München - Der FC Bayern München und der italienische Erstligist Inter Mailand haben am heutigen Donnerstag eine grundsätzliche Vereinbarung über einen Transfer von Xherdan Shaqiri (23) erzielt.

Update (09.01.2015): Xherdan Shaqiri hat am Freitag nach bestandenem Medizincheck seinen Vertrag über viereinhalb Jahre bei Inter Mailand unterschrieben. Das gab der Verein der italienischen Serie A am Abend auf seiner Homepage bekannt. Inter bedankte sich in der Mitteilung bei den Bayern für deren Hilfe, den Wechsel so schnell möglich gemacht zu haben. Shaqiri könnte bereits am kommenden Sonntag in der Partie CFC Genua zusammen mit dem deutschen Weltmeister Lukas Podolski zum Einsatz kommen.

Shaqiri fehlte bereits am Donnerstag beim Training des FC Bayern München, der am Freitag zum Trainingslager in Doha reisen wird.