Nächstes Spiel in
05T10S56M36S

BMG

2 : 1

(0 : 1)

FINAL

F95

Alle Spiele

Fazit

Was für eine Schlussphase der Fohlen! Dank einer starken zweiten Halbzeit und einem treffsicheren Joker Thuram drehen die Gladbacher noch die Partie gegen Düsseldorf. Ein verdienter Erfolg für die Hausherren, die viele Chancen hatten, aber immer wieder am starken Keeper Steffen scheiterten.
Spielende
90' + 4'

Karaman in Rücklage

Der Offensivmann versucht es mit einem Schlenzer aus 18 metern. Seine Schusshaltung ist nicht ideal, der Ball geht weit über das Tor.
90' + 2'

Raffael mit dem Freistoß

Der Brasiianer versucht es aus 20 Metern direkt mit einem Freistoß. Steffen lenkt den Schuss ins Toraus zur Ecke.
88'

Thuram mit dem Doppelpack

Die Fohlen drängen die Fortuna in den Strafraum, schließen innerhalb von 20 Sekunden fünf Mal ab. Thuram ist der letzte in der Abschlusskette, verwandelt nach einer Steffen-Parade mit links aus drei Metern. Ein kurioser Treffer!
88'

Thuram mit dem Doppelpack

Die Fohlen drängen die Fortuna in den Strafraum, schließen innerhalb von 20 Sekunden fünf Mal ab. Thuram ist der letzte in der Abschlusskette, verwandelt nach einer Steffen-Parade mit links aus drei Metern. Ein kurioser Treffer!
87'

Marcus Thuram

TOR!

2 : 1
Marcus Thuram
80'

Tor-Debüt für Thuram

In seinen vier Startelfeinsätzen in der Bundesliga war Thuram ohne Treffer geblieben, als Joker gelang ihm nun sein erster Treffer in der deutschen Eliteklasse.  
79'
<- Raffael
-> Patrick Herrmann
79'
<- Rouwen Hennings
-> Dawid Kownacki
77'
substitutesDenis Zakaria
74'

Der Joker sticht

Neuhaus schickt Lainer auf rechts. Der Außenverteidiger spielt flach ins Zentrum, wo sich Thuram gegen Ayhan durchsetzt und die Kugel ins linke Toreck schiebt. 
74'

Marcus Thuram

TOR!

1 : 1
Marcus Thuram
73'

Thommy versucht es

Der linke Flügelmann zieht nach innen, legt sich den Ball auf den starken rechten Fuß und schlie0t aus 17 Metern ab. Der Flachschuss kommt auf das linke Toreck, Sommer hat die Kugel sicher.
69'

Gute Abwehrarbeit

Die Fortunen arbeiten konzentriert in der Defensive. Zudem sorgen die Gäste durch Konter immer wieder für kleine Nadelstiche. Im letzten Drittel geht ihnen noch die Präzision ab.
67'
<- Marcus Thuram
-> Alassane Pléa
67'
<- Thomas Pledl
-> Jean Zimmer
65'
substitutesKaan Ayhan
65'

Lainer vorbei

Der Rechtsverteidiger ist bei einer Ecke von der rechten Seite frei am ersten Pfosten, köpft das Rund aber über das Tor von Steffen.
62'

Herrmann per Kopf

Zakaria bringt die Kugel gefühlvoll in den Strafraum zum zweiten Pfosten. Herrmann setzt sich dort gegen Adams durch und köpft den Ball weit am Tor vorbei.
60'

Benes schlenzt

Der Mittelfeldmann hat 18 Meter vor dem Tor in halbrechter Position etwasPlatz und schlenzt die Kugel auf den Kasten. Der Schuss ist nicht platziert genug, fliegt mittig genau in die Arme von Steffen.
59'

Zweikampfstarke Borussia

Die Fohlen haben bislang 58 Prozent der direkten Duelle für sich entscheiden können.
58'
<- Erik Thommy
-> Lewis Baker
54'

Herrmann vergibt

Wendt ist links durch und bedient Herrmann im Strafraum mit einem tollen Flachpass. Das Gladbacher Urgestein schießt den herauseilenden Steffen an - die große chance zum Ausgleich.
51'

