Nächstes Spiel in
00T07S57M58S

BVB

4 : 0

(1 : 0)

FINAL

B04

Alle Spiele
Spielende
90'

Doppelpack Reus

Jetzt wird es bitter: Hazard schickt Bruun Larsen, der die Kugel quer vor den Fünfer legt. Reus muss nur noch einschieben.
90'

Marco Reus

TOR!

4 : 0
Marco Reus
89'

Jetzt wird noch mal gezaubert

Kurze schnelle Doppelpässe von Guerreiro, Bruun Larsen und Reus. Sehr sehenswert, jedoch ohne Abschluss.
87'

Der Sieg...

ist inzwischen auch in der Höhe verdient. Bis auf die kurze Phase nach der Pause war die Werkself zu ungefährlich.
85'
substitutesKai Havertz
82'

Die Entscheidung!

Wieder geht Sancho über die rechte Seite bis zur Grundlinie durch. Er flankt den Ball in die Mitte, wo Hradecky zunächst noch abwehren kann, Guerreiro schiebt dann aber problemlos ein.
83'

Raphael Guerreiro

TOR!

3 : 0
Raphael Guerreiro
81'

Zu steil

Guerreiro noch einmal steil für Reus, doch da fehlt ein Meter. Hradecky ist zur Stelle.
80'

Wechsel en masse

Leverkusen jetzt mit zwei Spitzen, da Alario den defensiven Arnaguiz ersetzt. Bei Dortmund ersetzt Weigl Witsel eins-zu-eins, Bruun Larsen kommt für Alcacer, der an beien Toren entsheidend beteiligt war.
79'
<- Jacob Bruun Larsen
-> Paco Alcacer
78'
<- Lucas Alario
-> Charles Aránguiz
78'
<- Julian Weigl
-> Axel Witsel
79'

Verzweiflung

Tah probiert es aus gut 35 Metern. Viel zu hoch.
74'

Bellarabi...

war sehr aktiv, aber glücklos. Diaby soll es nun besser machen.
73'
<- Moussa Diaby
-> Karim Bellarabi
71'

Hummels stark

Der Dortmunder ist unheimlich präsent und klärt viele Situationen.
70'

Kopfballchance

Bailey bekommt die Flanke von Bellarabi aber nicht gedrückt. Insgesamt hat Bayer aktuell deutlich mehr Spielanteile.
68'

Freistoßflanke Bailey

Keine Gefahr für Dortmund: Hummels klärt per Kopf.
65'

Reus vor Jubiläum

Es wäre sein 100. Bundesliga-Sieg als Dortmunder (im 167. Bundesliga-Spiel für den BVB).
63'

Havertz!

Akanji mit einem Fehlpass, Havertz zieht daraufhin in die Box und schießt aus spitzem Winkel. Büri klärt mit dem Fuß.
62'

Hazard für Brandt

Das hatte sich angedeutet, denn Brandt hatte gegen seine Ex-Kollegen keinen guten Tag.
61'
<- Thorgan Hazard
-> Julian Brandt
61'

Drüber!

Hakimi bringt den Ball flach in den Rücken der Bayer-Abwehr. Alcacer ist etwas überrascht und haut den Ball weit drüber. Wäre sonst eine gute Chance gewesen.
57'

BVB-Serie geht weiter

Unter Lucien Favre traf der BVB in jedem Bundesliga-Heimspiel mindestens doppelt.
55'

Welche Antwort hat Leverkusen?

Die Werkself kam so gut aus der Pause. Doch jetzt liegen sie mit zwei Toren hinten.
53'

Gelb für Wendell

Der Brasilianer greift Sancho ins Gesicht, der ihm entwischt wäre.
52'
substitutesWendell
51'

Traumtor Reus!

Was für eine Antwort auf die Leverkusener Angriffe: Sancho geht auf rechts durch und legt zurück in die Box, wo Alcacer den Ball geschickt durch die Beine lässt. In seinem Rücken kommt Reus heran, der den Ball ins lange Eck legt. Traumtor!
50'

Marco Reus

TOR!

2 : 0
Marco Reus
49'

Bellarabi!

