießt im Nachsetzen erneut drüber.
36'

Poulsen!

Pavlenka verspekuliert sich bei einem langen Ball an den Strafraum von Kampl. Der prallt von Toprak zu Poulsen, der per Kunstschuss aus 18 Metern das von Pavlenka verlassene Tor verfehlt.
34'

Das tat weh

Olmo und Schmid krachen im Luftzweikampf mit den Köpfen aneinander, werden jeweils behandelt.
31'

Ausgerutscht

Gute Hereingabe von Halstenberg, der im Strafraum Kluivert findet. Der rutscht bei seinem Schussversuch aber aus.
30'

Olmo stark

Der Spanier hat bislang die meisten Zweikämpfe aller Feldspieler gewonnen.
gew. Zweikämpfe
8
5
Dani OlmoMaximilian Eggestein
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Justin Dean Kluivert
Justin Dean Kluivert32.77km/h
2.
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen32.41km/h
3.
Leonardo Bittencourt
Leonardo Bittencourt31.60km/h
28'

Konter

Guter Einsatz von Schmid, der Kampl wegdrückt und dann zum Solo ins Angriffsdrittel ansetzt. Bittencourt überholt ihn links, kriegt den Ball, bringt ihn dann aber nicht sauber ins Zentrum.
26'

SABITZER! 1:0!

Eiskalt! Sabitzer knallt den Ball nach links und lässt Pavlenka keine Chance, obwohl der die Ecke hat. Die Gastgeber führen.
26'

Marcel Sabitzer

TOR!

1:0
Marcel Sabitzer
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
25'

Gelbe Karte

yellowCard
Ludwig Augustinsson
Ludwig Augustinsson
24'

Elfmeter!

Jetzt zeigt Schiedsrichter Sören Storks auf den Punkt! Augustinsson hat den Arm im Zweikampf mit Poulsen in dessen Gesicht.
24'

Angelegt

Olmos Volleyschuss prallt im Werder-Strafraum an Topraks Arm, der aber angelegt ist - zurecht kein Handelfmeter.
22'

Kluivert!

Das ist die beste Chance des Spiels! Genialer Hackenpass von Olmo in die Spitze auf Kluivert, der aus spitzem Winkel mit links drüber schießt.
18'

Auf die Tribüne

Augustinssons Ecke auf den ersten Pfosten wird abgewehrt. Aus der zweiten Reihe versucht es Schmid mit Risiko und jagt den Ball in hohem Bogen auf die Tribüne.
17'

Geklärt

Bittencourt flankt von rechts, doch Orban ist vor Sargent am Ball.
11'

Abseits

Leipzig nähert sich an und baut langsam auch mit Ball Druck auf. Poulsen erwischt eine Flanke mit dem Kopf nicht richtig, stand aber ohnehin im Abseits.
8'

Gute Idee!

RB verlagert nach links zu Kluivert, der dribbelt ins Zentrum und zirkelt den Ball auf den zweiten Pfosten, wo Pavlenka Poulsen den Ball vor der Nase wegfaustet.
6'

Erster Vorstoß ...

...der Leipziger über rechts, doch Mukieles Flanke wird abgewehrt.
4'

Bremen mit Dreierkette

Groß, Toprak und Friedl bilden die letzte Verteidigungslinie, Gebre Selassie und Augustinsson besetzen die Flügel.
2'

Möhwald!

Erste Chance des Spiels: Werder führt einen Einwurf rechts schnell aus, Sargent flankt an den Fünfer, wo Möhwalds Schuss geblockt wird.
Anstoß

Los geht's

Bremen stößt an und spielt in der ersten Halbzeit von links nach rechts.

Ab auf den Rasen

Die Mannschaften betreten das Spielfeld in der Red Bull Arena. Leipzig wird wie gewohnt in Weiß und Rot spielen. Bremen hält in Auswärts-Schwarz dagegen.
0:59

Auszeit

Angelino bekommt von Julian Nagelsmann erstmals in dieser Saison eine kleine Verschnaufpause; der 23-jährige Spanier hatte in den vorherigen 17 Pflichtspielen dieser Saison immer in der Startelf gestanden und dabei 7 Treffer erzielt (RB-Bestwert!).