Jantschke muss raus

Der Innenverteidiger rauscht bei einem Eckball mit Embolo zusammen und bleibt auf dem Boden liegen. Jantschke ist benommen, kann nicht weiterspielen. Elvedi kommt für Jantschke, der nach einer Behandlungspause wieder gehen kann.
52'
<- Nico Elvedi
-> Tony Jantschke
50'

Plea in die Mauer

Die Freistoß-Position ist sehr gut, allerdings bringt der französische Stürmer die Kugel nicht über die Mauer.
49'

Neuhaus mit dem Konter

Der Mittelfeldmann gewinnt nach einer Ecke der Gäste den Ball und läuft bis zum gegnerischen Strafraum durch. Zimmermann foult den Gladbacher 18 Meter vor dem Tor und unterbindet den Konter.
49'
substitutesMatthias Zimmermann
46'

Gießelmann mit Schmerzen

Der Linksverteidiger rauscht unglücklich mit Steffen zusammen und sein linker Arm wird dabei unglücklich verdreht. nach einer kurzen Behandlungspause kann Gießelmann aber weiterspielen.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeit-Fazit

Eine verdiente Führung für die Fortuna, die besser im Spiel ist als Gladbach. Düsseldorf steht sicher und fährt immer wieder gute Konter. Den Hausherren geht noch etwas die Präzision im letzten Drittel und beim Abschluss ab. Embolo vergab mehrfach in guter Position.
Halbzeit
43'

Probleme in der Offensive

Die Fohlen kommen nicht in die gefährlichen Räume, ins letzte Drittel. Die Fortuna verteidigt weiterheín clever. Gladbach strahlt bei Standards Gefahr aus.
39'

Ginter per Kopf

Benes flankt von rechts zum zweiten Pfosten, wo Ginter komplett freisteht. Der Abwehrmann köpft die Kugel direkt auf Steffen, der den Ball sicher mit der linken Hand fängt.
35'
substitutesAdam Bodzek
34'

Kownacki prüft Sommer

Der Stürmer hat 18 Meter vor dem Kasten etwas Raum und zieht aus halblinker Position ab. Sommer wehrt das Geschoss mit beiden Händen nach vorne ab.
33'

Konzentriertes Verteidigen

Die Gäste stehen gut, überlassen den Hausherren keine gefährlichen Räume und sorgen durch Konter immer wieder für Nadelstiche.
28'

Ayhan knickt um

Der Abwehrchef der Fortuna vertritt sich den rechten Knöchel, muss behandelt werden. Es geht aber wohl weiter für den türkischen Nationalspieler.
24'

Etwas höhere Spielanteile

Die Gladbacher haben 53 Prozent Ballbesitz. Düsseldorf gewinnt dafür 56 Prozent der Zweikämpfe.
22'

Fortuna mit Köpfchen

Adams erzielte das dritte Kopfballtor der Fortuna in dieser Saison, mit diesem Körperteil ist keine Mannschaft besser. In der Luft ist Düsseldorf eine Macht.
18'

Eins zu drei

Die Gäste haben zwar nicht so oft auf das Tor geschossen wie die Hausherren, führen allerdings bereits mit 1:0 - Effizienz pur.
15'

Benes wird geblockt

Der Mittelfeldmann hat Zeit und raum, legt sich die Kugel im Sechzehner auf den starken linken Fuß und schließt aus elf Metern Torentfernung ab. Adams wirft sich in die Kugel und wehrt zum nächsten Eckball ab. Gladbach macht jetzt ordentlich Dampf!
14'

Herrmann verheddert sich

Das Urgestein der Fohlen wird rechts tief geschickt. Er dringt mit Tempo in den Strafraum ein, bleibt aber dann an Ayhan hängen, der zur Ecke klärt.
12'

Embolos Dreifach-Chance

Der Stürmer kommt innerhalb von zehn Sekunden drei Mal aus weniger als fünf Metern zum Abschluss, drei Mal wehrt Steffen die Schüsse des Schweiters ab - Embolo schlägt die Hände vor seinem Gesicht zusammen - da war mehr drin!
11'

Embolo aus spitzem Winkel

Der Schweizer dringt mit Tempo in den Strafraum ein und versucht es rechts aus spitzem Winkel. Der Schuss des Offensivmannes wird von Steffen stark abgewehrt.
6'

Kasim Adams

TOR!

