Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel Bayer 04 Leverkusen - SC Paderborn 07.

5 Fakten zum Spiel:

  • Leverkusen und Paderborn trafen noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander.

  • Es wird das Duell der Scharfschützen: Hakan Calhanoglu erzielte in der letzten Saison die meisten Weitschusstore in der Bundesliga (sieben), Alban Meha war der Fernschusskönig in der 2. Bundesliga (neun Weitschusstore).

  • Nach vier ungeschlagenen Partien zu Beginn dieser Saison setzte es für Paderborn zuletzt zwei Niederlagen hintereinander.

  • Unter André Breitenreiter verlor der SC Paderborn  noch nie drei Mal in Folge.

  • Bayer-Trainer Roger Schmidt war einst Spieler und Trainer von Paderborn, in der Saison 2011/12 verpasste er als Coach mit dem SCP nur knapp den Aufstieg.

Das sagen die Trainer:

Roger Schmidt

"Wir dürfen die Paderborner auf keinen Fall unterschätzen und das werden wir auch nicht. Sie haben sich auch gegen Topteams wie Bayern oder Gladbach gut verkauft, auch wenn sie diese Spiele nicht gewonnen haben. Das Spiel am Samstag wird nochmal eine enorme Kraftanstrengungen für uns."

André Breitenreiter

"Wir haben am vergangenen Wochenende eine überragende Leistung gezeigt und waren dicht dran. Im Duell mit diesen Gegnern wird jeder kleine Fehler bestraft, deshalb müssen wir in jeder Phase des Spiels wach sein. Wir dürfen uns keine leichten Fehler im Aufbauspiel leisten."

Voraussichtliche Aufstellungen:

Bayer 04 Leverkusen

Tor: Leno

Abwehr: Donati, Jedvaj, Toprak, Wendell

Mittelfeld: Reinartz, Bender, Bellarabi, Calhanoglu, Son

Sturm: Kießling

SC Paderborn 07

Tor: Kruse

Abwehr: Wemmer, Strohdiek, Hünemeier, Hartherz

Mittelfeld: Ziegler, Koc, Bakalorz, Vrancic, Stoppelkamp

Sturm: Kachunga

Sie werden fehlen:

Bayer 04 Leverkusen: Papadopoulos (Schulterverletzung), Spahic (Gelb-Rot-Sperre), Rolfes (Syndesmoseriss), Brandt (Bänderriss), Castro (Muskelfaserriss)

SC Paderborn 07: Bertels (Reha nach Fuß-OP), Saglik (Grippe)

Schiedsrichter:

Günter Perl (Schiedsrichter)
Thomas Stein (SR-Assistent)
Michael Emmer (SR-Assistent)
Christian Dietz (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

Bayer 04 Leverkusen: Die Werkself konnte nur eines der letzten vier Bundesliga-Spiele gewinnen. Bei der Nullnummer gegen Freiburg war das Team trotz langer Unterzahl klar überlegen und schoss alleine in der zweiten Hälfte 13 Mal aufs Tor. Auch der Champions-League-Sieg gegen Benfica sollte für Rückenwind sorgen.

SC Paderborn 07: Vom ersten auf den elften Tabellenplatz - innerhalb nur einer Woche: Der SC Paderborn ist nach zwei Niederlagen in der harten Realität der Bundesliga angekommen. Trotzdem wehrte sich die Mannschaft bei der 1:2-Niederlage gegen Mönchengladbach mit Haut und Haaren und gab 23 Torschüsse ab.

Spieler im Fokus:

Alban Meha

Der Paderborner Mittelfeldmann ist vor allem als effektiver Freistoßschütze bekannt. Nach seiner Meniskusverletzung könnte ihm in seinem ersten Bundesliga-Spiel gegen Leverkusen eine entscheidende Rolle zufallen (Zum ausführlichen Bericht).

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Bayer 04 Leverkusen?Wenn Stefan Kießling seine Sammlung komplettiert: Kießling hat gegen alle aktuellen Bundesligisten getroffen nur gegen Paderborn natürlich noch nicht. Am Samstag kann er seine Liste vervollständigen. 

Für den SC Paderborn 07?Wenn Alban Meha aus der Ferne abzieht: Der Albaner feierte jüngst als Joker nach Verletzung sein Bundesliga-Comeback, damit steht Paderborn nun wieder der Weitschusskönig der vergangenen Zweitliga-Saison zur Verfügung (Meha hatte 2013/14 neun Mal aus der Ferne getroffen).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: 

Dieses Spiel macht XXX Hoffnung:

XX.XX.XXX: Bayer Leverkusen - SC Paderborn X:X (X:X)

Eine kurze Erklärung, warum dieses Spiel dem zuletzt unterlegenen Team Hoffnung macht

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 7. Spieltags