Nächstes Spiel in
04T14S45M09S
RheinEnergieSTADION

KOE

1 : 1

(0 : 1)

FINAL

FCA

Alle Spiele

Fazit

Köln kämpfte in der zweiten Halbzeit mehr und belohnte sich am Ende. Nach der Einwechslung von Cordoba war der FC offensiv stärker und schaffte den verdienten Ausgleich. Bis zum Abpfiff blieb es spannend, für einen Siegtreffer fehlte beiden Teams aber die Kraft.
Spielende
90' + 4'

Hitzige Schlussphase

Beide Teams wollen hier noch als Sieger vom Platz gehen. Es bleibt bis zum Abpfiff spannend.
90' + 3'
substitutesSebastiaan Bornauw
90'

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es oben drauf.
90'

Cordoba in Fahrt

Jhon Cordoba traf in seinen letzten beiden Bundesliga-Spielen (zuvor gegen Hoffenheim), das war ihm zuletzt im September 2016 im Mainzer Trikot gelungen.
87'
substitutesJhon Cordoba
86'

Cordoba mit dem Ausgleich!

Hector erobert den Ball im Mittelfeld und schickt Cordoba mit einem langen Ball auf die Reise. Da Koubek weit aus seinem Tor kommt, kann der Kölner ihn umkurven und trifft zum 1:1!
86'

Jhon Cordoba

TOR!

1 : 1
Jhon Cordoba
85'

Nächster Abschluss

Terodde wird vor dem Strafraum angespielt und legt dann nach rechts raus auf Ehizibue, dessen Schuss wieder von Koubek entschärft wird!
84'
<- Fredrik Jensen
-> Ruben Vargas
82'

Doppelchance!

Erst verschätzt sich Koubek nach einer Flanke von Ehizibue, dann hat Cordoba rechts vor dem Tor aus kurzer Distanz die große Chance, die der FCA-Keeper stark pariert!
79'

Fast das 2:0!

Vargas setzt sich nach einer Ecke von Max perfekt im Strafraum ab und köpft haarscharf links am Tor vorbei!
77'

Köln will den Ausgleich

6:2 Torschüsse in der 2. Halbzeit.
74'

Cordoba!

Kainz bringt einen Freistoß aus 20 Metern vor dem Strafraum vor das Tor auf Cordoba, der abtaucht und den Ball in die Arme von Koubek köpft!
73'

Wieder Köln!

Diesmal kommt Terodde im Strafraum zum Kopfball! Der Stürmer setzt die Chance aus kurzer Distanz knapp drüber!
71'

Kainz!

Cordoba geht mit Tempo über den halben Platz und flankt dann von der rechten Seite an den langen Pfosten, wo Koubek die Direktabnahme von Kainz stark pariert!
70'

Was geht hier noch?

Nur ein einziger Kölner Torschuss kam auf das Augsburger Tor, in der 5. Minute durch Simon Terodde.
66'

Ecke Köln

Jedvaj klärt die Flanke von Kainz im Strafraum.
64'
<- Jhon Cordoba
-> Anthony Modeste
62'
substitutesJonas Hector
61'

Es geht hin und her

Beide Teams kommen zu guten Kontermöglichkeiten, nur der letzte Ball in den Strafraum ist zu ungenau.
57'

Baier räumt ab

Der gebürtige Kölner Daniel Baier gewann elf seiner 13 Zweikämpfe (85 Prozent).
57'
<- Jan Morávek
-> Sergio Córdova
54'

Vargas zieht ab!

Der Schuss aus der zweiten Reihe wird abgefälscht, sodass er sich gefährlich über dem Tor senkt und Horn sich lang machen muss, um die Situation zu entschärfen.
50'

Die nächste Chance!

Kainz bringt eine Ecke von der rechten Seite in den Strafraum, wo Bornauw aus kurzer Distanz im Gewühl vorbeischießt!
48'

Das war knapp!

Ehizibue geht über die rechte Seite und bringt den Ball gefährlich vor das Tor, wo Modeste knapp am Pass vorbeitritt! Das war die dicke Chance!
Beginn zweite Hälfte
45'
<- Florian Kainz
-> Birger Verstraete
45'
<- Kingsley Ehizibue
-> Marco Höger

Halbzeitfazit

Acht Gelbe Karten, jeweils ein Platzverweis auf beiden Seiten: Das Spiel in Köln ist ein einziger Kampf! Die Augsburger nutzten die kurzzeitige Überzahl aus und gingen durch Niederlechner in Führung, im zweiten Durchgang ist aber noch alles drin! Wie reagieren die Trainer in der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
45' + 4'
substitutesDominick Drexler
45' + 2'

Rekord für Niederlechner

Florian Niederlechner erzielte sein sechstes Saisontor und stellte schon jetzt einen neuen persönlichen Hinrunden-Rekord auf. Er ist ligaweit der Neuzugang mit den meisten Saisontoren (sechs).
45' + 1'
substitutesPhilipp Max
45'

Jetzt auch Augsburg zu zehnt!

