17
Lukas
Kübler
Verteidigung

Lukas Kübler | Spielerprofil

Name
Lukas Kübler
Nationalität
Deutsch de
Geburtstag
30.08.1992
Alter
29 Jahre
Größe
182 cm
Geburtsort
Deutschland
vor 4 Tagen

Lukas Kübler wurde am 30.08.1992 in Bonn geboren und spielt beim SC Freiburg. Er spielte von 2007-2008 bei 1. FC Köln, von 2008-2009 bei SF Troisdorf, von 2009-2011 bei Bonner SC, von 2011-2013 bei 1. FC Köln und von 2013-2015 bei SV Sandhausen. Er spielt seit 2015 bei SC Freiburg.

Aktuelle Saison 2021/22

In der laufenden Saison erzielte der Spieler mit der Rückennummer 17 einen Treffer und befindet sich damit auf Platz 4 innerhalb seines Clubs. Diesen Platz teilt er sich mit Philipp Lienhart, Roland Sallai und Nils Petersen. Insgesamt schoss der 1,82m große Verteidiger zwei Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Mit zwei Torschussvorlagen belegt er zusammen mit Maximilian Eggestein aktuell Platz 8 der Team-Statistik in dieser Kategorie. In fünf der bisherigen sechs Spiele der Saison stand der 29-Jährige in der Startelf. Von diesen sechs Spielen hat er mit seinem Club 4 gewonnen. In einem Spiel wurde er außerdem eingewechselt.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat Lukas Kübler am siebten Spieltag der Saison 2021/22 bestritten (02.10.2021). Mit dem SC Freiburg gewann er bei Hertha BSC mit 2:1. In diesem Spiel stand er in der Startelf und hat insgesamt 84 Minuten im Mittelfeld gespielt. Insgesamt schoss Lukas Kübler ein Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 53 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie sechs Zweikämpfe. Davon konnte Lukas Kübler fünf Zweikämpfe für sich entscheiden. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 9,6 km zurück. Dabei kam er auf insgesamt 21 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Lukas Kübler 77 Spiele bestritten. 32 Begegnungen hat er davon gewonnen. Alle Spiele seiner Bundesliga-Karriere hat er dabei für den SC Freiburg absolviert. Dort hat Lukas Kübler insgesamt ein Tor geschossen.