Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Schalke 04 gegen 1. FSV Mainz 05 (am Samstag 15 Uhr im Live-Ticker auf bundesliga.de).

5 Fakten zum Spiel:

  • Schalke gewann unter Roberto Di Matteo alle drei Bundesliga-Heimspiele. So gut wie derzeit war Schalke in der laufenden Saison noch nicht platziert.

  • Mainz ist seit vier Spielen sieglos, so lange wie nie zuvor in dieser Saison.

  • Die Rheinhessen punkteten diese Saison in fünf der sechs Auswärtsspiele (ein Sieg, vier Remis), verlor auswärts nur bei Topteam Wolfsburg.

  • Schalke gewann in dieser Saison kein Bundesliga-Spiel im Anschluss an eine Champions-League-Partie (ein Remis, drei Niederlagen).

  • Mainz gewann nur eines der vergangenen zwölf Bundesliga-Spiele gegen Schalke (am 7. Mai 2011 auswärts mit 3:1), ist aktuell gegen S04 seit sechs Partien sieglos (drei Remis, drei Niederlagen).

Das sagen die Trainer:

Roberto Di Matteo

© imago

"Das Kapitel Chelsea müssen wir jetzt schließen und uns auf die anstehende Herausforderung konzentrieren. Vielleicht werden wir gegen den 1. FSV Mainz 05 ein paar frische Spieler bringen und das Team personell verändern. Wir müssen weiter hart arbeiten, damit die Kontinuität, die wir uns alle wünschen, auch eintritt."

Kasper Hjulmand

"Mit unseren Qualitäten ist es nicht unmöglich, in Schalke ein gutes Resultat zu holen. Wenn wir zusammen spielen, zusammen kämpfen und laufen, dann haben wir unsere Möglichkeiten. Im Kollektiv liegt unsere Stärke. Wir wissen natürlich, dass Schalke ein starker Gegner ist."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Schalke 04

Tor: Fährmann

Abwehr: Uchida, Höwedes, Neustädter, Aogo

Mittelfeld: K.-P. Boateng, Höger, Choupo-Moting, M. Meyer, Fuchs

Sturm: Huntelaar

1. FSV Mainz 05

Tor: Karius

Abwehr: Brosinski, Bell, Bungert, Junior Diaz

Mittelfeld: Geis, J.-H. Park, Koo, Jairo, Djuricic

Sturm: Okazaki

Sie werden fehlen:

Schalke: Giefer (Trainingsrückstand), Kolasinac (Kreuzbandriss), Matip (Fußbruch), Draxler (Sehnenteilriss), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden), Obasi (Knochenhautentzündung), Sam (Zerrung), Matip (Fußbruch)

Mainz: Zentner (Reha), Schilk (Reha), Baumgartlinger (Sehnenreizung im Knie), Hofmann (Reha), Moritz (Rückenprobleme), Nedelev (Mittelfußbruch)

Schiedsrichter:

Günter Perl (SR)
Thomas Stein (SR-A. 1)
Michael Emmer (SR-A. 2)
Sascha Stegemann (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

FC Schalke 04: Noch am Samstag schien die Welt beim FC Schalke 04 in Ordnung. Beim 3:2 gegen den VfL Wolfsburg fuhr man den vierten Heimsieg in Folge ein, in der Liga scheint es wieder nach oben zu gehen. Am Dienstagabend setzte es dann aber in der Champions League gegen den FC Chelsea einen herben Dämpfer. Mit 0:5 ging man zuhause gegen die Blues unter, muss nun um die Qualifikation für das Achtelfinale bangen. Es bleibt abzuwarten, wie das Team von Roberto di Matteo diese Schlappe verkraftet.

1. FSV Mainz 05: Nach dem hervorragenden Saisonstart sind die Rheinhessen etwas in Stocken geraten. Seit vier Spielen warten die Nullfünfer auf einen Dreier. Aber: Die Mainzer sind zwei Spielen ungeschlagen. Zuletzt spielte man gegen Leverkusen (0:0) und den SC Freiburg (2:2) unentschieden. Folgt nun endlich mal wieder ein Dreier?

Spieler im Fokus:

Eric Maxim Choupo-Moting

Mit zwei Treffern gegen den VfL Wolfsburg hat Eric Maxim Choupo-Moting viel Selbstvertrauen gesammlt. Das nennt man wohl Effektivität: Genau zweimal schoss Eric Maxim Choupo-Moting beim Spiel am vergangenen Spieltag auf das Tor des VfL Wolfsburg. Beide Schüsse landeten im Netz, so schnürte der Kameruner seinen ersten Doppelpack im Schalker Trikot und ist aktuell Topscorer der Königsblauen.

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für FC Schalke 04? Wenn Kevin-Prince Boateng sich beweisen darf. Der Mittelfeldspieler verlor noch nie gegen Mainz und erzielte in zwei seiner drei Partien gegen die Rheinhessen ein Tor, darunter am 14. September 2013 sein erstes für Schalke.

Für 1. FSV Mainz 05? Wenn Shinji Okazaki stürmt. Der Japaner ist neben dem verletzten Jonas Hofmann der einzige Mainzer mit einer positiven Bilanz gegen Schalke (drei Siege, ein Remis, zwei Niederlagen).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Nullnummer auf Schalke

Dieses Spiel macht Schalke Hoffnung:

14.09.2013: 1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 0:1 (0:1)

Matchwinner Kevin-Prince Boateng schießt das einzige Tor der Partie und lässt den FC Schalke 04 in der Coface-Arena jubeln.

Dieses Spiel macht Mainz Hoffnung:

07.05.2011: FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 1:3 (0:0)

Es war die beste Saison der Mainzer Vereinsgeschichte überhaupt: Mit dem Sieg gegen den FC Schalke 04 sicherten sich die Mainzer die Teilnahme an der Europa League.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 13. Spieltags