Diesmal ist es Hahn, der den Ball vor dem Strafraum klären will und dabei Drexler im Gesicht trifft! Dafür sieht der Augsburger auch die zweite Gelbe Karte und muss runter!
44'
substitutesAndré Hahn
43'

Da ist das 1:0!

Max empfängt eine Flanke von Hahn links am Strafraum und bringt den Ball scharf und flach an den Fünfer, wo Niederlechner perfekt einläuft und zur Führung einschiebt!
43'

Florian Niederlechner

TOR!

0 : 1
Florian Niederlechner
42'

Hector rückt ein

Der Kapitän übernimmt als Innenverteidiger.
40'

Czichos muss vom Platz!

Der Kölner hält Niederlechner als letzten Mann fest und bringt ihn zu Fall. Dafür sieht er die zweite Gelbe Karte und muss vom Platz!
39'
substitutesRafael Czichos
40'

Ecke Augsburg

Die Flanke von Max ist zu lang und wird am rechten Pfosten geklärt.
35'

Zu ungenau

Der FC hat gute Möglichkeiten um zu kontern. Die Bälle in die Spitze kommen aber alle nicht an.
30'

Vargas mit Tempo

Der Augsburger dribbelt links in den Strafraum. Der Querpass wird im letzten Moment geklärt.
27'
<- Stephan Lichtsteiner
-> Raphael Framberger
27'

Die Chance!

Niederlechner wird über die rechte Seite geschickt und lässt Czichos stehen. Der Augsburger hat viel Platz und passt dann in den Strafraum auf den mit aufgerückten Vargas, der aus vollem Lauf knapp rechts vorbeischießt!
27'

Ecke Augsburg

Max bringt den Ball von der linken Seite scharf in den Strafraum, wo Horn mit den Fäusten zur Stelle ist.
24'

Modeste gegen Zwei

Der Stürmer wird am Strafraum angespielt und direkt gedoppelt. Khedira ist zur Stelle und klärt die Situation.
23'
substitutesAndré Hahn
21'

Umkämpftes Spiel

Vor allem im Mittelfeld geht es zur Sache. Die Kölner sahen dementsprechend schon zwei Mal die Gelbe Karte.
20'
substitutesMarco Höger
17'
substitutesBirger Verstraete
16'

Serie beendet

Augsburg hatte zuvor zwölf Bundesliga- Strafstöße in Folge verwandelt. Paul Verhaegh war im März 2017 der letzte Fehlschütze des FCA (bei Schalke 04).
15'

Nächste Chance!

Verstraete nimmt einen Rückpass am Strafraum aus vollem Lauf direkt! Der Versuch geht weit vorbei.
13'

Gute Kombination

Terodde legt eine hohe Flanke rechts am Strafraum perfekt auf Modeste ab, der sich den Ball zu weit vorlegt und Jedvaj die Chance klären kann!
8'

Horn pariert!

Hahn nimmt sich der Sache an und peilt die untere rechte Ecke an. Horn taucht im richtigen Moment ab und wehrt den Elfmeter ab!
8'
substitutesRafael Czichos
6'

Elfmeter für Augsburg!

Max bedient Niederlechner im Strafraum, der von Czichos gefoult wird. Es gibt Elfmeter!
6'

Gefahr im Strafraum!

Terodde und Drexler kommen im Strafraum zu guten Möglichkeiten! Beide Male klären die Augsburger im letzten Moment!
4'

Freistoß Köln

Verstraete schießt links vom Strafraum direkt auf den kurzen Pfosten, wo Vargas klärt.
2'

Erster Vorstoß

Drexler setzt sich über die linke Seite durch und geht in den Strafraum. Der Querpass wird im letzten Moment vor dem Tor geklärt!