Startelf-Premiere

Romano Schmid kommt erstmals in der Bundesliga von Beginn an zum Einsatz; erst am letzten Spieltag hatte der 20-jährige Österreicher als Joker für Bremen sein Bundesliga-Debüt gefeiert.
0:07

So startet Bremen

Pavlenka - Gebre Selassi, Toprak, Friedl, Augustinsson - Groß - Bittencourt, M. Eggestein, Möhwald, Schmid - Sargent

So begint Leipzig

Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Orban, Halstenberg - Kampl, Haidara - Kluivert, Sabitzer, Olmo - Poulsen
0:07

Die Schiedsrichter

Sören Storks (SR), Thorben Siewer (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Jan Seidel (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Thomas Stein (VA-A)

Drei Ausfälle bei Werder

Selke (Oberschenkelprobleme), Füllkrug (Wadenverletzung), Rashica (Sehnenverletzung im Oberschenkel)

Diese Spieler fallen bei Leipzig aus

Henrichs (Patellasehnenentzündung), H.-C. Hwang (Aufbautraining nach Coronavirus), Klostermann (Aufbautraining nach Knie-OP), Laimer (Aufbautraining nach Knie-OP), Samardzic (Coronavirus)

Das sagt Julian Nagelsmann

"Bremen ist sehr gut in die Saison gestartet, auch wenn die letzten Ergebnisse nicht mehr so gut waren. Sie kommen eher über das einfache Spiel und schlagen wenig lange Bälle hinten raus. Wir müssen einfach verhindern, dass sie im letzten Drittel keine Lösungen finden. Wichtig ist, wie wir auftreten und dass wir präsent sind."

Das sagt Florian Kohfeldt

"Wir fahren nach Leipzig, um mit der aktuell wohl formstärksten deutschen Mannschaft um Punkte zu konkurrieren. Darauf freuen wir uns. Wir haben gegen Bayern gepunktet und wissen, was dafür nötig ist."
2:51

Angelino ist bei RB Leipzig nicht zu stoppen

Der offensivstarke Linksverteidiger avanciert bei RB Leipzig zum Top-Torjäger.

Starke Leipziger

RBL hat als einziger Bundesligist alle Heimspiele dieser Saison gewonnen (fünf von fünf)! Jeder andere Klub hat in mindestens zwei Heimspielen Punkte abgegeben. Der Leipziger Vereinsrekord aus der Bundesliga-Saison 2016/17 steht bei sieben Heimsiegen am Stück. Die Nagelsmann-Elf war an jedem Spieltag dieser Bundesliga-Saison in den Top vier der Tabelle platziert – als einziger Klub.

Kein gutes Pflaster

Nur in Ulm (ein Spiel) und bei RB Leipzig (vier Spiele) holte der SVW keinen einzigen Bundesliga-Auswärtspunkt. In jedem der vier Gastspiele bei den Sachsen kassierte Werder mindestens zwei Gegentore (1:3, 0:2, 2:3 und zuletzt 0:3).

Werder trifft immer

Werder Bremen traf in allen zehn Saisonspielen in der Bundesliga und erinnert an die Saison 2018/19 als die Kohfeldt-Truppe in 33 von 34 Saisonspielen traf.

Viele Großchancen

Keine Mannschaft kam 2020/21 so oft im gegnerischen Strafraum zum Abschluss wie die Leipziger (116-mal, Bremen nur unterdurchschnittliche 66-mal). Leipzig erspielte sich starke 22 Großchancen, nur die Bayern eine mehr (Bremen unterdurchschnittliche zehn).

Gefährliche Verteidiger

Die Leipziger Abwehrspieler trafen diese Saison schon fünfmal, nur die Dortmunder Abwehrreihe ebenso oft. In der letzten Saison waren es die Abwehrspieler Willi Orban und Lukas Klostermann, die in den Duellen mit Werder jeweils die Leipziger 1:0-Führung erzielen konnten.

Wiedersehen mit Selke

Davie Selke spielte von 2015 bis 2017 für RBL (21 Bundesliga-Spiele, vier Tore; 30 Zweitliga-Spiele, zehn Tore) und erzielte in fünf Spielen gegen sein Ex-Team drei Tore (für Hertha BSC).

Osako gegen Leipzig

Yuya Osako erzielte in sieben Bundesliga-Spielen gegen RBL drei Tore (alle für Köln) – so viele Tore wie gegen Leipzig gelangen ihm gegen keinen anderen Klub.
2:03

So lief das letzte Duell

Beim 3:0 (2:0)-Sieg der Leipziger gegen den SV Werder trafen Lukas Klostermann (17.), Patrik Schick (39.) und Nordi Mukiele (46.) für die Gastgeber.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie RB Leipzig gegen SV Werder Bremen am 11. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.