Nächste Hundertprozentige: Havertz bedient den schnellen Bellarabi mustergültig per Steilpass, der geht mit langen Schritten in den Strafraum, verzeiht dann aber etwas zu hektisch. Den muss er eigentlich machen.
48'

Beste Bayer Chance

Guerreiro verliert den Ball gegen Havertz, dann bietet sich in der Box die Chance für Bailey. Doch Akanji klärt in höchster Not.
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Leon Bailey
-> Nadiem Amiri

Wechsel zur Pause

Bailey soll bei Leverkusen für mehr Durchschlagskraft sorgen. Dafür muss Amiri, dem nicht viel geglückt war, in der Kabine bleiben.

Halbzeitfazit

Nach einer etwas nervösen Anfangsphase nahm die Partie nach gut 20 Minuten ordentlich Fahrt auf. Es ging bisweilen rauf und runter, schließlich übernahm aber Dortmund das Zepter. Alcacer traf spektakulär. Die Führung geht vor allem in Ordnung, weil der BVB die deutlich besseren Chancen hatte
Halbzeit
45' + 1'

Amiri...

mit einem Distanzschuss, die immerhin eine Ecke bringt. Aber auch diese kommt zu lang.
45'

Ecke Leverkusen

Amiri bringt den Ball lang. Allein dort steht kein Abnehmer.
42'

Volland...

mal mit einem Schuss vom linken Strafraumeck. Zu schwach und außerdem noch unplatziert. Bayer muss gefährlicher werden.
41'

Etwas Ruhe eingekehrt

Jetzt zieht sich der BVB mal zurück. Leverkusen findet aber keine Lücken.
37'

Noch einmal Paco

In allen acht Pflichtspielen dieser Saison - inklusive Nationalmannschaft - traf Alcacer immer - insgesamt zehn Mal.
36'

Dauerdurck BVB

Das 2:0 liegt in der Luft. Dortmund jetzt mit einer Freistoßflanke von Reus, die jedoch keinen Abnehmer findet.
35'

Gelb für Amiri

Nach einem taktischen Foul gegen Witsel kurz vor dem Sechzehner.
35'
substitutesNadiem Amiri
34'

Nächste Chance!

Delaney hat die Reisenmöglichkeit im Strafraum, doch irgendwie wirft sich Tah noch in den Ball und stoppt die Kugel mit dem Gesäß. Eine Hundertprozentige.
32'
Alcacer trifft und trifft Fünftes Saisontor des Spaniers mittlwerweile.
27'

Was für ein Tor!

Hakimi erobert sich den Ball und flankt rechts von der Seite in die Box, wo Alcacer kompromisslos mit einer Direktabnahme das Leder unter die Latte hämmert.
28'

Paco Alcacer

TOR!

1 : 0
Paco Alcacer
27'

Richtig gutes Spiel jetzt

Es geht rauf und runter, aber der BVB ist jetzt auch gut in der Partie.
25'

Konter Leverkusen

Gute Möglichkeit über den agilen Bellarabi, der das Spielgerät aber drüber setzt.
25'

Doppelchance!

Ein bärenstarler Angriff der Borussia landet bei Reus, der rechts im Strafraum flach und scharf abzieht. Hradecky klärt sensationell. Dann bietet sich für Brandt noch einmal die Nachschuss-Möglichkeit, doch auch diese hält der Bayer-Keeper spektakulär.
22'

Bellarabi!

Der Leverkusener lässt Hakimi stehen und probiert es aus 25 Metern mit einem strammen Schuss, der etwa drei Meter vorbei geht.
22'

Langer Ball auf Reus

Hradecky ist aber aufmerksam und schnappt sich den Ball an der Strafraumgrenze, bevor der BVB-Kapitän dran kommt.
19'

Brandt hypernervös

Der Dortmunder leistet sich gegen seinen Ex-Club Fehlpass um Fehlpass.
18'

Wendell!

Nach einer kurzen Ruhepause jetzt mal wieder Leverkusen: Wendell wird von Havertz bedient und zieht aus der Distanz ab - viel zu hoch!
16'

Gefahr!