Augsburg mit dem Anstoß

Die Gäste lassen den Ball in den eigenen Reihen kreisen, verlieren ihn dann aber über die rechte Seite.
Anstoß

In jedem Mannschaftsteil eine Änderung

Markus Gisdol ändert seine Startelf auf drei Positionen und damit vermutlich auch seine taktische Ausrichtung (4-4-2 statt 4-1-4-1?). In der Abwehr kommt Benno Schmitz neu ins Team, im Mittelfeld Dominick Drexler und im Angriff Simon Terodde

Schmidt setzt auf Bewährtes

Der FCA spielt so, wie am letzten Spieltag gegen Hertha BSC ab der 26. Minute: Andre Hahn rückt also für Marco Richter in die Startelf (Hahn für den angeschlagenen Richter war letzte Woche der frühe Wechsel).
Modeste und Terodde Anthony Modeste und Simon Terodde standen beim 1. FC Köln erst einmal zusammen in der Startelf; letzte Zweitliga-Saison unter Trainer Markus Anfang bei eine 0:3-Niederlage in Dresden (30. Spieltag am 21. April 2019).

Ungewohnte Bank-Gesichter

Ellyes Skhiri saß in der Bundesliga bisher nur am 1. Spieltag in Wolfsburg auf der Bank, Kingsley Ehizibue in der Bundesliga noch nie.

Baier war immer dabei

Daniel Baier ist der einzige Spieler, der in allen elf Bundesliga-Duellen zwischen Augsburg und Köln dabei war (inkl. heute). Baier wurde in Köln geboren, da sein Vater seinerzeit Spieler bei Fortuna Köln war.

Die Startelf von Augsburg

Koubek - Framberger, Gouweleeuw, Jedvaj, Max - Khedira, Baier - Hahn, Vargas - Niederlechner - Cordova

Die Startelf von Köln

Horn - Schmitz, Bornauw, Czichos, Hector - Drexler, Höger, Verstraete, Jakobs - Terodde, Modeste

Das Schiedsrichtergespann

Tobias Stieler (SR), Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1), Christian Gittelmann (SR-A. 2), Markus Häcker (4. Offizieller), Tobias Welz (VA) und Rafael Foltyn (VA-A).

Das sagt Martin Schmidt

"Köln ist immer eine große Herausforderung, mit diesen Fans in diesem tollen Stadion. Aber wir wollen das auch nutzen, um uns selbst zu pushen. Wir sind auf einem guten Weg und wollen diesen gegen Köln fortsetzen."

Das sagt Markus Gisdol

"Augsburg ist eine unangenehme Mannschaft. Das sagt wahrscheinlich jeder gegnerische Trainer. Sie haben eine klare Ordnung und werden oft unterschätzt. Wir wissen, was auf uns zukommt."

Neun Spiele ungeschlagen

Augsburg ist gegen Köln seit 9 Bundesliga-Spielen ungeschlagen – eine solche Serie gelang dem FCA in der Bundesliga sonst gegen keinen Verein. 

Angstgegner

Köln hat in seiner Bundesliga-Geschichte nicht gegen Bayern, Dortmund, Mönchengladbach oder Leipzig seine schwächste Bilanz, sondern gegen den FC Augsburg (1-4-5)!

Gefährlicher Max

Philipp Max erzielte an den letzten beiden Spieltagen jeweils ein Freistoßtor (jeweils zu einer 1:0-Führung) – nur der Augsburger brachte diese Saison schon 2 Freistöße im Tor unter. 

Bester Neuzugang

Kein Neuzugang dieser Saison erzielte mehr Tore als Florian Niederlechner (5).

Gute Ecken

Köln erzielte die meisten Tore nach Ecken (5), Augsburg war hier noch gar nicht erfolgreich.

Kopfballstarke Kölner

Der 1. FC Köln traf in dieser Bundesliga-Saison öfter mit dem Kopf (6-mal; Ligaspitze) als mit dem Fuß (5-mal; Ligaminus).

FCA verbessert

Das 2:2 gegen Bayern war ein Wendepunkt, seitdem hat Augsburg nur eins von 5 Bundesliga-Spielen verloren, zuletzt gab es sogar erstmals 2019/20 2 Siege in Folge.

Besserer Start?

Beim HSV war Markus Gisdol einst mit 7 sieglosen Bundesliga-Spielen gestartet, beim 1. FC Köln soll es natürlich besser laufen.

Böse Erinnerungen

Köln hatte nur einmal eine schlechtere Zwischenbilanz als jetzt: In der Abstiegssaison 2017/18 waren es nur 2 Punkte. 

Formschwach

Der FC hat als einziger Bundesliga-Klub seine letzten 5 Pflichtspiele alle verloren. Für die Domstädter ist das die längste Niederlagen-Serie seit Herbst 2017. 

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Köln gegen Augsburg am 13. Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 im RheinEnergieSTADION. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.