Köln - Der SV Darmstadt 98 holte zu Hause nur zwölf Punkte – kein Team sammelte im eigenen Stadion weniger Zähler. Borussia Mönchengladbach holte hingegen auf fremden Plätzen nur zwölf Punkte und ist damit letzter in der Auswärtstabelle.

Voraussichtliche Aufstellungen:

SV Darmstadt 98: Zaluska - Garics, Sulu, Caldirola, Holland - Niemeyer, Gondorf - Heller, Rausch - Vrancic - Platte

Borussia Mönchengladbach: Sommer - Elvedi, A. Christensen, Nordtveit - Dahoud, G. Xhaka - Traoré, Hofmann - Hazard - Hahn, Raffael

Fakten zum Spiel:

  • Darmstadt schaffte in seiner dritten Bundesliga-Saison erstmals den Klassenerhalt.

  • Gladbach-Trainer Andre Schubert holte im Schnitt 1,9 Punkte pro Spiel, Vorgänger Lucien Favre in seiner gesamten Amtszeit 1,6.

  • Mönchengladbach holte in der Hinrunde unter Schubert noch 29 Punkte, nun sind es 23.

  • Darmstadt hatte ligaweit die wenigsten Spielanteile (37 Prozent) und die höchste Fehlpassquote (43 Prozent).

  • Darmstadts bester Torschütze Sandro Wagner ist gesperrt (Gelb-Rote-Karte).

  • Gladbachs Andre Hahn erzielte in den letzten sechs Spielen fünf Treffer.

  • Darmstadt erzielte 15 Tore nach ruhenden Bällen, nur Ingolstadt mehr (16).

Hinspiel: Großer Kampf der Fohlen

>>> Zur Vorschau-Übersicht