Die Freistoßflanke von Reus kommt gefährlich in den Fünfer, wo Hummels nur um eine Haarspitze verpasst. Hradecky fischt den Ball herunter.
14'

Erneut Freistoß

Diesmal von der anderen Seite, nachdem Wendell Sancho gefoult hat. Reus tritt...
13'

Freistoß BVB

Witsel wird nach einem Solo rechts im Mittelfeld gelegt. Reus bringt den Freistoß herein, Hradecky klärt zur Ecke.
9'

Sehr hohes Pressing

Bayer läuft extrem früh an, das macht es dem BVB schwer, die Kontrolle zu bewahren. Allerdings wird die Werkself dieses Tempo keine 90 Minuten gehen können.
8'

Tah solide

Der Leverkusener Innenverteidiger klärt nun zweimal in höchster Not gegen Reus und Brandt.
6'

Sehr nervöser Beginn...

von Dortmund. Jetzt leistet sich Brandt einen Fehlpass, der jedoch keine Konsequenzen hat.
4'

Aktivposten

Bellarabi macht auf seiner ungewohnten linken Seite mächtig Alarm und liefert sich intensive Duelle mit Hakimi. Dortmund kann sich aktuell selten befreien.

Gleich mal Leverkusen

Nach einem schnellen Ballgewinn zieht Bellarabi über die linke Seite Richtung Strafraum und hält drauf. Bürki hält. Hier ist aber gleich mal Zug drin.
Anstoß

So spielt Leverkusen:

Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell - Baumgartlinger - Havertz, Aranguiz - Bellarabi, Amiri - Volland

Kurzfristige Ausfälle

Beim BVB fällt heute Lukasz Piszczek (muskuläre Probleme) aus. Bei Leverkusen fehlt Kerem Demirbay aus privaten Gründen.

So spielt Dortmund:

Bürki - Hakimi, Akanji, Hummels, Guerreiro- Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Brandt - Alcacer

Das sagt Peter Bosz

" Wenn man sich den  Bundesliga -Spieltag ansieht: mit BVB  gegen Bayer 04 Leverkusen  und auch noch mit Leipzig  gegen den FC Bayern . Das wird für jeden Fußball-Liebhaber ein schöner Tag – und auch bei mir ist die Vorfreude schon da!  Im Rückspiel vergangene Saison waren wir dominant, aber trotzdem hat der BVB  am Ende gewonnen. Und im Fußball geht’s immer gewinnen. Das wollen wir diesmal besser machen.  Ich kann nur über meine Mannschaft reden. Wir wollen immer unser eigenes Spiel spielen – ob zu Hause oder auswärts."

Schiedsrichter

Daniel Siebert (SR), Lasse Koslowski (SR-A. 1), Jan Seidel (SR-A. 2), Sven Waschitzki (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Michael Bacher (VA-A)

Das sagt Favre:

"Wir kennen Bayer Leverkusen gut. In der letzten Saison waren es zwei Spiele mit sehr viel Tempo. Sie pressen sehr hoch."

Dortmund und der Rückstand

In allen drei Saisonspielen in der Bundesliga geriet der BVB mit 0:1 in Rückstand.

Laufstarke Leverkusener

Bayer Leverkusen ist läuferisch voll auf der Höhe, sowohl die 120,3 Kilometer pro 90 Minuten als auch die 248 Sprints sind top.

Neuer Auswärtsrekord?

Nur die Leverkusener haben ihre saisonübergreifend letzten vier Bundesliga-Auswärtsspiele alle gewonnen – mit dem fünften Erfolg in Serie würde Bayer seinen Vereinsrekord in der Fremde einstellen (aus dem Herbst 1998 unter Christoph Daum).

Die Bosz-Tabelle

Peter Bosz sammelte mit Bayer in 20 Bundesliga-Partien 41 Punkte, in der Jahrestabelle 2019 stehen die Rheinländer damit vor dem BVB (in diesem Zeitraum 40 Zähler).

Leverkusener Serie

Bayer Leverkusen ist saisonübergreifend seit neun Bundesliga-Spielen ungeschlagen (sieben Siege, zwei Remis) – aktuell weisen nur die Bayern eine längere Erfolgsserie auf.

Seltenes Erlebnis

Das 0:0 gegen 1899 Hoffenheim war im 20. Bundesliga-Spiel unter Peter Bosz erst das zweite Remis für Bayer Leverkusen.

Favre: erstmals Fünfter

Die Dortmunder stehen auf Rang fünf  – unter Lucien Favre waren die Westfalen stets besser platziert.

Kein Sieg am 3. Spieltag

Dortmund (1:3 bei Union Berlin) und Leverkusen (0:0 gegen Hoffenheim) gaben am 3. Spieltag erstmals in dieser Saison Punkte ab.

Herzlich willkommen...

im Matchcenter der Partie Dortmund gegen Leverkusen am 4. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 im SIGNAL IDUNA PARK.