0 : 1
Kasim  Adams
6'

Adams per Kopf

Gießelmann flankt von links zum zweiten Pfosten. Hoffmann köpft das Rund ins Zentrum zu Adams, der die Kugel per Kopf an die Unterkante der Latte befördert. Ginter kann nicht mehr klären, die Torlinientechnologie beweist, dass der Ball knapp hinter der Linie war.
3'

Ayhan schießt drüber

Gießelmann legt die Kugel auf den Innenverteidiger ab, der dann aus zentraler Position direkt abzieht. Der Pass ist nicht ganz präzise, Ayhan muss einen kleinen Bogen laufen und trifft wohl deshalb die Kugel nicht richtig, der Schuss geht weit über den Kasten der Hausherren.
2'
substitutesStefan Lainer
2'

Gute Position

Die Gäste bekommen einen Freistoß halblinks, 19 Meter vor dem Tor zugesprochen. Gießelman und Ayhan stehen für eine Hereingabe bereit.
Anstoß

Adams von Beginn an

Der Neuzugang spielt heute erstmals von Beginn an für die Fortuna, letztmals von Beginn an spielte Kasim Adams in der Eliteklasse am 28. April noch für Hoffenheim gegen Wolfsburg.

Auch Funkel baut um

Wie bei der Borussia gibt es auch bei Fortuna im Vergleich zum letzten Pflichtspiel vier Änderungen in der Startelf und es riecht nach einer Dreierkette; bislang hatte Düsseldorf in dieser Saison immer mit Viererkette gespielt.

Herrmann darf starten

Wie Jantschke darf heute auch Routinier Herrmann erstmals in einem Pflichtspiel unter Rose starten, in der Bundesliga hat er zuvor ganze drei Minuten gespielt. Er ersetzt Thuram, der zuvor immer in der Startelf gestanden hatte.

Hinten wird rotiert

Drei der vier Änderungen bei der Borussia betreffen die Defensive, in der Abwehr müssen Bensebaini und Elvedi raus, zudem sitzt Sechser Kramer auf der Bank. Wendt ist nach Verletzung zurück, Jantschke hingegen gibt sein Startelfdebüt unter Rose; letztmals hatte Jantschke am 20. April in der Bundesliga von Beginn an gespielt (vor fünf Monaten beim 1:2 gegen Leipzig).

Vier Änderungen

Nach der deutlichen Niederlage in der Europa League nimmt Borussen-Coach Rose vier Änderungen in der Startelf vor und damit mehr als zuvor von Spiel zu Spiel in dieser Saison. 

So spielt die Fortuna

Steffen - Adams, Hoffmann, Ayhan - Zimmermann, Bodzek, Baker, Gießelmann - Zimmer, Kownacki, Karaman

Die Startelf der Fohlen

Sommer - Lainer, Jantschke, Ginter, Wendt - Neuhaus, Zakaria, Benes - Embolo - Herrmann, Plea

Das sagt Funkel:

Wir wissen um die Qualität der Borussia. Daran ändert auch nichts das Spiel gegen Wolfsberg. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Die Partie wird keinen Einfluss auf die Begegnung am Sonntag haben. Wir müssen geschlossen und kompromisslos auftreten. So wie wir es in den vergangenen Wochen auch getan haben. Dann können wir in Gladbach bestehen ."

Diese Unparteiischen sind im Einsatz

Christian Dingert (SR), Tobias Christ (SR-A. 1), Timo Gerach (SR-A. 2), Sven Jablonski (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Christian Fischer (VA-A)

Ex-Fortune

Borussia-Leistungsträger Florian Neuhaus spielte 2017/18 als Leihakteur für die Rheinländer in der 2. Bundesliga (sechs Tore in 27 Partien).

Etabliert

Düsseldorf holte im Kalenderjahr mehr Punkte (30) als Mönchengladbach (29).

Heimvorteil

Borussia Mönchengladbach verlor keins der letzten neun Bundesliga-Heimspiele gegen Fortuna Düsseldorf und gewann acht davon.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

M'gladbach gegen Düsseldorf am 5. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 im BORUSSIA-PARK. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.